Gelöst BungeeCord Permissions

Dieses Thema im Forum "Server Plugins" wurde erstellt von itachai, 16. August 2016.

  1. itachai
    Offline

    itachai

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Hessen
    Minecraft:
    itachai
    Guten Tag,
    ich wollte mal fragen wie das mit dem Plugins auf dem BungeeCord Server ist.
    Als Beispiel BungeeAdminTools. Wie kann ich wenn ich PermissionsEX benutzte, die Permissions von BungeeAdminTools also (z.B.) bat.ban meinen Supportern geben (ohne in der BungeeCord config alle einzutragen)?
    Pex ist mit der der MySql verbunden.
     
    #1
  2. Wolfi15
    Offline

    Wolfi15

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    602
    Minecraft:
    Wolfi15
    #2
  3. itachai
    Offline

    itachai

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Hessen
    Minecraft:
    itachai
    Dank für die schnelle Antwort.
    Ich werde es sofort testen :D
     
    #3
  4. itachai
    Offline

    itachai

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Hessen
    Minecraft:
    itachai
    Hm.......
    Also Hab das Plugin auf den BungeeCord Server gemacht und die config bearbeitet.
    (bei /bpb kommt "Bungee permissions synced with PEX")
    Aber die Personen haben immer noch nicht die Rechte die ich ihn geben will (in PEX schon eingetragen)
    BungeePEXBridge ist mit der MySQL Datenbank verbunden (auch wo PEX rein schreibt)
     
    #4
  5. stopfi
    Offline

    stopfi

    Registriert seit:
    6. April 2016
    Beiträge:
    154
    Hi,
    ich habe zum genannten Problem zwar keine Lösung.

    Sollte es Dir jedoch primär ums bannen gehen, könntest Du BanManagement einsetzen. Es arbeitet auch mit MySql und erfasst die Spieler mit ihrer UUID. Somit ist Namen wechseln und neu joinen nicht mehr gegeben. Permissions werden einfach mit PEX vergeben. Das Plugin muss jedoch auf jedem Server installiert werden, falls auf jedem Server auch die Möglichkeit gegeben sein muss, Spieler zu bannen.
     
    #5
  6. Wolfi15
    Offline

    Wolfi15

    Registriert seit:
    4. November 2011
    Beiträge:
    602
    Minecraft:
    Wolfi15
    @itachai ganz blöde frage, aber...
    ich kenne dein Netzwerk nicht aber wir haben es folgender maßen:

    Lobby ist der Hauptpexordner, von dem wir die Dateien in die MySQL Datenbank importieren nach veränderungen (pex import file)
    Danach einfach ein pex reload und dann haben sie schonmal auf der Lobby die Rechte.
    Danach auf den jeweiligen Server ebenfalls NUR ein pex reload und dann ist alles schon geregelt.

    Bei uns funktioniert es ohne Probleme
     
    #6
  7. itachai
    Offline

    itachai

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Hessen
    Minecraft:
    itachai
    @stopfi es ging nicht direkt um das Ban Plugin, Trotzdem danke. Eigentlich wollte ich nur wissen wie ich von BungeeCord Plugins die Rechte in Pex bekomme. BungeeAdminTools war nur als Beispiel. Das Ziel war eigentlich, möglichst wenig Plugins auf die Server zu installieren, bzw. das Bannen per BungeeCord Plugin machen.
    @Wolfi15
    bei uns ist das auch so. Nur das ich meinen Homeserver als Hauptpexordner nehme und dort datei in die MySQL lade. Da ich mich um alle Rechte kümmere.

    Bei und funktioniert das auch ohne Probleme

    Ich wollte einpaar BungeeCord Plugins nutzten, wo Personen permissions brauchen. z.B.: BungeeAdminTools; StaffChat und die Bungee Commands. Dabei wollte ich halt nicht immer Leute in die BungeeCord config reinschreiben.
    Trotzdem Danke
     
    #7
  8. itachai
    Offline

    itachai

    Registriert seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Hessen
    Minecraft:
    itachai
    Gelößt dank intensiver hilfe von @Wolfi15
    Danke nochmal :D
     
    #8