Die Wahl zum Vertrauensmoderator #1

Dieses Thema im Forum "Ankündigung" wurde erstellt von || xX [DEV][LP] Ms. DivaCraft Xx ||, 11. Mai 2014.

?

Deine Wahl

Diese Umfrage wurde geschlossen: 18. Mai 2014
  1. Baba43

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. DASPOT

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. rBxGame

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Timon

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Xhadius

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Hallo liebe Community,
    im Zuge der letzten Teambesprechung wurde entschieden einen Vertrauensmoderator zu wählen.

    Was ist ein Vertrauensmoderator:
    Ein Vertrauensmoderator ist euer Ansprechpartner für eure Probleme im Forum. Solltet ihr Probleme mit einem Moderator und/oder einer (Ver)warnung haben, dann könnt ihr euch auch an diesen wenden, wenn ihr mit dem entsprechenden Moderatoren zu keinem Kompromiss kommt.

    Aufgaben des Vertrauensmoderator:
    • Schlichten von Problemen zwichen User und Moderator bzw. User und Administration
    • Vertreten der Interessen der Community
    • Kummerkasten für eure (Foren-)probleme
    • Leitung der Feedbackrunde

    Was macht der Vertrauensmoderator NICHT:
    • Ein Chatpartner
    • Ein Zahnloser Tiger: Auch der Vertrauensmoderator darf und wird verwarnen.

    Wie kontaktiere ich den Vertrauensmoderator?:
    Ihr könnt den Vertrauensmoderatoren (jederzeit) per PN, per Email oder auch im Teamspeak erreichen. Natürlich ist dieser auch nur ein Mensch, also seid bitte Geduldig nachdem ihr eine Email versendet habt.


    Ein Vertrauensmoderator wird genau für 2 Monate gewählt, dann wird die Wahl wiederholt. Die Entscheidung trifft jeder Registrierter User im Forum. Die Umfrage ist geheim und läuft für genau eine Woche. Danach gewinnt der Moderator mit den meisten Stimmen. Jeder Moderator nimmt automatisch an der Wahl teil, jedoch bin ich wegen Userscheuche ausgeschlossen.

    Für die erste Wahl hat adthomas freiwillig aufgrund der Fairness verzichtet.
    Sollte es Probleme oder Fragen zu diesem Thema geben, dann könnt ihr diese hier schreiben oder ihr könnt auch mir eine private Nachricht schreiben.

    Die Wahl endet am 18.05.2014 um 22:00. Der neue Vertrauensmoderator wird dann entschieden sein.

    mit freundlichen Grüßen
    euer Minecraft-Server.eu Team
     
    #1
  2. Soeren1987
    Offline

    Soeren1987 Administrator

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    331
    Ort:
    VS
    Minecraft:
    soeren1987
    Warum wird so jemand nicht aus der Community herraus gewählt? Wenn man soetwas mit einem Schülersprecher etc. vergleicht macht das ja auch einer aus den Schülerreihen und nicht ein Lehrer? Hier ist doch eigentlich der Sinn zu sehen als "Vertrauensperson". Niemand von den Usern hätte somit also die Chance seinen "Wunschkandidaten" zu benennen, weil das Team ja eh aus dem Team herraus gestellt wird.
     
    #2
  3. Nein, wenn wir schon die Schule heranziehen, dann ist der Vertrauensmoderator mit dem SV-Lehrer vergleichbar, diese sind aus dem Kollegium entnommen, aber gehören nicht der Schulleitung(Administration) an.

    Der Vertrauensmoderator ist ein Teammitglied, ja. Es spricht auch nichts dagegen eine entsprechende Komponente aus den Reihen der User einzuführen. Der Vertrauensmoderator ist hier für dessen Organisation zuständig.
     
    #3
  4. DASPOT
    Offline

    DASPOT Moderator

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    1.445
    Ort:
    minecraftnews.de
    Minecraft:
    DASPOOT
    Vertrauensmoderatoren sind ja auch, wie der Name schon sagt, Moderatoren. Auch müssen sie schon fast im Team sein. Einfach aufgrund ihrer Aufgaben. Ein Vertrauensmoderator ist Ansprechpartner für Probleme mit dem Forum,... Teammitgliedern,... Aus diesem Grund ist es sehr vorteilhaft, wenn er auch im Team ist, wenn nicht sogar notwendig, da er ja dann mit dem Team/den betreffenden Personen viel über die Probleme reden muss.

    Ich denke, eine Anspruchsperson, die nicht im Team ist, wäre auch ganz sinnvoll. Ideen dazu kann man ja bei der Feedbackrunde sammeln/besprechen. Wer Ideen/Konzepte hat, -> Feedbackrunde Forum.
     
    #4
  5. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Ich finde es eine gute Idee, allerdings sehe ich gewisse Probleme und Lösungsmöglichkeiten:

    - Bei der geringen Zahl an Moderatoren ist die Gefahr bzw. Chance, dass man mit derm/der VertrauensmoderatorIn Probleme hat, sehr groß. Nun gibt es natürlich die Möglichkeit, sich mit einem/einer anderen ModeratorIn in Verbindung zu setzen. Allerdings stellt sich dann die Frage, warum man nicht entweder dem/der VertrauensmoderatorIn das Verwarnen ¨ërspart¨, immerhin kann der Vertrauensmoderator dann auch noch Beitäge melden oder man ernennt mehrere Vertrauensmoderatoren, dann sind aber bald 20-30% aller Moderatoren Vertrauensmoderatoren. Oder man ernennt statt eines Vertrauensmoderators einen Uservertrauensmoderator.
     
    #5
  6. DASPOT
    Offline

    DASPOT Moderator

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    1.445
    Ort:
    minecraftnews.de
    Minecraft:
    DASPOOT
    Wie gesagt: Über einen Uservertrauensmoderator, wie du es nennst, kann man gerne bei der Feedbackrunde mal sprechen.

    Von wegen Verwarnungen: Davon teilt sowieso manf die meisten aus. Ich teile nur selten Verwarnungen aus und meist dann auch nur bei wirklich offensichtlichen Verstößen. Wie das bei Timon ist, kann ich gerade nicht. Der verwarnt, soweit ich weiß, aber jetzt auch nicht oft in zweifelsfällen bzw. hab ich da auch noch keine Beschwerde gehört. Baba, Rbx und Xhadius verwarnen jetzt glaub ich auch net so oft. Die meisten Verwarnungen, wo es auch wirklich dann Beschwerden gibt, kommen von manf. Das kann man hier jetzt schonmal öffentlich sagen. Das heißt ja nicht, dass manf zu viel verwarnt. Es gibt da nur die meisten Beschwerden.
     
    #6
    1 Person gefällt das.
  7. [Dev] iTzSasukeHDxLP
    Offline

    [Dev] iTzSasukeHDxLP Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    938
    Wer meldet denn am meisten ?:)

    Ich finde die Idee zwar grundsetzlich sehr gut überlegt, jedoch glaube ich kaum, dass der Vertrauensmoderator großartig was zu tun haben wird.

    Die neueren Leute spielen Ragemode mit dem, der die Verwarnung verteilt hat. Die aelteren wissen, dass man, anstatt mit manf zu diskutieren auch direkt mit einer Taube Schach spielen kann. Selbst wenn du der beste Spieler der Welt bist, schmeisst die Taube nur alle Figuren um, kackt aufs Brett und lacht. Oder man sieht einfach drueber hinweg.


    Ledigdlich die Probleme untereinander und mit gewissen andeten Sachen wuerden dem Vertrauenamoderator bleiben.

    Und die Teamler werden so oder so random angeschrieben wenns Probleme gibt.
     
    #7
  8. Soeren1987
    Offline

    Soeren1987 Administrator

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    331
    Ort:
    VS
    Minecraft:
    soeren1987
    Deshalb sage ich ja, wer vertraut den den Moderatoren, wenn man liesst das viele Verwarnen und man Probleme mit den Moderatoren hat. Wobei ich die Aussage nicht verstehen kann das ein Teamler einen anderen öffentlich darin bekräftigt, das er doch so viel verwarnt
     
    #8
  9. Baba43
    Offline

    Baba43 Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    590
    Bist du der Meinung, dass ein Moderator nur dann gut ist, wenn er regelwidriges Verhalten nicht bestraft? Mir ist das meistens nur zu stressig, jemanden für jede Kleinigkeit zu verwarnen, aber ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, wie viel manf verwarnt.

    Trotzdem sollte man einen Moderator nicht dafür verurteilen, dass er seiner Arbeit nachgeht.
     
    #9
  10. Soeren1987
    Offline

    Soeren1987 Administrator

    Registriert seit:
    14. August 2011
    Beiträge:
    331
    Ort:
    VS
    Minecraft:
    soeren1987
    Nein das meinte ich damit nicht. Aber wieso als Vertrauensperson jemanden wählen, mit dem man z.b gerade die Probleme hat bzw mit den Leuten mit denen man Probleme hat
     
    #10
  11. ThetaHD
    Offline

    ThetaHD

    Registriert seit:
    23. November 2013
    Beiträge:
    48
    Hallo

    Zuerst einmal muss ich Sören in dem Punkt recht geben, dass es den ganzen Sinn hinter dieser Unternehmung zerstört, wenn der Vertrauensmoderator einer der Moderatoren ist. Ein Vertrauensmoderator sollte unabhängig und unparteiisch sein. Dies ist bei einem Moderator nicht der Fall, da man davon ausgehen muss, dass dieser immer auf der Seite seiner Kollegen steht.

    Du solltest eventuell diesen Schwarz/Weis Blick loswerden und etwas genauer betrachten was hier gemeint ist.
    Unsere Gesetze in Deutschland sind wie eure Regeln relativ allgemein gefasst. Diebstahl wird z.B. "mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe" bestraft. Trotzdem wird keiner zu Haftstrafen verurteilt weil er versucht hat einen Schokoriegel im Wert von ein paar Cent mitgehen zu lassen. Dies nennt sich "Verhältnismäßigkeit". Ein Moderator, der garnichts bestraft ist genau so schlecht wie ein Moderator, der alles mit der Höchststrafe belegt. Jeder Regelverstoß ist ein Einzelfall, der von einem Moderator individuell abgewägt werden muss.

    Gruß
    ThatHD
     
    #11
    1 Person gefällt das.
  12. PyroFZ
    Offline

    PyroFZ

    Registriert seit:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    81
    Minecraft:
    PyroFZ
    Hallo erstmal

    Grundsätzlich finde ich die Idee mit dem Vertrauensmoderator nicht schlecht! Trotzdem handelt es sich dabei um eine Person aus dem Team, die niemals Objektiv sein kann. So ist es beim Vertrauenslehrer auch. Sinnvoll wäre hier in meinen Augen zusätzlich ein Usersprecher, der die Userprobleme mit dem Vertrauensmoderator bespricht und quasi als Brücke zwischen Team und Usergemeinschaft!


    Gibt es denn Vorstellungen der einzelnen Moderatoren? Man will ja vorher schon wissen was oder wen man wählt!

    Grüße aus dem Reallife

    PyroFZ
     
    #12
    2 Person(en) gefällt das.
  13. Ja, dies wurde schon mehrfach gesagt. Der Vertrauensmoderator wird die entsprechenden Vorkehrungen treffen.

    Vorstellungen der Moderatoren gibt es zur aktuellen Wahl nicht. Dies wird für die nächste Wahl vorgemerkt. Zur Zeit kannst du diese aufgrund deiner vorherigen Erfahrungen und Eindrücke wählen.
     
    #13
  14. [Dev] iTzSasukeHDxLP
    Offline

    [Dev] iTzSasukeHDxLP Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2014
    Beiträge:
    938
    Also ich muss jetzt auch mal meinen Hut in den Ring werfen.

    Nachdem ich das ganze noch einmal gründlich durchdacht habe, bin ich eher abgeneigt, einen Vertrauensmoderator zu wählen. Jeder Moderator aollte jederzeit für jeden da sein, was so oder so meistens aufgrund "unzulängliche Neuzugaenge" von noetem ist.

    Man kann Argumente für alles bringen, jedoch würde ich vorschlagen, das ganze im Rahmen einer CommunityTsSitzung ausfuehrlich zu erlaeutern.
     
    #14
  15. Jeder Moderator kann zu seinen eigenen Entscheidungen angeschrieben werden - Das geht jederzeit.

    Problem ist nur, wenn diese Möglichkeit nicht genutzt wird, weil entweder der Moderator abgelehnt wird oder es einfach widerwillig akzeptiert wird. Der Vertrauensmoderator ist die höhere Instanz, die vermitteln kann - Anstelle der Administration. Dies ist teil unserer Reform des Verwarnungssystems.

    Für Anregung und Feedback kann auch die Feedbackrunde am 17.05. um 20 Uhr genutzt werden. Eine ausführliche Erläuterung im Teamspeak halte ich für nicht nötig.
     
    #15
  16. neo2012
    Offline

    neo2012 Gesperrt

    Registriert seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    379
    Ort:
    An einem Ort weit weg von diesem Dreck
    Minecraft:
    bubbleblubbla
    Wie schon von mehreren beschrieben, ist die wahl eines parteiischen Moderator's zur streitschlichtung nicht besonders praktikabel. Diese Wahl ist wohl eher ein Marketing-projekt um mehr Offenheit zu signalisieren, ansonsten verstehe ich nicht warum man das Umfrageergebnis vor dem Ende der wahl einnsehen kann. Die dumme mehrheit wählt dann einfach das, was schonvorne liegt, schließt sich also der Mehrheit an. Daher finde ich diese Marketing-Aktion nutzlos für die NutzerlG Neo
     
    #16
    2 Person(en) gefällt das.
  17. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Das ist einfach wegen BB so, ich glaube man kann nicht einstellen *yumidest ist mir in meiner liteversion noch keine M;glichkeit dayu aufgefallen(, dass die umfrage erst am Ende das Ergebnis heryeigt...

    srz aber meine tastatur spinnt grade... <* *sollte ein trauriger smilez werden, bei Eingabe wird das draus... >*
     
    #17