1. Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Bauwerke-Vorstellung #41 Bauwerke-Showcase

Dieses Thema im Forum "Redaktionelle Vorstellungen" wurde erstellt von Kurlux, 7. April 2017.

?

Wie fandet ihr das heutige Bauwerk?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 14. April 2017
  1. 10 / 10 Kühe - Unantastbar

    11,1%
  2. 09 / 10 Kühe - Ausgezeichnet

    16,7%
  3. 08 / 10 Kühe - Sehr Gut

    8,3%
  4. 07 / 10 Kühe - Gut

    11,1%
  5. 06 / 10 Kühe - Überdurchschnittlich

    11,1%
  6. 05 / 10 Kühe - In Ordnung

    16,7%
  7. 04 / 10 Kühe - Ausreichend

    13,9%
  8. 03 / 10 Kühe - Unbefriedigend

    2,8%
  9. 02 / 10 Kühe - Schlecht

    2,8%
  10. 01 / 10 Kühe - Fatal

    5,6%

  1. Kurlux
    Offline

    Kurlux Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    Kurlux
    [​IMG]

    Willkommen zurück zum heutigen Showcase! Heute gibt es wieder ein Showcase für euch. Für dieses könnt ihr in der obigen Umfrage gerne abstimmen. Gerne könnt ihr eure Meinung auch als Kommentar verfassen. Bitte beachtet, dass es in Staffel II einige Neuerungen gibt. Zu lesen sind diese hier. Denkt dran: Auch ihr könnt eure schönsten Fotos von euren Kunstwerken an @Kurlux
    senden, damit ihr sie nächste Woche genau hier seht!

    Anmerkung vorab: Bitte sendet eure Showcases in den nächsten 2 Wochen an @Matthias.

    Inhalt
    • Infos
    • Screenshots
    • Bewertung
    • Schlusswort
    • Quellen
    Infos

    Infos von Marvinmauric:

    Aloha, liebe Community...
    hiermit möchten wir Euch einen Teil von HaruhCraft ( Freebuild und LostIsland ) näher vorstellen:
    Die Fotos zeigen Euch den Insel-Spawn von LostIsland mit Blick auf den Admin-Shop in der Riesenmuschel.


    Es handelt sich ja um eine Form des Spielprinzips AcidIsland...also eine Insel-Landschaft in tödlicher Umgebung.
    Wir haben die Optik des Wassers angepasst. Daher wird beim Joinen auf LostIsland das Server Texture Pack geladen.
    ( Kann man in den Einstellungen natürlich deaktivieren )
    Was lag näher, als eine Umgebung zu formen, die Fauna und Flora im Wasser verdeutlicht.
    Wie Ihr seit, ist gerade Ebbe...somit könnt Ihr gefahrlos den Spawn betreten. Hütet Euch aber vor den Pfützen!
    Da Ihr hier im Startgebiet fliegen könnt, sollte das nicht so schwierig sein. Schaut Euch das Inselchen doch mal von oben an!


    Jeder Seestern führt Euch woanders hin : Nether oder End.. was gefällt Euch besser ?
    Wir haben hier auf HaruhCraft mehrere Zugänge zum Nether und End.
    Freebuild- für jeden User über den Spawn erreichbar
    Lostisland über die Warps in den Seesternen, deren Zugänge durch die Ingame-Ränge freigeschaltet werden
    und einen weiteren Zugang zum Nether,
    der über den Bau eines eigenen Portals zum Erfüllen einer Challenge im Spielmodus erreichbar ist.


    Außerdem findet Ihr eine ^Glücks-Truhe^ auf einem weiteren Seestern.
    Mit einem Key ( mögliche Höchstmenge vier Stück pro Tag ) , den man auf der Voteseite im Forum erhält,
    kann man diese öffnen und sich Items sichern.
    Zum Admin-Shop nutzt man den Warp in der Mini-Muschel,
    schreibt.../ warp adminshop oder flattert einfach zur Riesenmuschel hinüber ....

    Wenn Du Dich anmeldest, mit der Adresse, dann tippe einfach im Chat /li ein. schon bist Du da.
    solltest Du nicht dort sein tippe nach /li => /spawn ein.
    Gibt es Besonderheiten?
    Ja, das Wasser wird, sofern man die Server-Texturen akzeptiert hat grün.


    Das waren die Infos, die speziell den gezeigten Spawn auf LostIsland betreffen....Wir würden uns riesig freuen, wenn Ihr euch mal bei uns einfindet und Euch das präsentierte Bauwerk selbst anschaut!

    Danke für Euer Interesse und ich selbst freue mich schon auf Eure konstruktive Kritik
    Liebe Grüße von der Crew von HaruhCraft schickt Euch
    Valmgrim


    Screenshots

    mit Shader:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    ohne Shader:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Bewertung

    Die Bewertung:

    Ihr habt abgestimmt und das Werk mit 5,49 Punkten bewertet.

    Die Jury vergibt 5 Punkte.


    "Direkt zum Anfang muss wohl gesagt werden, das Bauwerk ist eines jener, welches man erst durch fliegen richtig begutachten kann. Hierfür ist aber dank einer Druckplatte, die einem Fly-Rechte gibt, wenn man spawnt, gesorgt.

    Wenn man nur herumläuft, wird man nicht viel erkennen. Man ist auf einer Insel mit komischen Blockanordnungen, Chrous-Pflanzen und sieht eine zweite Insel mit einer Muschel, welche Augen, Zähne und ... einen Schnauzer hat? Sobald man jedoch fliegt, erkennt man, dass man auf Seesternen rumläuft und die Insel ähnlichkeiten mit einem Korallen-Gebiet hat, welches plötzlich über Wasser ist. Das ganze ist relativ stimmig und schaut auch ganz nett aus der Luft aus. Man hätte das ganze jedoch noch mehr ins Wasser bauen können, um den ganzen mehr Stimmigkeit zu geben, so sieht die Insel doch sehr alleine aus.

    Nun zu Mr.Muschel...
    Sie fungiert als Adminshop, zerstört aber gleichzeitig leider das bis dahin noch etwas stimmige Bild. Die Proportionen der Muschel und der Seesterne passt einfach nicht, auch machen die Augen und der Schnauzer die Muschel etwas lächerlich, was sich natürlich negativ auf das Gesamtbild auswirkt. Das ganze führt für mich sogar zu einem Punktabzug meiner Bewertung, da sie einfach mehr kaputt macht und das Bauwerk ohne die Muschel besser gewesen wäre.

    Insgesamt ist die Idee und die Ausführung der Hauptinsel ganz nett, jedoch fehlt einfach noch die Füllung, welche dem Ganzen das gewisse Etwas gibt. Deshalb werde ich bloß 4 meiner 10 Kühe ins Exil auf diese Insel verbannen."

    itz_proph3t - 4 Kühe


    "Der erste Eindruck ist: man befindet sich in einer "interessant überdetaillierten" Welt. Man steht inmitten diverser Haufen von Miniblöcken. Blickt man von oben auf die Insel, enttarnen sich die Blöcke als Saugnapfe gigantischer Seesterne. Die Idee an sich ist ziemlich gut, stellenweise wurde aber etwas übertrieben. Allgemein eignet sich dieses Konzept nicht wirklich als reiner Spawn, auf dem man steht. Eher müsste man es ermöglichen, die Insel von oben zu sehen. Von dort aus kommt die volle Wirkung zugange. Ansonsten wurde das Thema "Unterwasser" gut getroffen. Die Landschaft ist bedeckt mit Wasserlöchern und einigen Pflanzen, am Rand wurde sie mit größeren Custom-Pflanzen versehen. Insgesamt ist sie aber auch zu klein und unspektakulär, um als Spawn zu fungieren. Weitere Kleinere Inseln würden das Gesamtbild stärken. Zudem gibt es eine große Muschel, die als Shop ausgebaut wurde. Diese ist von weitem nett anzusehen. Insgesamt ist die Atmosphäre sehr gut, leider aber etwas zu wenig zu sehen."

    Kurlux - 6 Kühe

    Gesamtergebnis: 5,24 Punkte

    Vielen Dank für die Einsendung!

    Hier findet ihr eine Bewertungsskala mit einigen Stichworten, die man zur Begründung verwenden könnte. Stimmst du diesen Kriterien nicht zu oder hast du andere Gründe für deine Bewertung, kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen, was dir an diesem Bauwerk fehlt.

    10 :cow: Liebe zum Detail, abwechslungsreiche Blockwahl, stimmige Architektur und Landschaft, hervorragende Gesamtkomposition
    09 :cow: Hoher Detailgrad, gute Strukturierung, besondere Elemente, Einzigartigkeit
    08 :cow: Außergewöhnliche Architektur, einzelne besondere Elemente, gutes Gesamtbild
    07 :cow: Sehr schönes Werk mit wenigen Verbesserungsmöglichkeiten
    06 :cow: Überdurchschnittliches Bauwerk, Details vorhanden, Landschaft ausreichend gestaltet,
    05 :cow: Gut strukturiertes Werk mit vielen Ergänzungsmöglichkeiten, ungenügende Details
    04 :cow: Fehlendes Flair, gute Ansätze erkennbar, insgesamt keine Besonderen Elemente vorhanden
    03 :cow: Sehr ausbaufähiges Werk, mehr Details erwünscht, viele Nachbesserungen nötig
    02 :cow: Unklare Strukturierung, falscher Aufbau, fehlende Stimmigkeit, kaum Details
    01 :cow: Ungeeignet für das Showcase, unfertiges Bauwerk, schlechter Aufbau d. Landschaft und Architektur



    Achtung: Die Bewertung beruht auf einer persönlichen Basis. Ihr könnt das Bauwerk gerne selbst in der obigen Umfrage bewerten!

    Achtung: Die Abstimmungen von Teammitgliedern des Servers wird nicht mit in die Wertung einbezogen und kann im Extremfall auch die Wertung verschlechtern!

    Schlusswort

    Danke an die Erbauer für ihre Kreativität und auch an alle, die hier regelmäßig reinschauen.
    Ich hoffe, das Bauwerk hat euch gefallen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Das MCSEU-Redaktionsteam & Kurlux


    Quellen


    @Marvinmauric
    mc.haruhcraft.de

    Screenshots: @Marvinmauric
    Nochmals: Wenn du dein Bauwerk in der nächsten Woche sehen willst, einfach eine Nachricht per PN mit je 3 Bildern mit/ohne Shader & ggf. Bearbeitung an @Kurlux senden. Wir schreiben dich an, falls deine Bilder geeignet sind.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
  2. Werbung
    Online

    Werbung

  3. LINKIN_P4RK
    Offline

    LINKIN_P4RK

    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    LINKIN_P4RK
    Meine Meinung:
    Also... Wo fang ich an?
    Die 'tödliche Umgebung', wie sie von dir beschrieben wird, ist nicht zu sehen. Stattdessen sieht man eine schöne Fantasiewelt, was auch nicht schlimm ist!
    Die eingebauten 'Details', wenn ich es so nennen kann, sind auch gar nicht übel. Genial, wie du die Choruspflanze einsetzt. ^^
    Allerdings sieht das Gesamtpaket von oben besser aus. Wenn ich mir das Foto so ansehe, als von unten fotografiert wurde, stelle ich eine ziemliche Unordnung fest.

    Was mir persönlich noch gefällt, ist die Idee, die Seesterne mit den Welten zu verknüpfen. Eignet sich echt super dafür, vor allem, wenn der Seestern zum Beispiel aus Quartzerz besteht, und das Portal in den Nether geht. ;)
    Dass der Shop in der Muschel ist, ist auch gar keine dumme Idee. Gefällt mir.


    Mein Fazit:
    Der visuelle Effekt von oben ist super, von unten allerdings schwach. Das Bauwerk an sich ist aber keine große Architekturmeisterleistung. Der Ideenreichtum ist aber gut gelungen. Da es nur ein Showcase ist, und nicht komplett an die Optik gerichtet ist, gebe ich hierfür 06/10 Kühen, was laut Skala heißt: Überdurchschnittliches Bauwerk, Details vorhanden, Landschaft ausreichend gestaltet.

    Wobei ich es so verändern würde: Ausreichende Bauwerkoptik, Details vorhanden, Landschaft gut gestaltet.

    Was diese Bauwerk Sachen angeht bin ich aber auch sehr streng, also nicht böse sein. :)

    LG
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  4. Valmgrim
    Offline

    Valmgrim

    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Minecraft:
    Valmgrim
    @LINKIN_P4RK
    Aloha und schönen Dank erst mal, dass Du Dir die Mühe machst, nicht nur abzustimmen, sondern Deine Meinung darzulegen. Die angesprochene tödliche Umgebung bezieht sich natürlich im Fall unseres Servers auf die Wasserflächen, egal wie groß sie sind..
    Was meinst Du genau mit Durcheinander von unten?..Weil außer Sand, Pflanzen und Seesternen ist /soll ja auch nichts da sein.
    Und ein Gebäude passt nicht so ganz....Auf jeden Fall Danke für Deine Meinung..Wenn ich nicht kritikfähig wäre, dann wäre das hier definitv das falsche Forum :)
     
  5. LINKIN_P4RK
    Offline

    LINKIN_P4RK

    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    LINKIN_P4RK
    Also soll unten kein Weg oder sonstiges sein? Okay, es hörte sich so an, dass dort eure Spieler quasi entlanglaufen. Ich kann mir das auch gerne mal ansehen, wenn es für dich in Ordnung ist. :)

    Soll dieser schwarze Bogen an der Muschel einen Bart darstellen? Normalerweise ist so ein Bart doch an der Oberlippe, oder? =D Klär mich auf bitte.
     
  6. Valmgrim
    Offline

    Valmgrim

    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Minecraft:
    Valmgrim
    Aloha. LINKIN_P4RK...nein einen Weg in dem Sinn braucht man am Spawn nicht, er ist flächenmäßig bewußt überschaubar und da die User , wie schon erwähnt fly haben..und das natürlich auch gerne nutzen, werden sie VIELLEICHT zur Truhe laufen, der Rest wird vermutlich wohl eher geflogen..Und ja das soll der Bart sein..das Team hat mich dort etwas auf den Arm genommen. und so ist es als Erinnerung eben falsch dran geblieben...es fällt auf und irritiert zugegebenermaßen..aber man schaut natürlich auch zweimal hin :)..
    Noch was zur Landschaft,,man stelle sich das ganze bitte als eine Art Spitze eines Eisbergs vor..es ist Ebbe ( einfach damit nicht ganz so viel giftiges Wasser am Spawn ist ) und das ist eben ein Inselchen ,welches durch die Gezeiten entsteht .
    Und die Voter / Interessenten sind uns allen herzlich willkommen. Gerne und jederzeit :)
    Thx für Deine Rückmeldung

    An den Voter der 3/10 gegeben hat..ich kann verstehen wenn etwas nicht zusagt..wäre natürlich sehr nett , wenn Du es etwas erklären könntest. Auf jeden Fall Danke für Deine Mühe.
    Valmgrim
    PS zum Schnurrbart:nach Rücksprache bei den Spassvögeln :°Der ist `runtergefallen`.-Wie gesagt..es war eine sehr lustige Blödelstunde, Ich lass den Schnorres wo er ist :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2017
  7. Defalt
    Offline

    Defalt Verifiziert

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    34
    Geschlecht:
    männlich
    Ich finds ganz gut gelungen, zumindest mit shader, da ich aber schon ne ganze weile nicht mehr selber Spiele liegts wohl da dran.
    Alles in allem find ichs trotzdem ganz schön
     
  8. Blockempirium
    Offline

    Blockempirium Showcase Gewinner

    Registriert seit:
    2. Februar 2015
    Beiträge:
    92
    Minecraft:
    Mulcho
    Auf die Erläuterung zu diesem Statement bin ich gespannt. Vergibst du extra Punkte weil jemand im Showcase ein Showcase vorstellt, oder wie ist das zu verstehen?

    Zum Bauwerk: Das Ganze ist sehr überschaubar in der Größe. Tatsächlich ist es so überschaubar, dass man von jeder Position aus das „Ende“ des Ozeans sieht. Entsprechend bleiben nur die beiden schwimmenden Inseln zur Bewertung (warum ist die eine nach unten hin komplett flach, die andere aber rund?). Zu sehen gibt es im Wesentlichen ein wenig Terraforming, garniert mit einer Auswahl an Seesternen (die Idee fand ich gut) und Seepflanzen. Im Vergleich zu anderen Werken mit maritimen Themen leider etwas spärlich umgesetzt. Auch die große Cartoonmuschel kann hier nur begrenzt mit Qualität glänzen, so sind die runden Formen recht „eckig“ und die diversen Anbauten wohl eher Geschmackssache als bauliche Finesse.

    Alles in allem ist das Bauwerk im Vergleich zu vorrangegangen Showcases deutlich weniger umfangreich. Auch die Qualität der einzelnen Elemente überzeugt nur mäßig. Das Thema ist gut und erkennbar umgesetzt. Ich vergebe 4 Punkte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2017
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
  9. Valmgrim
    Offline

    Valmgrim

    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Minecraft:
    Valmgrim
    @Blockimperium
    Ich danke für Deine Rückmeldung. Ich bin natürlich nicht ganz glücklich..aber es ging mir ja auch darum zu erfahren, wie andere erfahrene User mein Werk sehen.. Immerhin hast Du Deine Entscheidung sachlich begründet. Und um konstruktive Kritik hatte ich ja gebeten :)
    Man zeigt hier etwas, von dem man selbst überzeugt ist, aber auf andere wirkt es ganz anders..andere Umsetzung, andere Materialwahl..andere Sichtweise..was auch immer....Es ist auf jeden Fall sinnvoll hier mit zu machen, da man wenigstens von einigen eine ehrliche Rückmeldung, (in Deinem Fall mit Hinweisen zur Verbesserungsmöglichkeit ) bekommt, mit der man sich auseinander setzen kann. Ich verstehe zum Beispiel nicht, wie nur einen Punkt vergeben kann, ohne das auch nur ansatzweise zu erklären. Schade..hätte mich mal interessiert.
    @ Team..wie handhabt Ihr diese Wertung? Laut Statuten sollen ja ganz schlechte Werte erklärt werden. Ist bisher aber nicht passiert.
    Wünsche allen einen schönen Montag
    Valmgrim
     
  10. LottaXL
    Offline

    LottaXL Showcase Gewinner

    Registriert seit:
    29. September 2012
    Beiträge:
    144
    Geschlecht:
    weiblich
    Minecraft:
    LottaXL
    Ich habe mir das Showcase ebenfalls vor Ort angeschaut. Dank der Beschreibung war es auch schnell gefunden. War nur etwas irritierend, dass man mit /li zwar vor Ort kam, aber erst mit /spawn Fly-Rechte bekommen hat.

    Das Gelände war schnell erkundet, da es sehr überschaubar ist. Alles, was ich kritisieren würde, hat @Blockempirium schon geschrieben. Ich kann also @Blockempirium in allen Punkten zustimmen. Ergänzend kann ich sagen, dass die Idee für einen Spawn mir in dieser Art gut gefällt. Er ist übersichtlich und funktionell. Allerdings würde ich die Texte dringend auf Rechtschreibfehler überprüfen. Um den etwas spärlichen Eindruck zu ändern, würde ich definitiv den Ozean erweitern und mit weiteren Features füllen. Vielleicht weitere kleinere Inseln, Tiere (Fische, Kraken, weitere Muscheln, Schnecken, Seepferde, ...), ein versunkenes Schiff um den Spawn arrangieren; einen Meeresboden einziehen.
    Was mich auch gestört hat, sind die unterschiedlichen Stile. Bei den Seesternen wurde auf Natürlichkeit geachtet. Alle Seesterne haben fünf Arme, wie es sich gehört. Es wurde auf die 'Noppen' auf den Sternen geachtet. Im Vergleich dazu kommt die Cartoon-Muschel etwas schlicht rüber. Eine eher natürlich gestaltete Muschel hätte die Atmosphäre sicherlich aufgewertet.
    Auch ich vergebe hier nur vier Kühe.

    LG
    Lotta
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
  11. LINKIN_P4RK
    Offline

    LINKIN_P4RK

    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    LINKIN_P4RK
    Für mich hört sich das Wort 'Showcase' nach einem Werk an, dass man präsentieren möchte, ohne dabei großartig durch Aussehen zu glänzen. Wenn das anders ist, nennt diesen Themenbereich in 'Bauwerk der Woche' o.ä. um. Vor allem ist dabei wichtig, dass man mit Mühe und Zuneigung etwas erschaffen hat. Das ist der wesentliche Unterschied eines Showcases zu einem nur an die Optik gerichteten Bereich (z.B Bauwerk der Woche). Jedenfalls ist das in meinen Augen so. Ich hoffe, du kannst meine Erläuterung nun verstehen.

    LG
     
  12. TheoRetisch
    Offline

    TheoRetisch

    Registriert seit:
    26. Oktober 2015
    Beiträge:
    31
    Geschlecht:
    männlich
    Deine Ausführungen beruhen einzig und allein auf einer subjektiven Schlussfolgerung, die dir in den Sinn gekommen sein muss, ohne dass du die Bewertungskriterien hier gelesen hast. Tatsächlich geht es einzig und allein darum Bauwerke zu präsentieren und nach baulichen Qualitäten zu beurteilen, wie ein Blick in die Beschreibung unschwer erkennen lässt. Dein Vorschlag das Showcase umzubenennen erschließt sich mir nicht. Auch bei dem Namen "Bauwerk der Woche" könnte man auf die Idee kommen, dass Leute hier etwas präsentieren möchten, nach welchen Kriterien würde man auch erst erfahren, wenn man sich eben diese durchließt. Dein Gedankengang ist leider nicht nachvollziehbar.
     
  13. LINKIN_P4RK
    Offline

    LINKIN_P4RK

    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    LINKIN_P4RK
    Ich kann in den Regelungen auch deutlich erkennen, dass man Details, so wie Mühe, Arbeitszeit, Vielfältigkeit etc. bewerten soll. Also soll man neben Optik auch Produktivität, und gerade Kreativität bewerten, als Beispiel. :)
    Das System der Bewertung schließt sich also nicht nur aus baulichen Qualitäten. ;)
    Ich wollte des weiteren keinen Umbenennungsvorschlag machen, das diente lediglich als Beispiel. Um Gottes Willen möchte ich auch keine Debatte starten. ^^*
    Lasst uns das also sparen. Ich versuche dann beim nächsten mal mehr auf Optik einzugehen. ;)

    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2017
  14. TheoRetisch
    Offline

    TheoRetisch

    Registriert seit:
    26. Oktober 2015
    Beiträge:
    31
    Geschlecht:
    männlich
    In diesem Fall gibt es viele hochwertige Projekte auf PMC im Vergleich mit denen das Projekt eher schlecht abschneidet.

    Fangen wir mit den Organics an: Während die Seesterne gut umgesetzt sind, fallen die Muscheln durch eine sehr gleichmäßige Struktur negativ auf. Eine so große Muschel - wie die dargestellte - würde wesentlich besser wirken, wenn sie nicht nur einen Block dick wäre und nicht zu beiden Seiten mit genau dem gleichen Linien fortlaufen würde. Pixelartähnliche Körperteile zeigen kein bauliches Können und könnten wesentlich hochwertiger umgesetzt werden.
    Die Wasserpflanzen bestehen hauptsächlich aus Choruspflanzen. Genauso wie die Cartoongeschichte bei den Organics, eine einfach Idee die nicht schlecht aussieht, aber wesentlich besser geht. Die Magamablock-Zaun-Konstruktionen ist dafür schon mal ein guter Anfang.
    Die Atmosphäre kann nicht aufkommen, wenn man schwimmender Insel drapiert und an jeder Seite das Ende des Ozeans sieht. Normalerwiese wird sowas mit abgrenzenden Riffen und einem durchgehenden Meeresboden gelöst.
    Der stark mit Gras, toten Büschen und Wasserlöchern besprenkelte Boden, zeugt mehr von gleichmäßiger Wahllosigkeit, als von konkreter Linienführung und Detailsetzung.

    Naja es wurde schon zu viel gesagt, als dass ich mich noch stärker wiederholen möchte. Insgesamt wurde ein Thema mit gutaussehenden Ideen für baulich anspruchslose Kreationen geschaffen. Es fehlt an Größe/Abgrenzung nach außen und baulich anspruchsvollen Kreationen (Organic statt Cartoon, selbstgebaut Seepflanze, schwimmendes Getier etc.), die in vergleichbaren Projekten eindrucksvoll in Szene gesetzt werden. Ich vergebe 5 Kühe, die im Wasser wohl leider ertrinken würden :(.

    Ach so und unbegründete beziehungsweise unreflektierte Meinungen sind bedauerlich, werden aber durch einige Regeln schon eingeschränkt. Sie gehören mittlerweile leider genauso zu jedem Showcasethread wie die Offtopic Diskussionen :D.

    hängen stark von den Fähigkeiten, der Erfahrung und der Technik ab und sind somit nur sehr subjektiv und mit der Inkaufnahme von breiten Streuungsparameter bewertbar.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  15. SilberRegen
    Offline

    SilberRegen

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    757
    Minecraft:
    SilberRegen
    Ich werde nur bewerten was ich sehe, nicht welche Arbeit ich hinein interpretiere.

    Mühe, Arbeit, Zeit sind alles Prozesse, die über eine gewisse Zeit ablaufen. Diese Prozesse sind mit der Einreichung ins Showcase bereits gelaufen und nicht nachvollziehbar und damit meiner Meinung nach nicht bewertbar. Genauso kann ich verwendete Hilfmittel (Gamemode, Tools, Programme) nicht im Nachhinein kontrollieren.

    Ob man ein Ergebnis für gut hält ist bereits sehr subjektiv, aber zumindest kann man hier seine Kriterien an vorliegenden Dingen fest machen, da muss man nicht noch reininterpretieren ob sich XY wirklich angestrengt hat dabei oder nicht ("Er gab sich stets Mühe...").

    Am Showcase hat mir dieses Mal die Farbauswahl, die Gestaltung der Seesterne und die Umsetzung verschiedener Unterwasservegeatation gefallen. Die Hauptkritikpunkte haben schon Vorredner aufgezeigt, persönlich fand ich das abrupte Ende der Karte in sichtweite mit am störendsten.
    Ich vergebe 5 Punkte.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  16. derFlo1909
    Offline

    derFlo1909

    Registriert seit:
    25. Oktober 2015
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    derFlo1909
    Auch wenn viele der Dinge, die mit an diesem Bauwerk aufgefallen sind, schon gesagt worden, möchte ich an dieser Stelle auch nochmal meinen Senf dazu geben.

    Landschaft
    Um allgemein Einzusteigen: Das Thema Unterwasserlandschaft hat deutlich mehr Potential, als die Umsetzung in diesem Werk. Das Terraforming an sich ist eher durchschnitt, die beiden verschiedenen Inselböden hinterlassen einen unfertigen Eindruck und auch das Konzept von schwimmenden Inseln am Meeresgrund hat sich mir nicht ganz erschlossen. Dass der Ozean zudem am Horizont jeweils abrupt aufhört, hat zudem einen recht eigenartigen Eindruck hinterlassen.

    Baumasse
    Auch hier ist der Eindruck eher spärlich. Die überall stehenden Choruspflanzen funktionieren in der Landschaft zwar sehr gut, eine wirkliche Leistung ist das aber nicht. Zudem könnte die Umsetzung der großen Muschel deutlich besser sein und auch die comichaften Anbauten sind nicht wirklich überzeugend. Einzig wirklich positiv aufgefallen sind mir die Seesterne, die gut umgesetzt und sehr detailliert gestaltet wurden.

    Zusammenfassung
    Die Idee hat deutlich mehr Potential als die Umsetzung in diesem Showcase. Mir fehlt hier der WOW-Effekt, den gerade ein Thema wie dieses hervorrufen kann. 4 Kühe.

    -F
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  17. 88Lemming88
    Offline

    88Lemming88

    Registriert seit:
    27. März 2017
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    88Lemming88
    kann mich dem oben gelesenen größtenteils anschließen. Tolle idee, interessante thematik nur leider etwas wenig abwechslung. vor allem bei der vegetation hätte man da mehr machen können. die im hintergrund befindliche muschel bzw der "comiclook" macht vieles leider eher kauptt als besser was unter anderem halt an der unzureichenden materialdicke liegt(es wirkt leider eher ein wenig wie ein scherenschnitt). ist das mit den "schwebenden" inseln vllt auf das acid-island spielprinzip zurückzuführen? da mir dieses nicht ganz unbekannt ist nehme ich das mal als begründung für diesen faux pas.
    fazit: tolles setting, leider mängel in der umsetzung daher nur 5 von 10 von mir.