Bauevent 1,5 Literflasche Brateisen

Dieses Thema im Forum "Redaktionelle Vorstellungen" wurde erstellt von Malte, 4. August 2016.

  1. Malte
    Offline

    Malte Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    17. März 2012
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Schwammbaumwald
    Minecraft:
    Malte662
    [​IMG]


    KriteriumBewertung
    Kreativität:cow::cow::cow::cow::cow::cow::cow: (7)
    Aufwand:cow::cow::cow::cow::cow::cow: (6)
    Landschaft:cow::cow::cow::cow::cow::cow: (6)
    Architektur:cow::cow::cow::cow::cow::cow::cow::cow: (8)

    Beschreibung

    Das Bauwerk von 1,5 Literflasche Brateisen zeigt eine mittelalterliche Burg die aus vielen eingerichteten Gebäuden und Räumen besteht. Das Burggelände wird von einem Abwasserkanal durchschnitten der dann in einen Fluss mündet, welcher die Burg zu einer Seite absichert. An einer anderen Seite der Burg befindet sich außerdem noch ein größeres Weizenfeld, dessen Wasserkanäle ebenfalls in den Fluss laufen.

    Wir bedanken uns für die Teilnahme!

    Screenshots

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Servereintrag

    Hinweise

    Bilder: @Kurlux
    Beschreibung: @Malte
    Informationen zur Bewertung: https://minecraft-server.eu/forum/threads/bewertung-des-events.34541/
    Folgende Aspekte wurden bei der Bewertung der einzelnen Kategorien beachtet:

    Kreativität: Einzigartigkeit des Gebauten, Idee / Geschichte (sofern von selbst erkennbar bzw. Erläuterung vorhanden), abwechslungsreiche Umsetzung, kleine Überraschungen / Gimmicks
    Aufwand: Geschätzte effektiv genutzte Zeit, Größe und Umfang des überirdisch und unterirdisch Gebauten, Vielfalt der eingesetzten Materialien
    Landschaft: Abwechslung der Höhen, Gestaltung des Bodens, eigene Pflanzen, Seen und Wasserspiele, Höhlen, Einbindung der Häuser
    Architektur: Umsetzung des Gebauten, abwechslungsreiche und nicht überladene Fassaden, Proportionalität, verwendetes Material, Inneneinrichtung
    Die Beschreibung in diesem Artikel ist nicht zwingend eine Begründung für die oben angeführte Bewertung. Die erreichte Punktzahl beruht auf einer subjektiven und gemeinsam abgestimmten Einschätzung des Beitrages durch eine Jury bestehend aus @Angel, @Daniel, @Kurlux und @Malte.
     
    #1