2 Vorschläge für die Serverliste

Dieses Thema im Forum "Feedback" wurde erstellt von skyshiny99, 18. Juli 2014.

  1. skyshiny99
    Offline

    skyshiny99

    Registriert seit:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    32
    Hallo,
    ich hätte 2 Vorschläge für die Serverliste:

    1. Servereinträge sollten nach dem Erstellen von einem Forenmoderator freigeschaltet werden, da über die Hälfte der neuen Server von 12jährigen Möchtegern-Admins belegt werden, welche den gleichen Text 50x kopieren. Andere Server haben bei so etwas keine Chance mehr, da der Server nur für kurze Zeit unter der Liste der neuen Server auftaucht und dann nur noch durch die zufällige Serverauswahl oder Suchkriterien gefunden werden kann (wer sucht schon so nach einem Server mit <10 Votes?). Das geht teilweise so weit, dass einige Server über 50x eingetragen werden (habe ich mehrfach gesehen).

    2. Ein weiterer Punkt ist das Eingrenzen der Votebelohnungen. Dass freiwillig keiner votet, ist mir klar, aber mit den Dingen, die manche Server bieten (besondere Items, Fly, sogar WorldEdit und Ränge), geht es wirklich zu weit. Auf einigen Servern ist sogar ein Vote nötig, um den Server überhaupt erst betreten zu können. So etwas sollte meiner Meinung nach eingegrenzt werden.
     
    #1
  2. Wir versuchen jegliche Kritik und Verbesserungen zu beachten und umzusetzen..

    Nun zu deinen Vorschlägen:

    Zu 1.) Wir sollen jeden Server freischalten? Das ist prinzipiell keine schlechte Idee, aber schränkt die User m.m.n. viel zu stark ein. - Hier sollte man auch noch beachten, dass wir auch nur eine handvoll Moderatoren sind, die auch einiges im Forum noch zu tun haben. Sinnvoller wäre es hier wohl eher, die Servereintragung pro Nutzer / pro IP zu limitieren, jedoch müssten hier genauere Überlegungen gemacht werden.



    Zu 2.) Das "Eingrenzen der Votebelohnungen" - Wie soll das in der Realität funktionieren? Sollen wir nun "Server Tester" einstellen, die regelmäßig solche Server kontrollieren oder die nicht gerade sehr neutralen Server Besitzer? - Davon mal abgesehen, dass dies eine Entscheidungshoheit ist, die nicht von uns eingeschränkt werden dürfte. => Wenn die Nutzer hier spielen wollen, dann lass sie doch. Belohnungen für das Voten können nur schwer objektiv klassifiziert werden.
     
    #2
  3. Majoox
    Offline

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    833
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    Hallo,

    1.
    Deine Idee ist nicht schlecht, und hat mich auch zu einer eigenen inspiriert.

    Wenn man seinen Server einträgt, dann muss dieser - wie du bereits sagtest - freigeschaltet werden. Ich würde es aber eher so machen, dass ein Server sich nicht sofort freischalten muss, sondern 30 Tage Zeit hat, sich freizuschalten. Wenn er sich in dieser Zeit nicht freigeschaltet hat, wird er gelöscht. Der Server, der sich nicht freigeschaltet hat, der wird auch nicht unter Zufalls Server angezeigt. Eventuell auch weitere Einschränkungen wie z. B. nur 5 Servernews (in den 30 Tagen), oder garkeine. Auch andere Einschränkungen wie keine Votifier funktion, könnten eventuell die Besitzer überzeugen, eine gute Beschreibung zu schreiben. Wenn die Beschreibung kopiert ist, aber vorher nur 1 Satz dabei raus kam, dann wird doch jeder merken, dass es kopiert ist.

    2.
    Ich sehe die Minecraft-Server.eu Servertester kommen ...
     
    #3
  4. Daniel
    Offline

    Daniel Administrator Redakteur

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Minecraft:
    Loewengrube
    Zuersteinmal vielen Dank für deine Vorschläge. Natürlich beachten wir sie und bemühen uns auch, uns so objektiv und realistisch wie möglich mit ihnen auseinanderzusetzen. Ich geb auch mal meinen Senf dazu:

    1. In diesem Punkt stimme ich Manf komplett zu. Das manuelle Freischalten von jedem einzelnen Servereintrag bringt einfach einen zu großen Aufwand für unser doch recht überschaubares Team mit sich. Wenn schon, müsste eine automatisierte Methode wie Manfs oder Majooxs Vorschlag her. Außerdem sind wir auch ohne die Freischaltung ständig dabei, so viele neue Einträge wie möglich durchzuschauen und zu kontrollieren. Natürlich findet man dadurch nicht alles heraus, doch wir geben uns große Mühe ;)

    2. Selbst extra Servertester kämen nicht jedem neuen Servereintrag hinterher. Abgesehen davon ist es jedem Server selbst überlassen, was er mit den Votes anstellt oder prinzipiell anbietet, solange es nicht gegen Regeln und Gesetze verstößt. Die guten und populären Server zeichnen sich durch ihre Votes und dadurch ihre höheren Stellungen in der Liste aus. Wenn dir und wahrscheinlich auch vielen anderen Spielern das Konzept nicht zusagt, bestraft sie mit ausbleibenden Votes. Vielleicht ist es ärgerlich, dass man durch die vielen Neueinträge schnell in der Liste nach hinten rückt, aber es steht jedem frei, seinen Server, sofern regelkonform, in eine von Europas größten Serverlisten einzutragen.
     
    #4
  5. skyshiny99
    Offline

    skyshiny99

    Registriert seit:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    32
    Hätte eine Idee, wie 1. umsetzbar wäre. Vielleicht so nicht ganz umsetzbar, aber ein Ansatz.

    Das Problem, das ich hier genannt habe, ist die Mehrfacheintragung von Servern. Diese kann durch folgende Punkte unterbunden werden:
    -> Da es ungewöhnlich ist, dass jemand mehr als einen Server besitzt, sollte man tatsächlich nur einen Server eintragen können
    -> Eine Registrierung sollte über den Minecraftaccount erfolgen, sodass pro Account nur ein Serverlistenaccount genutzt werden kann.
    Dieser Punkt lässt sich beispielsweise wie folgt regeln:

    * Ein Spieler registriert sich auf der Serverliste
    * Für die vollständige Registrierung ist ein Aktivierungscode nötig
    * Durch das Betreten eines Servers im Premium-Modus (z.B. register.minecraft-server.eu) wird man mit einem Aktivierungscode gekickt, welcher 15 Minuten gültig ist.
    * Erst nach dem Eingeben des Codes kann man Server eintragen.
     
    #5
  6. Majoox
    Offline

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    833
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    Aber was ist mit den Servern, die im Offlinemode laufen, und dessen Besitzer kein Premium hat? Wie möchte der sich aktivieren? Sprich, auf dem Server joinen?
     
    #6
  7. Thomas
    Offline

    Thomas

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    644
    Ein Server wär evtl zu wenig, aber ein Limit auf 2-3 Server ist meiner Meinung nach eine gute Idee.

    Dies finde ich sehr umständlich. und wie Majoox schon sagte, was ist mit den Usern die kein Premium haben?

    Weiterhin habe ich schon ein Testalgorithmus in Entwicklung, welcher prüfen kann, ob ein Server mehrmals eingetragen ist.
     
    #7
  8. Crazy_Marcel
    Offline

    Crazy_Marcel

    Registriert seit:
    29. Oktober 2013
    Beiträge:
    269
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    Crazy_Marcel
    Zu 2.

    Ist doch vollkommen egal was die den Usern geben. Ich hab auch schon mal für ne Rüstung gevotet und? WorldEdit votes gehen ja noch auf z.B. PlotMe Servern. Dann jedoch WE so eingrenzen dass wenn man einen großen Ball macht der nur nach und nach aufhgebaut wird (das geht irgendwie)

    Ich finde das soll schön den Serverbesitzern überlassen sein was sie ihren Usern dür Votes geben.

    Mfg

    Crazy
     
    #8
  9. skyshiny99
    Offline

    skyshiny99

    Registriert seit:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    32
    Wer kein Premium hat?
    Ganz einfach, der kauft sich das Spiel regulär. Cracked-Server sind schlimm genug, aber wenigstens einer der Serverleiter sollte sich Minecraft gekauft haben.
     
    #9
  10. Majoox
    Offline

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    833
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    Das werden wir nicht machen können/werden. Jeder Besitzer hat ein Recht darauf, seinen Server hier einzutragen. Die Liste muss neutral bleiben, ob gecrackt oder premium.
     
    #10
  11. skyshiny99
    Offline

    skyshiny99

    Registriert seit:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    32
    Es geht ja nicht um die Serverart, sondern nur um einen der Leiter. Die Alternative wäre eben, dass die Serverliste weiterhin mit sinnigen Servern wie "*** alle joinen vip halber preis" geflutet wird (gerade eben übernommen). Neue Server haben so gar keine Chance mehr, unabhängig von der Art der Server.
     
    #11
  12. Arko93
    Offline

    Arko93

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    529
    Minecraft:
    Arko93
    Das Problem der Serverliste(n) ist das sie zu sehr auf Masse setzt, wir reisen nun in einer utopische Welt
    -behalten sie Arme und Beine am Körper-

    Wenn sich ein neuer Server einträgt geht dies an das "UnLock-Team" dieses Team besteht aus ca. 20 Leuten und beschäftigt sich mit neu eingetragenen Servern, sie prüfen in einem Kurzen Check ob:
    - ein Konzept vorhanden ist
    - Die Beschreibung was taugt (Text/Bild)
    - Ob der Spieleinstieg gut möglich ist (ingame)
    so ein check sollte ca 5-20min dauern, da anhand des Konzept sich schon erahnen lässt wie die Langzeit Spielerfahung ausfällt.

    Je nach Auswertung des Test wird der Server freigeschaltet oder der Besitzer erhält eine Liste mit Punkten die Verbessert werden müssen um freigeschaltet zu werden.
    Ist der Server freigeschaltet ist sichergestellt das der Spieler einen Qualitativ hochwertigen Server vorfindet mit Konzept und gutem Einstieg. Auf Lange Sicht hebt sich dadruch der Anpsruch an die Server Betreiber und es wird ein Qualitäts Standart etabliert zudem weiß jeder Spieler auf welcher Liste es die besten Server gibt.

    Man könnte auch noch Klassen Wie Diamant für "sehr Gut" einführen wenn man es noch weiter ausreitzen will ;)
     
    #12
  13. Thomas
    Offline

    Thomas

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    644
    1. Arko finde erstmal 20 Leute die das machen. Der Zeitaufwand ist viel zu hoch. (120 Server täglich à 12 Minuten verteilt auf 13.5 Tester (nicht jeder ist immer da) wären gut 2 Stunden Arbeit pro Tag!)
    2. Ich finde es nicht gerecht, dass eine Person entscheiden kann, ob der Server in die Serverliste aufgenommen wird oder nicht.
    3. Finde ich dass dies zu einer 2 Klassen-Politik führen würde
    4. Hätten kleine Server die gute Ideen haben weniger chancen erfolgreich zu werden
    5. Die Bewertung einer Beschreibung ist ermessenssache und sollte auf keinen Fall von einem "Tester" durchgeführt werden. Eine kurze Beschreibung kann zum Beispiel teilweise mehr wert sein als ein Roman.
    6. Werden die meisten Serverbesitzer die Punkte die gegeben werden sowieso nicht abarbeiten oder zu Herzen nehmen. Danach gehen die Server zu einer anderen Liste, gibt ja ein paar in DE.
     
    #13
  14. Arko93
    Offline

    Arko93

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    529
    Minecraft:
    Arko93
    1. Diese Leute würden sich mühelos finden lassen wenn man die Community nicht ignorieren würde das ganze Projekt steckt fest und jeder Vorschlag der es wieder rausreißen würde wird konsequent mit Argumenten wie "ist nicht machbar" oder "wollen wir nicht" abgelehnt von daher kann ich schon verstehen das du bezweifelst diese Leute zu finden

    2. Das ist deine Persöhnliche Meinung

    3. Ja, Gute und weniger Gute Server - das ist der Sinn dieser Maßnahme

    4. Diese Aussage ist sehr wiedersinnig, ein Kleiner Srver mit Gutem Konzept hätte mehr Chancen entdeckt zu werden da er ja eine gute bewertung für das gute Konzept erhalten würde. Auch würde viele 0815 Server verschwinden wodurch allgemein weniger Server zur auswahl stehen - diese wären aber hochwertig.

    5. Eine gute Beschreibung ist auch kein Roman, in einer guten Beschreibung findet man auf einem Blick die besonderheiten das Konzept und ein "getting started". Geschichte des Servers,Team und andere dinge könnte man auf seiner Homepage unterbringen.

    6. Hura! Es geht nicht um Masse sondern Qualität!
     
    #14
  15. Thomas
    Offline

    Thomas

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    644
    Ich glaube kaum, dass jemand Lust hat, sich 2 Stunden jeden Tag hinzusetzen, um Server zu testen. Du unterschätzt den Aufwand gewaltig, der dahinter steht. Jeden Tag werden zwischen 80 und 120 Server eingetragen (Doppeleinträge inkl., einige Server tauchen nicht auf da OnlineCheck nicht möglich), wenn 20 Leute dran sitzen, man bedenkt, dass nicht immer jeder da ist, kann man sagen, dass vielleicht 12-13 Leute pro Tag das bearbeiten, würden für jeden von ihnen bis zu 10 Server anfallen. Das Freischalten der Server verzögert sich dadurch so extrem, dass wahrscheinlich hunderte Server darauf warten, freigeschaltet zu werden.

    Außerdem brauchen wir für sowas Leute, denen wir zum einen vertrauen können, eine nötige geistige Reife besitzen und nicht nach 2 Tagen kein Bock mehr haben, wie es so oft ist.
    Das ist nicht meine persönliche Meinung, sondern der des Teams und einiger User, die ich dazu befragt habe. Die Idee ist nicht neu, dass die Server überprüft werden, um das allerdings gerecht zu gestalten müsste jeder Server nach dem Vier- bzw. Sechs-Augen-Prinzip bewertet werden. Dabei wäre der Aufwand mal wieder höher als der Nutzen

    Aus einem schlechten Server kann auch ein guter werden. Nur wenn man gleich bevorurteilt wird, wenn man noch am Anfang steht, und danach keine Chance mehr hat, in die Liste zu kommen, ist das nicht der Sinn der Sache.

    Wir versuchen den Usern eine möglichst große Auswahl an Servern zu bieten. Ansonsten endet dies darin, dass bestimmte Server bevorzugt werden. Dies gilt es zu vermeiden.
     
    #15
  16. Howha
    Offline

    Howha

    Registriert seit:
    10. April 2013
    Beiträge:
    42
    Minecraft:
    Howha
    Bei der Freischaltung sollte es weniger um den Server gehen. Es ist doch die Sache der Besitzer, ob sie jeden Spieler kicken und die der Spieler, ob sie dort bleiben. Es sollte mehr um den Eintrag gehen. Einfach in 20 Sekunden die Beschreibung überfliegen und dann den Eintrag ggf. freischalten. Der muss ja nicht schön aussehen, aber er sollte etwas über den Server aussagen und kein kopierter Wikipedia-Artikel sein (sehe ich auch immer häufiger).
     
    #16
  17. LordRazen
    Offline

    LordRazen

    Registriert seit:
    23. Oktober 2013
    Beiträge:
    299
    Minecraft:
    LordRazen
    Hm.... interessanter Thread!

    Das mit der Überflutung neuer Server ist ein Problem, ich bin skeptisch ob sichs mit hier genannten Maßnahmen eindämmen lässt. Allerdings könnte man die Server vielleicht automatisch aus der Liste werfen wenn sie in den den drei folgenden Voteperioden weniger als 10 Votes haben - dann ist der Server ja eher in Privatserver einzustufen.
     
    #17
  18. skyshiny99
    Offline

    skyshiny99

    Registriert seit:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    32
    Vielleicht würde sogar eine Ausgrenzung aus neuen Servern und zufälligen Servern reichen, bis bestimmte Kriterien erfüllt sind. Wie LordRazen erwähnte, könnte das eine bestimmte Voteserie sein - oder eben eine Prüfung durch einen Moderator. Ein Ingametest muss ja gar nicht sein, nur eine kurze Prüfung der Beschreibung; ob diese wirklich sinnvoll ist oder nur Müll beinhaltet. Ich denke, man kann auf den ersten Blick schon erkennen, ob da eine sinnvolle Beschreibung oder nur "alle joinen ach ich muss 500 zeichen schreiben beachtet das nicht baum baum baum baum baum baum baum" steht.

    Eventuell könnte die Überprüfung auch verschärft werden oder Server, die bestimmte Kriterien erfüllen, an Moderatoren gesendet werden. Beispiele könnten die Wiederholung mehrerer Wörter oder Wortgruppen ("joint alle joint alle joint alle joint alle" -> 4x "joint alle" -> eventuell Spam, wird also zur Überprüfung an Moderatoren gesendet).

    @Thomas: Ein Testalgorithmus für eine Mehrfacheintragung wäre natürlich super. In letzter Zeit nimmt auch die Mehrfacheintragung (über 20 Eintragungen eines Servers durch Bots oder 12jährige Ich-will-Admin-sein's) meiner Meinung nach schnell zu. Das ist ein zusätzlicher Faktor, welcher neuen Servern den Einstieg schwieriger macht.

    Update: Habe gerade diesen Beitrag (http://minecraft-server.eu/board/showthread.php?11248-Vorschlag-Premium-Cracked-Serverliste) gesehen. Hier könnte man den von mir bereits vorgeschlagenen Premium-Nachweis einbringen, sodass jeder Nutzer einen oder zwei Premium-Server einbringen darf.

    Ich würde mich freuen, wenn noch mehr Spieler ihre Meinungen oder Vorschläge zu diesem Thema hier schreiben. Mich würde interessieren, ob mein zweiter Vorschlag (Wiederholung mehrerer Wörter oder Wortgruppen -> Testskript) einfach realisierbar wäre oder ob das eher nicht gehen würde (weil...). Zudem würde ich auch gerne wissen, ob ein Registrierungsserver für eine Premium-Serverliste (falls diese umgesetzt werden sollte, wovon ich aufgrund des Ergebnisses der Umfrage aber ausgehe). Da allerdings auch gesagt wurde, dass eine Sortierung jetzt schon möglich ist, muss man dazu sagen, dass das die zufälligen und die neuen Server nicht berücksichtigt.

    Daher habe ich einen weiteren Vorschlag (der mir gerade spontan eingefallen ist):
    Könnte man nicht die Liste der neuen Server und den Button "Zufälliger Server" ebenfalls nach Kriterien filtern?
     
    #18