Bungeecord 1 Proxy zu wenig ?

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von MCMLP, 15. Mai 2016.

  1. MCMLP
    Offline

    MCMLP

    Registriert seit:
    30. März 2013
    Beiträge:
    34
    Guten Abend

    Aktuell habe ich ein Server Netzwerk in der 1.7.10.
    Dieses Netzwerk hat Aktuell oft 200 Spieler Online . (*snip*)

    Wir haben jetzt das Problem je mehr Spieler joinen desto mehr Lagt der Server.
    Wir haben Aktuell 1 Proxy die anscheinend das ganze nicht abfangen kann.

    Jetzt kommen wir zu meiner Frage :
    Wie kann ich es am besten umsetzen das wir mit 2 - 3 Bungeecord Server unsere Netzwerk ausbauen?

    Mfg MCMLP
     
    #1
  2. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    #2
  3. MCMLP
    Offline

    MCMLP

    Registriert seit:
    30. März 2013
    Beiträge:
    34
    @jens1o was hälst du von RedisBungee ?
     
    #3
  4. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    Schon besser, aber soweit ich es verstanden habe willst du 2 Bungee's auf einem Server, da bringt das nichts... außer noch mehr Last(weil ja nochmal ne Connection zu jedem Server aufgebaut und im Hintergrund etliche Threads nochmal laufen...). Wenn du ansich ein Servernetzwerk hast(2 Rootserver) macht das Sinn(wo du dann nochmal ein Minecraft Servernetzwerk hast).
     
    #4
  5. MCMLP
    Offline

    MCMLP

    Registriert seit:
    30. März 2013
    Beiträge:
    34
    @jens1o Aktuell habe ich 2 Rootserver die frage ist ja wie mann es umsetzt Hauptproxy und eine NebenProxy oder wie ?
    Oder jeweils jeder einzelne Server mit einer Proxy. Es geht mir nur darum wie ich es aufsetzen muss. Ich habe leider in der Richtig nicht
    so viel Erfahrung.
    Trotzdem erstmal Danke
     
    #5
  6. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    Jein. Du hast auf jeden Fall einen Server, wo noch "Redis" laufen muss und dann (evt.) noch ein Bungeeproxy. Auf dem anderen Root dann der andere Bungeeproxy

    Ich kenne RedisBungee auch nur vom hören, wenn du Fragen hast, lese dir die FAQs und die Installation Anleitung durch(englisch).
    https://minecraft.minimum.io/wiki/RedisBungee/FAQ
    https://minecraft.minimum.io/wiki/RedisBungee/Installation
     
    #6
  7. MCMLP
    Offline

    MCMLP

    Registriert seit:
    30. März 2013
    Beiträge:
    34
    @jens1o
    Ich Danke dir erstmal für deine Zeit.
     
    #7
    jensIO gefällt das.
  8. Malfrador
    Offline

    Malfrador

    Registriert seit:
    16. Juni 2013
    Beiträge:
    412
    Minecraft:
    Malfrador
    Bist du sicher das die Laggs am Bungee und nicht an den Einzelservern oder anderen Faktoren liegen? 200 Spieler sollten eigentlich noch funktionieren, besonders bei der in deinem Serverbeitrag genannten Hardware.
     
    #8
    jensIO gefällt das.
  9. MCMLP
    Offline

    MCMLP

    Registriert seit:
    30. März 2013
    Beiträge:
    34
    Wir haben die Server aufgeteilt auf 2 Server Hauptwelt 100 Spieler Farmwelt 80 Spieler. Bei beiden Servern haben wir laut Timings nen load von unter 80% bei vollen Server. Deswegen denke ich sehr wahrscheinlich das es an der Proxy liegen wird. Ich habe auch mal beim mycliff Owner nachgefragt dieser sagte auch das bei 1.7.10 ab 200 Usern das laggen anfängt.
     
    #9
  10. meytro
    Offline

    meytro

    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    92
    Das ist bei diesen Spielerzahlen nicht notwendig. BungeeCord Instanzen können ohne Probleme bis zu 1000 Spieler aushalten (bei halbwegs aktueller Hardware). Du solltest lieber mal schauen ob du den GC vom Proxy nicht optimieren kannst.
     
    #10
    jensIO gefällt das.
  11. [Dev] iTzSasukeHDxLP
    Offline

    [Dev] iTzSasukeHDxLP Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    938
    BungeeCord kann die Spielermengen fast beliebig erhöhen ohne Probleme zu bekommen. RAM spielt da kaum eine Rolle (Klar je mehr desto besser, aber schon ab wenigen Hundert MegaBytes die du auslasten willst tut sich BungeeCords Haupzschwäche auf: Die CPU. BungeeCord ist ein wahrer CPU Vergewaltiger, der dir problemlos nen ganzen Rootserver lahm legen kann.

    Wenn du schon vor hast auf mehrere Proxies umzusteigen dann brauchst du auch mehrere Rootserver, ansonsten bist du noch nicht am Limit und hast irgendwo was falsch konfiguriert oder ähnliches. (Ich bin hier von "relativ" großen Rootservern)
    Wenn du dann auf mehrere Proxies umsteigst würde ich drei Rootserver nehmen. Der erste wird mit Gameservern, Lobbies, Farmwelten Blablablablabla vollgeballert, der zweite bekommt die Datenbanken, einen Masterserver der die anderen Server verwaltet etc. pp. und einen Root nur für Bungees und notfalls auch noch ein paar Tools (3-5 Bungees mit je 500 Slots ca.) (Keine Erfahrungswerte, alles nur Theorie).
     
    #11
  12. MCMLP
    Offline

    MCMLP

    Registriert seit:
    30. März 2013
    Beiträge:
    34
    Genau das ist das was ich ungefähr gesucht habe eine ungefähre Netzwerk struktur.
    Das mit Bungeecord und CPU fressen kann ich nur bestätigen, Deswegen muss ich ja auch umsteigen und am GC liegt es nicht da,
    dieser GC nicht über die Proxy geht.
    Ich Danke euch für eure Antworten
     
    #12
  13. meytro
    Offline

    meytro

    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    92
    Für 200-300 Spieler brauchst du keine komplette Infrastruktur.
    Was meinst du mit "GC nicht über die Proxy geht"? Auch BungeeCord hat nen GC der ordentlich reinhaut wenn nicht richtig konfiguriert.
     
    #13
  14. GameSphere
    Offline

    GameSphere

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    64
    Ich finde grade den Link zum offiziellen Statement nicht mehr, jedoch meinte MD_5 (BungeeCord und Spigot Entwikler) mal, dass BungeeCord 512MB benötigt und für jede 1000 weitere Spieler nochmals 512MB.
    Es kann natürlich zu unterschieden kommen, je nach dem, was für Bungee-Plugins du einsetzt.

    Bevor du damit beginnst irgendwelche Multi-proxy setups zu bauen solltest du sicherstellen, dass es sich wirklich um den Proxy handelt, der die Probleme verursacht.

    Hast du eine Möglichkeit dich testweise direkt auf einen der beiden Spiele-Server zu verbinden (den BungeeCord Proxy auslassen) um zu überprüfen ob es ohne proxy tatsächlich besser ist?

    Ich gehe mal davon aus, dass sich Spiele-Server und Proxy auf dem selben Host befinden.
    Was ist denn die generelle Auslastung des Hosts?

    Sollte mit dem Host und den Spiele-Servern alles in Ordnung sein könntest du folgende Dinge versuchen um das Problem in den Griff zu bekommen.
    1. Auftrennen der Infrastruktur. - Benutze für den Proxy unabhängige Hardware.
    2. Baue einen zweiten Proxy mit der exakt selben Config auf (IP Adresse bitte anpassen)
    3. Setze einen Load-balancer vor die beiden Proxys (anschliessend sollte jeder Proxy ca. 50% der aktuellen Last tragen)
    4. Um die Spielerdaten zwischen den beiden Proxys zu synchronisieren musst du anschliessend Redis Bungee in Kombination mit entsprechenden Plugins einsetzen.
    Ich denke, dass dir bereits nach 1. geholfen sein wird.
     
    #14
    Malfrador und jensIO gefällt das.