A fatal error has been detected by the Java Runtime Environment

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von jensIO, 28. Februar 2016.

  1. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    Hallo,

    seit einigen Tagen habe ich das Problem, das Minecraft exakt nach 34 Minuten und ca. 11 Sekunden abstürzt.

    Gerade eben war das schonwieder der Fall und ich weiß nicht was los ist. Hier der Fehlerlog der im Game Output stand:
    Code (Text):
    1. #
    2. # A fatal error has been detected by the Java Runtime Environment:
    3. #
    4. #  EXCEPTION_UNCAUGHT_CXX_EXCEPTION (0xe06d7363) at pc=0x000007fefd70965d, pid=7688, tid=7316
    5. #
    6. # JRE version: Java(TM) SE Runtime Environment (8.0_25-b18) (build 1.8.0_25-b18)
    7. # Java VM: Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM (25.25-b02 mixed mode windows-amd64 compressed oops)
    8. # Problematic frame:
    9. # C  [KERNELBASE.dll+0x965d]
    10. #
    11. # Failed to write core dump. Minidumps are not enabled by default on client versions of Windows
    12. #
    13. # An error report file with more information is saved as:
    14. # C:\Users\Jens Hausdorf\AppData\Roaming\.minecraft\hs_err_pid7688.log
    15. #
    16. # If you would like to submit a bug report, please visit:
    17. #   http://bugreport.sun.com/bugreport/crash.jsp
    18. # The crash happened outside the Java Virtual Machine in native code.
    19. # See problematic frame for where to report the bug.
    20. #
    21. AL lib: (EE) alc_cleanup: 1 device not closed
    22. Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM warning: Using incremental CMS is deprecated and will likely be removed in a future release
    23.  
    Code (Text):
    1. [14:03:04 ERROR]: Game ended with bad state (exit code 1)
    2. [14:03:04 INFO]: Ignoring visibility rule and showing launcher due to a game crash
    3. [14:03:04 INFO]: Deleting C:\Users\Jens Hausdorf\AppData\Roaming\.minecraft\versions\1.8.9\1.8.9-natives-14105769474384
    4. [14:03:04 WARN]: Couldn't delete C:\Users\Jens Hausdorf\AppData\Roaming\.minecraft\versions\1.8.9\1.8.9-natives-14105769474384 - scheduling for deletion upon exit
    5.  

    Der komplette Errorlog(erwähnt beim ersten in Zeile 14) habe ich mal bei hastebin hochgeladen: *klick* (Natürlich die Access Token für Twitch und für die Mojang Server entfernt ;)) Aber wirklich was daraus schließen kann ich nicht. Ich hab mal Minecraft und Java komplett neuinstalliert, keine Änderung. Was kann ich noch probieren?

    Zum Einsatz kommt hier:
    Windows 7, 64 bit Build 7601 mit Service Pack 1
    (leider) ein Intel Core II(Quad) @ 2,5 Ghz
    6 GB RAM
    nVidia GeForce GT 610

    Also nicht unbedingt das beste, aber es reicht aus Minecraft flüssig zu spielen. Komischerweise haben andere Java Programme keine Probleme, nur Minecraft.

    Über eine hilfreiche Aussage würde ich mich extrem freuen, aber denken... eher nicht.

    Grüße,
    Jens
     
    #1
  2. JTK222
    Offline

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    Lad wenn es geht den normalen log hoch die Crashlogs beinhalten öfter mal keine nützlichen Informationen.
    Sieht aber nach einem Fehler mit der Internet Verbindung aus den Java nicht behandelt. Bin mir aber nicht ganz sicher.
     
    #2
  3. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    #3
  4. JTK222
    Offline

    JTK222

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Planet Erde
    Minecraft:
    JTK222
    [13:29:14 INFO]: Looking for old natives & assets to clean up...
    Das letzte was vor dem Crash passiert jedoch nicht gerade aussage kräftig
    da dies vom Start ist....
    Hm ist wohl wirklich ein Java fehler. Kannst ja mal eine andere Java version probieren kann aber nichts versprechen, kenne mich mit den Fehlercodes nicht aus.
     
    #4