Mod-Vorstellung #1 Millenaire

Dieses Thema im Forum "Redaktionelle Vorstellungen" wurde erstellt von Basti07711, 8. Oktober 2014.

  1. Basti07711
    Offline

    Basti07711 Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    2. August 2012
    Beiträge:
    714
    Ort:
    Hinter dir
    Minecraft:
    Basti07711
    [​IMG]

    Übersicht:
    1. Infos
    2. Features
    3. Installation
    4. Schlusswort
    5. Quellen
    6. Bilder
    Infos:

    Developer: Kinnikens
    Neuste Version: Mc 1.7.10
    Copyright: Ja
    Art des Mods: Singleplayer Modification

    Features:

    Millenaire ist ein Singleplayer-Mod, welcher den Hintergrund hat, diesen spröden und leeren Modus in eine Art Multiplayererlebnis zu verwandeln.
    Mit diesem Mod kommen Dörfer, NPCs, Quests und vieles mehr in eure Singpleplayer-Welt!
    Bevor jetzt jemand erwartet, dass ich jedes Detail dieses Mods erkläre, sage ich jetzt schon einmal: Nein das werde ich nicht. Dieser Mod ist extrem komplex und hat so viele Features, dass sie nicht in einem Beitrag von 10000 Zeilen passen würden. Um wirklick alles zu Erfahren, schaut euch doch hier um: http://millenaire.org/wiki/Mill%C3%A9naire_Wiki/de
    Ich erkläre hier nur das Grundlegendste.
    Der Mod fügt, wie bereits gesagt, NPCs, Dörfer, Quests und vieles mehr ein. Die Dörfer führen mit den NPCs ein eigenes Leben, mit Handel, Farmen, Gebäuden, etc.. Ihr könnt selber in einen solchen Stamm eintreten und euch in diesem Dorf einen Ruf erarbeiten, der euch im Stamm selbst weiterbringt. Durch den Rang könnt ihr euch Grundstücke kaufen und diese bebauen. Hinzu kommt noch, dass ihr Quests erledigen könnt, welche euch bei eurem Ruf helfen.
    Durch Spenden in Form von Blöcken könnt ihr dem Dorf helfen, sich zu vergrößern.
    Wer jetzt denkt, es gäbe nur einen einzigen Stamm, der hat sich geirrt. Es gibt 5 Kulturen mit unzähligen Stämmen. Jede Kultur hat ihre eigenen Sitten, Bauarten und NPCs.
    Sogar einen eigene Währung bringt dieser Mod mit sich. Mit dem Geld könnt ihr Blöcke kaufen oder auch Grundstücke. Verdienen tut ihr Geld, indem ihr Quests erledigt, Blöcke verkauft und so weiter.
    Die einzelnen NPCs haben auch eine eigenen Mentalität. Sie können wütend werden oder auch freundlich. Dies hängt oft von dem Stamm und deinem Ruf ab. Selbst Familien können die NPCs gründen (mit Mann, Frau und Kind).
    Im Grunde hat jeder NPC im Dorf seinen eigene Zweck. Du musst es schaffen, dich in diese kleine Welt einzubringen. Dieser Mod bringt also ein eigenes kleines Universum mit sich, in welchem der Singpleplayer nie langweilig wird.
    Betrachten wir doch mal die technischen Aspekt:
    Das Plugin besitzt eine eigene KI, die, wie ich finde, besser ist als die KI von den Villagern oder den Zombies. Die NPCs interagieren miteinander und folgen nicht bloß „Richtlinien“.
    Hinzu kommt noch, dass für diese Plugin kein wirklich leistungsstarker PC benötigt wird.



    Installation:


    Um diesen Mod zu installieren, braucht man zweierlei Dinge: Den Mod selbst und Forge.
    Mod: http://millenaire.org/index.php?l=de
    Forge: http://www.minecraftforge.net/forum/
    1. Installiert Forge
    2. Startet Minecraft 1 mal neu
    3. Geht zu %Appdata% und öffnet den neuen „Mods“-Ordner
    4. Zieht dort die Dateien vom Mod selbst rein
    5. Startet Minecraft und geniesst eure neue Welt!
    Schlusswort:

    Millenaire ist eine Art Multiplayer im Singleplayer. Es erweckt den fast leeren Singleplayer zum echten Leben und bringt komplett neue Aspekte ins Spiel, die den ganzen Singleplayer in seinen Grundfesten verändern. In meinen Augen ist dieser Mod ein Muss für jeden, der RPG und Minecraft mag. Ein sehr gut gelungenes und komplexes Werk!


    Quellen:
    1. http://millenaire.org/wiki/Mill%C3%A9naire_Wiki/de
    2. Eigene Erfahrung
    3. Eigenes Minecraft
    Bilder:

    Japanisches-Dorf:
    [​IMG]

    Normanen-Dorf:
    [​IMG]

    Hinduistischens Dorf:
    [​IMG]

    Statue:
    [​IMG]

    Eine andere Art von Normanen-Dorf:
    [​IMG]

    Nicht vergessen: Von heute bis Freitag könnt ihr mir (@Basti07711) Themenvorschläge für die Modvorstellung nächste Woche senden!
     
    #1
    ScaryHutman und Angel gefällt das.
  2. Ohelert
    Offline

    Ohelert

    Registriert seit:
    2. Dezember 2013
    Beiträge:
    138
    Minecraft:
    Aurazara
    Die Mod ist toll, vorallem in verschiedenen Modpacks :) Hammer Vorstellung von dir Danke!
     
    #2