Die Zukunft des Votens

Dieses Thema im Forum "Ankündigung" wurde erstellt von || xX [DEV][LP] Ms. DivaCraft Xx ||, 31. Oktober 2014.

  1. [​IMG]

    Hallo liebe Community*,

    Vorwort:

    in den letzten Tagen habe ich einige neue Verbesserungen in der Liste und im Forum hinzugefügt. Teile dieser neuen Features werden jedoch nicht sofort für alle Nutzer freigeschaltet, sondern erst nachdem dieses eine Testphase durchlaufen hat. Diese Phase, auch "Beta" genannt, ermöglicht es Testern die neuen Features vorab, uneingeschränkt zu nutzen.

    Problemstellung:

    1.
    Fakevoting:
    in der Vergangenheit gab es, mehr oder weniger extreme Beispiele des Fakevotings. Dies ist auch unvermeidlich. Jeder, der etwas anderes behauptet, lügt, denn die Architektur des Internets erlaubt leichte Anonymität für jeden. - Das ist auch richtig so! Aus der Sicht der Serverliste ist dies natürlich weitaus weniger optimal. Auch möchten wir an diesem Prinzip nichts ändern. Natürlich könnten wir zum Voten eine Registrierung voraussetzen: Nur wer tut das? Sicherlich würde dies das Fakevoting verringern, jedoch würden damit auch diejenigen geschädigt werden, die legitim Voten möchten. [Und das Automatisieren der Registrierung, Eintragen der Daten in eine Liste und dann automatisiert Voten ist definitiv leicht und mit ca. 3$ pro Account/Vote zu berechnen]. Deswegen wurde auch dem gesamten Tornetzwerk der Zugang zum Voten verboten.
    Die Belastung der Nutzer muss kleiner sein als der potenzielle Nutzen (Unschuldsvermutung des Einzelnen).

    2. Offline-Server
    Von Zeit zu Zeit immer wieder mal ein Thema. Betreiber von Online-Servern beschweren sich, dass die Liste 'illegale' Server unterstützt. - Ist jedoch objektiv gesehen nicht richtig. Es wird lediglich der Zugang zu einer breiteren Masse gefördert. Jedoch ist letzteres in der Tat ein Nachteil, der ausgeglichen werden kann bzw. sollte. Prinzipiell können beide Systeme wie folgt vereinfacht werden:
    Online-Server: 'Kleinere' Nutzerbasis, dafür abgesichert.
    Offline-Server: 'Größere' Nutzerbasis, dafür ungesichert.

    3. Kleine Server
    Besonders neue und kleinere Server haben Probleme, eine höhere Platzierung zu erreichen, das Schalten von Werbung in sozialen Netzwerken oder Werbung durch bekannte Personen des öffentlichen Lebens (z.B. Youtubern) ist für sie meist die einzige Lösung - Da dies zu teuer ist, greifen viele zu unfairen Mitteln, tragen ihre Server mehrfach ein, fakevoten, werben auf anderen Servern - Dabei müssen diese kleinen und familiären Server nicht schlecht sein, sondern ihnen fehlen einfach die Mittel.

    Die oben genannten Probleme sind nicht neu, aber trotzdem sicherlich noch relevant. Zwar fehlt es in der Darstellung etwas an Tiefe, jedoch ist dies nicht nötig, um das neue Feature zu erklären. Wir möchten insbesondere kleineren Servern mehr Möglichkeiten geben, sich zu entfalten, gleichzeitig aber Fakevoting nicht zu fördern.

    Problemlösung:

    Jeder Nutzeraccount kann seinen Minecraft Account mit seinem Forenaccount verknüpfen. Dafür gebt ihr in der dafür zuständigen Sektion eurer Accounteinstellungen euren Minecraft-Namen (nicht die UUID, nicht die Email) an. Diesen könnt ihr danach nicht mehr ohne einen Administrator ändern. Anschließend müsst ihr euch einfach mit unserem Verifizierungsserver verbinden, euren einmaligen Nutzercode eingeben (diesen könnt ihr dann in eurer personalisierten Anleitung finden) und dann seid ihr auch schon fertig. Durch die Verifizierung könnt ihr auf Servern ohne Captcha voten, die ihren Server auf 'Verifiziertes Voting' eingestellt haben. Außerdem zählt dann jeder Vote 2x, denn wir müssen den Nachteil durch die Verifizierung und die Registrierung ausgleichen. Server ohne diese Einstellung benötigen trotzdem eine Captcha, dort zählt der Vote auch einfach.

    Sollte Interesse an einem Betazugang bestehen, so könnt ihr gerne eine Bewerbung in das entsprechende Forum schreiben. Dies wird nicht die letzte Testphase sein und Betatester bekommen auch nach Abschluss der Testphase ein kleines Present** (Kein Geld oder andere tauschbare Gegenstände)

    Voraussetzungen als Betatester:

    • Mindestens: 50 Beiträge oder Empfehlung eines Teammitglieds
    • Bereitschaft, regelmäßiges Feedback abzugeben.
    • Regelmäßige Aktivität und Verwendung der zu testenden Features
    • Bereitschaft zur vollständigen Verschwiegenheit ohne vorherige Rücksprache mit einem Administrator bezüglich 'geheimer' Informationen ***

    * Ich verzichte im folgenden auf geschlechtsspezifische Anreden, es ist selbstverständlich dass sich auch jede Dame angesprochen fühlen darf, auch wenn ich nur die männliche Variante verwende und vice versa.
    ** Auf den Erhalt des Geschenks gibt es natürlich keinen Rechtsanspruch und wird auch nur verliehen, sollte die Testphase erfolgreich abgeschlossen werden (ohne von den Betatests ausgeschlossen zu werden).
    *** Sollte festgestellt werden, dass dies nicht eingehalten wird, so können alle Privilegien des Betatesters vom Team entzogen werden.

    Mit freundlichen Grüßen
    manf & das MCSEU-Team
     
    #1
  2. Daniel
    Offline

    Daniel Administrator Redakteur

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Minecraft:
    Loewengrube
    => Thema veröffentlicht.​
     
    #2
  3. maybeto
    Offline

    maybeto

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    76
    Minecraft:
    maybeto
    Hi,
    wenn ich das richtig verstehe, seit ihr dabei, ein Votesystem aufzubauen, bei dem der Spieler, wenn er für einen Server Voten möchte, bei MCSEU registriert sein muß? Ist aber nicht euer Ernst, oder?

    lG, maybeto
     
    #3
  4. Dieses neue System ist optional. Server können dieses neue System verwenden und damit auch erlauben, dass Familien voten können, die ansonsten beispielsweise Tor verwenden müssten. Da die Verifizierung etwas Zeit in Anspruch nimmt, werden die entsprechenden Server, die dieses System verwenden, auch belohnt.

    Die Frage ist, wieso dies nicht unser Ernst sein soll?
     
    #4
  5. Angel
    Offline

    Angel Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    1.442
    Ort:
    Niedersachsen
    Minecraft:
    BeatingAngel
    Er scheint es missverstanden zu haben. Wie du bereits erwähnt hast, ist diese Möglichkeit optional, das muss ihm wohl entgangen sein ^^

    Ich persönlich bin gespannt was daraus wird.
     
    #5
  6. GerFisch
    Offline

    GerFisch

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Die Weite See
    Minecraft:
    GerFisch
    Ich habe eine Verständnisfrage:
    Verstehe ich richtig, dass es einem Server nicht möglich ist, beide Systeme anzunehmen, also sowohl einfach gezählte Votes durch nicht-verifizierte Nutzer, als auch zweifach-gezählte Votes durch verifizierte Nutzer.
    Nach meinem Verständnis zählt die verifizierte Variante ja nur doppelt, weil dadurch die andere Variante ausgeschlossen wird und wenn ich das soweit korrekt verstanden habe:
    Warum ist es nicht möglich beide Systeme zu verwenden, also Votes durch verifizierte Nutzer zu erhalten, die für den Verifizierungsaufwand entschädigt werden, indem sie
    1. die Captcha umgehen
    und 2. als Familie/Haushalt mit mehreren Spielern z.B. mehrfach voten können
    aber auch Votes, die durch nicht verifizierte Spieler abgegeben wurden, die dafür eben eine Captcha ausfüllen müssen und nur einmal pro IP und damit meist auch nur einmal pro Haushalt voten können?
    LG. Fischi
     
    #6
  7. Die Variante verringert die Möglichkeiten des Fakevotings und fördert besonders kleinere Server. Vermischung beider Systeme würde die Sicherheit verringern, denn nur die pure Form schützt effektiv vor Fakevoting - Ansonsten wäre der gesamte Aufwand an Architektur und Wartung nicht in Relation zum Nutzen.
     
    #7
    GerFisch gefällt das.
  8. MiCrJonas
    Offline

    MiCrJonas

    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.069
    Wenn man sich mehrere Accounts erstellt, kann man doch noch einfacher "fakevoten". Weil man nichtmals mehr ein Capture benötigt.
     
    #8
  9. Jede Captcha würde dann 20$ Dollar kosten, weil ein neuer Account benötigt wird.
     
    #9
  10. MiCrJonas
    Offline

    MiCrJonas

    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.069
    Wie habe ich das jetzt genau zu verstehen?
     
    #10
  11. Das ist der normale Preis für einen Minecraft Account. Wo ist das Problem dies zu verstehen?
     
    #11
  12. MiCrJonas
    Offline

    MiCrJonas

    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.069
    Da habe ich wohl überlesen, dass man seinen Minecraft Account dafür benötigt. Aber wie kann man überprüfen, ob es sich wirklich um den eigenen Account handelt?
     
    #12
  13. Ja man benötigt einem Minecraft Account. Steht in diesem Paragraphen ziemlich eindeutig. Bitte beim nächsten mal etwas besser lesen und dann nachfragen, ansonsten ist Feedback natürlich gerne gesehen.
     
    #13
  14. maybeto
    Offline

    maybeto

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    76
    Minecraft:
    maybeto
    hm, ich finde in meinem Beitrag nichts, was der Funktion einer Optionalität des Systems widerspricht...
    allerdings finde ich zum einen, die unterschiedliche Votezählung als ungerecht. Zum andern sehe ich da einen Versuch, die Mitgliederzahl auf eurer Seite zu steigern, was euren Marktwert wohl steigert.
    Fakt is nun mal, zum Fakevoten benötigte man bisher Namen anderer Minecraftaccounts. Zum zukünftigen Fakevoten muß man sich dann mit den Namen anderer Minecraftaccounts erst anmelden und führt dann seine Fakevotes genauso aus. Ich sehe da keine Besserung in der Sicherheit.
    Auf meinen Servern habe ich mal so spontan in die Runde gefragt, etwa 95 Prozent der Spieler würden sich bei MCSEU anmelden, wenn ich ihnen dazu raten würde. Den einzigen Vorteil, den ich vorrübergehend für uns sehe, wäre der, der Doppelvotes. Macht was anständiges, zuverlässiges und gerechtes daraus und wir werden über eine Teilnahme nachdenken. Aber wie ihr ja geschrieben habt, werden wohl erst mal Server eurer Auswahl daran teilnehmen und durch doppelt gezählte Votes bevorteilt werden

    lG, maybeto
     
    #14
    MiCrJonas gefällt das.
  15. Angel
    Offline

    Angel Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    2. März 2012
    Beiträge:
    1.442
    Ort:
    Niedersachsen
    Minecraft:
    BeatingAngel
    Cracked Server können auch mit Minecraftaccounts die nicht existieren Votes erhalten, deswegen ändert sich doch etwas ^^
     
    #15
  16. matteoderva
    Offline

    matteoderva Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    8. November 2013
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Irgendwo in Oberbayern
    Minecraft:
    matteoderva
    Und einen Account hier, d.h es wird erschwert zu Fakevoten, darum geht es ja.
     
    #16
  17. MiCrJonas
    Offline

    MiCrJonas

    Registriert seit:
    29. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.069
    Fakevotes sind aber durch die 2 Möglichkeiten immer noch möglich, was durch die doppelte Wertigkeit der "verifizierten" Votes wieder aufhebt.
     
    #17
  18. maybeto
    Offline

    maybeto

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    76
    Minecraft:
    maybeto
    Hier kann ich mich genauso mehrfach anmelden und anschließend nach Lust und Laune Fakevoten. Wie soll den Überprüft werden, wer tatsächlich hinter ner Anmeldung steht....
     
    #18
  19. Ungerecht ist dies nicht, denn jeder Nutzer hat ja einen Vorteil davon.

    Das Steigern des Marktwertes ist nicht nur für uns ein Vorteil, sondern auch der eingetragenen Server, denn diese Profitieren ja durch das Eintragen in unserer Liste.

    Mit dem Unterschied, dass du zur Verifizierung deines Accounts dich auf einen Server verbinden musst, also kannst du nicht einfach die Daten eines anderen nehmen.

    Die gesamte Verifikation ist in der Testphase nur für Betatester zugänglich. D.h. Jeder Betatester kann einen X beliebigem Server 2 Votes geben, jedoch können alle anderen Nutzer NICHT voten, denn diese sind unverifiziert, da sie keine Betatester sind. Das würde also Voraussetzen, dass ein gegebener Server X mindestens 200 Votes / Tag erreichen möchte um auf Seite 2 zu kommen. Allein dies würde schon 100 Betatester voraussetzen, die EINEN Server 'pushen' können. Daher fällt es mir durchaus schwer zu verstehen, welche Bevorteilung hier stattfindet. Im Betatest geht es nicht darum, dass Server ihre komplette Community einladen und sich verifizieren können. Diese komplette Funktionen sind erst nur für Betatester gedacht, aus Gründen der Qualitätssicherung, nicht weil wir Server bevorteilen wollen. Es bewirbt sich hier schließlich der einzelne, keine Server.
     
    #19
  20. maybeto
    Offline

    maybeto

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    76
    Minecraft:
    maybeto
    naja, macht wie ihr denkt. Da wir verschiendene Möglichkeiten über den Votifier steuern, benötigen wir da was zuverlässiges. Gegebenfalls werde ich wohl dann das Voten auf anderen Serverlisten für relevante Funktionen nutzen.

    lG, maybeto
     
    #20