• Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Bauwerke-Vorstellung #72 Bauwerke-Showcase

Eure Meinung zum aktuellen Showcase?

  • 04 / 10 Kühe - Ausreichend

    Votes: 0 0,0%
  • 03 / 10 Kühe - Unbefriedigend

    Votes: 0 0,0%

  • Gesamtwähler
    33
  • Poll closed .

Kurlux

Moderator | Redaktionsleitung
Moderator
Redakteur
Mitglied seit
Jun 7, 2015
Beiträge
499
Bewertungen
306
Minecraft
Kurlux
#1

Guten Abend zusammen und ein herzliches Willkommen zum neuen Showcase! In der kommenden Woche gilt es ein weiteres Bauwerk zu bewerten. Stimmt in der obigen Umfrage in den nächsten zehn Tagen ab und wählt euer Favoriten-Bauwerk in die Auswahl zum Bauwerk des Jahres. Außerdem könnt ihr gerne eure Meinung auch als Kommentar verfassen. Denkt dran: Auch ihr könnt eure schönsten Fotos von euren Kunstwerken an @Kurlux senden, um es von der Community und unserem Team im nächsten Showcase bewerten zu lassen! Nun aber viel Spaß!


Inhalt
  • Infos des Einsenders
  • Screenshots
  • Bewertung der Community & der MCSEU-Jury
  • Schlusswort
  • Quellen
Infos

Hinweis: Dieses Bauwerk ist auf einem Privatserver gebaut. Demnach ist eine Besichtigung leider nicht möglich. Eine MCSEU-Jury-Bewertung entfällt somit.

Infos von Rindex:

Hey, dies ist meine Map namens Kitchen. Die Idee für diese gigantische Küche kam mir am letzten Wochenende. Ich wollte für den wohl bekannten Spielmodus Trouble Craft (oder auch Trouble in Mineville) eine Map kreieren, auf der das Spielgeschehen auf einer Arbeitsfläche einer modernen Küche stattfindet. Da man eine Küche wohl kaum klein bauen kann, kam mir diese absurde Idee. Man soll sich zwischen Schränken, Schubladen, dem Herd und natürlich einer Kaffeemaschine gegenseitig bekämpfen, bis entweder die Traitor oder die Innocents nur noch leben. Diese Aufgabe schien mir anfangs noch ziemlich schwer zu fallen, da ich einen solchen Baustil noch nie ausgeübt habe, da es einfach nicht alltäglich ist. Nun nach drei harten und auch intensiven Bautagen ist dieses Bauwerk endlich abgeschlossen. Meiner Meinung nach ein echtes Prachtstück. Also so eine Küche will ich auch haben! :D

Da dieses Bauwerk auf einem privaten Bauserver meines Serverteams gebaut wurde, zu dem ich gehöre, ist es leider nicht möglich, sich diese Map öffentlich anzuschauen. Dennoch hoffe ich, dass euch die Bilder gefallen haben und ihr ja vielleicht zukünftig diese Map besichtigen könnt, wenn sie veröffentlicht wurde.

- Rindex

Screenshots

mit Texturepack:







ohne Texturepack:







Bewertung

Stimmt binnen der nächsten zehn Tage in der obigen Umfrage ab und erfahrt nach Ablauf des Zeitfensters das Gesamtergebnis in den Kommentaren. Jedes Bauwerk kann sich für das Bauwerk des Jahres qualifizieren.

Hier findet ihr eine Bewertungsskala mit einigen Stichworten, die man zur Begründung verwenden könnte. Stimmst du diesen Kriterien nicht zu oder hast du andere Gründe für deine Bewertung, kannst du gerne einen Kommentar hinterlassen, was dir an diesem Bauwerk fehlt.

10 :cow: Liebe zum Detail, abwechslungsreiche Blockwahl, stimmige Architektur und Landschaft, hervorragende Gesamtkomposition

09 :cow: Hoher Detailgrad, gute Strukturierung, besondere Elemente, Einzigartigkeit

08 :cow: Außergewöhnliche Architektur, einzelne besondere Elemente, gutes Gesamtbild

07 :cow: Sehr schönes Werk mit wenigen Verbesserungsmöglichkeiten

06 :cow: Überdurchschnittliches Bauwerk, Details vorhanden, Landschaft ausreichend gestaltet,

05 :cow: Gut strukturiertes Werk mit vielen Ergänzungsmöglichkeiten, ungenügende Details

04 :cow: Fehlendes Flair, gute Ansätze erkennbar, insgesamt keine Besonderen Elemente vorhanden

03 :cow: Sehr ausbaufähiges Werk, mehr Details erwünscht, viele Nachbesserungen nötig

02 :cow: Unklare Strukturierung, falscher Aufbau, fehlende Stimmigkeit, kaum Details

01 :cow: Ungeeignet für das Showcase, unfertiges Bauwerk, schlechter Aufbau d. Landschaft und Architektur


Achtung: Die Bewertung beruht auf einer persönlichen Basis. Ihr könnt das Bauwerk gerne selbst in der obigen Umfrage bewerten!

Achtung: Die Abstimmungen von Teammitgliedern des Servers wird nicht mit in die Wertung einbezogen und kann im Extremfall auch die Wertung verschlechtern!


* Nach Abzug ungültiger Stimmen

Schlusswort

Vielen Dank an die Erbauer für ihre Kreativität und auch an alle, die hier regelmäßig reinschauen.

Ich hoffe, das Bauwerk hat euch gefallen.


Mit freundlichen Grüßen

Das MCSEU-Redaktionsteam & Kurlux


Quellen

@Rindex

Screenshots: @Rindex
Nochmals: Wenn du dein Bauwerk in der nächsten Woche sehen willst, einfach eine Nachricht per PN mit je 3 Bildern mit/ohne Shader & ggf. Bearbeitung an @Kurlux senden. Wir schreiben dich an, falls deine Bilder geeignet sind.
 

KleinerStern☆

Hohepriesterin
Mitglied seit
Aug 28, 2017
Beiträge
83
Bewertungen
276
Minecraft
KleinerStern
#2
Hiho,

An erster Stelle finde ich es sehr sehr schade das man das Bauwerk nicht von der Nähe angucken kann :c
Dementsprechend fällt mir eine richtige Bewertung zu diesem Showcase viel schwerer und ich kann nur aus dem Bauch heraus bewerten.


Nun gut, dann versuche ich es mal möglichst gut zu beschreiben :)

Was ich sehr toll finde das es wieder eine ganz neue Idee ist und eine andere Art zu bauen. Natürlich muss man bedenken, umso größer, desto mehr Möglichkeiten für Details. Warum das keine Decke drin ist (vielleicht wegen der Standard Bauhöhe) und nicht der komplette Raum gemacht wurde, mit 4 Ecken, finde ich etwas Schade. Bei einem Showcase sollte es schon zu 100% fertig sein.

Man kann auf den Bildern sehr viele Gegenstände entdecken die in eine Küche reinpassen und manche auch weniger. Ich vermisse etwas das Gewürzregal und vielleicht eine Küchentheke in der Mitte wo vielleicht eine Obstschale draufsteht. Auch ein Aufhängregal für Suppenlöffel, eine offene Schublade, essen im Backrohr und andere Gegenstände hätte noch gut Platz gehabt. Die Kräutertöpfchen finde ich aber schon mal ganz toll :)

Komisch finde ich zum Teil die Farbwahl wie zum Beispiel die Wand oder warum der (Kork?)-artige Hintergrund auch die Küchenablage sein muss. Beim Farben-mixen wurde doch zum Teil sehr verschieden gewählt wo man nicht so harte Unterschiede machen müsste. Der Boden und die Möbel sind hingegen perfekt.

Mir gefällt es trotzdem gut und es gibt viel zum betrachten, manches fällt einem erst beim 2ten mal hinschauen auf (z.B.: die Essensreste und Backpapier im Backrohr)

Weil ich allein schon die Idee ganz toll finde lasse ich für dieses Showcase 6 Kühe von der Herde los! :cow::cow::cow::cow::cow::cow:

.. der schmuddelige Waschlappen sollte aber vielleicht im Waschbecken liegen :p


Lg Stern
 
Zuletzt bearbeitet:

LottaXL

Miner
Showcase Gewinner
Mitglied seit
Sep 29, 2012
Beiträge
171
Bewertungen
316
Minecraft
LottaXL
#3
„Auch ich habe mich wieder aufgemacht, um mir das dieswöchige Showcase anzuschauen..“ würde ich jetzt gerne schreiben. Leider ging das diesmal nicht und meine Beurteilung beruht einzig auf sechs Bildern aus drei Perspektiven. Dazu gleich eine Anmerkung. Wenn man nur sechs Bilder zur Darstellung hat, sollte man bei allen Bildern eine andere Perspektive wählen, um den Betrachter möglichst viele Einblicke zu gewähren. Aber jetzt zur Beurteilung:

Bei einem Maßstab dieser Größe ist es natürlich - wie @KleinerStern☆ schon bemerkt hatte - leichter, Details darzustellen. Die Küche wirkt durch Kleinigkeiten belebt, wie zum Beispiel das schon entdeckte Backpapier und die Krümelreste auf dem Ofenblech, aber auch durch die Tomatensaft- und Wasserspritzer auf Brett und Spüle, den tropfenden Wasserhahn, oder die runtergefallenen Kräuterblättchen. Wenn man die Küche auf sich wirken lässt, ist man erst einmal beeindruckt. Ist schon chic geworden und hat ganz gewiss jede Menge Spaß beim Bauen gemacht. An viele typische Küchengegenstände, wie zum Beispiel den Schwamm auf der Spüle und den Küchenrollenständer, wurde gedacht. Aber es gibt auch einiges zu kritisieren. Einige Gegenstände sind mir einfach zu eckig. Bei diesem Maßstab könnte das besser sein. Beispiele: Pfanne, Küchenrolle. Auch finde ich die Entscheidung, die Arbeitsplatte in dem gleichen Material zu bauen wie den Fliesenspiegel (?), ungünstig. Ein anderer und eventuell hellerer Fliesenspiegel hätte noch einmal für Kontrast gesorgt. Die Möbel sind gut gelungen, aber alle gleich. Hier hätte ein offenes Regal, ein offener Schrank, eine offene Schublade, oder ein Hängeschrank mit Glastüren noch einmal als Eyecatcher fungiert. Was eindeutig in der Küche fehlt, ist ein Kühlschrank. Dieser hätte offen dann noch einmal ‚Leben in die Bude‘ gebracht.
Diese Küchenzeile hat nur zwei Wände – ist also nur eine halbe Küche.
Das ist schade. Bei der großen Bodenfläche hätte man vielleicht noch Tisch und Stühle reinbauen können.

Fazit: gute Idee, gute Umsetzung, aber auf jeden Fall noch steigerungsfähig. Mehr kann ich auf Grundlage der Bilder nicht sagen.
Für die Küche gebe ich knappe 6 Kühe.

LG Lotta
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
Okt 14, 2018
Beiträge
2
Bewertungen
6
#4
Diesen Showcase zu bewerten ist tatsächlich schwer, nicht nur wegen der wenigen Ansichten und des fehlenden Serverzugangs, sondern weil er aus dem Rahmen der üblichen Städte, Spawns etc fällt. Für drei Tage Arbeit ist die Küchenzeile recht detailliert gestaltet und macht auf mich einen insgesamt guten Eindruck. Den Ausführungen von KleinerStern und LottaXL kann ich mich anschliessen und kau sie deshalb jetzt nicht nochmal nach. Was sich leider einer Bewertung entzieht, ist der Zweck des Bauwerks - die Bespielbarkeit als PvP-Fläche. Ich geh mal davon aus, dass die beiden Kontrahenten auf der Arbeitsplattte starten und offenbar auch nur dort zwischen Schüsseln, Wasserhahn und Kaffeemaschine rumtoben (können).
D.h. von den gestalteten Unterschrankfronten und Backofentür sowie den Oberschränken bekommen sie garnichts mit (ich geh mal davon aus, dass die Spielfiguren auch nur 2 Blöcke hoch sind). Soweit ich aus dem Bildmaterial erkennen kann, führt aus dieser Flächendimension nicht oder nur wenig nach oben raus, wie evtl. die kleine Leiter zwischen den beiden kleinen Gewürzeregalen. Leider lässt sich nicht erkennen, ob man das unterste überhaupt ereichen kann. Doch von diesen Regalen sehe ich auch keine Möglichkeit, sich z.B. mit einem kühnen Sprung z.B. über einen Haken an der Wand auf das andere Regal oder in eine wassergefüllte Schüssel vor seinem Verfolger zu retten. Das Geschirrtuch links, über die halb geöffnete oberste Schublade rechts gehängt, hätte z.B. die Spielfläche nach unten in ein oder zwei Schubladen erweitert, ebenso wie z.B. ein schräg an eine Schüssel angelegter Kochlöffel. Ein Bauwerk über die volle Bauhöhe, wovon aber zum Spielen nur eine Höhendifferenz von 10-20 Blöcken genutzt wird: schade. Ob man tatsächlich als Kämpfer das Gefühl hat, auf einer Küchenarbeitsplatte zu kämpfen, ließe sich nur vor Ort überprüfen, wenn Perspektive und Sichtweite zum Kriterium werden, aber ich tippe da eher auf nein.
Für die Idee 8 Kühe, für die Umsetzung nur 4.

LG Helimarus/Helimarth
 
Zuletzt bearbeitet:
Allgemein
Help Benutzer
    KleinerStern☆ KleinerStern☆: Mahlzeit
    Oben