Bauwerke-Vorstellung #22 Bauwerke-Showcase [Sieger - Juni]

Dieses Thema im Forum "Redaktionelle Vorstellungen" wurde erstellt von Kurlux, 25. Juni 2016.

?

Wie fandet ihr das heutige Bauwerk?

  1. 5/5 Perfektes Bauwerk mit Liebe zum Detail, stimmige Gesamtkomposition

    32,0%
  2. 4/5 Sehr schönes Werk mit wenigen Verbesserungsmöglichkeiten

    52,0%
  3. 3/5 Gut strukturiertes Werk mit vielen Ergänzungsmöglichkeiten

    8,0%
  4. 2/5 Sehr ausbaufähiges Werk, mehr Details erwünscht, viele Nachbesserungen nötig

    8,0%
  5. 1/5 Unklare Strukturierung, falscher Aufbau, fehlende Stimmigkeit, kaum Details

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Kurlux
    Online

    Kurlux Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    Kurlux
    [​IMG]

    Hallo zusammen! Es gibt mal wieder eine Einsendung, für die ihr in der obigen Umfrage abstimmen dürft! Gerne könnt ihr eure Meinung auch als Kommentar verfassen. Denkt dran: Auch ihr könnt eure schönsten Fotos von euren Kunstwerken an @Kurlux
    senden, damit ihr sie nächste Woche genau hier seht!

    Kleine Anmerkung am Rande: Ab nächster Woche folgen wieder pünktlich Mittwochs und Freitags die Showcases (sofern für Freitags eines vorliegt - andernfalls folgen auch da die Eventshowcases).


    Inhalt

    • Infos
    • Screenshots
    • Bewertung
    • Schlusswort
    • Quellen
    Infos

    Die heutige Einsendung zeigt mal wieder ein sehr großes Projekt, den Spawn des Mineology-Servers. Zu sehen ist eine große Wüstenstadt, umrandet von einer Stadtmauer. Im Zentrum ist ein prachtvoller Wüstentempel zu sehen. Einige kleine Marktstände rund herum ergänzen die Stadt. Außerhalb der Mauer Stehen zwischen Oasen und Palmen einige weitere Häuser.

    Das Juwel der Wüste, der Palast der Mineology

    Ein Wispern erhob sich nahe des Palastes im Dämmerlicht des ausgehenden Tages. Die Wachen am Tor zur Großen Halle blickten umher, suchten selbst den Himmel nach diesem Etwas ab, das sich zu nähern schien. Das Geräusch wurde lauter, schwoll zu einem Rauschen heran… Schon wurde der feine Sandstaub auf dem Vorplatz aufgewirbelt – und auch die Wachen sahen sie jetzt! Mit riesigen Schwingen, jeweils größer als zwei Kamele, schwang eine Eule sich mit kräftigen Flügelschlägen von der See aus majestätisch über die Mauern empor. In ihren Krallen fest umklammert trug sie ein kunstvoll gestaltetes M mit sich. Sie hielt Kurs direkt auf die höchsten Türme des Palastes…

    Screenshots

    mit Shader:


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    ohne Shader:

    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]


    Bewertung

    Die Bewertung:


    Aus der Umfrage ergab sich ein Ergebnis von genau 4 Punkten! Die Stimme des Einsenders zählt wie immer nicht mit.

    Durch die Redaktion verändert sich rein Garnichts. Auch wir vergeben 4 Punkte. Das Werk macht wirklich einen sehr guten Gesamteindruck. Auch die Detailreiche ist sehr bemerkenswert. Lediglich die Landschaft um das Gebäude herum wirkt sehr karg und das Werk selbst geht aufgrund der "sandigen" Blockwahl etwas unter.

    Die Gesamtbewertung: :cow: :cow: :cow: :cow: Kühe!

    Vielen Dank für die Teilnahme!


    :cow: :cow: :cow: :cow: :cow: Perfektes Bauwerk mit Liebe zum Detail, stimmige Gesamtkomposition
    :cow: :cow: :cow: :cow:Sehr schönes Werk mit wenigen Verbesserungsmöglichkeiten
    :cow: :cow: :cow: Gut strukturiertes Werk mit vielen Ergänzungsmöglichkeiten
    :cow: :cow: Sehr ausbaufähiges Werk, mehr Details erwünscht, viele Nachbesserungen nötig
    :cow: Unklare Strukturierung, falscher Aufbau, fehlende Stimmigkeit, kaum Details

    Achtung: Die Bewertung beruht auf einer persönlichen Basis. Ihr könnt das Bauwerk gerne selbst in der obigen Umfrage bewerten!

    Achtung: Die Abstimmungen von Teammitgliedern des Servers wird nicht mit in die Wertung einbezogen und kann im Extremfall auch die Wertung verschlechtern!



    Schlusswort


    Danke an die Erbauer für ihre Kreativität und auch an alle, die hier regelmäßig reinschauen.
    Ich hoffe, das Bauwerk hat euch gefallen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Das MC-S.eu-Redaktionsteam & Kurlux


    Quellen


    @MineologyTeam
    Mineology.eu
    Facebook.com/Mineology.eu

    Screenshots: @MineologyTeam
    Nochmals: Wenn du dein Bauwerk in der nächsten Woche sehen willst, einfach eine Nachricht per PN mit je 3 Bildern mit/ohne Shader & ggf. Bearbeitung an @Kurlux senden. Wir schreiben dich an, falls deine Bilder geeignet sind.
     
    #1
  2. Kurlux
    Online

    Kurlux Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    Kurlux
    # Achtung!

    Bitte erneut an der Umfrage teilnehmen. Gestern ist dort ein Fehler aufgetreten.

    Die Umfrage wird dementsprechend etwas verlängert.
     
    #2
  3. Blockempirium
    Offline

    Blockempirium

    Registriert seit:
    2. Februar 2015
    Beiträge:
    61
    Minecraft:
    Mulcho
    Obligatorische Frage: Besteht die Möglichkeit das Werk auf dem Server zu betrachten?
     
    #3
  4. MineologyTeam
    Offline

    MineologyTeam

    Registriert seit:
    27. November 2013
    Beiträge:
    19
    Ort:
    53
    Wer also unseren Spawn mal in ''echt'' sehen möchte, darf sich gerne an unser Profil hier wenden!

    Gruß, Dave!
    i.A. MineologyTeam
     
    #4
  5. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    577
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Sehr schönes Ding! :)
     
    #5
  6. GameCoone
    Offline

    GameCoone

    Registriert seit:
    29. September 2014
    Beiträge:
    2
    Minecraft:
    GameCoone
    Also ich finde das das Bauwerk von außen sehr porös aussieht was mir persönlich überhaupt nicht gefällt.
    Aber von der Architektur und Aufteilung des Gebäudes sieht es wirklich Bombe aus.
     
    #6
  7. LottaXL
    Online

    LottaXL

    Registriert seit:
    29. September 2012
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Niedersachsen
    Minecraft:
    LottaXL
    Zuerst einmal ein großes Dankeschön an Dave77 von Mineology :) Zusammen mit einem Serverkollegen durfte ich mir vor Ort die Map anschauen und wir haben zudem noch eine Menge Hintergrundwissen und Erklärungen dazu bekommen. Das Erste, was mir auf der Map ins Auge fiel, war natürlich die Eule, die -wie in der Beschreibung erzählt- gerade mit dem 'M' in den Fängen auf den Palast zufliegt. Die ist knuffig - die hätte ich am liebsten mitgenommen :)

    So, aber jetzt zur (sachlichen) Bewertung:
    Die Map beeindruckt schon einmal durch ihre Größe. Sie besteht aus einem Palast mit Stadtmauer und angrenzenden Geschäfts- und Wohnsiedlungen. Auch ein Marktbereich ist vorhanden.
    Man taucht ein in eine andere Welt. Die Gebäude sind abwechslungsreich gestaltet. Die Atmosphäre passt. Die Gebäude zueinander sind gut durchstrukturiert. Sie haben Struktur und Tiefe. Leider auf keinem der Bilder zu sehen: es gibt im Palast versteckt einen Schwarzmarkt. der hat mir mit seinen vielen verschiedenen Ständen, seiner realistischen Enge am besten gefallen. Überall gibt es irgendetwas zu entdecken. An Details wurde nicht gespart und die Materialauswahl ist vielfältig. Es wurde auch mit Köpfen gearbeitet. Alle Bäume sind Custombäume. Der Spawn ist sehr schön an die Wüstenlandschaft angepasst. Es gibt Wasserstellen und auch kleinere Grünzonen. Die Böden (indoor - soweit vorhanden- und outdoor) sind schön gestaltet. Vom großen Mosaik vorm Tempel über die materialsprenkeligen Wege bis zu den einzelnen 'Bodenbelägen' im Palast, lohnt auch mal der Blick nach unten. Ein großes Lob an die Erbauer für diesen Spawn. Nachdem ich so viel gelobt habe, nun aber auch das, was mir persönlich nicht so gut gefallen hat. Der Palast selbst: die Form des Palastes ist sehr schön, aber meiner Meinung nach sind die gesamten Außenwände leicht überdetailliert. Wenn man davor steht, sicherlich beeindruckend, aber sobald man ihn aus einer gewissen Entfernung anschaut, verschwimmt alles zu einer Masse. Ich kann ihn nicht mehr als Palast erkennen. Ein paar 'glattere' Bereiche hätten da sicher gut getan. Die Stadtmauer: sehr detailliert und mit Struktur und Tiefe gebaut. Aber am Thema Mauer vorbei. Eine Mauer soll schützen - wovor auch immer- . Dafür ist diese Mauer aber -so schön sie auch ist- zu niedrig und zu breit. Wie mir Dave erzählte, befindet sich die Map noch im Bau. Deshalb fand man gerade im Außenbereich noch viele Baustellenspuren und die meisten Gebäude um den Palast waren noch nicht eingerichtet.
    Ich gebe diesem Spawn sehr gute vier Kühe.

    LG
    Lotta

    Edit: Es verwirrt mich schon wieder, dass das Mineology-Team für sich selbst abgestimmt hat ...
     
    #7
  8. Blockempirium
    Offline

    Blockempirium

    Registriert seit:
    2. Februar 2015
    Beiträge:
    61
    Minecraft:
    Mulcho
    Das meiste wurde ja schon angesprochen, für einen Serverspawn mit dem Mineology Konzept ist das ganze wirklich sehr Umfangreich. Es gibt neben dem gezeigten noch eine ganze Menge versteckter Räumlichkeiten, besonders fasziniert hat mich dabei der Weinkeller. Stilistisch sehe ich ähnlich wie letzte Woche etwas zu viel Slabs & Stairs für meinen Geschmack.

    Weiterhin erwähnenswert: Im gesamten Werk dominieren vor allem horizontale Linien, was v.a. den Palast optisch flacher erscheinen lässt als er wirklich ist. Auch beim Wege sprenkeln würd ich lieber 2 Materialien weniger verwenden, der Übersichtlichkeit in den kleinen Häusergassen zuliebe.

    Alles in allem, ein überzeugender und thematisch passend umgesetzter Spawn, 4 Kühe von meiner Seite.
     
    #8
  9. Kurlux
    Online

    Kurlux Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    324
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    Kurlux
    [Dramatische Musik und Echoeffekt]

    Die Bewertung ist da !
     
    #9