[Admins]Seit ihr Statistiker / Analytiker?

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von Sternenwandererin, 7. Juli 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ich finde das Thema eigentlich Interessant.
    Seit ihr Statistiker / Analytiker?

    Nutzt ihr Piwik oder Google Analytics oder doch was anderes? Stimmt ab.
     
    #1
  2. McSender
    Offline

    McSender Gesperrt

    Registriert seit:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    233
    GoogleAnalythics ist verboten :]
     
    #2
  3. Agecrafter
    Offline

    Agecrafter

    Registriert seit:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    100
    Was wird hier mit analytik gemeint?
     
    #3
  4. #4
  5. McSender
    Offline

    McSender Gesperrt

    Registriert seit:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    233
    Aktuell auch.. Wegen Übersendung der Daten an amerikanische Server;)
     
    #5
  6. Julian
    Offline

    Julian

    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    1
    Was habt ihr gegen Google Analytics? Ich nutze es schon etwas länger und bin sehr zufrieden damit.
     
    #6
  7. McSender
    Offline

    McSender Gesperrt

    Registriert seit:
    1. Oktober 2011
    Beiträge:
    233
    Ich liebe es.. Nutze es aber nicht mehr, seitdem ich es gelesen hat..
     
    #7
  8. Cabraca
    Online

    Cabraca

    Ich nutze piwik. Das ist einfach besser, da man die daten selbst in der hand hat.
     
    #8
  9. GlowDragon
    Offline

    GlowDragon

    Registriert seit:
    23. Juli 2011
    Beiträge:
    131
    Minecraft-Server.eu ist auch teils illegal, wegen den Facebook- und Googlebuttons. Gegen solche Seiten wird rechtlich vorgegangen, wenn man keine simple Verlinkung zu Facebook macht sondern ein Button einbaut, weil Facebook von jedem Besuch auf Minecraft-Server.eu Bescheid weiß.
     
    #9
  10. Naja, ist wohl mehr eine Grauzone. ;)
     
    #10
  11. Cabraca
    Online

    Cabraca

    Es ist eine Grauzone. Bei Social Media-Buttons wie dem von Facebook wird soweit bekannt die IP übertragen. Es ist nicht ganz geklärt ob IP-Adressen personenbezogene Daten sind oder nicht.
    Vor allem bei dynamischen Adressen gibt es da immer wieder Diskussionen. Die Datenschutzbehörden sind der Meinung, dass IP's Personenbezogen sind und damit müsste ein User der übermittlung an Facebook zustimmen (das gilt auch für nicht-Mitglieder wie mich). Eine Alternative wäre z.B. das 2-Klick-Verfahren wie es z.B. der Heise Verlag zeigt. Dort muss man die Buttons erst aktivieren (und der übermittlung der IP zustimmen) und erst dann werden die Buttons geladen und die IP's übermittelt.

    Jedem, der irgendwie Datenschutzbedenke hat kann ich die Firefox-Plugins Adblock Plus und NoScript empfehlen. Damit kann man den ganzen Social Media-Müll ganz leicht rausfiltern.
    Es ist immer wieder erstaunlich wie schnell Webseiten plötzlich laden wenn der Kram weg ist.

    Hoffe ich konnte da jetzt etwas Licht in die Grauzone bringen ;)

    MFG
     
    #11
  12. ChristianG
    Online

    ChristianG

    Ich nutze Google UND Piwik! Die beiden Ergänzen sich ausgezeichnet! Der Vorteil von Piwik ist ganz klar, dass es auf meinem Webspace liegt und dadurch habe ich mehr Kontrolle welche Sachen ich tracken möchte oder auch nicht! Der Vorteil von Analytics ist die eingebaute SEO! Naja nicht ganz, aber durch die nutzung von Googles Dienst, wird die wahrscheinlichkeit des Finden meiner Site durch Google erhöht!!! (ich habe es selber ausprobiert)!

    Auch wenn Google bisweil noch eine Grauzone ist... Wo kein Kläger...
    Mehr kann ich dazu nicht sagen...
     
    #12
  13. Cabraca
    Online

    Cabraca

    Die wahrscheinlichkeit dafür ist aber ganz minimal. Normalerweise reagiert google auf backlinks und guten content erheblich besser.
    Wird viel auf deine Seite verlinkt und hast du content, der relativ speziell ist steigst du bei google relativ schnell egal ob du analytics nutzt oder nicht.
    Hast du nur einen fast leeren blog nützt dir der eine zusätzliche besuch des google crawlers auch nichts da weder links zu dir noch guter inhalt existiert.
     
    #13
  14. ChristianG
    Online

    ChristianG

    Wann man was googlet, was in meinen bereich fällt (professional Film, Videomapping, etc.) steht meine seite auch auf seite 1-3 bei google! Trotzdem ist es so, dass durch die Speichenrung des "Tracking-Cookie" durch Analytics von Google erkannt wird: "ah der war schon auf der seite xy" und umso mehr leute auf der seite xy waren, desto öfters wird Google den Cookie der Seite xy sehen...

    Trotzdem hast du natürlich Recht! Guter Content ist immet Prio #1!
     
    #14
  15. Naja, was nun richtig ist bei Google Crawling - ändert sich eh fast jeden Monat... Panda usw.
     
    #15
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.