1. Achtung Gast: Es ist verboten Beiträge zu erstellen, dessen einziger Zweck eine Kontaktanfrage sind. Die Themenersteller sind für Kontaktmöglichkeiten verantwortlich Es ist immer möglich unsere Unterhaltungsfunktion zu verwenden Diese Meldung verschwindet mit 250 Beiträgen.
  2. Hallo Gast, Minecraft ist ein Spiel und das soll es auch bleiben. Um Minecraft spielen zu können ist es nicht nötig anderen Spielern deinen echten Namen, deinen Wohnort oder dein Alter zu verraten. Fast alle Minecraftspieler sind Leute wie du die einfach nur bisschen Zeit in Minecraft verbingen wollen um Spaß zu haben. Es gibt jedoch auch ein paar wenige, die gezielt versuchen dich nach diesen Informationen zu befragen in der Hoffnung dass du ihnen antwortest. Gib diesen Personen keine Möglichkeit dir gefährlich zu werden in dem du dich an die einfache Regel hältst deinen Wohnort weder öffentlich noch in privaten Nachrichten oder Skype zu nennen und auch persönlichen Treffen nicht zustimmst! Sollte dich dennoch jemand hartnäckig danach fragen, informiere uns über unser Kontaktformular.

ARTS/ RPG Server 'Centhia' sucht Verstärkung!

Dieses Thema im Forum "Suche Teammitglieder" wurde erstellt von Centhia, 6. Februar 2015.

  1. Centhia
    Offline

    Centhia

    Registriert seit:
    6. Februar 2015
    Beiträge:
    0
    [​IMG]


    Vorwort

    Die meisten Features von konventionellen RPG - Server sind meist einfallslos und fantasiearm.

    Spieler müssen sich auf eine Klasse festlegen und bringen diese dann ziemlich stumpf auf das maximale Level. Sofern man nach einer gewissen Zeit gemerkt hat, dass die vorhandenen Fähigkeiten zum persönlichen Spielstil nicht passen,
    muss eine neue Klasse gewählt werden. Langweilige Quests müssen dann meist erneut abgeschlossen werden und wichtige Spielzeit geht verloren.
    Sofern man beim Endkontent angekommen ist, merkt man, dass das Spiel selbst einem nichtmehr zusagt oder vielleicht dass das Leveln zum momentanen Hauptbestandteil des Servers gehört.

    Viele wissen überhaupt nicht, was für ein enormer Arbeitsaufwand allein für eine Questreihe und Levelgebiete betrieben werden muss.

    Unser Konzept möchte sich weit von dieser WoW Umgebung fernhalten.
    Wir möchten einen RPG Server, welcher keine langwierigen Levelphasen enthält.
    Neue Spieler sollen nach kurzer Einfindung bereits die Möglichkeit haben,
    mit anderen Kontrahenten mitzuhalten.
    Dies bringt vorallem uns den enormen Vorteil, dass der Fokus allein auf den Endkontent gesetzt werden kann,
    welcher letztendlich die Spieler auch wirklich interessiert.

    Die Umsetzung unsere Konzepts ist selbst zu dieser detaillierteren Version noch ein Grundgerüst, dass ausgebaut werden kann.

    Beachtet ebenfalls, dass der momentane Bestand an Konzeptideen weitaus mehr als hier beschrieben enthält.

    Ich wünsche euch viel Spaß beim durchlesen des Konzepts und hoffe dass ihr euch in diesen Ideen wiederfinden könnt,
    damit wir gemeinsam ein neues 'Zeitalter' in der RPG Szene einschreiten können.

    Was beinhaltet unser Serverkonzept?​

    * Ein Klassensystem, dass wir heute von ARTS und MOBAS kennen

    * Berufe, die ebenfalls ein Wirtschaftsystem mit sich bringen

    * Rohstoffe, welche durch realistische und strukturierte Verteilung eine neue Herausforderung bieten

    * Ein Erfahrungsystem, dass im PvP und PvE keine essentiellen Vorteile enthält,
    sondern dem Spieler Fähigkeiten zur Verfügung stellt, die ihm helfen sich in der Welt besser zurechtzufinden

    * PvP und PvE Events, welche in Zeitepisoden auf die Storyline angepasst werden und dem Spieler das Gefühl geben,
    in einer sich weiterentwickelnden Welt präsent zu sein

    * Ein Gildenkonzept, welches mittels strategischem Geschick Spieler zum Erfolg führt und sich nicht dadurch auszeichnet,
    dass Spieler sehr aktiv sein müssen um Fortschritte zu erlangen

    * Einen eigenen Launcher, der nicht nur Cheats und Multiaccounting eindämmt,
    sondern auch eigene Mods beinhaltet wie z.B ein Grafisches User Interface.


    Das Klassensystem​

    Da unser Server auf strategischer Basis ausgerichtet ist, wird jede Klassen 3 Skills und eine ultimative Fähigkeit besitzen.
    Dies hat den Vorteil, dass wir deutlich mehr Klassen anbieten können, und später, in taktischer Hinsicht,
    Gilden eine breite Anzahl an Kombinationsmöglichkeiten haben.

    Jeder Spieler kann in der Welt durch eine unterschiedliche Möglichkeiten an Klassen kommen, wie z.B Meilensteine,
    Erforschung der Welt und des PvE Kontents, zufällige Spawns, Erfolge in den Zeitepisoden, PvP Marken u.v.m..

    Sobald man mehrere Klassen zur Verfügung hat, kann man diese außerhalb des Kampfes ändern.
    Des Weiteren werden zahlreiche Möglichkeiten vorhanden sein, Klassen zu individualisieren,
    um sich von anderen Spielertypen abheben zu können.
    Dies beinhaltet ein Berufesystem,
    welches dem Spieler beispielweiße ermöglicht durch Verzauberung seine Waffe zu verstärken.
    Es wird allerdings nicht möglich sein, mehrere Berufe miteinander zu kombinieren,
    da ansonsten sehr aktive Spieler einen essentiellen Vorteil erlangen.


    Das Erfahrungssystem


    Das Erfahrungssystem steht nicht in Relation zu den Klassen (welche bereits auf 'maximalem Level sind').
    Erlernbare Fähigkeiten sind weniger PvP orientiert,
    sondern bieten einem die Möglichkeit sich besser in der Welt zurechtfinden zu können.
    Beispielweiße erhält der Spieler so Zugang zu schwereren Dungeons,
    Weltenportale oder Spezifikations Fähigkeiten,
    welche flexibel an den eigenen Charakter angepasst werden können.

    Dies beinhaltet mentale Fähigkeiten,
    die z.B behilflich sein können feindliche Spieler oder Gildenverstecke aufzuspüren.
    In dieser Hinsicht wird noch vieles mehr geplant!



    Das Gildensystem

    Gilden können durch Spieler gegründet werden. Dies beinhalten ein eigenes Gildengebiet,
    das im späteren Verlauf verteidigt werden muss.
    Mittels einer Klasse wird es möglich sein, in feindliches Gebiet einzudringen,
    um die jeweilige Gilde auszurauben.

    Spieler können Ehre für ihre Gilde sammeln, um so Funktionen freizuschalten,
    wie z.B ein Warnsystem, passive Boni für Mitglieder oder das Gildengebiet, sowie Gilden-NPCs,
    welche zur Verteidigung der Basis eingesetzt werden können.

    Eine Gilde kann ebenfalls ab einem bestimmten Level Verstecke errichten,
    um ihre Ressourcen zu lagern.
    Auch bezüglich der Gildenfeatures ist noch einiges mehr geplant.


    Berufe

    Man kann neben seiner gebundenen Klasse ebenfalls zwischen mehreren Berufen auswählen.
    Zu den geplanten Sammlerberufen zählen momentan:

    * Fischen, * Bergbau, * Baukunst, * Landwirtschaft, * Pflanzenkunde

    Zu Individualisierungszwecken hat der Spieler Zugriff zu folgenden Verstärkungsberufen, die, wie erwähnt, nicht kombinierbar sind:

    * Verzauberung, * Kochkunst, * Alchemie, * Runenfertigung

    Und letztlich wird es ebenfalls Berufe für Ausrüstungsgegenstände geben, welche selbstverständlich kombinierbar sind:

    * Schneiderei, * Lederer, * Schmied

    In unseren Mods sind ebenfalls neue Waffen und Ausrüstungsgegenstände geplant, die nicht in Minecraft implementiert sind.


    Die Karte

    [​IMG]

    Geplant ist eine vollkommene Custom Map, die verschneite Berglandschafften,
    gigantische Wälder und viele weitere Biome enthält.
    . Ebenfalls wird es geschützte Gebiete geben welche dem Spieler als Handelsort dienen können,
    in Form von Hauptstädten und kleineren Dörfern.

    Die Map soll ca. 15000 x 20000 Blöcke messen und wird je nach Erforschung des Spielers,
    bereits erkundete Gebiete in einer persönlichen Spielerlandkarte aufdecken.
    (Wir haben uns hier natürliches einiges vorgenommen,
    jedoch haben wir die Erfahrung um eine solche Dimension umzusetzen)


    Gesuchte Positionen

    Builder / Architekten
    Wir suchen nach Architekten, die unsere Welt mit ihrer Kreativität einzigartig machen.​
    Voraussetzungen

    * konstruktive Kritik annehmen können
    * mit World Edit und/oder mit Voxelsniper umgehen können
    * im Medieval-Stil bauen können​


    Plugin/Mod Developer
    Wir suchen noch Unterstützung, hinsichtlich der Entwicklung unserer Mods und Plugins
    Voraussetzungen

    * bereits Erfahrung mit Java und der Bukkit API gesammelt haben
    * bereit sein das Plugin nach Fertigstellung weiterhin zu supporten
    * oben genannte Konzeptvorstellungen umsetzen können​



    Worldpainter/ Worldmachine Nutzer

    Wir suchen jemand, der in großem Umfang Gebiete bzw. Biome erstellen und bearbeiten kann.

    Voraussetzungen

    * Du kannst nicht nur mit Worldpainter gut umgehen, sondern hast auch Grundkenntnisse mit Worldmachine
    * Du bist sehr kreativ und kannst auch in größerem Umfang Landstriche detailreich gestalten


    Wie kann ich mich bewerben?
    Schickt uns per PN eine Bewerbung mit folgenden Angaben:​
    * Alter
    * Wie ist eure berufliche Situation, wie sind eure Onlinezeiten?
    * für was bewerbt ihr euch?
    * habt ihr Referenzen?
    * Wie viel Zeit bringt ihr mit?​
    Ich bedanke mich für eure Aufmerksamkeit und freue mich auf zukünftige Zusammenarbeit.
    Kommentare und weitere Fragen können gerne im Thread beantwortet werden.
     
    #1
  2. Centhia
    Offline

    Centhia

    Registriert seit:
    6. Februar 2015
    Beiträge:
    0
    #Edit: Da viele Fragen bezüglich anderer Positionen gestellt wurde. Generell könnt ihr euch auch gerne als Storywriter bewerben oder uns bei Konzeptideen weiterhelfen. Wir geben jedem die Möglichkeit der Interesse am Projekt hat, sich auch zu beteiligen..
     
    #2
  3. Sasu
    Offline

    Sasu

    Registriert seit:
    12. Februar 2015
    Beiträge:
    0
    Lieber Centhia,
    ich heiße Sasu und würde mich hiermit gern als Storywriter bewerben.
    Ich bin zwar erst zarte 13 Jahre alt, kann aber gut im Team arbeiten und liebe das Schreiben von Geschichten. Ich gehe auf ein Gymnasium
    und würde vermutlich in der Woche pro Tag ca. 2 Stunden (varriert) und am Wochenende meistens länger online sein. Ich bin Nachmittags oder abends on.Für ein derartiges Projekt würde ich mir viel Zeit nehmen.Trotz meines Alters besitze ich ein "gesundes" Maß an geistiger Reife, mache aber gern mal Späße.
    Wie schon erwähnt liebe ich das Schreiben und stecke viel Zeit und Kreativität hinein. Ich kann auch Geschichten weiterschreiben, kann zu schon existierenden Storylines Nebengeschichten schreiben, usw. Ich beherrsche die deutsche Grammatik, sowie Rechtschreibung im Wesentlichen (das heißt nicht, dass ich nie Fehler mache). Am liebsten arbeite ich im Team un anhand einiger weniger Vorlagen, kann aber auch selbstständig arbeiten.
    Ich hoffe auf eine gute Zusammenarbeit, Sasu. :)
     
    #3