PlugIn-Vorstellung #3 Bounty

Dieses Thema im Forum "Redaktionelle Vorstellungen" wurde erstellt von Angel, 24. Oktober 2014.

  1. Angel
    Offline

    Angel Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    1.442
    Ort:
    Niedersachsen
    Minecraft:
    BeatingAngel
    [​IMG]

    Guten Abend werte Community!

    Heute stelle ich euch das Plugin "Bounty" vor. Ein Plugin für die Reichen, die andere Spieler tot sehen wollen, oder Spieler, die gerne für gezielte Tötungen bezahlt werden, aber vor allem für Administratoren, die den Feinschliff für ihren PvP-Modus suchen.

    Inhalt
    • Was ist Bounty?
    • Features im Überblick
    • Screenshots
    • Konfiguration
    • Installation
    • Schluss
    Was ist Bounty?

    Wie der Name des Plugins (Bounty) es schon sagt, handelt es sich hierbei um ein Kopfgeld Plugin, welches dafür genutzt werden kann, die PvP Action auf einem Server erheblich zu steigern. Als würden die Spieler die Funktion bekommen Söldner anzuheuern.

    Features im Überblick
    • Erlaubt das Setzen von Kopfgeldern, sowie das entfernen.
    • Erlaubt das Setzen von Kopfgeldern für Spieler, die noch nie auf dem Server waren.
    • Erlaubt das anonyme Setzen eines Kopfgeldes.
    • Auftraggeber erhalten den Kopf des getöteten Spielers als Trophäe.
    • Sprache kann angepasst werden.
    Screenshots

    Keine nennenswerten visuellen Funktionen vorhanden.

    Konfiguration

    Die Konfiguration dieses Plugins wurde simpel gestaltet und ist äußerst einfach zu handhaben.
    Mehr dazu:

    minBounty Der kleinste Kopfgeld Betrag, den ein Spieler setzen kann.
    cancelPenalty Prozentuale Angabe, wie viel Geld ein Spieler bei dem Entfernen eines Kopfgeldes verliert.
    markSkulls Trophäenschädel werden mit "(BOUNTIED)" markiert.
    globalBroadcast Sollen Rundrufe gemacht werden, wenn ein Kopfgeld gesetzt oder ein Auftrag ausgeführt wurde?
    anonymousName Der Name, welcher angezeigt wird, wenn man die Kopfgeld Status abfragt und der Auftraggeber anonym bleiben möchte.
    enableInAllWorlds Sollen die Mörder die Belohnung in allen Welten erhalten?
    enabledWorlds Wo, wenn nicht?
    colors Eine Liste der Farben, die das Plugin nutzt.


    Installation
    1. Downloade die "Bounty.jar" Datei hier: http://dev.bukkit.org/bukkit-plugins/bounty-snorri/
    2. Stoppe deinen Server vorsichtshalber.
    3. Ziehe die Bounty.jar Datei in den ".../plugins" Ordner.
    4. Starte deinen Server nun.
    5. Es sollte sich nun ein Ordner im Plugins-Verzeichnis mit dem Namen "Bounty" angelegt haben.
    6. Du hast Bounty erfolgreich installiert!
    Für weitere Infos, bspw. für Befehle und Permissions uvm. besuche bitte folgende Seite: http://dev.bukkit.org/bukkit-plugins/bounty-snorri/

    Schlusswort

    Mit Bounty steigert ihr definitiv die Kampfmoral eurer Spieler und inspiriert sie dazu mehr an Kämpfen teilzunehmen, außerdem bietet ihr auf diese Weise Spielern, die mehr bauen als sich im Kampf mit anderen zu messen, eine Möglichkeit diesen wirtschaftlichen Vorteil auszunutzen, um sich gegen Gegner zu wehren. Perfekt für: Clan-Server, reine PvP Server mit Money Award und andere Server, die Minigames bieten, in denen Spieler getötet werden können.

    Das war es auch schon! Diesmal alles etwas knapper gehalten.
    Danke, dass du dir die Zeit genommen hast dir diese Vorstellung durchzulesen.
    Ich hoffe sie hat dir gefallen und dein Interesse geweckt!

    Mit freundlichen Grüßen
    Die Redaktion von Minecraft-Server.eu & 4ngelKiller


    Wichtig: Du hast einen Vorschlag? Du willst dein Plugin promoten? Schicke innerhalb von 3 Tagen, nach Erscheinen dieses Beitrages, Themenvorschläge mit einer privaten Nachricht an mich! (Bukkit Link und Name des Plugins müssen vorhanden sein).
     
    #1
    TheUsforcer gefällt das.
  2. LabbenLP
    Offline

    LabbenLP

    Registriert seit:
    29. Juni 2014
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Frankfurt
    Richtig cooles plugin hört sich sehr gut an :)
     
    #2
  3. GraveHD
    Offline

    GraveHD

    Registriert seit:
    29. November 2013
    Beiträge:
    4
    Plugin ist super, nutze es seit einiger zeit, auch der entwikler ist sehr freundlich, läuft auch auf 1.8 und mir sind keine fehler bekannt :)
     
    #3