Ban-Problem

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von fabigamer235, 6. März 2015.

  1. fabigamer235
    Online

    fabigamer235

    Hallo,
    ich habe einen Spieler getembannt mit BanManager. Dann habe ich ihn manuell entbannt, doch er kann immer noch nicht drauf. Es kommt die Meldung "Gesperrt! Ohne Begründung gebannt". Kann es wegen Essentials sein, weil das ja den gleichen Befehl hat? Aber diese Meldung kommt mir nicht bekannt vor als Standard-Message (und das als Grund geschrieben hat keiner). Oder woran kann es noch liegen? Wie kann ich ihn jetzt entbannen dass er wieder drauf kann? Plugins: http://abload.de/img/2015-03-06_21180989uvu.png

    Danke schonmal für Hilfen!
     
    #1
  2. maxi1498
    Offline

    maxi1498

    Registriert seit:
    19. Februar 2015
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    maxi1498
    hmm versuch mal den Spieler in der banlist.json zu löschen! vielleicht hat das Plugin Probleme damit, weil diese Datei fürher eine .txt war!
     
    #2
  3. Endersocke
    Online

    Endersocke

    Es gibt verschiedene Commands, um jemanden zu entbannen. Der meistgenutzte Command ist wohl /unban [username].
    Du kannst es allerdings auch mal mit /pardon [username] probieren. Wenn Du Erfolg hattest, lass es mich wissen ;)

    - Helferlein
     
    #3
  4. Majoox
    Offline

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    833
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    Wenn du jemanden mit BanManager bannst, dann musst du auch wieder BanManager benutzen um diesen wieder zu entbannen.

    Die Nachricht "Gesperrt! Ohne Begründung gebannt" ist nämlich nicht die Standardmäßige Nachricht von Bukkit bzw. Essentials wenn man jemanden gebannt hat.

    Wenn verschiedene Befehle nicht helfen und du im FTP die Person ausgetragen hast schmeiß das Plugin einfsch runter, dass braucht so wieso keiner und macht nur Probleme, wie du siehst.
     
    #4
  5. fabigamer235
    Online

    fabigamer235

    Ah stimmt, war noch in der banlist.json
     
    #5