• Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Spigot Custom Mobs erstellen (Größe ändern)

heras

Kuhfänger
Mitglied seit
25 Juli 2019
Beiträge
69
Diamanten
0
Minecraft
xTailsPvP
Hallo,
ich würde gerne Eigene Mobs erstellen und ihre Größe, etc. anpassen, um damit z. B. Boss Monster zu erstellen. Ich habe da bereits nachgeschaut und habe herausgefunden, dass man das glaube ich nur mit Packets machen kann. Da habe ich z. B. die Entity Packet und auch EntityZombie, EntitySkeleton Packet und so gefunden. Ich weiß aber nicht wie ich diese Packets nutzen kann, um die Größe und evt. auch die Breite/Dicke eines Mobs ändern kann.
 

Chrisliebär❤️

nur echt mit ❤️
Moderator
Mitglied seit
19 Mai 2014
Beiträge
1.604
Alter
4
Diamanten
445
Ein unmodifizierter Client erlaubt dir nicht die Größe von Monstern zu ändern. Ich weiß nicht wo du das gefunden hast, aber da wäre natürlich eine Quelle sehr hilfreich. Entities über lediglich über ihren Type definiert, eine Möglichkeit dort irgendwie die Skalierung zu ändern, gibt es nicht: https://wiki.vg/Protocol#Spawn_Living_Entity
 

Malfrador

Threadripper
Mitglied seit
16 Juni 2013
Beiträge
1.389
Diamanten
201
Minecraft
Malfrador
Naja. Du kannst theoretisch mit Optifine ein Custom Model für den Mob erstellen und dann ein Ressourcenpaket an jeden Spielern senden, sowie überprüfen ob die Spieler Optifine nutzen. Dann kannst du mehr oder weniger die Mobs ändern wie du willst.

Allerdings behalten sie dabei ihre ursprüngliche Hitbox. Um das zu ändern müsste man mithilfe der entsprechenden Events und etwas Raycasting selber überprüfen, ob ein Mob gehittet wird oder nicht. Machbar, aber aufwendig.
Allerdings ohne Packets, die werden dazu nicht benötigt.

Was du eventuell damit verwechselt hast, sind die setSize-Methoden. Die legen allerdings nur die Größe der Kollisionsbox des Mobs fest, also ob er wie ein Huhn in ein Block große Löcher passt oder nicht. Auch das hat allerdings nichts mit Packets zu tun.
 

heras

Kuhfänger
Mitglied seit
25 Juli 2019
Beiträge
69
Diamanten
0
Minecraft
xTailsPvP

Valaron

Kuhfänger
Mitglied seit
20 Februar 2017
Beiträge
59
Diamanten
82
Minecraft
ValaronGraubart
Wenn es nur um Bossmonster oder andere geht, die nicht in großen Mengen spawnen, kann ich dir alternativ noch das Plugin "Model Engine" ans Herz legen. Es erlaubt das Importieren von Modellen die für die Bedrock-Version in Blockbench erstellt und animiert wurden und funktioniert mit Rüstungsständern.

Als ich es mir zuletzt angeschaut habe gab es eine kostenlose Version die einige Einschränkungen hat, aber in jedem Fall mal einen Blick wert ist und die Doku enthält alle wichtigen Informationen um ein erstes Model zu erstellen.

 
Oben