ServerPlugin Eine Api fürs bessere Programmieren von Minecraft Plugins | Was wollt ihr haben ?

Dieses Thema im Forum "Programmierung" wurde erstellt von games6471, 8. Februar 2013.

  1. games6471
    Online

    games6471

    //EDIT

    Im englischen Forum war ich erfolgreicher.
     
    #1
  2. Calenria
    Offline

    Calenria

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    387
    Minecraft:
    Calenria
    Du schreibst ne Api für die Bukkit Api?
     
    #2
  3. games6471
    Online

    games6471

    Such doch mal in dev.bukkit.org nach Api, dann weisst du was ich meine. Manche Sachen bietet einfach Bukkit nicht an.
     
    #3
  4. Calenria
    Offline

    Calenria

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    387
    Minecraft:
    Calenria
    Ich weis was du meinst, aber MySQL und SQLite wird z.B von Bukkit schon super unterstützt, das wissen nur die wenigsten. Immerhin ist da ein komplettes Ebean ORM drin :)

    Sicherlich gibts ein paar nützliche Sachen die die API erweitern könnte, schön wäre eine einfache und performante Methode um Chunks in einem bestimmten radius der reihe nach zu laden.
     
    #4
  5. Chrisliebaer
    Online

    Chrisliebaer

    Wie willst du denn eine bessere Api entwickeln, wenn du nur auf der Bukkit API aufbaust? Du kannst schlicht nicht mehr machen, als du mit der Bukkit API auch machen kannst. Und abgesehen davon ist die Bukkit API ziemlich mächtig und einfach.
     
    #5
  6. Es gibt auch weitaus mehr Möglichkeiten bei (Craft)Bukkit weitere Möglichkeiten u.a. durch Reflextion hinzuzufügen. Als Beispiel dafür gibt es ja schonmal Spout.
     
    #6