Der beliebteste Spielmodus?

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von CoredTV, 8. August 2015.

  1. CoredTV
    Offline

    CoredTV

    Registriert seit:
    13. Oktober 2013
    Beiträge:
    68
    Hallo :D

    Wie ja sicherlich schon die meisten mitgekriegt haben , liegen Minigameserver immer mehr im Trend. Große Spielmodi wie CityBuild, ClanPvP, etc. Werden hingegen (leider) immer unbeliebter. Ich persönlich vermisse da ehrlich gesagt die Zeit vor ca. 2 Jahren, als Minecraft noch nicht so auf Minigames basiert ist. Ich persönlich finde ja das Minigames keine schlechte Sache sind, aber das Spiel kann doch so viel mehr? Auch fällt mir auf, dass Serverlisten (teilweise) immer irrelevanter werden. Mittlerweile bestimmen da Youtuber die Popularität des Servers.

    Um zu meiner eigentlichen Frage zurück zu kommen, Welchen "Typus" Server bevorzugt ihr? Minigames, Themenbasierte Spielmodi wie Reallife/CityBuild oder doch etwas anderes? Mich interessiert das ganze einfach nur brennend, da ich gerne mehr Klarheit über die "Wünsche und Vorstellungen" Der Minecraft Community hätte. Gegebenenfalls wäre diese Diskussion auch ein wichtiger Punkt für den ein oder anderen, bei der Entscheidung zur Einführung eines neuen Spielmodi auf seinem Server.


    Danke für die Antworten im voraus :)

    MfG
     
    #1
  2. GPSforLEGENDS
    Offline

    GPSforLEGENDS

    Registriert seit:
    21. März 2014
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Bürostuhl
    Minecraft:
    GPSforLEGENDS
    Also ich persönlich mag "Skill" basierte Spielmodis, so wie Quake auf Hypixel oder gegen andere Spieler kämpfen mit SELBST zusammengestellten kits und am besten noch Fähigkeiten wie z.B. Shockwave (alle Spieler in der Nähe werden in die Luft geschleudert).
    Außerdem bin ich noch Fan von Statistiken, also Kills, Tode, Spielzeit, ect.
     
    #2
  3. Kurlux
    Offline

    Kurlux Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    Kurlux
    Nach einiger Zeit wird ein einziger Spielmodus langweilig. Man braucht eine vielfältige Auswahl, die sicherstellen soll, dass User dem Server treu bleiben. Ich denke, unter den beliebtesten Modi ist immer noch Bedwars. In letzter Zeit liegen aber wieder andere PvP-Modi stark im Trend. Viele suchen nach Abwechslung und deswegen kann man schwer sagen, welcher Modus jemandem am besten gefällt. Nur wenige können sagen "ich mag am liebsten Bedwars", eher kommt von den meisten dann "alles mit PvP".
     
    #3
  4. Basti07711
    Offline

    Basti07711 Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    2. August 2012
    Beiträge:
    714
    Ort:
    Hinter dir
    Minecraft:
    Basti07711
    Ich selbst liebe erschwertes Survival in einer guten Umgebung (sowas wie: Solarapocalypse/Zombieapocalypse). Ich finde es hat einfach einen gewissen Reiz, aber PvP muss nicht sein und Minigames schon garnicht (nichts gegen die, die es Spielen, ist eine persöhnliche Meinung)
     
    #4
  5. Andi_54
    Offline

    Andi_54 Moderator

    Registriert seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    86
    Minecraft:
    Andi_54
    Ich persönlich bevorzuge Citybuild/Reallife.
    Zwar stehen hier einige Server zur Wahl, doch sind für mich Reallife-Server, die ein 0815-Job-Shop-System und unzählige Warps + Homes anbieten nicht wirklich interessant.
    Eine komplexe Wirtschaft mit vielen Möglichkeiten Geld zu verdienen, eine bebaute Welt, in der man Sachen erleben und Gegenden erkunden kann - das wäre in etwa genau das, was mir gefällt.
     
    #5
  6. MuSc1
    Offline

    MuSc1

    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Beiträge:
    49
    Minecraft:
    MuSc1
    Ich finde auch den klassischen Spielmodus mit dezenten Plugins am besten, weshalb ich in den letzten Jahren auch nur solche Server gehostet habe ( und natürlich immer im mittelalterlichen Stil). Städtebauen und PVP mit Survival ( gerne auch nen purer Survival Server) sind da meine Favoriten. Minigames, also eher die neue Generation Minecraft, reizt mich überhaupt nicht. Finde das ist alles viel zu sehr am Konzept von Minecraft vorbei.
     
    #6
  7. Lapura
    Offline

    Lapura

    Registriert seit:
    28. Dezember 2014
    Beiträge:
    59
    Ich persönlich mag alles, außer solche Server wo man eingene Crafting Rezepte hat. PvP, Freebuild, Reallife und RPG ist alles was für mich, vorallem weil ich jetzt Ferien habe dan wechseln ich öfters am Tag das Thema und spiele an mehreren Server :)
     
    #7
  8. Glumandala
    Offline

    Glumandala Entwickler Moderator

    Registriert seit:
    1. Mai 2013
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Glumandala
    Ich bevorzuge - wie eigentlich immer schon - einen schönen, abwechslungsreichen Citybuild/Reallife-Server.
    Dabei sollte aber auch die Userzahl stimmen (sollte so im Bereich 30-50 liegen^^).

    Ich finde es etwas schade, das so tolle Konzepte kaum noch vertreten sind. Minigames sind - wie oben bereits erwähnt wurde - nun echt keine schlechte Sache und sind bei mir ab und zu mal etwas, das Ich spiele (wenn Ich denn mal Online spiele), allerdings bedauere Ich es, dass es für 90% der Serverowner nur noch darum geht irgendwelche Minigamekonzepte zu kopieren oder "neu zu erfinden", was nunmal dazu führt das es echt kaum noch Abwechslung gibt.
     
    #8
  9. iTz_Proph3t
    Offline

    iTz_Proph3t Moderator

    Registriert seit:
    24. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.117
    Minecraft:
    iTz_Proph3t
    Also ich persönlich habe früher auch immer sehr gerne auf mittelgroßen City-Build Servern gespielt. Jedoch sollte das nicht eine PlotMe Welt oder dergleichen sein, sondern schon wenigstens selbst mit WorldEdit erstellt, unterschiedlich große Grundstücke usw.

    Neuerdings halt ich ab und zu nach solchen Servern ausschau, jedoch würde mich jetzt ein City-Build Prinzip reizen, bei dem es mehrere Städte in einer schönen Welt gibt.
     
    #9
    Glumandala gefällt das.