Eigene Minispiele

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von Vazug, 16. Mai 2016.

?

Eigene Minispiele?

  1. Ja

    10 Stimme(n)
    62,5%
  2. Nein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Survival ftw!!!

    6 Stimme(n)
    37,5%
  1. Vazug
    Offline

    Vazug

    Hey,

    ich würde gerne über das Thema "eigene Minispiele" diskutieren. Gibt es sowas überhaupt noch? Was kann man darunter verstehen? Was ist daran gut, was ist daran schlecht?

    Mit einer ausreichenden Promotion (z.B. durch größere YouTuber) kann jeder Server berühmt werden, sogar ausschließlich mit den bereits existierenden Minigames. Ich finde, eigene Minispiele haben so gut wie nur Nachteile.
    Der einzige Vorteil ist, dass es den Server sehr besonders macht - zumindest so lange, bis ein anderer großer Server das Ganze für sich kopiert und es patentieren lässt. Ein negativer Aspekt ist die Unübersichtlichkeit: Die einfach zu verstehenden Ideen gibt es schon extrem viele, deshalb ist etwas komplett neues extrem schwer zu kapieren. Außerdem sind diese fast immer nicht ausgereift genug, d.h. es gibt z.B. Lücken im Kaufsystem, das NoCheat mag die Rückstoß-Schwerter und den Doppelsprung nicht, etc.

    Deshalb denke ich nicht, dass eigene Minispiele eine gute Idee sind.
    Was meint ihr dazu?
     
    #1
    MrJack_15 und jensIO gefällt das.
  2. MrJack_15
    Online

    MrJack_15

    Registriert seit:
    5. März 2016
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    MrJack_15
    Zwar bin ich nicht so der Minispiele Typ, da ich eher Survival spiele.
    Allerdings finde ich schon, dass es auch neue Minispiele geben sollte, da alle irgendwann mal langweilig werden. Survival Games spiele ich schon seit 1-2 Jahren nicht mehr, da mir das zum Hals raushängt und (Falls ich mal Lust auf Minispiele habe) ich auf jeden Server joine, der irgendwie ein neues Minispiel anbietet.

    Kurze Rede, noch kürzerer Sinn,
    MrJack_15
     
    #2
  3. Inkemann
    Offline

    Inkemann

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Aachen
    Minecraft:
    Inkemann
    Aha, man kann Minigames jetzt schon patentieren? B-B-B-BULLSHIT!

    Wenn man eine gute Idee hat (und jemanden der begabt genug ist um diese auch umzusetzen) lohnt sich das eigentlich schon. Die Minigames die die großen Server einsetzen sind auch nicht einfach plötzlich dagewesen. Wenn man es nicht vernünftig hinbekommt (wohl 95% der Fälle) sind neue Minigames natürlich kein Alleinstellungsmerkmal mehr, sondern einfach peinlich.
     
    #3
    MrJack_15 gefällt das.
  4. Vazug
    Offline

    Vazug

    GommeHD hat sich angeblich tatsächlich Bedwars patentiert.
     
    #4
  5. MrJack_15
    Online

    MrJack_15

    Registriert seit:
    5. März 2016
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    MrJack_15
    Das ist nicht angeblich, es ist wirklich so :D
    Allerdings ist nur der Name patentiert und nicht das Spiel :D
     
    #5
  6. Inkemann
    Offline

    Inkemann

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Aachen
    Minecraft:
    Inkemann
    IndieLemon UG (die stecken hinter dem GommeHD Server) hat sich Marken (MARKEN! Hat erstmal nichts mit Patentrecht zu tun) wie "BedWars" oder "EnderGames" eintragen lassen. Damit sind erstmal nur die Namen geschützt. Die Idee dahinter zu halten wäre wohl unmöglich, Maps o.ä. sowieso nicht. Außerdem hätten diese Marken (BedWars, EnderGames) vor Gericht auch niemals Bestand, da viele Server diese Begriffe weit früher eingesetzt haben (Schutz durch Bekanntheit). Ist also nur Bullshit-Gehabe.
     
    #6
  7. Mannke
    Offline

    Mannke

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    64
    Es ist doch so:
    Hast du keine Survivalgames/Bedwars oder sonstige populären Modi , dann schreien die Spieler danach.
    Hast du diese Modi, dann wird dir vorgeworfen zu Kopieren. (Man spiele hier "Alles nur geklaut" von den Prinzen ab)

    Aber egal ob du nun diese weit verbreiteten Modi hast oder nicht - dein Server ist zur Mittelmäßigkeit verdammt ohne PR.
    Einen neuen Minigame-Server zu etablieren ist ne Herkulesaufgabe. Du musst aktiv Twitter/Twitch/Facebook/Votingseiten und Foren pflegen und am Besten noch kleinere Streamer/Youtuber zum Mitspielen animieren, damit die mehr Leute ranschaffen.
    Denn so ein Minigameserver lebt von seinen Spielern. Wenn keine da sind, kann man auch nicht den vollen Umfang nutzen und somit wird er wieder uninteressant für den potenziellen Spieler.

    Und dann haben wir das Problem mit der Konkurrenz. Wenn ich BW/SG und Co. spielen will, dann kann ich das mit 10.000 anderen Leuten auf einem großen Server tuen oder auf dem kleinen Server mit vllt. 30 Spielern
    Es ist klar, wozu die Mehrheit greift wenn sie sich messen will.

    Dennoch finde ich das neue Minigames interessant sind. Sie lockern diese völlig festgefahrene SG/Bedwars/Skywars/Whateverwars Geschichte auf. Nur denke ich wirklich nicht, das "ein neues" Minigame ausreicht, um einen Server groß werden zu lassen.
     
    #7
  8. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    577
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Neue Dinge müssen und sollten her, ganz egal ob Minigames oder ähnliches. Allerdings werden kleinere Server kaum eine Chance haben mit diesen GroßServern mit zu halten. Die Großen Server sehen diese und kopieren diese dann ähnlich.
     
    #8
  9. gencapd
    Offline

    gencapd

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Münsterland
    Minecraft:
    gencapd
    Man kann es ja auch kombinieren.
    Stillstand ist ein anderes Wort für Rückschritt,weshalb ich neue Minispiele absolut begrüßen würde (auch wenn ich noch nie eines gespielt habe), aber es spricht ja nichts dagegen, auch die Bekannten anzubieten.
    Denn trotz des obigen Zitates ist und bleibt der Mensch eben doch ein Gewohnheitstier.
     
    #9
  10. Schinkenspeck
    Offline

    Schinkenspeck

    Registriert seit:
    18. Mai 2016
    Beiträge:
    35
    Man kann Alte Minigames auf einen Server besitzen und damit erfolg haben. Nur sie sollten zumindestens besser sein als die bei den großen Servern und eine Veränderung aufweisen, plus das sie dann auch noch am besten sofort verständlich sind . Und Spiele wie Skywars, Bedwars und Co. haben noch so extrem viel Potenzial, trotz das sie schon so oft vertreten sind. Wenn dann noch 1-2 Selbstgemachte Minigames auf deinen Server sind, und damit meine ich nicht die 0815 games die man nur 5-6 mal spielt bevor sie Ignoriert werden, hat man schon mal gute Karten, sofern natürlich auch die entsprechende Werbung vorhanden ist.

    Der Start bei einen Minigames Server ist halt ziemlich wichtig, wenn du dann da nicht täglich mindestens 400-500 an deinen Server binden kannst, für 5-6 Std., hast du kaum ne Chance hoch zu kommen. Weil ebend deine Ideen zu schnell von größeren Servern kopiert werden, oder die Leute zu lange warten müssen, bis ein game voll ist.
     
    #10
  11. Kurlux
    Online

    Kurlux Moderator Redakteur

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Bayern
    Minecraft:
    Kurlux
    Was ausschlaggebend dabei ist, ist die Mischung aus alten Minigames, die die Leute "anziehen", und dazu neue Minigames, die man sich mal eben anschaut. Damit das aber funktioniert, muss wie bereits ein paar mal erwähnt ordentlich Werbung gemacht werden. Die Aussage, einen großen Server kann man heute nicht mehr aufsetzen, stimmt nicht. Ich war häufiger schon erstaunt, dass Server, die seit 2-3 Wochen online waren schon knapp 300-400 Spieler draufhatten. Das sogar NUR mit alten, bereits vorhandenen Spielmodi.

    Und ja einige Server klauen jedes Minispiel, sogar Deutschlands größter. In einigen Youtube-Videos, wo genau diese Spielmodi vorgestellt werden, heißt es dann "ja wir wurden von einem anderen Server INSPIRIERT" (inspirieren bedeutet also anscheinend 1 zu 1 kopieren). Ein Server, hinter dem so viele Leute stehen, sollte wirklich kreativ genug sein, um sich eigene Spielmodi auszudenken.

    Ich finde neue Minigames notwendig, da ich selbst auch merke, dass ich nicht mehr so Lust auf diese alten Spiele habe. Leider habe ich ganz ganz selten welche auf Servern gesehen, die hier eingetragen sind. Zur Zeit sind ja alle auf dieser RPG-Welle und Nero, von denen mittlerweile ein Überangebot herrscht. Natürlich ist es nicht mehr so einfach, was neues zu entwickeln, aber soll man doch seiner Kreativität freien Lauf lassen.
     
    #11
    jensIO gefällt das.
  12. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    577
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Youtube lässt grüßen.

    -> Minecraft-Leben
    -> Craftattack

    jetzt ist es Minecraft Nero.

    Mir geht das langsam schon echt auf den Sack das ungespielt, Paluten, GommeHD und wie die ganzen anderen "Projektleiter" dieser Projekte immer neue Projekte an land ziehen um Klicks zu bekommen. Und die Minecraft-Welt macht es alles nach weil die ganzen Fanboys und Fangirls auch so sein wollen.

    Aber was soll man machen.

    Zu den Minigames, man muss aber auch erst einmal so kreativ sein und sich neue Spiele ausdenken das Thema hatten wir ja letztens erst in der Chatbox .. ^^
     
    #12
  13. Schinkenspeck
    Offline

    Schinkenspeck

    Registriert seit:
    18. Mai 2016
    Beiträge:
    35
    Also ich sag mal so, Gomme bringt schon einigermaßen gute Minigames raus ( und Gomme ist Weltweit wirklich der einzige Server der meiner Meinung nach gezielt anständige Spiele rausbringt oder ebend kopierte, aber die Games dafür auch besser macht ).Bei den anderen hab ich eher das Gefühl, dass das bei denen nur eine Luck Sache ist. Oder kennt ihr etwa ein Server der Skywars einigermaßen balance hat ? In Minecraft gibt es leider wenig Games die auf vielfältigkeit basieren, gut Balance sind und trotzdem einfach zu verstehen sind.

    Dafür reicht das Verständnis wohl einfach nicht.

    Ach ja, eine Sache will ich noch zu den kopieren von Minigames sagen. Kopiert ist es eigentlich nur wenn man es fast 1 zu 1 übernimmt. Bei den großen Servern ist das so das jedes Skywars seine eigenarten haben. Schließlich sagt ihr ja auch nicht bei den 100000 Ballerspielen das alles kopiert wurde. Jedes Games hat seine Eigenart.
     
    #13
  14. Mannke
    Offline

    Mannke

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    64
    Nichts für ungut, aber wenn ich Lego kopiere und es dann "Blocko" nenne (Simpsons lassen grüßen) ändert das ja an sich Nichts.
    Gerade beim Thema "Cores" war es nahezu 1:1 eine Kopie, die das GommeHD-Netzwerk da abgeliefert hat. Mittlerweile hat es seine eigenen Nuancen aber vorher sicherlich nicht.

    Kopieren ist dreist. Kopieren und Weiterentwickeln hingegen ist der Motor eines jeden Fortschritts. Einer macht Feuer, die anderen in der Gruppe übernehmen das Verhalten und bald können alle Feuer machen. Nun kommt noch einer auf die Idee Fleisch zu kochen. Bald wird nur noch so gekocht. Vorbei die Zeiten des rohen Mammuts.
    Wenn alle selber entwickeln, ist es nur ein wirres Durcheinander. Wenn alle kopieren, dann stagniert die Entwicklung oder ist gar rückläufig.
     
    #14
  15. Schinkenspeck
    Offline

    Schinkenspeck

    Registriert seit:
    18. Mai 2016
    Beiträge:
    35
    Ich sag ja das NUR Kopieren schei..... ist. Weiterentwickeln oder eigene Dinge einbauen/verändern ist meiner Meinung nach ok.

    Cores hab ich beim Gomme Netzwerk zu Anfang nicht gespielt, zumidnestens haben die es jetzt verändert. Trotzdem denkt der Gomme Server, meiner Meinung nach, am meisten über seine Minispiele nach. Was ebend viele andere Server nicht tuhen ( sie denken zwar schon nach, kratzen aber nur an der Oberfläche ).
     
    #15
  16. Vazug
    Offline

    Vazug

    Andere Meinungen?
    #push
     
    #16