News [15w34a] - bessere Befehlsblöcke

Dieses Thema im Forum "Neuigkeiten" wurde erstellt von Malte, 19. August 2015.

  1. Malte
    Online

    Malte Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    17. März 2012
    Beiträge:
    474
    Ort:
    Schwammbaumwald
    Minecraft:
    Malte662
    [​IMG]

    Diese Woche gab es malwieder eine größere Änderung / Vereinfachung für Befehlsblöcke.

    verbesserte Befehlsblöcke
    Befehlsblöcke können nun in 3 verschiedene Modi geschaltet werden, repeat (blau), chain (grün) und impuls (alte Textur). Der Impulsmodus ist der selbe Modus der bisher bei Befehlsblöcken verwendet wurde. im repeat Modus wird der entsprechende Befehl jeden Tick ausgeführt und kann somit die Redstoneclocks ersetzen und der letzte Modus (chain) wird nur aktiviert, wenn der Befehlsblock der auf diesen Block zeigt, hierzu gleich mehr, einen Befehl ausführt. Desweiteren wurde die Befehlsblock Textur dahingehend geändert, dass diese nun in eine Richtung zeigen, was für die chain Mechanik wichtig ist.

    [​IMG]
    [​IMG]


    Kampfänderungen:

    Es bringt nun nichtmehr soviel mit einem Schwert zu "spammen", da sich die Attakstärke nach einem schlagen erst wieder auflädt, bevor diese wieder die maximale Stärke hat. Die Anzeige im HUD für das aufladen muss allerdings erst in den Videoeinstellungen aktiviert werden.
    Außerdem heben Zombies nun die Arme hoch sobald sie einen verfolgen.

    Karten
    Karten beginnen jetzt mit einem größeren Zoomlevel und man kann mit einer Schere den Zoomlevel verkleinern.

    15w34a:
    • [Bug MC-83471] – "CustomPotionEffects" Inoperable with Splash / lingering Potions
    • [Bug MC-85115] – Dragon Fireball doesn't have a name (entity.DragonFireball.name)
    • [Bug MC-85592] – Default log4j2.xml is suboptimal
    • [Bug MC-86137] – Crash when breaking heads
    • [Bug MC-86138] – Pick block on Mob (Dragon) Head / Structure block crashes the game
    • [Bug MC-86152] – Records lose their custom name when placed in a record player
    Die Minecraft-Version kann im Launcher ausgewählt werden, hierfür musst du ein neues Profil erstellen, dort den Haken bei "Enable experimental development versions" setzen, das Profile speichern und auswählen.

    Der entsprechende Server kann hier heruntergeladen werden: https://s3.amazonaws.com/Minecraft.Download/versions/15w34a/minecraft_server.15w34a.jar

    https://mojang.com/2015/08/minecraft-snapshot-15w34a/
     
    #1
  2. RoyaliTy
    Offline

    RoyaliTy

    Registriert seit:
    22. August 2015
    Beiträge:
    3
    Finde ich richtig nice das neue Update:)
     
    #2