1. Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Bauwerke-Vorstellung #48 Bauwerke-Showcase

Dieses Thema im Forum "Redaktionelle Vorstellungen" wurde erstellt von Kurlux, 10. Juni 2017.

?

Wie fandet ihr das heutige Bauwerk?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 17. Juni 2017
  1. 10 / 10 Kühe - Unantastbar

    10,5%
  2. 09 / 10 Kühe - Ausgezeichnet

    5,3%
  3. 08 / 10 Kühe - Sehr Gut

    7,9%
  4. 07 / 10 Kühe - Gut

    23,7%
  5. 06 / 10 Kühe - Überdurchschnittlich

    10,5%
  6. 05 / 10 Kühe - In Ordnung

    15,8%
  7. 04 / 10 Kühe - Ausreichend

    10,5%
  8. 03 / 10 Kühe - Unbefriedigend

    7,9%
  9. 02 / 10 Kühe - Schlecht

    2,6%
  10. 01 / 10 Kühe - Fatal

    5,3%

  1. Kurlux
    Offline

    Kurlux Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    Kurlux
    [​IMG]

    Willkommen zum heutigen Showcase! Heute, leider einen Tag später, gibt es endlich wieder ein Showcase. Für dieses könnt ihr in der obigen Umfrage gerne abstimmen. Gerne könnt ihr eure Meinung auch als Kommentar verfassen. Bitte beachtet, dass es in Staffel II einige Neuerungen gibt. Zu lesen sind diese hier. Denkt dran: Auch ihr könnt eure schönsten Fotos von euren Kunstwerken an @Kurlux
    senden, damit ihr sie nächste Woche genau hier seht!


    Inhalt
    • Infos
    • Screenshots und Video
    • Bewertung
    • Schlusswort
    • Quellen
    Infos

    Infos von Marvinmauric:

    Aloha, liebe Community..
    heute würden wir Euch gerne den Spawn in unserer neu eröffneten Plotwelt genauer zeigen.
    Die Plotwelt ist für Spieler gedacht, die nicht unbedingt zusammen, aber nebeneinander bauen möchten.

    Ohne ein eigenes Grundstück dort zu besitzen, also einfach nur zum Schauen, kann man oben auf dem Berg im Pavillon beginnen und dann dem Weg nach unten folgen, Daher begebt Euch erst zum Freebuild und gebt dort bitte den Befehl /warp stadt ein.

    Im Pavillon bekommt man Infos zu den Grundstücken, und einen Überblick über die schon bebauten Grundstücke in Spawnnähe. Man gelangt bergab in ein weitläufiges Parkgelände, welches mit seiner beruhigenden Wirkung an einen japanischen Garten erinnern soll. Von hier aus kann man in alle Richtungen zu Fuß die Gegend erkunden.

    Noch zwei Sätze zum Baustil:
    Verwendetes Ressourcenpack: Chroma Hills
    Der Berg wurde mit Worldedit gesetzt, der Rest wurde zwar im Creativ-Modus, aber dennoch mit Hand gesetzt. Auf Kopien wurde vollständig verzichtet. Bauzeit in etwa 200 Stunden. ( Über ca 3 Wochen, da ich zu 90 % allein gebaut habe )
    Die Außenansicht des Pavillons ist an den Pavillon im japanischen Teil auf dem Bundesgartenschau-Gelände in Kassel angelehnt.
    Man beachte , dass die Pflanzen nicht korrekt in der Wuchsform wiedergegeben sind. Ich fand, ein Phantasiebaum darf auch so aussehen, wie in meiner Phantasie.
    Das Augenmerk galt hier der indirekten Beleuchtung des Berges bei Nacht.
    Die Inneneinrichtung der Häuser ist auch eher ^westlich^ und schlicht. Sie wird sicher noch angepasst, wenn ich die richtigen Ideen habe. ( Vielleicht kommen ja hier ein paar schöne Tipps ) Was mir aber ungemein geholfen hat, ist das servereigene Plugin ^^Magic-Cube^^ . Es gibt uns die Möglichkeit 13 spezifische ( alle Holzstämme, Stein, Sandstein, Ackerboden und vier Pilz-Blöcke), sowie den Random-Laubblock zu setzen. Unschlagbaren Vorteil im Geländebau bringen die Stämme und beim Laub eben die Random-Mischung.

    Wir hoffen, Euer Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf Euren Besuch. haruh09 ( Plugins ) und Valmgrim ( Bauherrin ), im Namen des gesamten Teams von HaruhCraft

    Server-Version: 1.11.2


    Screenshots

    mit Shader:


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    ohne Shader:


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Video:




    Bewertung

    Die Bewertung:

    Ihr habt das Bauwerk mit 6.03 Punkten bewertet.*

    Die Redaktion vergibt 6.5 Punkte.

    "Bei dem heutigen Bauwerk handelt es sich um einen eindrucksvollen Berg, dessen Spitze als Startpunkt für die Plotwelt fungiert, sowie einen bunt gemixten und asiatisch angehauchten Garten rund um den Fuß des Berges. Angefangen am Pavillon an der Spitze, schlängelt sich ein Weg - größtenteils aus Holz und Zäunen, manchmal schwebend an der Außenwand- den Berg kreisförmig hinab. An einigen Stellen wäre eine größere Auswahl an Blöcken vorteilhafter gewesen, da es doch noch einige Bereiche gibt, wo Wände zu großen Teilen aus Dirt bestehen. Ebenfalls störend ist es, den Weg in die Gegenrichtung zu begehen, da dieser hin und wieder sehr schmal wird und es nicht erlaubt, ohne zwischenzeitlich zu springen durchzulaufen. Positiv war jedoch die Idee mit der Höhle und dem kleinen See, der als Wasserfall den Berg hinabstürzt, sowie ein kleiner, unauffälliger Seitengang, der in den Kopf eines Enderdragons führt. Die Gebäude im Garten wurden in einem interessanten Stil erbaut, haben jedoch teilweise den selben Grundaufbau und eine eher unspektakuläre Einrichtung. Der Garten selbst weist eine recht üppige Vegetation auf mit kaum freien Flächen, fügt sich aber gut in das generell sehr grüne Gesamtbild, jedoch mit dem Nachteil, dass etwas die Übersicht verloren geht. Aufgefallen sind vor allem die originellen Laternen, sowie die Nutzung von Dekoköpfen und der generelle bunte Mix von Blöcken. Alles in allem ein gelungenes Bauwerk mit interessanten Akzenten und einem stimmigen Gesamtbild, jedoch gibt es im Detail noch einige Dinge nachzubessern. Am Rande möchte ich noch anmerken, dass der eindrucksvoll inszenierte Spawn um ein Vielfaches besser zur Geltung kommen würde, wenn die Umgebungslandschaft keine Plotwelt wäre."

    Andi_54 - 7/10 Kühe

    "Zunächst ist anzumerken, dass das Bauwerk in einer Landschaft besser zur Geltung kommen würde, als auf einer Plotwelt. Dies wurde aber nicht in die Wertung aufgenommen.
    Der erste Eindruck ist meinerseits sehr gut, die Thematik Asia wurde gut umgesetzt. Es ist auf den ersten Blick auch ein hoher Detailgrad vorhanden. Bei genauerer Betrachtung, z.B. des Berges, sind aber nur zwei Materialien zu finden. Die Häuser am Fuße des Berges haben einen interessanten Stil, die Inneneinrichtung ist aber einfach zu wenig, zudem unterscheiden sich die Häuser kaum. Die umliegenden Gärten und Brücken sind sehr gut gelungen. Der Aufstieg zum berg könnte durch einige Kleinigkeiten viel schöner gestaltet werden. Ein guter Anfang war ein Geheimgang zum Drachenkopf, der aber auch nur ein einfacher 2-Block-Gang war. Mehr davon wäre wünschenswert. Oben angekommen findet man dann einen etwas "unnützen" Pavillon ohne große Einrichtung. Auch hier könnte man noch nette Features einbauen. Auch ist der Übergang zwischen Berg und Pavillon etwas instabil. Insgesamt ist das Bauwerk gut gelungen, doch es fehlt das letzte Etwas."

    Kurlux - 6/10 Kühe

    Gesamtwertung: 6.27 Kühe

    Vielen Dank für die Einsendung!


    Hier findet ihr eine Bewertungsskala mit einigen Stichworten, die man zur Begründung verwenden könnte. Stimmst du diesen Kriterien nicht zu oder hast du andere Gründe für deine Bewertung, kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen, was dir an diesem Bauwerk fehlt.

    10 :cow: Liebe zum Detail, abwechslungsreiche Blockwahl, stimmige Architektur und Landschaft, hervorragende Gesamtkomposition
    09 :cow: Hoher Detailgrad, gute Strukturierung, besondere Elemente, Einzigartigkeit
    08 :cow: Außergewöhnliche Architektur, einzelne besondere Elemente, gutes Gesamtbild
    07 :cow: Sehr schönes Werk mit wenigen Verbesserungsmöglichkeiten
    06 :cow: Überdurchschnittliches Bauwerk, Details vorhanden, Landschaft ausreichend gestaltet,
    05 :cow: Gut strukturiertes Werk mit vielen Ergänzungsmöglichkeiten, ungenügende Details
    04 :cow: Fehlendes Flair, gute Ansätze erkennbar, insgesamt keine Besonderen Elemente vorhanden
    03 :cow: Sehr ausbaufähiges Werk, mehr Details erwünscht, viele Nachbesserungen nötig
    02 :cow: Unklare Strukturierung, falscher Aufbau, fehlende Stimmigkeit, kaum Details
    01 :cow: Ungeeignet für das Showcase, unfertiges Bauwerk, schlechter Aufbau d. Landschaft und Architektur



    Achtung: Die Bewertung beruht auf einer persönlichen Basis. Ihr könnt das Bauwerk gerne selbst in der obigen Umfrage bewerten!

    Achtung: Die Abstimmungen von Teammitgliedern des Servers wird nicht mit in die Wertung einbezogen und kann im Extremfall auch die Wertung verschlechtern!


    *Nach Abzug ungültiger Stimmen

    Schlusswort

    Danke an die Erbauer für ihre Kreativität und auch an alle, die hier regelmäßig reinschauen.
    Ich hoffe, das Bauwerk hat euch gefallen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Das MCSEU-Redaktionsteam & Kurlux


    Quellen

    @Marvinmauric
    MC: mc.haruhcraft.de
    Forum: haruhcraft.de
    Wiki: wiki.haruhcraft.de
    Discord: voice.haruhcraft.de


    Screenshots: @Marvinmauric
    Nochmals: Wenn du dein Bauwerk in der nächsten Woche sehen willst, einfach eine Nachricht per PN mit je 3 Bildern mit/ohne Shader & ggf. Bearbeitung an @Kurlux senden. Wir schreiben dich an, falls deine Bilder geeignet sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juni 2017
  2. Werbung
    Online

    Werbung

  3. Darkmurky
    Offline

    Darkmurky

    Registriert seit:
    2. Juni 2017
    Beiträge:
    14
    Minecraft:
    Darkmurky
    Vorwort: Ich bewerte hier jetzt nur die Bilder, ich war nicht auf dem Server!

    An sich finde ich es mal schön, das man den Spawn der Plotwelt schön gestaltet hat, es ist kein einfaches kleines Holz Häuschen mit einer Schilderflut an Regeln und Befehlen. Leider (aber dafür kann man nichts..) ich finde das der Spawn durch diese karge Flache Landschaft eben durch diese Plots leider nicht so zur Geltung..

    Trotzdem ein sehr schön Asiatisch angehauchtes Spawnviertel!

    Ich vergebe hier: 7 :cow: von möglichen 10 :cow:
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 1
  4. Valmgrim
    Offline

    Valmgrim

    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Minecraft:
    Valmgrim
    Aloha, Darkmurky,
    Zuerst einmal ein Dankeschön für Dein Interesse und Deine anschliessende Wertung.
    Vielleicht dürfen wir Dich auch noch auf dem Server begrüßen..auf den Bildern wirkt es teilweise etwas verfälscht.
    Zu den Grundstucken: Wir haben lange überlegt, ob wir sie irgenwie vorgestalten sollen, haben uns aber dann dagegen entschieden,Jeder User hat andere Vorstellungen..und die einzelnen Werke kann man deutlicher erkennen. Es war mir eine Herzensangelegenheit, einen schönen Startpunkt zu erstellen. Um den Charakter der Plotwelt zu verdeutlichen, ist dieses Startgrundstück auch in der groben Form so übernommen. Zugegebenermaßen..etwas größer als die anderen :)

    Also danke nochmal
    Und ich hoffe auf die anderen Baukünstler zwecks Einrichtungsberatung
    LG Valmgrim

    Abschliessend ein großes Fragezeichen an die User die zwar schlecht bewerten, es aber nicht begründen! Sehr schade..ich habe den Mut mich Eurem Urteil zu stellen, warum habt Ihr Angst Eure Wertung zu begründen ?
     
  5. Elaine_M
    Offline

    Elaine_M

    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    1
    Moin,

    wirklich schön gebaut. Gefällt mir sehr.
    Dass der Spawn nicht so zur Geltung kommt wegen der kargen Plotwelt drumherum stimmt zwar, aber dort werden ja jede Menge tolle Gebäude errichtet.
    Es ist ja noch am Anfang ;)

    Von mir also ein: Ausgezeichnet !
    LG
    Elaine
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
  6. JTK222
    Offline

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    862
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    JTK222
    Den server auf dem die Plotwelt mit tollen und schönen Gebäuden bebaut ist muss ich erst noch erleben D:
    Habe noch nie mehr als eine größtenteils mit Holz/Stein würfeln gefüllt Plotwelt gesehen, zwar manchmal mit ein wenig Deko außenrum aber die Gebäude macht es nicht besser D:

    Zur bewertung:
    Von mir gibt es ein ausgezeichnet. Wobei ein großteil bereits dadurch entsteht dass ihr nicht einfach eine hässliche Plotwelt gemacht habt sonder den Spawn gestaltet habt :p
    Und nicht nur dass sondern es sieht auch noch gut aus. Ich finde den Baustil nahe zu perfekt.
    Nicht zu viel nicht zu wenig und einfach nur stimmig ^^
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 2
  7. Valmgrim
    Offline

    Valmgrim

    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Minecraft:
    Valmgrim
    Aloha und schönen Dank für Eure Wertung, freut mich das es Euch gefällt!
    Und wir warten ebenfalls auf die geistigen Ergüsse. Man darf halt auch das Alter / Reife mancher User nicht vergessen. Jeder hat mal klein angefangen und gelernt Materialien einzusetzen..und Geschmack ist unterschiedlich..das passt , so soll es sein.
    Auch wenn es quer durch den Garten geht. Sieht man ja auch an den Wertungen..lach

    Wenn ich meine ersten Bauwerke Revue passieren lasse, die waren auch etwas einfacher.
    Bin gespannt was hier noch auf mich zukommt!
     
  8. Battlelore22
    Offline

    Battlelore22

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    Battlelore22
    Hallo zusammen, ich hab mir den Spawn mal vor Ort angeschaut und meine Meinung hat sich nicht wirklich verbessert. Aus der Ferne sieht es relativ gut aus, geht man aber näher ran und schaut sich um, gibt es meiner Meinung nach Verbesserungsbedarf.

    Angefangen mit der kargen Inneneinrichtung, ein Tisch mit Holzstühlen macht noch lang nicht alles aus und die Banner die an den Wänden hängen wirken wie ein erdrückender Schuppenpanzer, diese verengen den Raum noch zusätzlich. Ich finde hier hätte man an Bannern sparen können und mehr Akzente setzen, das Gleiche gilt für die Außenwände der Häuser, dort hätte man lieber direkt in die Wand ein Muster einbinden sollen, anstatt alles mit Bannern zu bedecken.

    Dann viel mir als nächstes der Kunterbunte Boden ins Auge der an verschiedenen Stellen immer aus anderen Materialien besteht, die Teilweise nicht dahin passen. Dort hätte man auch an Masse sparen sollen. Weiterhin viel mir auf das fast jedes freie Plätzchen wo eine Pflanze wachsen kann, auch mit einer Pflanze besetzt war und auch meistens mit den Gleichen(Doppelfarn und Zuckerrohr). Auch hier sage ich, weniger ist mehr und es sollte mit Blumen die zum Thema passen einige Farbakzente gesetzt werden.
    Die Holzwege sind ebenso kunterbunt aus verschiedenen Materialien(hauptsächlich diversen Hölzern) gebaut.

    Und weiter geht es mit dem Materialmix, das alle Laubblöcke in einem bunten Salat gemischt wurden , finde ich persönlich absolut nicht passend, da hätte man sich auch auf maximal 2 Laubblöcke die zusammen passen, fixieren sollen.

    Springen wir weiter zu den Bäumen, auch wenn das Phantasiebäume sein sollen, sind die Treppen, Zäune und Glasblöcke hier fehl am Platz, so sieht das ganze nicht mehr aus wie ein Baum sondern bei einigen eher wie ein Weg in ein Baumhaus oder so.

    Der Pavillon auf dem Berg ist nett gebaut aber man hätte doch auf die Banner ein Muster bringen können?

    Das was mir persönlich gefallen hat waren die größeren Straßenlampen und die Sicht aus der Ferne auf das Bauwerk.

    Mein Fazit, von weitem sieht es recht annehmlich aus, aber sobald man näher rankommt erkennt man das Blöckechaos, zu viele verschiedene Blöcke, zu wenig Akzente. Wie gesagt weniger ist meist mehr. Soweit gibt es von mir nur 4 von 10 Kühen.

    Gruß
     
  9. Valmgrim
    Offline

    Valmgrim

    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Minecraft:
    Valmgrim
    Aloha und danke für die Rückmeldung @Battlelore22 konnte es nicht ganz nachvollziehen, wieso Dich z.B bei einem verspielten Baum etc die Materialvielfalt stört. Ich habe mir mal Deinen Showcase (#21 Winterfeste ) angesehen, wo mich gegengleich das eintönige Material stören würde. Allerdings gehe ich hier nur von den Bildern aus, wobei das düstere Gebäude definitiv durch die shader etc gewinnt ), ich kenne weder die Feste noch das Original.Hätte mir gerne mehr angesehn...gab aber nichts Weiteres.
    Ich hätte die Feste definitv mit anderem Material gestaltet :)...und deshalb... Geschmäcker sind verschieden, sieht man an der Wertung....
    PS Die Einrichtung ist , wie in der Vorstellung erwähnt, erst mal provisorisch, da ich noch nicht wirklich was Sinnvolles gefunden habe.
    die japanischen Wände aussen haben meines Wissens nach kein Muster..und innen gebe ich Dir recht, werde ich vermutlich bei der Neubestückung ändern/entfernen .
    Auf jedenfalls danke nochmal für Deine Rückmeldung
    Gruß Valmgrim
     
  10. Battlelore22
    Offline

    Battlelore22

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    Battlelore22
    Wenn es verspielt sein soll, wäre es besser zumindest Zäune und Treppen wegzulassen, dann würde es verspielt und noch einen Teil natürlich aussehen.

    Winterfeste war immer noch ein 1 zu 1 Nachbau, da gab es nicht viel Spielraum und das ist nur 1 von 2 Showcases^^.

    Und das mit dem Muster bezog sich auf die Banner oben bei dem Gebäude auf dem Berg, da waren ja auch welche innen drin.

    Gruß
     
  11. Valmgrim
    Offline

    Valmgrim

    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Minecraft:
    Valmgrim
    Aloha [email protected] battlelore sorry der Baum! Hab Deinen Showcase gefunden, hatte oben rechts in der Suchleiste Deinen Namen eingegeben, da wurde nur die 21 angezeigt.??? 3 große fragezeichen warum--- Jetzt weiss ich aber wieso ich meinte, Deinen Namen aktuell gelesen zu haben .Konnte leider wegen Krankenhausaufenthalt nicht mit abstimmen.Wahnsinnsarbeit. würde mich da den anderen anschliessen, wegen Licht, Blättern und etwas mehr Materialvielfalt. Aber Hut ab, wegen den Ausmaßen.
    Lg Valm
     
  12. LottaXL
    Offline

    LottaXL Showcase Gewinner

    Registriert seit:
    29. September 2012
    Beiträge:
    144
    Geschlecht:
    weiblich
    Minecraft:
    LottaXL
    Dank der Wegbeschreibung war das Showcase diesmal schnell gefunden und netterweise durfte ich mir das Ganze auch mit Fly anschauen.

    Das Showcase ist diesmal fernöstlich angehaucht. Man landet in einem großen Pavillon, der recht gut und detailliert gebaut ist. Von hier aus führt ein Weg wendeltreppenartig um den Berg nach unten. Dabei führt er unter anderem durch eine kleine Höhle. Der Weg ist Pergola ähnlich gestaltet mit Blätterdach/-ranken. Auf dem Weg nach unten kann man einen kleinen Nebengang entdecken, der zu einem Drachenkopf-Aussichtspunkt führt. Leider kann man diesen Kopf als normaler Member nicht so gut von außen sehen. Unten angekommen, landet man in einem kleinen Park mit Wasser- und Steingärten und kleineren Pavillons. Auch findet man hier einen Kirschbaum und eine Steinstatue, die wohl einen niedlichen Gekko darstellen soll (?). Hier und an dem Berg wachsen Custombäume. Von oben herab 'fließen' Rankpflanzen in voller Blütenpracht den Berg hinunter. Besonders schön, wie sie den Höhlenausgang umranken, aus dem der Wasserfall kommt. Was besonders auffällt, dass bei diesem Showcase ein unglaubliche Zahl an Dekoköpfen verwendet wurde. Vielleicht ein bisschen zu viel. Ich hätte auch andere Sachen anders gemacht. Zum Beispiel der Weg nach unten. Den empfinde ich manchmal einfach zu schmal. Auch Zäune als Begrenzung sind nicht immer die beste Wahl. An einigen Stellen schwebt der Zaun neben dem Weg. Mir ist aufgefallen, dass man den Weg zwar wunderbar runter laufen kann - beim Hochlaufen muss man aber an einigen Stellen springen. Die Struktur des Weges ist durch verschiedene Holzsorten und den Einsatz von Slabs und Treppen gut gestaltet. Allerdings würde ich nur Treppen verwenden. Dann fällt man beim Laufen nicht immer in die Löcher. Die Ranken über dem Weg bestehen aus allen Laubarten. Da hätte man sich auf zwei, maximal drei Sorten beschränken sollen. Kann das Tool das nicht? An einer Stelle führt der Weg durch eine Höhle. Dort, wo auch der Wasserfall austritt. Eine schöne Idee. Allerdings ist das eine Dirthöhle. Da wäre für meinen Geschmack mehr Stein besser gewesen. Vor allem an der Decke. Es muss ja nicht nur Cleanstone sein. Gibt ja auch noch Granit, Diorit und Andesit. Beim ganzen Berg selbst hätte man auch mit ein paar Materialien spielen können. Er sieht von der Beschaffenheit noch sehr nach Default aus. Weiter mit der Bepflanzung. Die grobe Beschränkung auf hohen Farn und Zuckerrohr finde ich nicht schlecht. Die Blumigkeit ist ja durch die blühenden Ranken und auch durch Blumentöpfe und ein paar wenige Blumenbeete gegeben. Die Bäume selbst sind Custombäume. Das ist schon einmal gut. Auch das Einbringen von Glas und Shulkerboxen finde ich interessant. Allerdings ist es etwas verwirrend, wenn ab einer bestimmten Entfernung die Boxen verschwinden. Insgesamt 'klebt' das Laub der Bäume aber zu sehr an den Ästen und bildet kein wirkliches Blätterdach. Das sieht nicht immer gut aus. Auch die Wurzel des Kirschbaumes stimmen von den Proportionen nicht. Sie haben von Anfang bis Ende die gleiche Dicke. Der Park ist eindeutig asiatisch. Die einzelnen Bereiche sind aber zu gequetscht. Ein paar weniger Varianten und dafür größere Flächen wären für meinen Geschmack besser gewesen. Etwas was mir überhaupt nicht gefallen hat, sind die Wege im Park. Sie sind durch die Begrenzung durch Slabs viel zu eng. Versucht man auf ihnen zu laufen, ist es ein Auf und Ab. Das nervt richtig. Entweder ohne Begrenzung, Begrenzung ebenerdig oder andere Begrenzung. Es wurde zwar gesagt, dass die Pavillon im Park noch nicht wirklich eingerichtet sind, aber das muss ich trotzdem negativ bemerken. Man sollte kein unfertiges Bauwerk abgeben.

    Fazit: Eine schöne Idee mit einigen Hinguckern. Solide umgesetzt, aber noch verbesserungswürdig. Ich vergebe gute 6 Kühe.

    LG
    Lotta
     
    • Gefällt mir Gefällt mir x 3
  13. derFlo1909
    Offline

    derFlo1909

    Registriert seit:
    25. Oktober 2015
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    derFlo1909
    Spätestens mit dem Beitrag von @LottaXL ist alles gesagt, was ich auch sagen wollen würde. Entsprechend schließe ich mir dem an und vergebe 6 Kühe.
     
  14. DAviId
    Offline

    DAviId

    Registriert seit:
    18. Januar 2016
    Beiträge:
    19
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    DAviId197
    Nachdem ich mir das Bauwerk auch Vorort angeschaut habe und nicht ganz verstehen kann, wie teilweise eine so gute Bewertung zustande kommt, habe ich mir mal die Mühe gemacht und eine relativ genaue Beurteilung verfasst.

    Da es sich um einen langen Text handelt, habe ich den in einer Datei gespeichert, die ihr euch per Link anschauen könnt.
    Beurteilung: https://docs.google.com/document/d/1eZKR48-fpDfrJT_QlHS6_p_5CS3V0cLb-_l5WANJ6ZM/edit?usp=sharing

    Alles gesamt ergibt eine Wertung von 3,5 was 4 Punkt ergibt.

    Da ich womöglich den Eindruck erwecken könnte, dass ich nur haten will, möchte ich noch dazu sagen, dass der Server an sich nicht schlecht ist. Es hat einige sehr tolle features z.b. am Hauptspawn und der Admin war auch so freundlich und hat mir auf mein bitten hin, den Fly-Modus vergeben. Desweiteren war er stets höfflich und freundlich. Ich Kritisiere hier lediglich das Gebilde des Spawns und nicht, ob mir der Server gefällt, ob ich den Owner mag oder sonst irgendwas.
     
  15. Hyzenthay
    Online

    Hyzenthay

    Registriert seit:
    1. Juni 2017
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    weiblich
    Einen herrlichen Abend erst mal :)

    Hab mir das Showcase vor Ort angesehen, ein japanisch angehauchter Spawn .

    Zur Info vorab ich schau mir das immer erst aus Spielerperspektive an, heist zu Fuß, und erst anschliesend,
    Danke hier an den Owner für den Support, mit Fly, desweiteren in verschiedenen TP wie im Default

    Der Berg: gute Form, gute Höhe einige tolle Elemente wie Höhle, Wasserfall, Aussichtsplattform, welche aber bein 2. Blick unfertig aussehen, etwa in der Höhle, die Erde welche hier mit Stein aufgebrochen hätte werden können, und auch die Deko die nur bis zu gewisser Höhe gemacht wurde darüber nicht. Der Berg aussen wurde vereinzelt bepflanzt, leider nur teilweise was, wenn man ein bischen herumklettert, nicht so auffällt mit Fly jedoch sehr wohl.

    Die Bäume am Berg: Custombäume, sehr gut gestaltet, verschiedene Materialien wie Wuchsformen, vieleicht einen Tick zu viele Köpfe damit wirkt es für mich leicht überladen, aber alles in allen sehr stimmig von den Formen. Mein Einziger Kritikpunkt hierbei die Bretter, egal ob Treppen Slabs oä. hat in Bäumen nichts verlohren, sry meine Meinung, vorallem nicht wenn 6-Seitenblöcke verwendet werden.

    Der Panoramaweg: gut gebaut, Stellenweise vieleicht ein bischen Eng, aber angenehm zu begehen, interessant der Pergolaähnliche Aufbau, der Bewuchs ist gewöhnungsbedürftig, mich persönlich krampfts immer etwas zusammen wenn in einem Laubgewächs plötzlich Fichtennadeln hängen Phantasie hin oder her, und die Ranken die runter hängen sind mir zu linear und glatt, ein bischen mehr Versatz hätte hier wirklich nicht geschadet. Der Materilamix ansonsten ist in Ordnung, kleinere Baufehler vorhanden
    aber dafür sehr gut eingestetzte Dekoköpfe den gesammten Weg entlang.

    Die Gebäude: japanisch angehaucht, in dem Fall wortwörtlich, für mein Dafürhalten zu viele Westliche Elemente und bei der Einrichtung wie schon in der Beschreibung selbst erwähnt deutlich zu westlich, wenig währe hier nach japanischen Stil nicht mal stöhrend.

    Der Garten um den Berg: die Wege, Leute euer ernst? Viel zu schmal, sehr schade, hab versucht drauf zu laufen da wird man ja Seekrank und das an Land ;) Die Bäume sind hier leider ein Stilmix mal mit und mal ohne Treppen bei, da hätte man sich entscheiden sollen. Der größere Kirschbaum, hier hätte das Laubdach ruhig etwas umfangreicher sein dürfen, der Materialmix ist interessant, wenn auch wieder einen Tick zu viel Köpfe für meinen Geschmack, aber ansonsten gefällt er sehr gut. Die restliche Bepflanzung (Hecken, kleine Bäume, usw) soweit gut nur das einheitliche Zuckerrohr stöhrt hier etwas da hätte man ruhig Staffeln können und der Sand unter den Zuckerrohr fällt schon ein bischen auf, mehr verteilen hätte nicht geschadet. Die Brücken, auch hier teilweise zu schmal, trotz allem liebevoll gestaltet und ein hübscher Blickfang.

    Ein Kritipunkt bleibt: die indirekte Beleuchtung bei Nacht, in der Beschreibung aufgenommen
    jedoch nur nach Absprache mit Owner zu sehen weil hier immer Tag herrscht, extrem Schade!

    Alles in Allem trozdem eine gute Leistung und ganz lieb gemeinte 5 dicke Kühe von mir.

    LG zhaus
     
  16. Valmgrim
    Offline

    Valmgrim

    Registriert seit:
    7. April 2017
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    Minecraft:
    Valmgrim
    Aloha und schönen guten Morgen...

    da gleich unser/mein Showcase beendet wird, möchte ich die Gelegenheit nutzen, und mich abschliessend bei allen Lesern bedanken.
    Und ein ganz dickes fettes Danke an alle, die den Weg auf sich genommen haben und teilweise über eine Stunde alle Bereiche ^^ausgeleuchtet^^ haben.
    Eine wirkliche Inspiration für meine Innendeko kam leider nicht dabei heraus. Zumindest nichts, was mich dazu verleiten würde, etwas zu ändern.

    Nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschieden, das Bauwerk so zu belassen wie es ist..und zwar genau so! Es ist, wie man an der Wertung sehen kann, bei vielen doch sehr gut angekommen. Da ich nicht Perfektionismus angestrebt habe, stören die kleinen Haken ganz und gar nicht.

    Und somit setze ich den Schlusspunkt und wünsche allen ein schönes sonniges Wochenende!
    Eure Valmgrim
    Ach so..-->Punkt.
     
    • Freundlich Freundlich x 2
  17. Kurlux
    Offline

    Kurlux Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    431
    Geschlecht:
    männlich
    Minecraft:
    Kurlux
    Schaut nochmal oben vorbei für die Bewertung!

    Das nächste Showcase folgt voraussichtlich kommenden Freitag.