• Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!
  • Möchtest du für deinen Server werben und mehr Spieler finden, solltest du an unseren Bauwerk Showcases teilnehmen. Damit erreichst du innerhalb von 14 Tagen bis zu 50.000 Aufrufe. Mehr dazu hier.

#43 Bauwerke-Showcase

Wie fandet ihr das heutige Bauwerk?


  • Gesamtwähler
    40
  • Poll closed .

Matthias

I'm a rocket ship on my way to Mars
Administrator
Mitglied seit
Jul 6, 2011
Beiträge
1.271
Gefällt mir
451
#1

Willkommen zum heutigen Showcase! Für dieses könnt ihr in der obigen Umfrage gerne abstimmen. Gerne könnt ihr eure Meinung auch als Kommentar verfassen. Bitte beachtet, dass es in Staffel II einige Neuerungen gibt. Zu lesen sind diese hier. Denkt dran: Auch ihr könnt eure schönsten Fotos von euren Kunstwerken an @Kurlux
senden, damit ihr sie nächste Woche genau hier seht!

Inhalt
  • Infos
  • Screenshots
  • Bewertung
  • Schlusswort
  • Quellen
Infos

Infos von Malfrador:

Es handelt sich dabei um das Hauptgebäude unserer Hauptstadt "Askir". Hier spawnt man als neuer Spieler und von hier aus sind alle anderen Städte über Wege erreichbar. Wir haben beim Bau versucht, einen vornehmen, ehrwürdigen Stil mit Säulen und Zierelementen zu nutzen, gleichzeitig aber eine moderne, saubere Stadt darzustellen, die dem Titel der Hauptstadt gerecht wird - mit Prunkgebäuden, großen Hallen und Palästen.

Da man in direkter Nähe der Stadt spawnt, sollte eine Wegbeschreibung wegfallen.


Screenshots

mit Shader:







ohne Shader:







Bewertung

Die Bewertung:

Ihr habt abgestimmt und das Werk mit 5.48 Punkten bewertet.

Die Jury vergibt 5 Punkte.


Anm.: Heute leider wieder mit einer einzelnen Wertung aus zeitl. Gründen

"Dieses etwas schlichtere Bauwerk hat einen grundsätzlich guten Stil. Prunk kann gut durch die verwendeten Blöcke ausgedrückt werden, es könnten aber auch andere Materialien verwendet werden. Die Fassaden könnten auch weitere kleine Details erhalten. Besonders die Inneneinrichtung ist ausbaufähig. Der Park ist eine schöne Möglichkeit zum hindurchschlendern, jedoch sehen individuelle Bäume einfach schöner aus."

Kurlux - 5 Kühe

Gesamtergebnis: 5.24 Kühe

Vielen Dank für die Einsendung!


Hier findet ihr eine Bewertungsskala mit einigen Stichworten, die man zur Begründung verwenden könnte. Stimmst du diesen Kriterien nicht zu oder hast du andere Gründe für deine Bewertung, kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen, was dir an diesem Bauwerk fehlt.

10 :cow: Liebe zum Detail, abwechslungsreiche Blockwahl, stimmige Architektur und Landschaft, hervorragende Gesamtkomposition
09 :cow: Hoher Detailgrad, gute Strukturierung, besondere Elemente, Einzigartigkeit
08 :cow: Außergewöhnliche Architektur, einzelne besondere Elemente, gutes Gesamtbild
07 :cow: Sehr schönes Werk mit wenigen Verbesserungsmöglichkeiten
06 :cow: Überdurchschnittliches Bauwerk, Details vorhanden, Landschaft ausreichend gestaltet,
05 :cow: Gut strukturiertes Werk mit vielen Ergänzungsmöglichkeiten, ungenügende Details
04 :cow: Fehlendes Flair, gute Ansätze erkennbar, insgesamt keine Besonderen Elemente vorhanden
03 :cow: Sehr ausbaufähiges Werk, mehr Details erwünscht, viele Nachbesserungen nötig
02 :cow: Unklare Strukturierung, falscher Aufbau, fehlende Stimmigkeit, kaum Details
01 :cow: Ungeeignet für das Showcase, unfertiges Bauwerk, schlechter Aufbau d. Landschaft und Architektur



Achtung: Die Bewertung beruht auf einer persönlichen Basis. Ihr könnt das Bauwerk gerne selbst in der obigen Umfrage bewerten!

Achtung: Die Abstimmungen von Teammitgliedern des Servers wird nicht mit in die Wertung einbezogen und kann im Extremfall auch die Wertung verschlechtern!

Schlusswort

Danke an die Erbauer für ihre Kreativität und auch an alle, die hier regelmäßig reinschauen.
Ich hoffe, das Bauwerk hat euch gefallen.

Mit freundlichen Grüßen
Das MCSEU-Redaktionsteam & Kurlux

Quellen


@Malfrador
damorin.ml
https://damorin.ml


Screenshots: @Malfrador
Nochmals: Wenn du dein Bauwerk in der nächsten Woche sehen willst, einfach eine Nachricht per PN mit je 3 Bildern mit/ohne Shader & ggf. Bearbeitung an @Kurlux senden. Wir schreiben dich an, falls deine Bilder geeignet sind.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
Mrz 27, 2017
Beiträge
8
Gefällt mir
19
Minecraft
88Lemming88
#2
Uiuiuiuiui wo fang ich denn da an.... .

Am meisten stört mich die fehlende Blockvarianz. Da hätte man deutlich mehr machen können. So wie ich das sehe wurde fast nur Quarz verbaut, somit sehr monochrom das Ganze. Btw. "modern" schaut das Ganze rein durch die Verwendung von viel weisser Farbe auch nicht aus. Die Säulen und Bögen stehen im krassen Gegensatz zu modernen Bauelementen. Ergo schonmal punktabzug dafür. Habt ihr versucht das "Capitol" nachzubauen? Hätte man besser machen können.

Dann sind da einige Dinge am Gebäude selbst die mich persönlich stören:
Die 5 Haupteingangssäulen wirken im Verhältnis zum Rest des Baus sehr wuchtig, was dem ganzen die Eleganz nimmt. Höhere(mit aktuellem Durchmesser oder schlankere Säulen wären hier schöner gewesen aber ok.
Die inneren Säulen sehen einfach nur "untergesetzt" aus als hätte man sie im nachhinein reingebaut als Dekoelemente. Säulen haben in den meisten Fällen eine tragende Funktion welche hier absolut nicht bedacht wurde. Für ein Dach mit einer runden Grundfläche sollten die Säulen auch in einem Kreis stehen und nicht in einem Achteck. Sieht sonst etwas seltsam aus. Die dreieckige Stützbalkengeschichte empfinde ich als störend, und würde dazu führen, dass das Gewicht des Daches die beiden Säulen an denen diese Balken angesetzt sind auseinanderdrücken würde. Ein runder Bogen würde eher funktionieren, da er die einwirkende Gewichtskraft mehr nach unten verteilt, denn zur Seite. Wenn ihr schon auf eine zentrale Säule verzichten wollt. So ist das ein derber Logikfehler bzw eine statische Katastrophe.
Die Kuppel hätte man von aussen mehr verzieren können, sie wirkt aktuell etwas kahl.

Das Flachdach mit Gras zu bepflanzen ist zwar ne gute Idee, passt hier aber nicht so ganz ins Konzept (es wirkt so als hätte der/die Erbauer/-in mittendrin keine lust mehr gehabt weiterzumachen mit dem Dachaufbau).
Nächster Punkt: beim mittleren Element Giebel gebaut und beim Rest vom Dach nicht? warum? Dadurch erwecken die beiden Seitenflügel des Gebäudes den Eindruck eher "angebaut" worden zu sein um mehr aus dem zu machen als das was es anscheinend mal war... . Auch die spärlichen Zusatzaufbauten auf dem Dach reissen da nix mehr raus. Btw: keine Dachunterkonstruktion beim zentralen Giebeldach :(

Die Bäume im Garten sind Standardbäume. Von Terraforming keine Spur sieht nach flatland aus.
Die Symmetrieachsen des Gartens (in bezug auf den Springbrunnen) und des Gebäudes liegen nicht aufeinander darunter leidet das Gesamtbild, denn es sieht schief aus.

Fazit: mehr Planung hätte dem ganzen nicht geschadet. Mangelhafte Umsetzung. Höchstens 2/10 Kühe von mir. Bitte nochmal von vorne anfangen.
 
Mitglied seit
Sep 11, 2016
Beiträge
9
Gefällt mir
0
#3
Erst ein Lob, zum ganzen Zentrum: Es ist mal ganz was anderes, eine luftig weiße Stadt mit anmutigen, in den Himmel strebenden Gebäuden. Die Einheitlichkeit des Materials stört mich jetzt nicht so sehr wie meinen Vorschreiber. Voller Stauen bin ich erst Mal herumgestreift.

Aber leider fehlt es dann am Detail, es gibt viele Dinge, die stören und die mein Vorredener schon alle aufgeführt hat, vor allem die fehlende Symmetrie, nicht nur wenn man in den Park hinausgeht, schon das Blumenbeet auf der anderen Seite mit den Enderkisten (die alleine schon stören): Ich darf nicht den Ausgang fünf Blöcke weit machen und dann ein Blumenbeet mit 4/6 davor setzen. Gehe ich in die Richtung weiter stimmt zwar die Achse im nächsten Park, aber der Baum, der in den Weg steht, stört die Sicht und müsste in so einer geradlinigen Stadt getrimmt werden, dort wächst nichts wie es will.

Teilweise mag das dem persönlichen Geschmack zuzuschreiben sein, aber ich kann Wege/Plätze nicht leiden, in denen Stufen verbaut sind, vor allem dort, wo es nicht passt. Z.B. in dem Hauptgebäude zwischen den Säulen, als Abgrenzung des Teppichs.
Der Teppich - rot passt meiner Ansicht gar nicht, wenn man blaue Seelaternen verwendet.

Nicht zum Showcase gehörend: Der Spawnpunkt beim ersten Betreten des Servers hat mir überhaupt nicht gefallen. Ich will nicht gleich im Nether landen. Auch hatte ich den Eindruck, dass einige Schilder fehlen, zumindestens war ich etwas verwirrt.

Wegen der allgemeinen, andersartigen Optik und dem überraschenden ersten Eindruck gebe ich ein Überdurchschnittlich 6/10, so hart wie mein Vorredner urteile ich nicht, obwohl er in allen Punkten Recht hat.
 

LottaXL

Miner
Showcase Gewinner
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
166
Gefällt mir
260
Minecraft
LottaXL
#4
Hier sind mein Eindruck und meine Bewertung vom aktuellen Showcase:

Zuerst einmal, die Idee einer weißen Stadt mit funktionalen Gebäuden umgeben von Parkanlagen und viel Grün finde ich nicht schlecht. Allerdings hapert es -wie schon meine Vorschreiber anmerkten- an vielen Stellen an der Umsetzung (mangelnder Planung?).
Auf die fehlende Symmetrie an vielen Stellen gehe ich nicht mehr ein. Die wurde schon genügend erwähnt. Sollte aber auf jeden Fall korrigiert werden. Als ein weiteres großes Manko sehe ich die jetzige Begrünung an. Es wurden nicht nur überall gewöhnliche Standard-MC-Eichen und Knochenmehl benutzt, teilweise sieht man auch noch 'abgeschnittene' Bäume. Custombäume wären hier eher angesagt. Auch wirkt das großzügige Austreuen von Knochenmehl nur ungepflegt und gewöhnlich. In einer 'modernen und sauberen' Stadt sollte der Rasen gemäht und Blumenrabatten gezielt gesetzt sein. Ansonsten gefällt mir das viele Grün und die Parks in der Stadt - wenn sie entsprechen 'gepflegt' würden. Dazu gehören auch die Brunnen. In einem Park hat der Brunnen keinen Boden und die Aufbauten schweben im Wasser. Die Begrünung der Dächer ist von der Idee her nett, aber auch zu gewöhnlich. Auch hier wären gezielt gesetzte Custombäume, Hecken, bewusst gesetzte Beete, Grasflächen usw. vorteilhafter. Und warum so umfangreiche Grünflächen auf den Dächern, wenn sie nicht begehbar sind?

Die Gebäude: Wenn ich das richtig verstanden habe, sollen die Bauten eine Mischung aus modernem und klassisch imposantem Stil sein. Wieder von der Idee her interessant. Es wurde fast ausschließlich mit Quarz gebaut in allen Variationen. Es wurde versucht Struktur mit Treppen und Slabs zu schaffen. Trotzdem wirken alle Fassaden fast monoton. Vorhandene Details und Strukturen wurden einfach nur wiederholt und bieten keine Varianz für das Auge. Alles wirkt wie ein Baukastensystem. Auf die Säulen gehe ich nicht ein, das hat @88Lemming88 schon erklärt. Das Innere der Gebäude wirkt meist leer und unfertig. Treppen führen in leere Etagen, größere Hallen sind einfach leer und zum Teil auch dunkel. Auch hier würde dezent gesetzte Deko Wunder wirken. In diesem Zustand laden die Gebäude nicht zum Erkunden ein. Abhilfe hätten Pflanzenkübel, Banner, Statuen, Schränke, Kommoden, Gemälde, Bodenbeläge geschaffen. In Ansätzen findet man Pflanzen und variierende Böden - aber diese wirken verloren. Eins der wenigen Gebäude -ich denke, es soll ein Hotel sein- mit dem freundlichen Schaf Louis als 'Empfangsdame' ist großteils eingerichtet. Aber auch hier wirken Hallen und Flure ziemlich kahl. In den oberen Etagen hätte man aus den Terrassen wesentlich mehr rausholen können mit entsprechender Deko und Einrichtung. Auch das Spawngebäude selbst weißt nur wenige schlicht eingerichtete Räume auf. Vieles ist leer oder noch nicht fertig. Immerhin sind die angefangenen/fertigen Räume zweckgebunden eingerichtet.
Auch alle anderen Zweckbauten (Adminshop, Shoppingcenter,..) wirken zu leer. Dabei findet man auch schöne Ideen und kleine nette Details, wie zum Beispiel die Gullydeckel auf den Straßen oder die Schaufenster mit den 'Schaufensterpuppen' im Shoppingcenter.
Jetzt habe ich aber genug geschrieben. Mein Fazit: gute Idee - erfordert aber jede Menge Nachbesserung. Das lohnt sich hier auf jeden Fall. Von mir im jetzigen Zustand 4 Kühe.

LG
Lotta
 

fscript

Minecrafter
Mitglied seit
Mrz 13, 2017
Beiträge
5
Gefällt mir
2
Minecraft
fscript
#5
Auf den ersten Blick ganz in Ordnung, bleibt nur das Gefühl, dass irgendwas unstimmig ist. Bisschen durch die Gegend gehopst und festgestellt, eigentlich sind das nur ein paar große weiße Klötze um mich herum. Etwas Fassade wurde angefügt und ein wenig Default nahe Natur erzeugt. Man kann mit Gärten und Grün so viel mehr machen! Schöne Farb-/Blumenmix' zusammenstellen, komplett custom Bäume bauen und viel mehr.
Überall fehlen Details viele Räume sind fast ganz leer. Der große Kuppelsaal mit den Thrönen ist unglaublich karg, mit riesigen blanken Wandflächen. Und überall nur Quarz! Ein paar Gebäude haben durchaus schöne Grundformen, jedoch -und das wurde schon erwähnt- ist überhaupt keine Varianz in den Blöcken.
Und was mir persönlich wichtig ist: Alles wirkt so steril und unbelebt: keine Unordnung, keine "Anzeichen von (Ab-)Nutzung"
Ich sehe hier ein Baustil in seiner Entwicklung, was ich gut finde. Aber jetzt fehlt da der eine große Schritt, von den großen Monumentalbauten, zu monumentaler Schönheit der Bauwerke.

lg fscript
 

Kurlux

Moderator | Redaktionsleitung
Moderator
Redakteur
Mitglied seit
Jun 7, 2015
Beiträge
493
Gefällt mir
237
Minecraft
Kurlux
#6
- Bewertung ergänzt -

Habt auch ihr ein Bauwerk? Sendet es mir zu und lasst euer Bauwerk von der Community bewerten!
 
Help Benutzer

You haven't joined any rooms.

    You haven't joined any rooms.
    Oben