1. Achtung Gast: Es ist verboten Beiträge zu erstellen, dessen einziger Zweck eine Kontaktanfrage sind. Die Themenersteller sind für Kontaktmöglichkeiten verantwortlich Es ist immer möglich unsere Unterhaltungsfunktion zu verwenden Diese Meldung verschwindet mit 250 Beiträgen.
  2. Hallo Gast, Minecraft ist ein Spiel und das soll es auch bleiben. Um Minecraft spielen zu können ist es nicht nötig anderen Spielern deinen echten Namen, deinen Wohnort oder dein Alter zu verraten. Fast alle Minecraftspieler sind Leute wie du die einfach nur bisschen Zeit in Minecraft verbingen wollen um Spaß zu haben. Es gibt jedoch auch ein paar wenige, die gezielt versuchen dich nach diesen Informationen zu befragen in der Hoffnung dass du ihnen antwortest. Gib diesen Personen keine Möglichkeit dir gefährlich zu werden in dem du dich an die einfache Regel hältst deinen Wohnort weder öffentlich noch in privaten Nachrichten oder Skype zu nennen und auch persönlichen Treffen nicht zustimmst! Sollte dich dennoch jemand hartnäckig danach fragen, informiere uns über unser Kontaktformular.

Aithera-Dein Reich, dein Weg! Wir suchen Unterstützung!

Dieses Thema im Forum "Suche Teammitglieder" wurde erstellt von badpad, 27. April 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. badpad
    Offline

    badpad

    Registriert seit:
    21. September 2012
    Beiträge:
    2
    Aithera - Dein Reich, dein Weg! Wir suchen Unterstützung!



    Hallo,
    wir vom Aithera-Team suchen Personal für unseren umfangreichen Server. Wir bauen eine riesige Himmelswelt und die antike Stadt Atlantis auf und vermischen "Reallife" der alten griechischen Antike mit PvP. Aber die griechische Antike muss euch nicht abschrecken - auf vielen verschiedenen Baustilen kann gebaut werden, wie man will.
    Unser Konzept könnt ihr hier lesen:



    Der Spieler spawnt am Anfang im Tempel inmitten von Aithrea, einer Himmelsstadt, die etwas an den Aufbau von Städten aus dem antiken Griechenland erinnert. Doch er kann bauen wie er will - vorausgesetzt, er hält sich an den jeweiligen Baustil seines Viertels (jedes Viertel ist auf einer neuen schwebenden Insel).
    Vor dem Spawn befindet sich direkt der Palast, aus dem der Herrscher regiert. Davor befindet sich das schwarze Brett, auf diesem sind wichtige Informationen, vor allem zu aktuellen Ereignissen und zur Politik. Auf die Politik hat jeder Spieler Einfluss, d.h. er hat die Möglichkeit, einen Herrscher zu wählen, der dann eigene Gesetze ausdenken darf. Dabei ist er jedoch an eine Verfassung gebunden sowie an die Meinung der Spieler (der Präsident schlägt neue Gesetze vor, es muss aber eine gewisse Anzahl der Spieler dafür gevotet haben). Einmal in seiner ganzen Amtszeit (1 Monat) hat er die Möglichkeit, 5 Stimmen zu fälschen, aber das geht nur einmal und auch nur für ein Gesetz.
    Desweiteren gibt es Berufe, die jeder Spieler wählen kann, um seine Kasse aufzufirschen (Berufe sind optional). Hier wird der Spieler von einem Hilfsplugin und vom schwarzen Brett beraten. Auf dem schwarzen Brett findet er Infos, welcher Beruf derzeit benötigt wird und das Hilfsplugin wird ihn dann in seinen Beruf einweisen und ihm so spielend alles beibringen. Wählt er z.B. den Beruf des Bauern, kriegt er pro Monat vom Staat einen kleinen Zuschuss in seine Kasse und wird vom Plugin beraten, was derzeit im Trend liegt, wo er es verkaufen kann etc.. Parallel zur Himmelswelt wird es noch Atlantis geben, in Atlantis kann jeder Spieler eigene Geschäfte günstig eröffnen kann oder gleich Kaufhäuser bauen kann. Dies ist in Aithrea zwar auch möglich, er muss dort allerdings hohe Steuern zahlen und ist von der Fläche her begrenzt.
    Desweiteren wird auch ein Augenmerk auf PvP gelegt. So besteht die Möglichkeit, eine eigene Gilde zu gründen. Jede Gilde kriegt eine eigene Gildeninsel, die nach Belieben bebaut werden kann. Täglich von 20-21 Uhr ist Inselkampf, in dieser Zeit können Inseln erobert werden (jedoch nur Inseln, die einer Gilde gehören, keine freien Inseln). Je nach besitzter Insel kriegt eine Gilde dann jeden Abend einen kleinen Beitrag an Geld in die Gildenkasse.
    Desweiteren wird monatlich im Kolloseum ein Gildenturnier veranstaltet, bei dem Gilden antreten können und sich im PvP-Kampf miteinander messen können. Es wird dazu eine Rangliste auf der Website geben. Der Gewinner erhält ebenfalls einen gewissen Geldbetrag. Seltene Gegenstände kann man in Dungeons finden. Diese befinden sich überall auf der Map, d.h. es gibt in der Himmelswelt sehr viele Inseln mit Dungeons, Grundstücken, Städten etc.. Dungeons kann man entweder alleine (=Einzelndungeons) oder zusammen (=Multidungeons) erkunden.
    Es wird auch eine große PvP-Insel geben, auf der dann aktiv PvP-Kampf ausgeübt werden kann. Der Beruf eines Spielers wirkt sich ebenfalls auf seine PvP-Features aus. So kann z.B. jemand, der sich einen Schmied ausgesucht hat, im Kampf mehr Schaden aushalten.
    Es wird entweder eine selbstgevoxelte Abbauwelt geben in der ebenfalls PVP angeschaltet sein wird, oder es wird ein Konzept geben (steht noch nicht fest) bei den die Spieler die Möglichkeit haben eine Stadt mit Großraumgebiet zu gründen. Diese Städte, welche gleichzeitig eine Gilde darstellen, können sich gegenseitig angreifen und ausbeuten, aber auch Bündnisse schließen. Die Gebäude der Städte selbst also Rathaus, Schmiede, Lagerhaus, Wall, Hafen etc. werden an bestimmten stellen und in der Funktion zugeteilt aber frei bebaubar sein.
    Die Miene und die Farm zum Beispiel werden hingegen nicht frei bebaubar sein und werden standardmäßig je nach Level ( was ich noch im folgenden darstellen werde) gleich aussehen.
    Alle Gebäude werden gegen Ingamewährung bzw. Rohstoffe auflevelbar sein, was einen optischen aber auch Funktionellen Vorteil geben wird. Am Beispiel der Miene: Miene Level1 hat ein Abbaugebiet von 50 mal 50, mit einem Diamantenvorkommen von 10zu500 und einem Mienenreset von 1mal in der Stunde.
    Auf Level 2 hätte diese ein schöneren Mienengang mit Abbaugebiet 60mal60 und Diamantevorkommen von 12 zu 500 und ebenfalls ein Mienenreset von 1mal in der Stunde. Die Werte nach einer Verbesserungen werden noch balanciert.
    Die Rohstoffe und das Geld können die vorrausichtlich 20 Einwohner der Stadt in Wald, Miene, Farm holen und dann der Stadt spenden, damit der Stadtgründer die Verbesserung vornehmen kann.
    Es könnte sein das sich das Städtekonzept etwas mit dem vorher geschriebenen überschneidet. Wir müssen dem ganzen noch dem letzten Feinschliff geben :D







    An dieser Stelle möchten wir uns schon einmal bedanken, falls ihr euch das umfangreiche Konzept durchgelesen habt. Und um das umzusetzen, suchen wir EUCH!Derzeit gesucht werden:
    •Java(Bukkit-)programmierer: Du kennst dich gut mit der Bukkit-Plugin-Programmierung aus? Du möchtest uns mit deiner Programmier-Fähigkeit unterstützen und kennst dich optional mit MySQL aus? Dann bewirb dich JETZT!
    •Grafiker: Du erstellst gerne Banner und Logos? Mit dem Erstellen von Grafiken kennst du dich bestens aus? Dann brauchen wir auch dich! Bisher haben wir kein Logo oder Ähnliches, daher wirst auch du dringend benötigt!
    •Andere Talente: Du besitzt ein Talent, das wir dringend gebrauchen könnten? Dann bewirb dich ebenfalls JETZT!

    Bewerbungen könnt ihr im Thread als sowohl per PM posten oder mich in Skype adden: badpad96

    Wir bevorzugen TeamSpeak, Skype ist optional. Ein Mindestalter wird nicht vorrausgesetzt, jedoch verlangen wir einen gewissen Grad an geistiger Reife. Wir setzen vorraus, dass du den nötigen Elan hast, an diesem Projekt dauerhaft mitzuwirken. Wenn du beim Aufbau bereits mitgewirkt hast und danach einen Moderatorposten haben möchtest, kannst du diesen gerne haben. Teammitglieder, die beim Aufbau mitgewirkt haben, haben ein Recht darauf.
    Feedback ist gerne erwünscht. Sollte es das Konzept an sich betreffen oder es noch fragen diesbezüglich geben, bitte poste das hier.

    MfG
     
    #1
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.