Das Ultimative anti-XRAY-Plugin (Nicht)

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von Livesgood, 26. März 2013.

  1. Livesgood
    Offline

    Livesgood

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    23
    Minecraft:
    Retellpwnz
    Das Ultimative anti-XRAY-Plugin (Nicht)

    Hallo liebe Member,

    auf meinem Minecraft-Server habe ich, wie denke ich mal der Großteil der Serverbesitzer, neue Spieler,
    darunter auch immer mal wieder kleine Kiddy´s die sich "Griefer" oder "Hacker" nennen.

    Heute Nachmittag war es mal wieder soweit.
    Es jointen zwei Spieler, einer hies der_ANALysator, der andere der_ORALysator.
    Die wurden prompt von meinem Team gejailt und gemutet.
    Ca. 2 Millisekunden später traten zwei "andere" Spieler ein.
    Die hießen : "Zensiert" und "Zensiert" (Original-Acc's).
    Einer fragte, ob wir an einem Anti-Xray-Plugin interessiert seien, das alles in TNT verwandelt, wenn jemand X-Ray nutzt.
    Ich wusste, dass die nichts Gutes im Schilde führten, nahm das Angebot aber an, da ich neugierig war.
    Ich schaute mir die "Jar" an, und stellte fest, dass es die (veränderten) Dateien von dem Plugin : "nocheatplus" waren.
    Natürlich habe ich das Plugin nicht installiert.
    Während die beiden Bobs gewartet haben, sind 6 weitere (neue) Spieler, so ziemlich gleichzeitig gejoint (Haha, deren ernst??)

    Die Namen waren:

    Sorry musste die namen rausnehmen ;)

    Die wollten anscheinend die "Show genießen"
    Was genau das veränderte Plugin angerichtet hätte, kann ich nicht sagen, da ich mich nicht so gut damit auskenne.
    Ich habe die halt ein bisschen hingehalten und schließlich viele Grüße gewünscht und das sie sich jemand Anderen suchen sollen,
    bei dem sie sich ihre Langeweile vertreiben können.

    Daraufhin:

    - Einer hat angefangen zu griefen
    - Zwei wollten gejailt werden,
    - Zwei sind geleavt
    - und einer hüpfte nur dumm rum und starb die ganze Zeit.


    Lange Rede, kurzer Sinn:

    Ich wollte euch nur vor diesen Kinderchen warnen, falls sie auch zu euch kommen.

    Die Moral von der Geschicht, trolle zu doll die Griefer nicht.
    Ich komme darauf, weil die GermanGriefers auf meinem Server waren, und ich sie getrollt habe.
    Wenn einer von euch mir sagen könnte, was das Plugin denn genau gemacht hätte, wäre ich euch sehr verbunden.

    Skype-Name oder Ts3-Daten auf Anfrage.

    Mfg
    Retellpwnz/Livesgood
     
    #1
  2. games6471
    Offline

    games6471

    Man nennt solche Plugins auch auf vergiftete Plugins. Wenn sie selbst entwickelt wurden sind diese meist simple und machen jeden User Op der etwas bestimmtes macht. Meist ist es eine Chat eingabe wie #opme. Mit solchen Plugins kann so alles machen was man will. Server stoppen lassen. (Bannen, Gamemode, * Permissions geben, Open). Nicht nur Befehle sondern auch alle Funktionen, die ein Plugin kann wie das deaktivieren anderer Plugins.
     
    #2
  3. iTz_Proph3t
    Offline

    iTz_Proph3t Moderator

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.117
    Minecraft:
    iTz_Proph3t
    Also am besten von keinem User Plugins andrehen lassen oder zuerst einen drüberschauen lassen, der sich auskennt.
     
    #3
  4. rBxGame
    Offline

    rBxGame Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    1.077
    Meine Faustregeln: Wenn mir jemand eine .jar andreht, die
    er von sich aus schickt (also keinen Link von Bukkit) weg damit!

    Die etwas dümmeren 'Coder' schreiben es zwar recht offensichtlich, aber nicht
    jeder Inhaber / Admin ist in der Lage, ein Plugin zu 'dekompilieren' und den
    Schad-Code zu sehen.

    Btw: Hast eine PN von mir

    MFG
    rBx
     
    #4
  5. games6471
    Offline

    games6471

    Geschweige denn überhaupt diesen zu verstehen.
     
    #5
  6. lukassy1LP
    Offline

    lukassy1LP

    Denen gehen auch die Ideen aus.

    Ich frag mich ja, warum die Spieler in den Jahren so schadenfreudig geworden sind. Man sollte wirklich jedes Plugin durchschauen. Ein Kollege hat es sogar schon mal geschafft, sich eine gefälschtes Essentials auf den Server zu installieren :D
     
    #6
  7. iTz_Proph3t
    Offline

    iTz_Proph3t Moderator

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.117
    Minecraft:
    iTz_Proph3t
    Das ist dann aber dämlich...
    Solche Plugins lädt man sich entweder direkt von Bukkit.org/deren Seiten runter, oder garnicht. Wie es schon gesagt wurde, niemals Plugins, die nicht von Bukkit.org runtergeladen werden, installieren.
     
    #7
  8. rBxGame
    Offline

    rBxGame Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    1.077
    Jap, oder das.

    Hier mal ein Link zu einem Java Decompiler, mit dem
    man Plugins 'öffnen' und den Code einsehen kann.

    Achtung:
    Dieses Tool ist nicht dazu da, ein Plugin zu öffnen und dessen Code zu kopieren und
    als eigenen zu verwenden.
    Bitte auf die jeweilige Lizenz Plugins achten!

    MFG
    rBx
     
    #8
  9. games6471
    Offline

    games6471

    Es gibt durchaus nette Develober, welche einem Server ein Plugin entwickeln (auch kostenlos) und trotzdem kein OP-Code beinhaltet.
     
    #9
  10. @iTz_Proph3t: Du kannst auch meine Plugins runterladen die hier veröffentlicht sind, die sind auch alle Virenfrei^^

    @Topic: Dürfte ich das Plugin per PN bekommen? Ich würde mir das ziemlich gerne mal angucken^^
     
    #10
  11. games6471
    Offline

    games6471

    Wussten die Griefer selber nicht einmal, dass NoCheatPlus überhaupt gar nichts gegen Xray macht ?

    Code (Text):
    1. Einer fragte, ob wir an einem Anti-Xray-Plugin interessiert seien, das alles in TNT verwandelt, wenn jemand X-Ray nutzt.
    2. Ich wusste, dass die nichts Gutes im Schilde führten, nahm das Angebot aber an, da ich neugierig war.
    3. Ich schaute mir die "Jar" an, und stellte fest, dass es die (veränderten) Dateien von dem Plugin : "nocheatplus" waren.
     
    #11
  12. Livesgood
    Offline

    Livesgood

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    23
    Minecraft:
    Retellpwnz
    Danke für die Superschnellen antworten :)
    Ich benutze auch ausschließlich plugins der Bukkit-Seite.
    Mfg
     
    #12
  13. Slimy
    Offline

    Slimy

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    8
    Minecraft:
    slimynr3
    nocheatplus

    Das Plugin NoCheatPlus fügt einen Befehl hinzu: #opme <Spielername> Man kann damit nicht nur sich selber Oppen sondern auch andere Spieler. Ohne Blick auf die Konsole ist es dann nicht offensichtlich wer der "Schummler" ist. Plugins sollten nur von bukkit.org runtergeladen werden, es sei denn man kennt den Entwickler personlich und vertraut ihm!
     
    #13
  14. Baba43
    Offline

    Baba43 Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    590
    Wir hatten sowas auch recht schnell auf dem Server.. mir wurde die NoCheatPlus-Version mit diesem #opme Befehl geschickt. Aus Spaß habe ich den Befehl dann in eines unserer Plugins eingebaut, sodass dem Benutzer nur die Nachricht "Bitte versuche es später noch einmal." angezeigt wurde.. das war schon witzig, da die beiden "Hacker" einfach nicht verstanden haben, warum sie denn nun keine OP-Rechte bekommen.

    Ich habe mich am Ende für den Anticheat-Schutz bedankt und sie sind ab bzw. weitergezogen :)
     
    #14