Dynmap auf externen Webserver

Dieses Thema im Forum "Server Plugins" wurde erstellt von Zezna, 10. Juli 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zezna
    Offline

    Zezna

    Registriert seit:
    3. Juli 2012
    Beiträge:
    5
    Wie oben schon genannt möchte ich Dynmap so Konfigurieren das der Webteil auf meinem Webserver liegt.
    Also Webteil und Server teil würde ich gerne voneinander trennen. Jetzt habe ich folgendes Problem, ich kriege es nicht hin, ich bin ja schon so weit gekommen das sie so über den Server erreichbar ist. Aber über meinen Webserver noch nicht, nun die Frage:
    Was muss ich auf meinen Webserver packen und Konfigurieren damit ich Dynmap auf meine Page integrieren kann, das alles bitte ohne iframe.
    Freue mich auf eine schnelle Antwort.
     
    #1
  2. Zezna
    Offline

    Zezna

    Registriert seit:
    3. Juli 2012
    Beiträge:
    5
    Hat Dynmap echt keine Funktion die es erlaubt das der Webteil des Plugins sich die Daten vom Serverteil holt? Ich meine deswegen wurde es doch überhaupt geschrieben. Und andauernt einen FTP-Client am laufen zu lassen der ununterbrochen die Daten auf den Webserver schiebt ist auch nicht die Lösung die ich gerne hätte. Sowas wie Model-View-Controll haben die von Dynmap nie gehört oder? Ich meine ich kann doch nicht ein so spitzen Plugin schreiben und dann Web und Server so miteinander verbinden das ich sie nicht trennen kann! Aber genug abgedriftet, ich werde dann wohl doch mit iframe arbeiten, ich wollte nur nicht das jemand direkt auf dem Server mit der IP im Browser da rumspielt. Ich hoffe nur das Dynmap keine lücken hat.

    ________________________________________________________________________
    Zum Server:
    Es ist ein Root-Server:
    Aufgeteilt:
    -VM1: Minecraft (6GB RAM, Debian)
    -VM2: Webserver & Teamspeak(1GB RAM, SuSe)
    -VM3: Anderes (8 GB, Ubuntu)
    -Hauptrechner läuft unter Ubuntu und verwaltet die VM's.
     
    #2
  3. Cabraca
    Online

    Cabraca

    #3
  4. Zezna
    Offline

    Zezna

    Registriert seit:
    3. Juli 2012
    Beiträge:
    5
    Dann war der Beitrag ja doch mal nützlich ich werde mir das Plugin auf jeden Fall morgen mal ansehen (für mich ist erst morgen wenn ich geschlafen habe), inkrementell hört sich schon mal gut an. Aber ich verstehe die Entwickler von Dynmap dennoch nicht! Aber hier im Forum sind ja echt Menschen aktiv die auch Ahnung haben, hätte ich nicht gedacht :D, ich hab eigentlich gedacht das hier mehr Kiddies unterwegs sind, obwohl minecraft ja echt von vielen "älteren" Menschen gespielt wird, aber ich muss ehrlich sagen das ich schon in anderen Foren war und dort nur sehr junge Minecraft Spieler waren die, wenn ich eine konkrete Frage gestellt habe, nicht gerade ordentlich antworten konnten. Aber genug nun ICH DANKE !!!
     
    #4
  5. zh32
    Online

    zh32

    Mein Senf:

    Wenn es schnell gehen soll, dann empfehle ich Pigmap (C++). Wenn noch mehr Features verlangt werden (Lighting und Co.), dann gibt es da noch Minecraft Overviewer (Python mit nen bissel C).

    Beide lassen sich wunderbar an die eigenen Bedürfnisse anpassen und machen inkrementelle Updates.
    Dann lässte das gleich auf nem Share deines Webservers (oder wie auch immer) rendern und bist glüklich.^^
     
    #5
  6. Zezna
    Offline

    Zezna

    Registriert seit:
    3. Juli 2012
    Beiträge:
    5
    Reaktion: Auf Minecraft Overview geklickt, geht eine Seite auf mit Dokumentation und gitHub und in meinen Kopf kam nur noch OOOOOO.OOOOOOO
    was fürs Entwickler Herz, ein Entwickler schaut immer erst in die Doku also auf die Doku und auf einmal nur noch WoooooooW, Fazit:
    Dynmap gelöscht,
    Minecraft Overview geladen,
    nun folgt Implementierung,
    Anpassung,
    Schauen was man noch so alles für seinen Server (Player) machen kann.
    ICH DANNNNKÖÖÖÖ, wieso gibt es eigentlich keinen bedank Button? :D :D :D
     
    #6
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.