Codierung ist falsch

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von FelixPenDragon, 24. November 2014.

  1. FelixPenDragon
    Offline

    FelixPenDragon

    Registriert seit:
    29. Juli 2013
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Dort wo der Schlüssel passt
    Minecraft:
    FelixPenDragon
    Hallo,

    ich habe heute meinen V-Server neu aufgesetzt. Das vorherige Betriebssystem war Linux Unbuntu und jetzt ist es Linux Debian. Die Dateien von meinem Server habe ich vor dem Neuaufsetzen auf meinem Windows-PC gespeichert. Als ich meinen Server starten wollte konnte er einige Configs nicht mehr lesen. Wie bekomm ich den Server wieder zum laufen?

    Log: http://pastebin.com/NPeRvb6Q

    Ich hoffe mir kann jemand helfen! :-(

    MfG
    Felix
     
    #1
  2. Gleydar
    Offline

    Gleydar Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    2. August 2012
    Beiträge:
    443
    Ort:
    player.getHome()
    Minecraft:
    Gleydar
    Hast du mal überprüft, ob dein Server UTF-8 unterstützt?
     
    #2
  3. FelixPenDragon
    Offline

    FelixPenDragon

    Registriert seit:
    29. Juli 2013
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Dort wo der Schlüssel passt
    Minecraft:
    FelixPenDragon
    Wie funktioniert das?
     
    #3
  4. Gleydar
    Offline

    Gleydar Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    2. August 2012
    Beiträge:
    443
    Ort:
    player.getHome()
    Minecraft:
    Gleydar
    Google hilft, ich hatte einmal ein ähnliches Problem, brauchte nur ne Weile um drauf zu kommen, woran es lag.
     
    #4
  5. FelixPenDragon
    Offline

    FelixPenDragon

    Registriert seit:
    29. Juli 2013
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Dort wo der Schlüssel passt
    Minecraft:
    FelixPenDragon
    Ich schau mir das morgen mal an. Im voraus sage ich trotzdem mal danke! :)
     
    #5
  6. operatorofhell
    Offline

    operatorofhell

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    5
    Hallo Felix, Hallo Gleydar, oft ist dieses Problem zu finden, wenn Dateien zwischen verschiedenen Plattformen - Linux, Windows oder MAC - kopiert werden. Alle drei haben einen anderen Weg das Zeilenende einer Datei abzuschließen. Windows \cr\lf; Linux \lf, MAC \cr. Das kann zu echt unangenehmen Phänomenen führen.

    Benutzt deshalb bei FTP immer den binären Modus. Es gibt auch den modus ASCII. Dieser führt in der Regel zu Problemen.

    Vor allem sind Textdateien, wie Konfigurationsdateien, davon betroffen. Überprüfen könnt Ihr das auf einen Linuxsystem mit folgender Anleigung http://superuser.com/questions/649834/is-there-a-linux-command-to-file-out-if-a-file-is-utf-8.

    Grüße

    Euer Linux-Administrator
     
    #6