PlugIn-Vorstellung #7 Physical Backpacks

Dieses Thema im Forum "Redaktionelle Vorstellungen" wurde erstellt von Mario52, 21. November 2014.

  1. Mario52
    Offline

    Mario52

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    511
    Minecraft:
    Mario_52
    [​IMG]

    Guten Tag liebe Community!

    Heute ist es wieder soweit. Ich habe mir wieder ein Plugin herausgesucht, das ich euch heute vorstellen will. Ich entschuldige mich dafür, dass es letzte Woche leider keine Vorstellung gab und hoffe, das euch diese hier gefallen wird. Vorschläge, Bitten und Verbesserungen könnt ihr wie immer gerne an mich schicken.

    Inhalt
    • Was ist Physical Backpacks?
    • Features im Überblick
    • Screenshots
    • Konfiguration
    • Installation
    • Schluss
    Was ist Physical Backpakcs?
    Ist dir das auch schon mal passiert? Du spazierst durch die Gegend und findest etwas wichtiges, kannst es aber nicht mitnehmen weil dein Inventar voll ist? Kein Problem. Mit Physical Backpacks kannst du jetzt ganz einfach dein Inventar vergrößern! Du erhälst eine Kiste, welche du mit Rechtsklick öffnen kannst. Dort kannst du alle deine wichtigen Gegenstände verstauen oder die Rucksäcke tauschen. (Version 1.7.9)

    Features im Überblick
    • Bietet einfache Möglichkeiten, Gegenstände zu verstauen und zu ordnen.
    • Backpacks können mit anderen Spielern getauscht, oder nach einem Kampf als Trophäe mitgenommen werden.
    • Das Umbenennen der Backpacks ist auch möglich. Warnung: Bitte nicht im Amboss umbenennen!
    • Physical Backpacks unterstützt sowohl MySQL zum abspeichern, als auch Vault zum Kaufen der Backpacks.
    • Alle Nachrichten und Funktionen können in der Config und in der locale.yml Datei verändert werden.
    Screenshots
    [​IMG]



    Konfiguration

    config.yml:
    In der Config-Datei können Kosten, Cooldown und MySQL-Funktion eingestellt werden.

    locale.yml:
    Alle Nachrichten die das Plugin benutzt, können in der locale.yml eingestellt werden.



    Installation:

    1. Downloade die "Backpack.jar" Datei hier: http://dev.bukkit.org/bukkit-plugins/physical-backpacks/files/17-backpack-v2-5-9/
    2. Stoppe deinen Server vorsichtshalber.
    3. Platziere die "Backpack.jar" in deinem "/plugins" Ordner.
    4. Starte deinen Server wieder.
    5. Du hast Installer erfolgreich installiert!
    Schluss
    Physical Backpacks bietet gute Möglichkeiten, sein Inventar zu erweitern und Items zu sortieren. Mit vielen tollen Nebenfunktionen erhöht es die Kreativen Möglichkeiten eindeutig. Ihr müsst nie wieder wichtige Items zurücklassen.

    Für Permissions, Infos und ein Videotutorial besucht bitte die Bukkit Seite: http://dev.bukkit.org/bukkit-plugins/physical-backpacks/

    Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, dir diese Vorstellung durchzulesen.
    Ich hoffe sie hat dir gefallen und dein Interesse geweckt!

    Mit freundlichen Grüßen
    Die Redaktion von Minecraft-Server.eu & Mario52


    Quellen

    http://dev.bukkit.org/bukkit-plugins/physical-backpacks/

    Screenshots: @Mario52


    Wichtig: Du hast einen Vorschlag? Du willst dein Plugin promoten? Schicke innerhalb von 3 Tagen, nach Erscheinen dieses Beitrages, Themenvorschläge mit einer privaten Nachricht an @Mario52 ! (Bukkit Link und Name des Plugins müssen vorhanden sein).
     
    #1
    AdvancedGames und Angel gefällt das.
  2. PRIVUS
    Offline

    PRIVUS

    Registriert seit:
    25. Mai 2014
    Beiträge:
    193
    Hey, schöne Vorstellung und sehr interessantes Plugin !
    Eine Frage hätte ich doch:
    Ist eine MySQL-Datenbank erforderlich oder nur optional?
     
    #2
  3. Mario52
    Offline

    Mario52

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    511
    Minecraft:
    Mario_52
    Die MySQL Datenbank ist optional. Normalerweise speichert das Plugin die Backpacks in andere Dateien ab.
     
    #3
  4. Angel
    Offline

    Angel Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    1.442
    Ort:
    Niedersachsen
    Minecraft:
    BeatingAngel
    Interessante Vorstellung und möglicherweise ein guter Ersatz für unser jetziges Rucksack-Plugin

    Ich nehme mal an, dass das Plugin die Dateien von MCPacks nicht annimmt :D
    Schade drum.
     
    #4