1. Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Bauwerke-Vorstellung #47 Bauwerke-Showcase

Dieses Thema im Forum "Redaktionelle Vorstellungen" wurde erstellt von Kurlux, 26. Mai 2017.

?

Wie fandet ihr das heutige Bauwerk?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 2. Juni 2017
  1. 10 / 10 Kühe - Unantastbar

    26,5%
  2. 09 / 10 Kühe - Ausgezeichnet

    14,7%
  3. 08 / 10 Kühe - Sehr Gut

    8,8%
  4. 07 / 10 Kühe - Gut

    14,7%
  5. 06 / 10 Kühe - Überdurchschnittlich

    5,9%
  6. 05 / 10 Kühe - In Ordnung

    8,8%
  7. 04 / 10 Kühe - Ausreichend

    8,8%
  8. 03 / 10 Kühe - Unbefriedigend

    2,9%
  9. 02 / 10 Kühe - Schlecht

    2,9%
  10. 01 / 10 Kühe - Fatal

    5,9%

  1. Kurlux
    Offline

    Kurlux Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    Kurlux
    [​IMG]

    Willkommen zurück nach einer kurzen Pause! Heute gibt es endlich wieder ein Showcase. Für dieses könnt ihr in der obigen Umfrage gerne abstimmen. Gerne könnt ihr eure Meinung auch als Kommentar verfassen. Bitte beachtet, dass es in Staffel II einige Neuerungen gibt. Zu lesen sind diese hier. Denkt dran: Auch ihr könnt eure schönsten Fotos von euren Kunstwerken an @Kurlux
    senden, damit ihr sie nächste Woche genau hier seht!


    Inhalt
    • Infos
    • Screenshots und Video
    • Bewertung
    • Schlusswort
    • Quellen
    Infos

    Infos von Battlelore22:

    Heute wollen wir euch einen kleinen Teil unserer RPG-Welt präsentieren,
    Yggdrasil, der Weltenbaum, eine gigantische auf 10 Bossebenen basierende Kampfarena. Nach einer Bauzeit von 6 Monaten wurde er von 2 Spielern des Servers fertiggestellt und zum Leben erweckt.

    Gepflanzt von den Göttern zu Anbeginn der Zeit, erhebt sich
    uralt und mächtig der gewaltigste Baum der Welten.
    Seit Äonen gewachsen biegen sich seine gewaltigen Äste unter
    der Last der Jahrhunderte bis zum Himmelwährend die Wurzeln sich tief
    in die untersten Schichten des Bodens verankern.
    In seinem Stamm entstanden Ebenen aus allen Welten
    in welche sich finstere Mächte ausgebreitet haben.
    Verdorben durch das Böse gebiert der kranke befallene Teil
    mächtige Kreaturen die nur ein wahrer Held bezwingen kann
    um die Finsternis zurück zu treiben und zu vernichten.
    Bezwinge das Unheil und erlange zum Dank den Schatz der Götter.

    In unserer RPG-Welt die sich an die Nordische Mythologie anlehnt
    befindet sich in Idunas Hain das Portal welches dich in die Welt von Yggdrasil bringt.

    Hier landet man erst mal in einem kleinen Vorbereitungslager
    von wo aus die mutigen Helden den Kampf um den Weltenbaum aufnehmen.
    Ob alleine oder im Team müssen 10 gewaltige Bossebenen bezwungen werden,
    jede an eine Welt aus den Sagen angelehnt mit einem ganz individuellen Boss-Gegnern.
    In liebevoller Detailarbeit wurde die Balance zwischen
    schön Gebaut und funktionell für den Kampf gesucht sowie
    mit kleinen Features zum Entdecken wenn man die Zeit dafür findet.

    Allerdings sollte man sich erst gut vorbereiten und rüsten bevor man die Welt vor dem Bösen retten will.

    Wer Yggdrasil auf dem Server live sehen will, der müsste sich ingame an Battlelore22, zhaus123 oder Yankashi wenden. Oder ihr begebt euch wie erwähnt in die RPG-Welt Midgard, beendet dort das Tutorial und lauft dann zu Idunas Hain(nutze die Dynmap) wo ihr das Portal nach Yggdrasil findet.

    Der Server läuft auf der Version 1.8.8.
    Hier findet ihr noch eine Dynmap:
    http://128.65.218.30:2222/?worldname=Yggdrasil&mapname=surface=3&x=-78&y=64&z=-84


    Screenshots

    mit Shader:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    ohne Shader:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Video:




    Bewertung
    Das Ergebnis der Umfrage:

    Ihr habt das Bauwerk mit 7.47 Punkten bewertet.*

    Die Jury vergibt 6.5 Punkte.

    "Das heutige Bauwerk kann man in zwei Teile teilen. Den ersten Teil und den zweiten Teil. Und nein, jetzt ernsthaft, Innen und Außen. Im Inneren des Baumes hat man verschiedene Ebenen, durch welche man sich durchkämpfen muss. Jede Ebene hat ein anderes Thema, welche nett dekoriert sind, jedoch nicht wirklich etwas besonderes enthalten. Auch als kleinen Negativpunkt kann man die jeder Ebene anführen, da diese immer gerade ist. Das Äußere, also der Baum, in dem alles ist, ist extrem groß und macht einen sehr schönen Eindruck. Man merkt, dass hier viel Liebe und Arbeit reingesteckt wurde."

    iTz_Proph3t - 7 Kühe

    "Der erste Anblick lässt kaum erahnen, wie groß das Bauwerk tatsächlich ist. Die maximale Renderdistanz reicht nicht immer aus. Die Hülle des Baumes ist sehr schlicht gehalten und sieht sehr natürlich aus. Insgesamt bietet der Baum mit einigen Elementen wie Pilzen oder Knospen ein gutes Gesamtbild. Noch ergänzend zum Innenteil: Die Ebenen könnten größer wirken, wenn die Decke nicht flach gezogen wäre, sondern auch an den Rändern und oben mehr Struktur geschaffen werden würde. Die Räume an sich sind "Defaultorientiert" erstellt und sind ganz ordentlich gelungen, auch wenn ich eher ein Freund von hohem Detailgrad bin. In einer PvP-Arena wohl eher unnötig, aber es ist ja ein Bauwerke-Showcase. Oben angekommen blickt man dann noch auf Runen und seltsame Knospen, die interessant aussehen, aber mit reinem Diamant etwas zu sehr herausstechen. zur Landschaft um den Baum herum gibt es nicht viel zu sagen, da sie leider größtenteils nicht bebaut ist. Hier könnte man noch viel Platz nutzen. Das Camp und alle anderen Elemente am Boden sind ganz gut. Insgesamt soll der Blick zwar auf den Baum gerichtet sein, aber auch die Umgebung ist wichtig."

    Kurlux - 6 Kühe

    Gesamtergebnis: 6.99 Kühe

    Vielen Dank für die Teilnahme!


    Hier findet ihr eine Bewertungsskala mit einigen Stichworten, die man zur Begründung verwenden könnte. Stimmst du diesen Kriterien nicht zu oder hast du andere Gründe für deine Bewertung, kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen, was dir an diesem Bauwerk fehlt.

    10 :cow: Liebe zum Detail, abwechslungsreiche Blockwahl, stimmige Architektur und Landschaft, hervorragende Gesamtkomposition
    09 :cow: Hoher Detailgrad, gute Strukturierung, besondere Elemente, Einzigartigkeit
    08 :cow: Außergewöhnliche Architektur, einzelne besondere Elemente, gutes Gesamtbild
    07 :cow: Sehr schönes Werk mit wenigen Verbesserungsmöglichkeiten
    06 :cow: Überdurchschnittliches Bauwerk, Details vorhanden, Landschaft ausreichend gestaltet,
    05 :cow: Gut strukturiertes Werk mit vielen Ergänzungsmöglichkeiten, ungenügende Details
    04 :cow: Fehlendes Flair, gute Ansätze erkennbar, insgesamt keine Besonderen Elemente vorhanden
    03 :cow: Sehr ausbaufähiges Werk, mehr Details erwünscht, viele Nachbesserungen nötig
    02 :cow: Unklare Strukturierung, falscher Aufbau, fehlende Stimmigkeit, kaum Details
    01 :cow: Ungeeignet für das Showcase, unfertiges Bauwerk, schlechter Aufbau d. Landschaft und Architektur



    Achtung: Die Bewertung beruht auf einer persönlichen Basis. Ihr könnt das Bauwerk gerne selbst in der obigen Umfrage bewerten!

    Achtung: Die Abstimmungen von Teammitgliedern des Servers wird nicht mit in die Wertung einbezogen und kann im Extremfall auch die Wertung verschlechtern!


    *Nach Abzug ungültiger Stimmen

    Schlusswort

    Danke an die Erbauer für ihre Kreativität und auch an alle, die hier regelmäßig reinschauen.
    Ich hoffe, das Bauwerk hat euch gefallen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Das MCSEU-Redaktionsteam & Kurlux


    Quellen

    @Battlelore22
    asgard.minecraft.to

    Screenshots: @Battlelore22
    Nochmals: Wenn du dein Bauwerk in der nächsten Woche sehen willst, einfach eine Nachricht per PN mit je 3 Bildern mit/ohne Shader & ggf. Bearbeitung an @Kurlux senden. Wir schreiben dich an, falls deine Bilder geeignet sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2017
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
  2. Werbung
    Online

    Werbung

  3. querschnizer
    Offline

    querschnizer

    Registriert seit:
    11. Juni 2016
    Beiträge:
    1
    Also ich war von vorne an total fasziniert von dem Baum und der Welt in der er steht.
    Angefangen beim Eingangsbereich wo ein schönes Portal mit einer Holzeinfassung überwuchert wird, vor dem Portal befindet sich dann anscheinend eine Art Opferschrein, welcher in Zentrum eines, ich würd mal sagen Ritualkreises, steht. Weiter vorne kommt dann ein kleines Zeltlager, welches auch schön ausgearbeitet wurde. Man merkt schon hier das alles mit liebe zum Detail gebaut wurde aber doch einen Zweck erfüllt, das gehört zwar nun nicht zu Bewertung, aber da laufen auch NPCs rum und man kann an die Vorräte des Lagers dran gehen.

    Bevor ich auf das äußere des Baumes eingehe, komme ich erst mal zu seinen inneren Werten, die Ebenen im Innern sind nicht so Detailreich wie das gesamte Äußere, allerdings finde ich das auch gut so da man hier ja laut den Angaben eher kämpft und da sollte die Umgebung eher darauf fokusiert sein. Jede der 10 Ebenen durch die mich der Owner durchgeführt hat, hat ein eigenes Biom und laut ihm auch eine eigene Geschichte und Bezug. In der letzten Ebene sind auch große Zeichen im Kreis aufgebaut die laut dem Owner Runen sein sollen. Davon hab ich keine Ahnung, aber es sieht schön aus.

    So kommen wir zum äußeren des Baumes, so wie mir erzählt und gezeigt wurde,wurde die komplette Außenhülle(Rinde+Wurzeln) des Baumes von Hand gebaut. Man sieht sehr schön das hier darauf geachtet wurde das es natürlich aussieht, dies wird durch die Ranken und die Pilze welche an dem Stamm wachsen auch nochmal verdeutlicht. Die Pilze und Ranken dienen zugleich auch noch als eine schöne Leuchtquelle unter dem dichten Blätter dach welches alles unter dem Baum verdunkelt.
    Es wurden ebenfalls schöne verschiedenartige leuchtende Blumen in die Baumkrone gehangen, die das Ganze auch nochmal erleuchten und dem Baum Konturen gibt. Da haben wir auch das einzige was ich nicht so gut finde, und zwar das man nicht den ganzen Baum sehen kann, da die Renderreichweite nicht sehr hoch ist. Aber das würden glaub ich nicht viele Server aushalten.

    Alles im allem vergebe ich 10/10 Kühe

    Gruß querschnizer
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Mai 2017
  4. derFlo1909
    Offline

    derFlo1909

    Registriert seit:
    25. Oktober 2015
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    derFlo1909
    Oh, es hat sich also doch noch jemand zu diesem Showcase geäußert. Hätte ich nicht mehr mit gerechnet. Dann werde ich mir wohl auch nochmal die Mühe machen und meine Bewertung begründen. Ich habe mir das Bauwerk bereits vor ein paar Tagen zusammen mit mehreren anderen Spieler angekuckt. Wir wurden vor Ort nett empfangen und haben zudem die Möglichkeit bekommen uns das Bauwerk auch unter Zuhilfenahme des Fly-Modus anzuschauen.

    Der Einfachheit halber unterteile ich meine Bewertung dabei wieder in mehrere Kategorien:

    Landschaft:
    Die Landschaft um den
    Baum herum ist auf den ersten Blick recht einfach gehalten, verfügt aber einige schöne Details wie den Steinkreis. Insgesamt hätte ich hier jedoch, gerade vor dem Hintergrund, dass der Baum in seiner Massivität alles überlagert durchaus etwas mehr fürs Auge gewünscht.

    Der Baum:
    Große Bäume habe ich schon viele gesehen, so riesig wie diesen jedoch nicht. Das wiederum bringt ein paar Probleme mit sich. Das größte von allen: Der Bau ist so riesig, dass er bedingt durch die vom Server zur Verfügung gestellte Sichtweite nie komplett zu sehen ist. Durch diese immense Größe ist der Baum zudem sehr flächig. Einige Pilze am Stamm brechen das durchgängige Holzwerk am Horizont zwar situativ auf, jedoch reicht die dadurch entstandene optische Abwechslung leider nicht aus, um das Bild einer großen Holzwand aus dem Kopf zu bekommen. Mit etwas mehr Aufwand und einer breiteren Materialpalette hätte hier ein deutlich besseres Bild entstehen können. Immerhin hat ein dermaßen großer und alter Bau im Normalfall keine homogene Farbgebung, sondern weißt viele Verfärbungen auf.
    Zum inneren des Baumes kann ich nicht sonderlich viel Sagen, jedoch habe ich, durch die bereits erwähnten Sichtweitenprobleme mehr als einmal sehen können, dass der Baum einfach in mehrere Ebenen unterteilt ist, die alle mit einer einfachen, flachen Decke voneinander getrennt sind. Gerade in Anbetracht der schieren Größe dieses Baumes hätte ich mir hier deutlich mehr Varianz erwartet. Stichwort: Dekubaum.
    Als letzten Punkt in dieser Bewertung möchte ich zudem noch die Baumkrone ansprechend. Diese ist für meinen Geschmack zu massiv. Hier hätte ich mir mehr Luftigkeit gewünscht.

    Abschließend:
    Einen solchen Baum umzusetzen ist natürlich eine Herausforderung für sich. Bei einem dermaßen großen Objekt bieten sich jedoch deutlich mehr Möglichkeit, um für optische Abwechslung zu sorgen, als hier genutzt wurden. Deswegen gibt es von mir an dieser Stelle nur vier Kühe.

    -F
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  5. Blockempirium
    Offline

    Blockempirium Showcase Gewinner

    Registriert seit:
    2. Februar 2015
    Beiträge:
    92
    Minecraft:
    Mulcho
    Normalerweise freue ich mich ja immer, wenn jemand neben den „üblichen Verdächtigen“ hier eine Bewertung schreibt, heute jedoch bin ich etwas stutzig.

    Natürlich darf jeder seine Meinung zum Showcase haben, aber ich finde es auffällig, dass @querschnizer zu genau 2 Showcases eine Meinung hat, diese zwei auch noch vom gleichen Server kommen und konsequent von ihm mit Bestnoten bewertet wurden. Der Fakt, dass querschnizer sich vor fast genau einem Jahr (genau zum Zeitpunkt des Showcase #21) registriert hat, seitdem nie wieder in Erscheinung getreten ist und auch sonst unter diesem Namen nicht auffindbar ist unterstützt den faden Beigeschmack dieser Bewertung.

    Das Bauwerk an sich habe ich mir auf dem Server angeschaut, werde mich jedoch meiner Stimme enthalten.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 3
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  6. LottaXL
    Offline

    LottaXL Showcase Gewinner

    Registriert seit:
    29. September 2012
    Beiträge:
    144
    Geschlecht:
    weiblich
    Minecraft:
    LottaXL
    Es ist mal wieder Zeit für eine Showcasebewertung.

    Diesmal ging es zum Weltenbaum.
    Netterweise wurde mir und meinen Begleitern zur bequemeren Besichtigung Fly gegeben, wir wurden mit Essen und 'Nachtsichtpilzen' ausgestattet und wurden sogar netterweise geportet, wenn wir uns nicht zugängliche Sachen anschauen wollten. Danke dafür!

    Dann fange ich mal an: Ein Baum - groß und mächtig. Er beeindruckt auf jeden Fall schon einmal durch seine Größe. Ein riesiger Stamm ragt in den Himmel. Wurzeln halten ihn in der Erde fest. Ein riesiges Blätterdach überdeckt alles. Durch die riesige Krone liegt natürlich alles im Schatten. Das wurde teilweise gelöst durch beleuchtete Custompilze, die um die Wurzeln wachsen, durch Flechten und Scheibenpilze am Stamm und riesige leuchtende Blüten im Blätterwerk. Schön ausgearbeitete Ideen. Allerdings gerade am Stamm entlang etwas zu wenig für meinen Geschmack. Wo wir schon beim Stamm wären, der -wie @derFlo1909 schon angemerkt hat- durch seine ein-Material-Ausführung etwas wandig und langweilig wirkt. Ein bisschen mehr Materialvielfalt hätte dem Baum gut getan. Damit meine ich keine 'Spraydosentextur', sonder geführte Linien und Flächen, die Rillen und Witterungsschäden darstellen könnten. Die Wurzeln sind gut ausgearbeitet und mit den Pilzen und Pflanzen auch schön gestaltet, aber für die Größe des Baumes etwas unterdimensioniert. Das Blätterwerk wirkt durch die hängenden Blätter recht interessant. Im oberen Bereich auf Höhe des Runenkreises entsteht durch die abgehenden Äste und die hängenden Leuchtblumen eine gewisse Luftigkeit, die sich aber leider nicht auf den Rest des Blätterdaches ausweitet. Auch hier wurde nur eine Blättersorte benutzt, was bei der Menge an Blättern wieder etwas eintönig wirkt. Die einzelnen Ebenen im Baum sind zwar für die Quest geschaffen, aber hätten nicht aus flachen Räumen mit geraden Decken bestehen müssen. Außerdem ist auch die Gestaltung zwar von Ebene zu Ebene abwechslungsreich, aber innerhalb einer Ebene sehr einfach gehalten. Es fängt bei der unteren Waldebene an (nur eine Holzsorte für einheitliche Bäume - alles sieht gleich aus) bis zu der Ebene mit den Häuserruinen (nur ein einfacher einheitlicher Haustyp - alles sieht gleich aus). Ich hatte extra gefragt, ob das Innere des Baumes zum Showcase zählt. Die Antwort war 'Ja'.

    Fazit: Schöne Idee, beeindruckend durch die Größe, einige gut ausgearbeitete Zusatzdetails (Pilze, Flechten, Leuchtblüten, ...), gute Geschichte, nettes Ambiente zum Beispiel durch das Zeltlager vorm Eingang des Baumes. Beim Baum selbst hätte man bei den von mir angesprochenen Punkten noch mehr rausholen können.

    Ich vergebe diesmal 7 Kühe

    LG
    Lotta

    PS Das mit @querschnizer war mir auch aufgefallen und hat mich genau wie @Blockempirium etwas irritiert.
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
  7. Hyzenthay
    Online

    Hyzenthay

    Registriert seit:
    1. Juni 2017
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    weiblich
    Hi an alle :)
    *habs doch mit dem Acc jetzt hin bekommen, zwar über 5 Ecken aber egal :D*

    Erstmal Danke fürs Feedback an alle die sich die Mühe gemacht haben :)

    Kurz möchte ich auf die Kritikpunkte eingehen zumal ich da auch noch eine Frage hätte:

    - Die Renderdistanz: ja Gut die kann ich persönlich nicht beeinflussen, wobei ich es reizvoll finde,
    das man es nicht vollständig sehen kann, schließlich ist der ursprüngliche Yggdrasil ja eine Weltenverbindende Achse,
    was heist theoretisch kann man da auch nicht von einem Ende zum anderen sehen ;) aber das ist natürlich Auslegungssache.

    - Die Landschaft: ja die wurde bewust einfach gehalten um den Focus nicht vom Baum ab zu lenken,
    vieleicht wird sie mal um das ein oder andere kleine Detail erweitert, aber wenn überhaupt dann wirklich nur klein ;)

    - Die Rinde: Ich gebs zu die ist so ein wunder Punkt bei mir, aber nach 3 Monaten Holzblöcke einzeln per Hand setzen, und ja die hab ich wirklich per Hand gesetzt, wird man auch irgendwie betriebsblind, gerne hätte ich die Rinde noch "rauher" gemacht habs aber nicht hinbekommen. Wegen dem Material das war bewust einheitlich da wir oft Spieler mit unterschiedlichen TP haben,
    arbeite ich immer für das Asgard TP und Default, leider habe ich die erfahrung gemacht das unterschiedliche Holzarten schnell mal nach
    "guck mal was ich alles verwenden kann 5 Holzarten, toll!!!" aussehen und das ist nicht schön, dann lieber so und Akzente setzen.

    - Die Ebenen: die sind absichtlich durch gerade Ebenen geteilt und "einfach" gehalten sie sind ja zum Kampf gegen Boss-Mobs gedacht,
    dann hat man dann eher nicht so den Nerv für Künstlerisches wenn einem so ein OP-Vieh auf den Fersen ist ;)
    zumal wir da auch auf die Mob-Physics achten mussten um einen reibungslosen Kampfablauf zu gewährleisten
    und das "alles sieht gleich aus" JAAaaaa... das ist volle Absicht damit sich die User nicht gut Orientieren können ;)
    *und ja Danke ich bin ein Sardist :D*

    - Die Wurzeln: da kann mal natürlich drüber streiten welcher Baumtyp dem Ganzen zu Grunde liegt,
    da die ja dann sehr unterschiedlich ausfallen würden, aber das ist dann eher Geschmackssache.

    und zu guter Letzt die Krone: ihr schreibt zu massiv, ok, was mich sofort zu meiner Frage führt: von wo aus betrachtet unten oder oben?
    Der Baum war nie dafür konzipiert das ihn User von oben sehen, die Obenansicht dient alleine der Dynmap
    und ja bedingt durch die Bauhöhe mussten hier Abstriche gemacht werden.

    So ich hoffe ich hab euch nicht gelangweilt, wenn ihr vieleicht noch mehr konstruktive Kritik habt nur her damit,
    ich freue mich über jeden Eintrag :D gern auch wenn keine Wertung abgegeben wird, verbessern kann man sich immer.

    See y
    zhaus(((
     
  8. Kurlux
    Offline

    Kurlux Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    Kurlux
    - Bewertung ergänzt -

    HINWEIS: Aktuell habe ich leider kein Showcase mehr parat. Nutzt die Chance und sendet mir eure schönsten Bauwerke zu ! Bitte beachtet die Regelungen.