BungeeCord System Angebote?

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von timBoxing, 5. April 2016.

  1. timBoxing
    Offline

    timBoxing

    Registriert seit:
    5. April 2016
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    wenn ich einen Minecraft Server aufmachen will. Kann ich das ja über Mulitverse also nur im Prinzip mit einem Server oder BungeeCord mit vielen Servern. Da hätte ich dann ja zum Beispiel die Lobby als einen Server. Und die Minigame Map für Bedwars als anderen Server. Aber wie funktioniert das beim Mieten. Ich meine soll man dann Bedwars auf einem Server laufen lassen oder jede einzelne Map auf einem eigenen Server, weil so müsste man ja theoretisch wenn man viele Minigames mit vielen Maps hat hunderte kleine Server mieten und das würde endlos viel kosten.

    Wie machen es größere Server also. Gibt es dann Angebote von Hostern die einem 100 Server geben oder einen Server aufteilen auf kleine Server für die einzelnen Maps oder funktioniert BungeeCord doch noch ein bisschen anders.

    Ich würde da gerne mehr durchblicken und hoffe jemand kann mir dabei hier weiterhelfen!

    Danke schonmal im Vorraus
    Lg
    Tim
     
    #1
  2. CoLu
    Offline

    CoLu

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Beiträge:
    314
    Minecraft:
    CoLu
    Die großen Server mieten sich v- oder Dedicated- Server.
     
    #2
  3. JustTimeLive
    Offline

    JustTimeLive

    Registriert seit:
    2. Oktober 2014
    Beiträge:
    35
    Minecraft:
    JustTimeLive
    Hallo,

    ich denke mal das sich größere Netzwerke mit Hoster in Verbindung setzen um mehrere Dedicated Server zu günstigen Tarifen zu bekommen.
    Und diese Dedicated Server werden dann mit einzelnen Server bestückt, und dies wird bei manchen auch durch eine Cloud gelöst.
     
    #3
  4. GameSphere
    Offline

    GameSphere

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    64
    Dieser Satz ist toll! eine Cloud, welche schlussendlich wieder aus Dedicated und V-Servern besteht :D

    Um mehrere Server "günstig" zu betreiben brauchst du eigentlich nur 3 Dinge:
    1. Eine Möglichkeit den Server zu verwalten und Prozesse wenn immer du willst zu starten. (OS zugriff, typisch für V-Server oder Dedicated Server)
    2. Ein Möglichkeit Frei Ports zu belegen. (Klassischerweise eine "komplette" öffentliche IP Adresse. Kann beim Einsatz von Bungee unter Umständen auch nur mit einem einzigen öffentlichen Port bewerkstelligt werden.)
    3. Resourcen um die Server zu betreiben (RAM, CPU, Disk)
     
    #4
  5. JustTimeLive
    Offline

    JustTimeLive

    Registriert seit:
    2. Oktober 2014
    Beiträge:
    35
    Minecraft:
    JustTimeLive
    Moin,

    mal abgesehen davon das wen du dir ein V-Server oder gar ein Dedicated Server eine IPv4 Adresse meistens immer inklusiv ist, sind deine 2 Punkte somit unnötig, da du bei einem V-& Dedicated Server fast immer fest zugewiesen Hardware hast, außer du benutz ein OpenVz Server da musst du dir die CPU dann teilen. Aber bei KVM sowie Dedicated hast du immer zugesicherte Ressourcen die du nutzen kannst.
    Somit sind deine Punkte 1-3 nicht sehr sinnvoll, da du bei allen Server'n ein Zugriff per Webinterface, oder nur per SSH Zugang bekommst, hast fast immer die Möglichkeit den Server zu Restarten, OS Reinstall usw.
     
    #5
  6. GameSphere
    Offline

    GameSphere

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    64
    Zu Punkt 1. Sag ich doch. Typisch für Dedicated und V-Server. Mit einem Gameserver kann man das im Normalfall nicht tun.

    Zu Punkt 3. Ich bin mal gespannt, wie du 3 Minecraft Server mit je 3 GB RAM betreiben möchtest, wenn dir nur 1GB physikalisch zur Verfügung steht.
    Du brauchst die Resourcen um sie nutzen zu können.

    ---offtopic---

    Übrigens unterstützt auch KVM dynamic resource allocation und kann dynamisch resourcen ab oder dazu buchen.
     
    #6
  7. JustTimeLive
    Offline

    JustTimeLive

    Registriert seit:
    2. Oktober 2014
    Beiträge:
    35
    Minecraft:
    JustTimeLive
    Ich rede über V- & Root bzw Dedicated Server, Gameserver sind klar das sowas nicht geht...

    Gehen tut das schon, nur wie man es anstellt ist die Frage :p.

    //BackToTopic
     
    #7
  8. FreesieF
    Offline

    FreesieF

    Registriert seit:
    18. Februar 2015
    Beiträge:
    21
    Kann ihm da nur zustimmen. Es kommt ganz auf die Virtuallisierung an. Sehr viele Hoster vermieten "KVM v/Rootserver", jedoch teilt man sich die Leistung auch mit allen anderen.
     
    #8