• Bitte beachte, dass wir eine Serverliste sind!
    Wenn du ein Problem auf einem Server hast (z.B. Entbannantrag, etc), dann ist das Forum hier der falsche Ort.
  • Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Discordbot (Python3/discord.py) richtig auf Vserver hosten

Battlecat003

Minecrafter
Mitglied seit
30 April 2018
Beiträge
11
Alter
15
Titel sagt alles.
Ich brauche jeden Schritt, also auch die Installation von Python3 und Co.

Führt bei mir zu einem Fehler. Screenshot_20190116-153616_JuiceSSH.jpg
 

Brickchef

Schafhirte
Osterei Experte
Mitglied seit
8 Oktober 2017
Beiträge
120
Alter
19
Minecraft
Brickchef
Du scheinst eine zu alte Python Version zu verwenden. Die async und await Keywörter gibt es erst ab Python 3.5 weshalb du einen Syntaxfehler bekommst wenn du versuchst das Script mit einer älteren Version des Python Interpreters auszuführen, da dieser die Keywords noch nicht kennt.

Um den Bot zum laufen zu bekommen hast du unter anderem folgende Möglichkeiten:
  • Eine neuere Python Version installieren, wie genau du das hinbekommst kommt auf die Distribution an.
  • Den Code umschreiben damit er mit deiner Python Version kompatibel ist (siehe https://stackoverflow.com/questions/43948454/python-invalid-syntax-with-async-def)
  • Den Bot in einem Docker Container mit einem aktuellem Python Image als Basis betreiben (In diesem Fall ist die Python Version die Systemweit installiert ist egal da der Container nur den Kernel mit dem Host teilt.)
 
Zuletzt bearbeitet:

Brickchef

Schafhirte
Osterei Experte
Mitglied seit
8 Oktober 2017
Beiträge
120
Alter
19
Minecraft
Brickchef
Ich denke das ist für mich das einfachste.
Was ist eine distribution?
Linux an sich ist nur der Kernel, das was du auf deinem Server benutzt ist eine Linux Distribution, also eine Zusammenstellung von Software die zusammen mit dem Kernel das Betriebssystem bildet. Da unterschiedliche Distributionen unterschiedliche Programme zur Paketverwaltung nutzen funktioniert das Installieren bzw. updaten von Paketen bei jeder Distribution etwas anders.

Wenn du allerdings nicht einmal weißt was eine Distribution ist bzw. welche du nutzt gehe ich davon aus, dass es dir klar an den Grundlagen der Serveradministration fehlt und ich dir daher nicht raten würde einen öffentlich erreichbaren Server zu betreiben.
Installiere dir das ganze am besten erst in einer virtuellen Maschine und sammle dort Erfahrungen.
 

❤️可愛いちゃん️❤️

Enderdragonjäger
Osterei Experte
Mitglied seit
19 Mai 2014
Beiträge
1.111
Alter
2
Wenn du allerdings nicht einmal weißt was eine Distribution ist bzw. welche du nutzt gehe ich davon aus, dass es dir klar an den Grundlagen der Serveradministration fehlt und ich dir daher nicht raten würde einen öffentlich erreichbaren Server zu betreiben.
Installiere dir das ganze am besten erst in einer virtuellen Maschine und sammle dort Erfahrungen.
Er will den Bot als root starten, da ist alles verloren.
 

Battlecat003

Minecrafter
Mitglied seit
30 April 2018
Beiträge
11
Alter
15
es dir klar an den Grundlagen der Serveradministration fehlt und ich dir daher nicht raten würde einen öffentlich erreichbaren Server zu betreiben
Naja, normal bin ich da nicht dran, da das unser Dev normal macht. Der hat aber aktuell schwer zu tun, weshalb ich das selbst versuchen wollte.

Er will den Bot als root starten, da ist alles verloren.
Stimmt, das ist noch das schlimmste an der Sache
Wie mache ich das richtig?



Installieren bzw. updaten von Paketen bei jeder Distribution etwas anders
Also python habe ich über sudo installiert. Ist das das gefragte?
 

Brickchef

Schafhirte
Osterei Experte
Mitglied seit
8 Oktober 2017
Beiträge
120
Alter
19
Minecraft
Brickchef
Naja, normal bin ich da nicht dran, da das unser Dev normal macht. Der hat aber aktuell schwer zu tun, weshalb ich das selbst versuchen wollte.
Dann lass das lieber den Entwickler machen wenn der mehr Ahnung von der Materie hat.
Wie mache ich das richtig?
Dienste die nicht zwingend als root laufen müssen sollten immer mit einem unprivilegierten Nutzer gestartet werden damit über diesen Dienst nicht der komplette Server übernommen werden kann. Wenn beispielsweise ein Minecraft Server als root betrieben wird könnte ein Plugin auch außerhalb des Minecraft Servers auf dem ganzen System herumpfuschen.
Also python habe ich über sudo installiert. Ist das das gefragte?
Sudo ist nur dafür da um einen Befehl als ein anderer Benutzer auszuführen, das ist nichts Distributionsspezifisches.
Mithilfe von uname -a kannst du herausfinden welche Distribution auf dem Server läuft.
 

Battlecat003

Minecrafter
Mitglied seit
30 April 2018
Beiträge
11
Alter
15
Dienste die nicht zwingend als root laufen müssen sollten immer mit einem unprivilegierten Nutzer gestartet werden
OK.. Dann werde ich das wohl machen müssen.



Bin gerade bei, python 3.5 zu installieren.



Also muss ich jetzt theoretisch nurnoch den Nutzer erstellen und den Bot dann darüber starten?
 
Allgemein
Hilfe Benutzer
    IgelZocker IgelZocker: morgen ^^
    Oben