• Bitte beachte, dass wir eine Serverliste sind!
    Wenn du ein Problem auf einem Server hast (z.B. Entbannantrag, etc), dann ist das Forum hier der falsche Ort.
  • Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Ein hackfreies Minecraft-Netzwerk? Ihr seit gefragt!

Programm für Hacker-Freies Netzwerk?

  • Ja

    Stimmen: 11 42,3%
  • Nein

    Stimmen: 15 57,7%

  • Umfrageteilnehmer
    26

SimoLP1

Minecrafter
Registriert
22 April 2014
Beiträge
5
Diamanten
2
Hey! Ich habe eine simple Frage,
und zwar würdet ihr euch ein Programm herunterladen (ähnlich wie der Gomme Protector) um auf einem Minecraft-Netzwerk zu spielen welches dann garantiert Hacker-frei ist? Oder könntet ihr euch Vorstellen das es andere machen würden?
 

Pingeeer

Minecrafter
Registriert
28 Juni 2017
Beiträge
7
Alter
19
Diamanten
100
Ich würde das machen, aber nur wenn man dann wirklich sicher sein kann das niemand mehr hackt.Ich denke andere sehen das wahrscheinlich auch so.
 

Chrisliebär❤️

nur echt mit ❤️
Moderator
Registriert
19 Mai 2014
Beiträge
1.671
Diamanten
623
Das funktioniert nicht. Du kannst immer noch das seperate Tool umgehen. Alles was auf dem eigenen PC läuft kann manipuliert werden. Bietet dir also schlichtweg keinen echten Schutz. Du schließt damit vor allem Spieler aus, die nicht bereit sind für ein Spiel Überwachungssoftware zu installieren. Je nach dem was deine Software macht wird es sogar illegal, da du nicht einfach auf fremden PCs Prozesse und Dateien scannen darfst ohne den Nutzer darüber ausführlich aufzuklären.
 

KillawOrCarel

Kuhfänger
Registriert
15 Juli 2017
Beiträge
78
Diamanten
1
Das funktioniert nicht. Du kannst immer noch das seperate Tool umgehen. Alles was auf dem eigenen PC läuft kann manipuliert werden.
Naja, aber man kann ja per Remote Verbindung auf einen anderen PC Verbinden. Der Client (eigene PC) stellt dann nur noch dar. Jegliche Logik wird auf dem Server geprüft*. Dann wäre es denkbar. Hilft aber natürlich nicht gegen schlaue Bots, die z.B. durch Machine Learning die Graphiken analysieren und verarbeiten*.

* In Echtzeit natürlich ;). Kann ja einfach über die Cloud dynamisch berechnet werden. :3
 

AconTM

Schafhirte
Registriert
15 Juni 2015
Beiträge
118
Alter
26
Diamanten
110
Minecraft
AconTM
Ich für meinen Teil würde mir nichts runterladen um auf einem MC Server zu spielen.. Es hat
einfach mehr Nachteile finde ich.. Zum Beispiel müsste man (um dann wieder auf einem anderen
Server zu spielen) das Programm schließen bzw das Normale MC starten. Desweiteren finde
ich das es viel zu viele Möglichkeiten gibt das ebenfalls auszunutzen ^^

Achja, und ich denke das es aktuell in Deutschland kaum einen Server gibt der die nötige "größe"
für so ein vorhaben hat & diese art "Client" brauchen könnte. Das liegt in erster Linie daran das
die meisten & nervigsten Hacker einfach lieber auf großen Servern spielen um möglichst viele
Leute abzufucken ^^

Das ist meine Meinung, kann natürlich sein das ich den technischen Aspekt falsch deute, aber
hey :D Ich denke meine Grundmessage kommt durch^^
 

KarniggelGHG

Minecrafter
Registriert
22 November 2017
Beiträge
1
Alter
20
Diamanten
100
Im Grunde eine gute Idee, leider Technisch nicht umsetzbar. Es gibt bereits einen Client Namens "Cheatbreaker" der Hacks verhindern soll. Nur leider kann, wie bereits gesagt wurde, jedes System gehackt werden, es ist schlicht Unmöglich jegliche Art von Hacks zu verhindern, da Hacker nur Lücken FINDEN müssen, werden die Developer diese SCHLIEßEN müssen. Zudem können Intelligente Bots einfach den Rande des "erlaubtem" finden
 

Undex

Minecrafter
Registriert
15 Oktober 2016
Beiträge
12
Diamanten
100
Minecraft
Undex
Hey all,

ich persönlich würde mir gar nichts von irgendeinem Server runterladen. Vielleicht noch ein RessourcenPack, aber ausführbare Programme, die irgendwelche Prozesse ausführen können, nein danke. Ich weiß nicht, was dieses Programm mit meinen Daten machen würde?

Selbst wenn das funktionieren würde, nein. Dann gehe ich auf andere Server um dort mehr Spaß vorallem nicht an irgendwelchen MiniGames zu haben ;)
 

JTK222

Threadripper
Registriert
5 September 2013
Beiträge
1.149
Diamanten
172
Minecraft
JTK222
Ehrlich gesagt, sollen die Server einfach auf Sponge umsteigen xD
Da können sie schon einmal sicher stellen das keiner einen Forge basierten Hack benutzt.
Und ich glaube als Mod würden sich die Leute einen "Hackschutz" eher runterladen...
(wobei das aufs gleiche kommt wie mit einer Seperaten software....)
Übrigens, so eine "Hackschutz" Mod, die eigentlich eine leere Datei sein könnte,
würde auch schon einmal ca 90% der Hack clients blockieren, da diese nicht forge kompatibel sind :p
 

Aeogen

Minecrafter
Registriert
7 April 2014
Beiträge
28
Diamanten
0
Minecraft
Aeogen_
Gerade Anti-Cheat-Lösungen sind eine recht schwierige Sache, wie man auch bei größeren Anbietern wie BattlEye sieht. Hier wird der Speicher des Nutzers mitgelesen und man weiß nicht so wirklich, was damit passiert und schon denen traue ich nicht so recht. Es ist immerhin Spyware mit weiten Systemrechten. Auch Valves Lösung reicht bekanntermaßen nicht bei CsGo usw. Hier hilft auch keine automatische Lösung. Mit ihrem Overwatch lagern sie die Überprüfung von Hackern auf die Community aus. Und auch die hat Probleme, Hacker von einfach nur guten Spielern zu unterscheiden.
Am Ende ist es immer ein Katz- und Maus Spiel. So lange es Leute gibt, die für Hacks auch noch bezahlen, wird es auch nicht so schnell enden.

Wenn der Einsatz einer Anticheatsoftware Pflicht ist, ist es eher ausgeschlossen, dass ich mir die Mühe für einen Server machen würde, den ich erstmal ausprobiere. Dazu muss erst mal das Verlangen nach dem Game groß genug sein.
 
Oben