"Captain Niveau, wir sinken!"

Dieses Thema im Forum "Feedback" wurde erstellt von [Dev] iTzSasukeHDxLP, 31. Januar 2014.

  1. [Dev] iTzSasukeHDxLP
    Offline

    [Dev] iTzSasukeHDxLP Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    938
    Liebe Community,

    Ich schreibe diesen Beitrag, da es immoment Fragen und Umstände gibt, die geklärt werden müssen.
    Allein die Tatsache, dass dieser Beitrag entsteht, ist ein Zeichen, dass hier irgendetwas gerade gewaltig schief läuft.

    Kurz um:

    Was geht hier ab ???
    Was ist mit der schrumpfenden Community falsch ? Die Forenbeiträge sinken, der Chat ist tot und die Allgemeine Stimmung ist mal wieder auf dem Tiefpunkt.
    Der Anlass, dass weitere zwei altehrwürdige Teamler uns verlassen, ist schon traurig genug und macht Reformen umso nötiger.


    Ich sage, dass es, wenn nicht bald mal etwas kommt, innerhalb kurzer Zeit minecraft-server.eu ein totes schwarzes gähnendes Loch ist. Wenn sich nicht bald was ändert, ist es vorbei.

    Was das für Minecraft, vorallem in Deutschland heisst, muss ich nicht erläutern. Diese Seite war schon immer ein großer Anlaufpunkt in der deutschen Minecraftszene, aus dem derzeit die Luft rausgeht. Diese Seite ist für Server Dreh- und Angelpunkt des Erfolgs.


    Ich sage, dass wir Reformen, Innovationen und Ideen brauchen, da hier sonst bald nurnoch geplänkelt wird und das wäre FÜR ALLE ein Rückschlag und zwar mit gewaltigen Folgen.

    Meine Fragen sind, was ist los ? Was soll passieren ? Was ist geplant ? Wie soll es, hergott nochmal, weitergehen ?
     
    #1
  2. MiCrJonas
    Offline

    MiCrJonas

    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.069
    Der Beitrag der von Dir verlinkt ist soll in der TS-Sitzung beanwortet werden. Ansonsten stelle ich mir die gleichen Fragen.
     
    #2
  3. [Dev] iTzSasukeHDxLP
    Offline

    [Dev] iTzSasukeHDxLP Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    938
    war jetzt nur ein Beispiel, was ich mich frage.
     
    #3
  4. Baba43
    Offline

    Baba43 Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    590
    Andere Frage: Wieso wird dieser Thread ignoriert?

    Es geht dort um Themen für eine Feedback-Runde, die soweit ich weiß für Sonntag angesetzt ist und auch stattfinden wird.

    /edit
    Was ich übrigens toll fände wäre, wenn mal gesagt wird, was für Reformen es denn geben soll ;)
     
    #4
  5. Thomas
    Offline

    Thomas

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    644
    Ich sehe schon länger das sinkende Schiff. Nicht nur die letzten Wochen, eher schon die letzten Monate, es ging auch immer weiter bergab als Sternenwandererin damals gegangen ist. Als Kramer dann noch gegangen ist war das Schiff so gut wie verloren und hätte nur durch schnelles Handeln der Kapitäne gerettet werden können, aber die Maschinenräume füllen sich immer weiter mit Wasser und die Kapitäne interressiert es nicht. Lieber das Schiff verlieren als noch mehr Zeit zu investieren, oder wie lautet die Devise?
     
    #5
  6. [Dev] iTzSasukeHDxLP
    Offline

    [Dev] iTzSasukeHDxLP Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    938
    @Baba Nicht alle haben TS oder könen da...
     
    #6
  7. Thomas
    Offline

    Thomas

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    644
    Führung geht auf die Wünsche der User ein, nimmt sich mehr Zeit, setzt endlich mal lang versprochenes um, stellt notfalls mal ein paar Entwickler ein, wenn sie es nicht selber schaffen. Außerdem gibt es einigen Lücken die mal endlich geschlossen werden sollten. Da das die aktuelle Führung aber nicht will anscheinend, sollten sie vielleicht das Ruder abgeben und jemand anders das machen lassen. ...
     
    #7
    1 Person gefällt das.
  8. [Dev] iTzSasukeHDxLP
    Offline

    [Dev] iTzSasukeHDxLP Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    938

    Da bin ich voll und ganz deiner Meinung.
     
    #8
  9. Soeren1987
    Offline

    Soeren1987 Administrator

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    332
    Ort:
    VS
    Minecraft:
    soeren1987
    Die Reformen und Wünsche sind eindeutig an dieses Projekt/Seite/Forum/Serverliste:

    - Kommunikation im Allgemeinen

    - Mehr "transparenz". Nach den 3 Hackversuchen in der vergangenheit wurde das Problem kaum kommuniziert. Die "Angreifer" hatten zugriff auf alle "Nutzerdaten". Das betrifft uns User genauso wie das Team. Soetwas nicht zu kommunizieren ist höchst inakzeptabel. Es geht hier um die Daten der User, diese hätten informiert werden müssen.

    - Ein aktives Team inkl. Führung

    - Eine Community die ernstgenommen werden will

    - Das Verhalten der Betreiber "soll" sich ändern, ansonsten sieht man keine Zukunft für das Projekt hier

    - Das Team muss neu formiert werden
     
    #9
    1 Person gefällt das.
  10. [Dev] iTzSasukeHDxLP
    Offline

    [Dev] iTzSasukeHDxLP Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    938

    Ich denke, dass der erste Punkt alles wiederspiegelt. Von der Führung muss etwas kommen, denn man fühlt sich beinahe ignoriert. Auch die TS Runde ändert daran nichts. Taten müssen her, sofort und nicht nach erneuter Fragenrunde.
     
    #10
  11. Baba43
    Offline

    Baba43 Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    590
    Wollt ihr nicht erstmal die Fragerunde abwarten?

    Ihr wollt Transparenz, ihr wollt antworten und ihr wollt (zurecht), dass sich die beiden mehr zeigen.. nun wird etwas angeboten und trotzdem hört der Flame nicht auf.

    Langsam denke ich, dass einige Leute hier überhaupt nicht wollen, dass etwas besser wird, sondern nur, dass das Projekt fällt. Anders ist das Verhalten mancher Leute hier nicht zu erklären.

    Traurig ist dabei nur, dass die Community, um die es ja bei der gesamten Diskussion geht, dadurch immer mehr kaputt geht. Die Serverliste tut für die meisten, wir bemühen uns das Forum sauber zu halten und gelegentlich gibt es sinnvolle Diskussionen im Chat, aber man muss täglich wieder auf demselben Punkt rumhacken, weil man ansonsten nicht ausgelastet ist oder irgendwelchen Frust ablassen muss.

    Und bevor die Scheiße gleich wieder auf mich fliegt: Ich stelle mich nicht vor IchHalt oder matthias, aber ich finde es unmöglich, was hier von manchen Nutzern veranstaltet wird. Alle Punkte gehen auf einen einzigen Punkt hinaus, aber anstatt sich mal zu überlegen, was WIR (als Moderatoren bzw. Team des Forums, also der eigentlichen Community hinter diesem Projekt) mal mit dem Forum machen können, beruft man sich darauf, dass die Probleme ja so weit oben liegen, dass einem anderweitig gar keine Kritikpunkte einfallen.

    Also: Kritik ist gerechtfertigt, aber manche schießen hier (seit Wochen) über das Ziel hinaus, sodass es längst keine Kritik mehr ist, sondern nichts anderes, als eine Hetzjagd. Damit wird nur ein Ziel verfolgt und das hat absolut nichts damit zu tun, dass sich hier etwas zum Positive wandeln soll.

    So jetzt könnt ihr mich auch gerne wieder dafür anschnauzen, dass ich nicht auf diesen Zug aufspringe und sogar noch meine Freizeit darin investiere, hier irgendwelche Spampostings, Serverwerbung und sonstigen Kram aus dem Forum zu halten.
     
    #11
  12. Thomas
    Offline

    Thomas

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    644
    Die wirklichen Probleme könnt ihr garnicht beheben, weil ihr einfach kein Zugriff dadrauf habt! Das betrifft vorallem den Code und noch wichtiger (!!!) die massiven Sicherheitsprobleme. Diese wurden wohl immer noch nicht behoben - und das weiß ich aus sicherer Quelle.

    Im Forum gibt es kaum Probleme. Das Forum läuft halt. Viel mehr als moderieren könnt ihr nicht machen, da du aber auf Vorschläge stehst, hier haste ein paar: Gewinnspiele, Events - vielleicht auch mit nem eigenen Minecraft-Server veranstalten, paar neue Features einführen und die bestehenden Foren überarbeiten, Redakteure einstellen, Tutorials schreiben, etc etc etc
     
    #12
  13. Baba43
    Offline

    Baba43 Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    590
    Es geht mir darum, dass die Community, von der so viele hier andauernd predigen, hauptsächlich aus dem Forum besteht und mit der Serverliste in erster Linie nichts zu tun hat. Ich kenne gar keine andere Serverliste, die überhaupt ein Forum anbietet, weshalb ich darum bitte, hier ein wenig zu trennen.
     
    #13
  14. GerFisch
    Offline

    GerFisch

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Die Weite See
    Minecraft:
    GerFisch
    Ich kann dir da nur zustimmen,
    der einzige Punkt, in dem ich dir widersprechen möchte ist der Titel. Das Niveau ist vielleicht durchaus recht weit unten, hält sich aber stabil. Das Niveau aufzubessern ist hierbei nicht möglich, außer durch User-Kontrolle, die dann vielleicht ein höheres Niveau sichert, aber gleichzeitig die Userzahl dezimieren würde.

    Meiner Meinung nach ist ein grundlegendes Problem die Tatsache, dass viele Nutzer das Forum lediglich kurz nutzen. Zum Beispiel bei Suchanfragen für Teammitglieder gibt es entweder die unüberlegte Gruppe von Usern, die über einen 3-Zeiler versuchen Teamler zu angeln, oder Nutzer, die einen vorgeschriebenen Text in ziemlich jedes Forum posten, das mit Minecraft zu tun hat. Solche fallen dann oft durch Probleme mit Farb- und Formatierungscodes oder Umlaute auf,sowie durch umfassende Verletzungen, was die Serverregeln angeht.

    Das führt mich direkt zu einem anderen Punkt. Ich will nicht sagen, dass die Moderation hier keine gute Arbeit leistet, im Gegenteil, Verwarnungen werden meist zutreffend erklärt.
    Dann habe ich nun allerdings auch schon Verwarnungen erhalten, die völlig falsch begründet sind.
    Nun habe ich die meisten Warnungen erhalten, da ich Regelmissachtungen unter betreffenden Beitrag geantwortet habe.
    Wenn allerdings seit 20 Minuten ein Thread im Bereich der Teamlersuche existiert und "Such Bauleute" heißt, dabei mehere Moderatoren online sind, sehe ich es durchaus als berechtigt, die Missachtung des Regelwerks zu antworten.

    Dann kommt dazu, dass viele neue User durch Beiträge mit praktisch keinem Niveau abgeschreckt werden.
    Das liegt vor allem daran, dass sich scheinbar kaum jemand den eigenen Post ein weiteres Mal durchliest. Unfassbar welche Sätze so entstehen können.

    Was natürlich auch klar ist, ist dass 85-95% der Serverlisten-Nutzer nicht einmal wahrnehmen, dass es auch ein zugehöriges Forum gibt. Wen schert ein Forum, wenn man man einen Server sucht, auf dem man spielen will.
    Somit ist das Forum eher eine Zusatzfunktion für die Liste.

    Weiter gibt es zu viele Alternativen und Konkurrenten, die das ganze einfach besser managen können, und weniger in Verruf geraten, da sie sich vernünftig zu Kritiken äußern.
    Wie du bereits sagtest bleiben Stellungnahmen hier oft auf der Strecke.
    Dabei zeigt sich durchaus, dass Probleme unvollständig gelöst werden, und die Userschaft zu wenig miteinbezogen wird.

    Dazu kommt, dass auch zu Gerüchten etc. keine Stellung genommen wird.
    Zu solchen Punkten addieren sich noch unzählbare kleinere mit dazu.


    Allerdings fragst du ja auch, was zu machen ist...

    Userkontrolle ist auszuschließen, allerdings sollten auch User mit Grammatik und Rechtschreibschwächen darauf hingewiesen werden, auch von offizieller Seite. Dabei geht es natürlich auch nur um Texte, die kaum lesbar sind, und nicht um einzelne Fehler. Warum das niemand macht, vermutlich weil darauf hin wieder Hetzkampagnen aller "Grammar-Nazi" folgen.

    Man sollte darauf achten, dass Raster für Erst-bis-Dritt-Posts eingerichtet werden, sodass Filterungen angesetzt werden und Einmal-Poster und Müllposter aussortiert werden.
    Wer das erledigen soll?

    Durch die obige Auflistung zieht sich der Aspekt des auseinanderfallemdem Teams.
    Das kann an Vielem liegen, leider aufgrund der fehlenden Transparenz nicht spezifizierbar woran genau.
    Allerdings würde ich als Teamleiter versuchen den Leute zu halten, koste es was es wolle, und im Notfall Ersatz zu schaffen, allerdings sehen es viele Leiter als unter ihre Würde, auf Leute zuzugehen und wollen warten, bis jemand auf sie zugeht.
    Zur Vermeidung möglicher Probleme eignet sich niemand besser, als die Nutzer, also sollten fragwürdige oder uneinige Themen an die Nutzerschaft weitergegeben werden, anstatt eine Lösung zu erzwingen, die nicht 100% dem Positiven dient.

    Um grundlegend die Userzahlen des Forums aufzufrischen sollte endlich damit angefangen werden, die Serverliste als Extra des Forums einzurichten, nicht andersherum. Wie weit man dabei gehen kann, ohne die Aktivität der Listennutzer zu gefährden bleibt dabei abzuwägen und nicht zu überstürzen!
    Allerdings sind es Schritte, die druchaus machbar sind.

    Wenn Fragen entstehen, dann sollten es die Betreiber durchaus wagen, zu antworten, und zwar so zufriedenstellend und ausführlich wie nötig. Dabei sollten auch Teamler offen reden können, selbst wenn es die Meinung der Leitung entgegenwirkt! Denn im Endeffekt sollte sowieso jede Entscheindung im Sinne der Nutzer getroffen werden, zumindest wenn dies de Umständen entsprechend Nutzen bringt.

    Welcher Nutzer unterstützt untransparente Projektleitungen, denen zum Teil haarsträubende Gerüchte nachhängen, zu denen selbst nicht einmal Stellung genommen wird.
    Welchen Sinn hat dabei ein Forum, wenn man sich unsicher ist, dass sin Beitrag allein wegen einer Frage an die Leitung möglicherweise missverstanden oder brüestraft wird?

    Die Projektleitung und das Team sollte dringend Klärung betreiben und mehr vernünftige und abwägende Teamler in die Führungspositionen stecken.
    Ausnahmsweise sollte dabei mal die Bedachtheit hintergründig sein, denn viel Zeit bleibt nicht mehr, bevor sie alle gegangen sind.

    Schon fast paradox, wie Projekte, die unbekannt und unbeachtet sind von Motivation, Innovation und Feuer strotzen, während bereits bekannte und ehemals geschätze Projekte ihren Glanz verlieren und höchtens noch an negativer Ausstrahlung und Unsicherheit überlaufen.

    Wie gesagt, das etwas unternommen werden sollte meine ich auch, nur sehe ich die User keinesfalls als ausgestorben an. Es ist allenfalls lächerlich wie viele Leute die Listen nutzen, und wie viele sich dabon auch nur einmal im Forum eingeloggt haben.

    MfG. GerFisch

    Edit: Nun habe ich das Absccke so lange herausgezögert... War eigentlich nur auf den Eröffnungspost bezogen...

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich wäge hier einfach mal ab, dass ich so lange brauche, dass wieder wer dazwischen schreibt, andernfalls riskier ich mal einen Doppelpost (schonmal entschuldigung, falls zutreffend)

    Was ich meine zeigt sich auch hier,
    hier st der einzige aktive Teamler Baba, der einer der wenigen im Team ist, der direkt auf Posts reagiert, und diese nicht abwimmelt/umschreibend abweist.
    Daher würde auch er unter obigen Vorschlag der Leitungspositionen fallen...

    Aber egal...

    Ich zum Beispiel habe weder Zeit noch Lust, mich in einer vermutlich schiefgehenden und womöglich unkoordinierten TS-Besprechung niederzulassen, um auf meine Redezeit zu warten, da ich schon so kaum Zeit dafür entbehren wollte, dann auch die Zeit an sich dämlich terminiert ist und ich bei bisherigem Verlauf von Feedback kaum Aussicht auf Besserung erwarte. Weiter ist das wie man so schön sagt "euer Bier".
    Nicht missverstehen: Die Möglichkeit die hier gegeben ist, ist durchaus nützlich, wenn auch dämlich terminiert und sollte beibehalten werden.

    Allerdings sollten solche "Events" oder "Möglichkeiten" nicht als Abhilfe für Beschwerde-Posts oder Ähnliches dienen. Schriftliches Feedback gibt es weiterhin, nur bietet ihr ZUSÄTZLICH an, auch im TS zu reagieren.
    Wenn ich den Wunsch hätte mir das anzuhören wäre ich auch ohne Aufforderung oder Event im TS erschienen...
    Nun sollte der "normale" Support weitergeführt werden, und nicht auf spätere Zwitpunkte verschoben werden.
    Ich denke, sollte ein Teamler zu schreibfaul sein, um das per Posts zu erörtern, hat er sich eventuell den falschen Job ausgesucht...

    MfG. GerFisch

    Edit: Ohh hat sich von selbst zusammengefügt...
     
    #14
  15. Drago
    Offline

    Drago

    Registriert seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    83
    Ort:
    #LetsSee
    Mal eine andere Meinung

    Also ich finde, mittlerweile hat sich wieder viel getan!

    Zunächst die neuen Moderatoren, die frischen Wind in die Sache bringen, dadurch gehen die Regelverstöße auch zurück. Desweiteren wird der Chat schon wieder viel öfter genutzt.

    Und woher nehmt ihr mit eueren Beiträgen immer die Info, dass es weniger Nutzer und Beiträge werden?
    Der letzte Besucherrekord wurde erst vor einem Monat erstellt:
    Mit diesem Beitrag will ich jetzt aber nicht sagen, dass alles glatt läuft, ich möchte lediglich sagen, dass ihr etwas übertreibt! Das Ganze hier ist ein Forum, was von Leuten erstellt wurde, die das in ihrer Freizeit gemacht haben. Wenn es euch nicht gefällt, dann könnt ihr doch gehen ODER einfach mal gutes Feedback abgeben und nicht dieses pure rumgemeckere.

    Meine Meinung dazu! (Beitrag betrifft nur das Forum)
     
    #15
    1 Person gefällt das.
  16. [Dev] iTzSasukeHDxLP
    Offline

    [Dev] iTzSasukeHDxLP Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    938
    @GerFisch War auch mehr symbolisch gemeint im sinne von "Es muss was passieren"
     
    #16
  17. _Dark_Wolf_
    Offline

    _Dark_Wolf_

    Registriert seit:
    1. Oktober 2012
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Greifswald
    Minecraft:
    _Dark_Wolf_
    Hört sich glatt so an, als wäre das Wirtschaftstief hier ein unbekanntes Phänomen ^^
    Und was ich persönlich auch ganz witzig finde sind die vom Inhalt identischen Kommentare, die bei uns auch regelmäßig im Server-Forum zu finden sind und das seit mehr als 2 Jahren, wir stehen immer noch.
    Die genaue Lage der Situation ist mir zwar nicht bekannt, aber eins sollte man sich immer vor Augen halten, dauerhafte negative Kommentare steigern nie die allgemeine Arbeitsmoral, lernt die kleinen Dinge zu schätzen und sie auszubauen.
    MfG. _D_W_

    Ps: recht ungewöhnliche Threadstruktur.
     
    #17
  18. GerFisch
    Offline

    GerFisch

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Die Weite See
    Minecraft:
    GerFisch
    Also ich bin immernoch der Meinung, dass hier noch einiges optimiert/verbessert werden kann/sollte.
    Ich bin mir nämlich unsicher, ob sich etwas getan hat.

    Ich empfand die neuen Ergänzung des Teams auch als gutes Zeichen. Ob sie allerdings die Regelverstöße zurücktreiben...?
    Wie oben gesagt, leisten die Moderatoren hier gute Arbeit, allerdings würde ich die sinkenden Regelüberschreitungen (wenn sie denn wirklich sinken) eher an der abnehmenden Zahl neuer Threads festmachen.

    Der Chat ist fast immer voll, allerdings zähle ich hierbei nicht die Zahl der Chatposts sondern der Nutzer, die am Chat beteiligt sind, wobei sich die Namen meistens durchgehend wiederholen. (Ist ja auch der Sinn des Chats, ein "Gespräch" zu führen...)

    Übertreibung liegt im Auge des Betrachters ^^. Beispielsweise zwinge ich niemanden, auf meine Vorachläge einzugehen, das ändert aber nichts daran, dass ich diese Vorschläge und Fallpunkte ansprechen darf.

    Im Gegensatz zu dem Gefühl vieler hier ist das keine Hetzrede oder ähnliches, sondern eine Auflistung von Punkten, die meiner Meinung nach schieflaufen und einiger Lösungsansätze.

    Im Inhalt dieses Beitrags finden sich weder schlechte Absichten gegen das Team, noch gegen das Forum wieder.
    Gutes Feedback wurde bereits gegeben, und woran man sich eigentlich als Inhaber von Foren oder Servern gewöhnen sollte ist, dass kein negatives Feedback meistens als positives aufzufassen ist. Das ist zwar weder zufriedenstellend noch lobenswert, aber nuneinmal die Wahrheit.

    Rumgemeckere würde ich es nennen wenn es unbegründet und/oder einfach nur dient, um negative Stimmung zu verbreiten, beides gehörte nicht zu den Absichten des Threads.

    @9Dragomir9 Bei deinem Post hast du durchaus recht, allerdings kann man das in einigen Punkten nicht auf diesen Thread beziehen.

    Der Vergleich gefällt mir sehr gut, allerdings möchte ich auch meinen, dass man bei einem Wirtschaftstief gegen mögliche andere/mitwirkende negative Dinge etwas tun sollte. Wenn man sich nur sagt: "Natürliches Wirtschaftstief, das hebt sich irgendwann wieder", tritt eher Stillstand und Verfall ein. Die Begründung durch eine Art Wirtschaftstief kann nicht als "Ausrede" dienen, da die angesprochenen Punkte an sich schon falsch laufen, weniger User hin oder her.

    Naja ich will nicht bestreiten, dass sich das Forum auch weiterhin halten wird, es geht hier lediglich um Verbesserungsansätze. In deinem Beispiel für einen sichereren und angenehmeren Stand ;).

    Diese Kommentare sind immernoch nicht negativ gemeint, sondern sollen Verbesserung bezwecken. Meiner Meinung nach der Unterschied zwischen konstruktiver Kritik und "is voll schei**".
    Arbeitsmoral bringt hierbei wenig, wenn keine oder nur die falschen Baustellen bearbeitet werden.
    Kleine Dinge kann man hier durchaus schätzen, allerdings bringt es niemanden weiter, wenn man sich an den kleinen Dingen festhält und diese (die schon gut laufen) versucht noch weiter zu optimieren.
    Passiert oft bei Scripting- oder Bauprojekten, dass man sehr stolz auf kleine Abteile des Projekts wird, und darum diese noch weiter ausbaut, was dann aber dazu führt, dass das Projekt in der Gesamtheit stillsteht und kaum jemals beendet wird.

    So meine Meinung dazu... natürlich ist auch hier Kritik erwünscht, sollte sie der Verbesserung dienen :D

    LG. Fischi
     
    #18
  19. Soeren1987
    Offline

    Soeren1987 Administrator

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    332
    Ort:
    VS
    Minecraft:
    soeren1987
    Prinzipiell sind die "Kritikpunkte" bekannt. Diese sind es aber schon sehr lange, es hat sich bis dato an den Problemen nichts geändert

    Aussagen einzelner User, dauerhafte Kritik minimiert die Arbeitsmoral, mag zu einem gewissen Punkt stimmen, jedoch ist hier seitens der Personen die "kritisiert" werden bis dato keine besserung zu sehen.

    Die einzelnen weiteren Kritikpunkte kann man hier durchaus dem Feedbackbereich entnehmen. Man beachte das zwar sehr viele User hier sind, aber die "Stammuser" welche das Board hier mit ausgemacht haben, gehen alle und sind zu 95% verschwunden. Das aber nicht weil man als Community kritik geübt hat, sondern an den genannten Kritikpunkten, welche die Führung betreffen, welche bis dato noch immer bestehen.

    Wichtig ist hierbei, die Sachlichkeit beizubehalten. Man darf sich aber nicht beschweren das Kritik hier fast täglich auftaucht , wenn sich doch schon seit langer Zeit nichts ändert.

    Der verzweifelte Versuch seitens einzelner Teamler , die User hier für die "kräftige" und "permanente" Kritik als Grund zu sehen, warum die Leute gehen und die Betreiber sich hier nicht aktiv zeigen, muss man ganz klar ablehnen. Hätte hier eine frühe "Reaktion" auf die genannten Probleme stattgefunden, ebenso auch eine "rasche" bearbeitung und Problembehebung, wäre es nicht zu dem Austrittsschwung gekommen.

    Viele gute Stammuser als auch gute Teamler sind aufgrund der Betreiber gegangen, auch aus den gründen, welche die Community anführt, zu denen auch ich zähle.
     
    #19
  20. Drago
    Offline

    Drago

    Registriert seit:
    2. April 2013
    Beiträge:
    83
    Ort:
    #LetsSee
    @GerFisch @Thread Ersteller

    @GerFisch

    Ob die Zahl der neuen Threads sinkt, bin ich mir nicht sicher, das müsste also anhand von Statistiken mal nachgewiesen werden.

    Sicher, aber ich denke das war schon immer so... früher waren es aber eher andere (vorallem Cab, Chris und Lach)

    Ich habe mit meinem Thread ja nicht dich gemeint sondern eher den Thread Ersteller, weil ich denke, dass es mittlerweile viele User gibt, die einfach auf dieser Welle mit drauf rum reiten! (was man besonders dadurch merkt, dass es immer die selben Argumente sind.) Deswegen wollte ich einfach nur mal gutes Feedback hören und nicht dieses pure "mainstream" gemeckere!

    Drago
     
    #20