Bauwerke-Vorstellung #17 Bauwerke-Showcase - es geht weiter!

Dieses Thema im Forum "Redaktionelle Vorstellungen" wurde erstellt von Kurlux, 25. März 2016.

?

Deine Meinung zum heutigen Bauwerk

  1. 5/5 Perfektes Bauwerk mit Liebe zum Detail, stimmige Gesamtkomposition

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 4/5 Sehr schönes Werk mit wenigen Verbesserungsmöglichkeiten

    6,3%
  3. 3/5 Gut strukturiertes Werk mit vielen Ergänzungsmöglichkeiten

    56,3%
  4. 2/5 Sehr ausbaufähiges Werk, mehr Details erwünscht, viele Nachbesserungen nötig

    37,5%
  5. 1/5 Unklare Strukturierung, falscher Aufbau, fehlende Stimmigkeit, kaum Details

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Kurlux
    Offline

    Kurlux Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    Kurlux
    [​IMG]

    Willkommen zurück zum heutigen Showcase! Lange Zeit habt ihr keine Bauwerke mehr gesehen, doch heute geht's weiter! Da noch keine Einsendungen vorliegen, gibts heute wieder mal etwas aus dem Teamm der liebe Soeren hat gleich seinen ganzen Server zur Verfügung gestellt. Bewerten nicht vergessen! Denkt dran: Auch ihr könnt eure schönsten Fotos von euren Kunstwerken an @Kurlux
    senden, damit ihr sie nächste Woche genau hier seht!

    Inhalt

    • Infos
    • Screenshots
    • Bewertung
    • Schlusswort
    • Quellen
    Infos

    Die heutige Einsendung zeigt nur einige wenige Gebäude der großen Stadt Harbourfield auf dem mc.specialcraft.eu-Server. Die Freebuild-Welt wurde teils im Creative, aber auch zu einem großen Teil im Survivalmodus errichtet. Man braucht eine gewisse Zeit, bis man alle Sehenswürdigkeiten, wie die City Mall oder das Rathaus erkundet hat. Besonders beeindruckend ist, dass jedes Bauwerk eine Funktion hat, zum Beispiel der große Saal des Harbourfield-Centers (Bild 2). Bei solch spektakulären Bauten kann man darüber hinwegsehen, dass nicht jedes Gebäude detailreich ist.

    Screenshots


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Bewertung

    Tag der Bewertung!


    Die Umfrage hat eine Bewertung von gerundet 2,9 Punkten ergeben.
    Verrechnet mit den 3 Punkten der Redaktion ergibt sich eine Gesamtbewertung von :cow::cow::cow: Kühen!

    Die Stadt macht wirklich einen mächtigen Eindruck, sie wurde mit viel Liebe erbaut, allerdings fehlen überall ein paar Details. In die Wertung fließt hier nicht die Unvollständigkeit der Stadt ein.

    Vielen Dank für die Einsendung!
    :cow: :cow: :cow: :cow: :cow: Perfektes Bauwerk mit Liebe zum Detail, stimmige Gesamtkomposition
    :cow: :cow: :cow: :cow:Sehr schönes Werk mit wenigen Verbesserungsmöglichkeiten
    :cow: :cow: :cow: Gut strukturiertes Werk mit vielen Ergänzungsmöglichkeiten
    :cow: :cow: Sehr ausbaufähiges Werk, mehr Details erwünscht, viele Nachbesserungen nötig
    :cow: Unklare Strukturierung, falscher Aufbau, fehlende Stimmigkeit, kaum Details

    Achtung: Die Bewertung beruht auf einer persönlichen Basis. Ihr könnt das Bauwerk gerne selbst in der obigen Umfrage bewerten!

    Schlusswort


    Danke an die Erbauer für ihre Kreativität und auch an alle, die hier regelmäßig reinschauen.
    Ich hoffe, das Bauwerk hat euch gefallen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Das MC-S.eu-Redaktionsteam & Kurlux


    Quellen


    @[FBI]Soeren1987
    mc.specialcraft.eu

    Screenshots: @Kurlux
    Nochmals: Wenn du dein Bauwerk in der nächsten Woche sehen willst, einfach eine Nachricht per PN mit ein paar Bildern an @Kurlux senden. Wir schreiben dich an, falls deine Bilder geeignet sind.
     
    #1
    ProudValley und jensIO gefällt das.
  2. LottaXL
    Offline

    LottaXL

    Registriert seit:
    29. September 2012
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Niedersachsen
    Minecraft:
    LottaXL
    Die Stadt Harborfield habe ich mir mit zwei Freunden zusammen angeschaut. Allein dort hinzukommen war abenteuerlich, da wir den Ehrgeiz hatten, ohne zu fragen hinzufinden. Wir sind normalerweise gut im Schilderlesen, aber leider fanden wir keinen direkten Weg dorthin. Durch ein 'Versehen' klickte einer von uns auf ein Schild "Ich möchte Admin werden" und musste einen kleinen Quiz machen. Danach war er 'Fake-Admin' und spawnte direkt in Harborfield. Zum Glück funktionierte /tpa und wir waren endlich da. Aber das nur als amüsante Geschichte am Rande ;)

    Harborfield: Man fühlte sich definitiv wie in einer Stadt. Wege und Straßen auf verschiedenen Ebenen. Richtige Straßenschluchten. Nebenstraßen, Hauptstraßen, Plätze, Parkanlagen. Von MCDoof bis zum Luxushotel, Bahnhof, Flugplätze, Konzerthallen, Wohnhäuser, ... Alles da. In der Luft sieht man Flugzeuge, im Wasser liegen Schiffe. Einen dramatischen Feuerwehreinsatz kann man in einer der Straßen live erleben. Wie gesagt, das Stadtfeeling ist da. Bei der Planung hat jemand gut nachgedacht, aber ... die Stadt selber ist tot. Geht man in größere Gebäude (Konzerthalle, Flughafen, ...) findet man oft nichts. Man läuft minutenlang durch große leere Räume. Auch der allgemeine Einrichtungstrend ist sehr einfach und spartanisch. Die Gebäude sind zwar groß, aber sehr schlicht. Alle Etagen gleich (//stack lässt grüßen). Zu viel ist zu einfach gebaut. Beispiel: eine kleine Wachhütte (?) an einem Schiffsanlegesteg besteht nur aus Cleanstone und Glas. Keinerlei Detail. Das hätte auch ein MC-Anfänger nach 5 Minuten hinbekommen. Nur groß ist vllt auf dem ersten Blick gut, aber gerade die Kleinigkeiten, die Vielfalt und die Details machen den Unterschied zwischen 'Oh' und 'Wow'. Aber das ist für Einige eh ein schwieriges Thema. Hinzu kommt, dass die ganze Stadt zum Großteil schon ziemlich alt ist. Ich schätze mal 3 Jahre. Wolle und Stoneslaps beherrschen das Bild. Das ist einfach nicht mehr zeitgemäß. Da hätte man mit neuen Materialien schon einiges updaten können. Mit Kleinigkeiten könnte man die Stadt sicherlich recht zügig in die neue Zeit schubsen. Ich persönlich würde mit den Straßenlaternen anfangen ^^
    Fazit: vor 3 Jahren hat diese Stadt ganz bestimmt sehr beeindruckt. Heute kann man den damaligen Glanz zwar noch erahnen, aber jetzt hier im Showcase kann ich nur 3 Kühe geben.

    LG
    Lotta
     
    #2
    Soeren1987 und Kurlux gefällt das.
  3. Blockempirium
    Offline

    Blockempirium

    Registriert seit:
    2. Februar 2015
    Beiträge:
    61
    Minecraft:
    Mulcho
    Hallo,

    auch ich habe mir Harborfield mal aus der Nähe angeschaut (nehme an das es hier im Showcase um die Gesamtheit der Anlage geht). Alles in allem ist die Stadt riesig und beeindruckt vor allem mit ihrer Fülle an Inhalten, wie oben schon gut zusammengefasst wurde. Geht man nicht zu den Rändern, wo offensichtlich noch gebaut wird, so erfährt man als Betrachter durchaus ein gelungenes Stadtfeeling. Der Gesamteindruck leidet jedoch durch den größtenteils recht simplen Baustil, der sicher auch auf das Alter Großer Stadtteile zurückzuführen ist, sowie unter einem (womöglich ebenfalls Altersbedingten) stark variierenden Detailgrad innerhalb der Viertel und Anlagen. Von meiner Seite gibt es daher ebenfalls 3 Kühe.
     
    #3
  4. Kurlux
    Offline

    Kurlux Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    Kurlux
    Heute ist es soweit! Tag der Bewertung!
     
    #4
  5. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    573
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Sorry aber ich sehe das ganz anders wie der Threadersteller. Grade Städte müssen so Detailreich sein das man aus dem Staunen nicht mehr raus kommt. Es gibt schon hundertfach leere Gebäude. 2 Punkte
     
    #5
  6. Soeren1987
    Offline

    Soeren1987 Administrator

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    331
    Ort:
    VS
    Minecraft:
    soeren1987
    Hallo Zusammen,

    gerne lasse ich hier vorab meine "Dankesgrüße" da, für alle , die sich die Zeit genommen haben, das Projekt genauer anzugucken.

    Hier mal ein paar Fakten&Co.

    Die Map wurde im Jahr 2011 in einer "Rohbauvariante" erstellt und erfuhr seit diesem Zeitpunkt immer wieder "neue Updates". Hier sei erwähnt das weit über 200 verschiedene User an dem Bau einer solchen Map beschäftigt waren. Jeder pflegt hier einen anderen Baustil, auch baut nicht jeder sein Projekt fertig. Dessen waren wir uns von anfang an bewusst. Eine Map in der Größe ist jedoch immer im Wandel und erfährt an vielen Stellen weiter Updates, die z.B den Innenausbau beinhalten. Wir als Team können garnicht oft genug erwähnen, wie stolz wir auf die User sind, welche hier an dem Projekt mitgewirkt haben. Ein Projekt in der Größenordung verschlingt auch Zeit.. Eine zeitlichen Rahmenwert habe ich hier leider nicht vorliegen,

    Dieses Projekt ist mir viel Herzblut entstanden, jedoch nicht perfekt. Mir ging es hier auch nicht darum, die Punkte abzukassieren, sondern das, was die Community hier geleistet hat, zu würdigen.

    An die, wo einfach nur "dumm haten" wollen, sei gesagt : Selber machen ist nicht schwer ;-)


    Beste Grüße,
     
    #6
    LottaXL und Kurlux gefällt das.