• Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

#2 Skull Turret

Angel

Alle 354 Abonnenten von Xhadius
Ehem. Teammitglied
Mitglied seit
2 März 2012
Beiträge
1.455
Diamanten
50


Guten Abend Community!

Heute stelle ich euch das Plugin "Skull Turret" vor.
Mit diesem Plugin verteidigt ihr eure Gebiete auch dann, wenn ihr nicht da seid.

Inhalt:
  • Was ist Skull Turret?
  • Features im Überblick
  • Screenshots
  • Konfiguration
  • Installation
  • Schluss
Was ist Skull Turret?

Skull Turret ist im Grunde ein Plugin, welches euch erlaubt mithilfe von Commands, oder indem ihr diese kauft, automatische Geschütztürme aufzustellen, welche das Gebiet, das sie überblicken, verteidigen. Gut für Server, die auf Clanfights setzen, aber auch für Administratoren, die einen Hindernisparcour einrichten wollen.

Features im Überblick
  • Unterstützt die neuen User IDs
  • Automatisches Zielen und Feuern ist einstellbar.
  • Man kann Munitionskisten aufstellen, die bspw. einen verzauberten Bogen enthalten um Feuerpfeile abzufeuern, oder um die Munition zu limitieren.
  • Es ist einstellbar ob die Türme Schaden nehmen können und Leben haben.
  • Derzeit gibt es 6 verschiedene Typen.
  • Türme können "patrouillieren" und so einen größeren Bereich ins Visier nehmen.
  • Intelligenz der Turmtypen ist unterschiedlich.
  • Anpassbare Crafting Rezepte.
  • Unterstützt: Factions 2.5, Towny 0.88, DisguiseCraft 4.9+, Vanish No Packet, Vault Economies
  • Mehr findet ihr hier: http://dev.bukkit.org/bukkit-plugins/skull-turret/
Screenshots

Folgende Bilder zeigen zwei Türme, die auf eine Spinne feuern. Nach belieben (oder wenn die Ressourcen vorhanden sind) können diese Türme auch Pfeile abfeuern die bestimmte Effekte bewirken. Nicht wundern, die vielen Pfeile wurden bereits auf andere Spinnen abgefeuert.


Konfiguration

Leider werde ich dieses mal nicht genauer auf die Konfiguration eingehen, da es wirklich eine hohe Anzahl an konfigurierbaren Funktionen gibt und diese weitaus über eine reine Vorstellung hinaus gehen..

Neben der normalen Konfigurationsdatei gibt es auch "Configs" für die Spieler, die Gruppen, Rezepte, und Mobs (Entities). Nahezu alles an diesem Plugin ist konfigurierbar, ob Stärke der Türme, Schaden an Mobs, Skins der Türme, alles. Macht euch also keine Sorgen, dass das was ihr sucht nicht vorhanden sein könnte.

Installation
  1. Downloade dir die SkullTurret.jar hier: http://dev.bukkit.org/bukkit-plugins/skull-turret/
  2. Stoppe deinen Server vorsichtshalber.
  3. Ziehe die SkullTurret.jar in deinen Plugins Ordner.
  4. Starte deinen Server nun neu.
  5. Es entsteht nun ein Ordner namens "SkullTurret", welcher alle nötigen Dateien enthält.
  6. Du hast Skull Turret nun erfolgreich installiert!
Für weitere Infos, bspw. für Befehle und Permissions uvm. besuche bitte folgende Seite: http://dev.bukkit.org/bukkit-plugins/skull-turret/files/50-skull-turret-v0-314-jar/

Schluss

Skull Turrets bietet euch das, was Redstone nicht hinkriegt: Patrouillierende, automatisch auf das Ziel feuernde, verschieden intelligente Geschütztürme. Perfekt für Adventuremaps die sich auf Servern befinden, Clan Server oder auch RPG Server. Mit diesem Plugin habt ihr euren Server definitiv um ein brauchbares Feature erweitert.

Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, dir diese Vorstellung durchzulesen.
Ich hoffe sie hat dir gefallen und dein Interesse geweckt!

Mit freundlichen Grüßen
Die Redaktion von Minecraft-Server.eu & 4ngelKiller


Wichtig: Du hast einen Vorschlag? Du willst dein Plugin promoten? Schicke innerhalb von 3 Tagen, nach Erscheinen dieses Beitrages, Themenvorschläge mit einer privaten Nachricht an mich! (Bukkit Link und Name des Plugins müssen vorhanden sein).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben