Definition der einzelnen Ränge

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von GuardofHerobrine, 10. Januar 2016.

  1. GuardofHerobrine
    Offline

    GuardofHerobrine

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    9
    Minecraft:
    GuardofHerobrine
    Abend zusammen,
    aktuell kann man hier in der Börse die Ränge Supporter, Architekt, Builder, Dev, OP, Admin und Moderator in den Threadtitel schieben. Meistens folgt auch eine kurze Erklärung der Aufgaben im Thread. Jedoch gehen die Definitionen und Aufgaben der einzelnen Ränge doch stark auseinander. So habe ich schon ein paar Server gesehen bei denen der Supporter der Dev-Assistent sein soll. Auch sonst habe ich schon einiges an komischen Rangbezeichnungen und die zuständigen Aufgaben gelesen. Nach meinem Verständnis verhält sich das wie folgt.

    Supporter
    Supporter haben auf dem Server nur eingeschränkt Rechte und sind primär für das beantworten von Fragen zum Server zuständig. Dazu gehört auch das weiterleiten von Feedback. Teilweise übernehmen Supporter auch Aufgaben eines Moderators indem sie Tickets und Meldungen bearbeiten. Ansonsten sind aber Supporter auch nur normale Spieler, welche mit ihren Rechten andere Nutzer unterstützen. Oft stehen Supporter unter den Moderatoren.

    Builder
    Builder sind wie der Supporter auch vorrangig normale Nutzer, die nur begrenzt über zusätzliche Rechte verfügen. Builder bauen mithilfe des Kreativmodus sowie WorldEdit und Co Lobbys, Maps und Gebäude für den Server. Ihre Aufgaben beschräken sich jedoch hier meistens auf das Bauen von vorgegebenen Sachen, nicht das entwickeln komplett eigener Ideen.

    Architekt
    Der Architekt ist im Grunde die höhere Instanz des Builders. Im Gegensatz zum Builder entwickelt dieser auch eigene Konzepte und Maps und steht auch im direkten Kontakt mit den Administratoren und Devs, mit denen sie zusammen neue Spielmodi/Städte/usw planen. Der Architekt verfügt über deutlich mehr Rechte um auch größere Ideen umsetzen zu können.

    Moderator
    Sie sind die Aufpasser des Servers und beschäftigen sich hauptsächlich mit dem Bearbeiten von Meldungen und dem supporten von Spielern. Damit vermischen sich die Aufgaben des Mods natürlich auch mit den des Supporters, weshalb manche Server auch nur den Moderator haben. Ansonsten können Moderatoren i.d.R auch mehr als der Supporter machen wie Beispielsweise Bans vergeben und mit diversen Befehlen gemeldete Spieler auf typische Muster (X-Ray, Aimbot usw) zu überprüfen.

    Developper
    Developper entwickeln und testen die von der Serverleitung gewünschte Plugins. Im Spiel selber haben sie die nötigen Rechte um ihre Plugins zu testen.

    Admin
    Admins verwalten den Server. Auch wenn sie meistens gleichzeitig auch Chefs auf dem Server sind so sind sie eher Verwalter die alle Bereiche verknüpfen. Aus diesem Grund sollte ein Administrator auch Basiswissen in allen Bereichen besitzen sowie selber anderen Spielrn zur Seite stehen.

    Owner/OP
    Owner und OP sind für mich das selbe. Owner sind die Besitzer des Servers, welche auch Ahnung von der Materie haben sollten. Sie können direkt auf den Server zugreifen und haben oft auch die selben Aufgaben wie die Admins.


    Wie seht ihr das, sind diese Definitionen der bekannten Serverränge passend? Sind solche Ränge wie Supporter oder Builder überhaupt nötig wenn diese bereits durch andere abgedeckt werden? Ich bin auf eure Meinungen gespannt.
     
    #1
  2. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    575
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    erst mal schöner Beitrag.

    Deine Ausschreibung ist schon richtig für die verschiedenen Aufgabenbereiche finde ich zumindest. Allerdings kann in meinen Augen auch ein Supporter mal bauen. Oder ein Builder mal fragen beantworten bzw. ich gehe davon aus, wenn meine Builder grade keinen Auftrag haben, das Sie wenn Sie online sind auch Hilfe leisten und Support geben. Von daher ist der Rang nicht nur auf das Thema bezogen sondern hat noch mehrere aufgaben die ein Teamler bewältigen sollte / muss.

    Das Problem was ich auch sehe ist, das man nicht mehr miteinander spricht. Ränge wie "Owner OP" oder "Admin" betitel ich schon länger als Unnütz und nur als "Machtpräsenz" in meinen Augen reicht es, wenn Führende Positionen zumindest auf dem Server den Titel "Leitung" bekommen. Oder als Spieler angezeigt werden. Den führende Leitungspositionen haben Ihre Supporter oder Moderatoren und haben in meinen Augen wichtigeres zu tun als zu zeigen das Sie der Boss sind.

    Wenn ein Spieler erfragen möchte wer Projektleitung, Leitung etc ist, würde ich auf die Webseite weiterleiten wo alles schön mit den passenden Aufgabenbereichen verteilt ist.
     
    #2