Fun Cleverbot vs. Cleverbot (mit Sprachausgabe)

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von Chrisliebaer, 15. Juni 2013.

  1. Chrisliebaer
    Offline

    Chrisliebaer

    Nachdem ich im Internet auf eine Seite gestoßen bin, die den ommegle Chat mit Cleverbot verbindet, bin ich auf eine ganz eigene Idee gekommen. Was wäre wenn man 2 Cleverbots mitreinander chatten lässt? Und was wäre, wenn man das ganze noch mit Sprachausgabe hätte?

    Ich kann euch sagen, was man erhält: Jede menge Unterhaltung. Hier ist das Ergebnis von ein paar Stunden Coding: Ein Programm, dass zwei Cleverbots miteinander verbindet und ihre Texte mittels Google Translator vorliest. Besonders Humorvoll wird das dadurch, dass der eine Bot amerikanisches und der andere britisches Englisch spricht.

    Und hier ist ein kleines Beispiel, wie das ganze dann aussehen könnte (die Gespräche sind jedes mal anders, da natürlich der Cleverbot niemals gleich Antwortet).

    [YOUTUBE]L6if_Q0Zfpg?wmode=opaque[/YOUTUBE]


    Hier der Downloadlink:

    Download Bottalk.jar

    Parameter gibts keine. Am besten in einer Konsole starten, da beim Doppelklick die Anwendung über den Taskmanager gekillt werden muss.
    Code (Text):
    1. java -jar bottalk.jar

    Wer das ganze noch ein bisschen ausbauen will, der kann sich hier auch den Sourcecode laden:
    Download Source

    Zum kompilieren werden folgende Libraries gebraucht (befindet sich auch in der gepackten Jar-Datei):

    Zur besonderen Untermalung empfehle ich leise Harpsichordmusik. Vor allem wenn die beiden über so wichtige Fragen philosophieren wie:

    Kurz zur Technik dahinter: Da der Cleverbot leider sehr lange für eine Antwort braucht kann es zu sehr starken Verzögerungen kommen. Es läuft bereits ein Thread im Hintergrund, der permanent, während der Text noch vorgelesen wird, versucht bereits den nächsten zu laden, jedoch ist die Satzlänge hierfür ganz entscheidend. Normalerweise ist nach einer Weile allerdings ein kleiner Cache aufgebaut und die Sache fluppt.

    Außerdem beschränkt die Sprachausgabe des Übersetzters von Google die Eingabe auf 100 Zeichen. Ich habe das daher so gelöst, dass Notfalls mehrere Anfragen durchgeführt werden, dadurch treten leider Sprünge in der Phonetik auf, aber das sollte zu verkraften sein.
     
    #1
  2. TimBone
    Offline

    TimBone

    Super Sache, habe mich köstlich amüsiert.
     
    #2