End Plugin gesucht

Dieses Thema im Forum "Server Plugins" wurde erstellt von ragon000, 5. Juni 2013.

  1. ragon000
    Offline

    ragon000

    Registriert seit:
    11. April 2013
    Beiträge:
    27
    Minecraft:
    ragon000
    Hallo,
    ich suche ein Plugin, dass den End world Generator so verändert, dass es nicht nur eine insel, sondern eine Unendliche End welt gibt.

    Ich hab Gegoogelt, nichts gefunden

    Vielen Dank schon mal im Voraus
     
    #1
  2. bformine
    Offline

    bformine

    Registriert seit:
    6. Juli 2012
    Beiträge:
    329
    Ort:
    join.mc-skyblock.eu
    Minecraft:
    bformine
    Such mal nach [LCGTFY]WorldPainter[/LCGTFY] ;)

    Damit kannst du dir eine riesige Endworld erstellen. Biome musst du dazu aber anpassen.
     
    #2
    1 Person gefällt das.
  3. ragon000
    Offline

    ragon000

    Registriert seit:
    11. April 2013
    Beiträge:
    27
    Minecraft:
    ragon000
    Danke für die info, aber die welt endet dann auch irgendwann, ich such ein plugin, dass die welt automatisch vergrößert, in dem die insel größer wird oder es mehrere Inseln gibt.
     
    #3
  4. lukassy1LP
    Offline

    lukassy1LP

    Ich glaube, mit Worldprinter kannst du sie auch unendlich groß machen
     
    #4
  5. ragon000
    Offline

    ragon000

    Registriert seit:
    11. April 2013
    Beiträge:
    27
    Minecraft:
    ragon000
    Irgendwo ist ein ende, dann muss ich die wieder vergrößern.

    Und Wieder
    Und Wieder
    Und Wieder
    Und Wieder

    Gibt es keine Automatsche Methode??

    Gibt es vielleicht ein Plugin, dass die End Welt Resetet??
     
    #5
  6. rBxGame
    Offline

    rBxGame Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    1.077
    #6
    1 Person gefällt das.
  7. ragon000
    Offline

    ragon000

    Registriert seit:
    11. April 2013
    Beiträge:
    27
    Minecraft:
    ragon000
    Dankeschön
     
    #7
  8. Pappi
    Offline

    Pappi Gesperrt

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    141
    Ort:
    H.a.S/NRW/Germany
    Minecraft:
    Pappi / PapaHarni
    Wenn du Multiverse am laufen hast , dann kannst du es auch im Cronjob laufen lassen und musst kein extra Plugin verwenden.

    reg_the_end.sh
    Code (Text):
    1. #!/bin/bash
    2.  
    3. #Screen Prozessname
    4. SERVERNAME="MeinMCServer";
    5. #Zu Regenrierende Weltname
    6. REGWORLD="world_the_end";
    7.  
    8. screen -p 0 -S $SERVERNAME -X eval 'stuff "mv regen $REGWORLD"\015'
    9. sleep 2
    10. screen -p 0 -S $SERVERNAME -X eval 'stuff "mvconfirm"\015'

    Cronjob Eintrag - Regeneriert zB alle 4 Stunden die Welt
    Code (Text):
    1.  
    2. 0       0,4,8,12,16,20  *       *       *       pfad/zur/datei/reg_the_end.sh >/dev/null
    3.  
    Falls jemand drauf ist , landet dieser nach einem port auch wieder auf der Welt.
     
    #8
    1 Person gefällt das.
  9. rBxGame
    Offline

    rBxGame Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    1.077
    Nur wird das mit einem einfachen Gameserver nicht gehen.
    Brauchst mindestens einen vServer.

    MFG
    rBx
     
    #9
  10. ragon000
    Offline

    ragon000

    Registriert seit:
    11. April 2013
    Beiträge:
    27
    Minecraft:
    ragon000
    Ich hab Ein Spawngebäude gebaut, Gibt es auch ein Script oder Plugin, dass einfach immer Rollbacks macht bsp.

    Code (Text):
    1. Variable:  End Welt (die in der man abbaut)
    2. Variable:  End Welt Backup (Neue End Welt mit Spawn)
    3.  
    4. alle 24 Stunden
    5.  
    6. End Welt Löschen
    7.  
    8. End Welt Backup Zum Bukkit verzeichnis Kopieren
    9.  
    10. End Welt Backup (im Bukkit Verzeichnis) zu End Welt umbenennen
    11.  
    12. Multiverse Reload der End Welt
     
    #10
  11. ragon000
    Offline

    ragon000

    Registriert seit:
    11. April 2013
    Beiträge:
    27
    Minecraft:
    ragon000
    Ist Ein Root Server
     
    #11
  12. Pappi
    Offline

    Pappi Gesperrt

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    141
    Ort:
    H.a.S/NRW/Germany
    Minecraft:
    Pappi / PapaHarni
    Hier mal was ungetestetes nun , aber müsste eigentlich so klappen. Keine Garantie


    Code (Text):
    1.  
    2. #!/bin/bash
    3.  
    4. SCREENNAME="mcserver";
    5.  
    6. PFADZUMSERVER="$HOME/mcserver";
    7.  
    8. LAUFENDEWELT="world_the_end";
    9. BACKUPDIR="$HOME/mcserver/backups/world_the_end";
    10.  
    11. STARTNACHRICHT="Die End Welt wird in 30 Sekunden neu geladen.";
    12. WARTEZEITZUMSTART=30
    13. ENDENACHRICHT="Die End Welt wurde soeben neu erstellt. Viel Spass";
    14.  
    15. screen -p 00 -S $SCREENNAME -X eval 'stuff "broadcast $STARTNACHRICHT"\015'
    16. sleep $WARTEZEITZUMSTART
    17. screen -p 00 -S $SCREENNAME -X eval 'stuff "mv unload $LAUFENDEWELT"\015'
    18. sleep 2
    19. cd $PFADZUMSERVER/$LAUFENDEWELT
    20. rm -r ./*
    21.  
    22. cd $BACKUPWORLDDIR
    23. cp -a * .[^.]* $PFADZUMSERVER/$LAUFENDEWELT
    24. sleep 2
    25. screen -p 00 -S $SCREENNAME -X eval 'stuff "mv load $LAUFENDEWELT"\015'
    26. sleep 1
    27. screen -p 00 -S $SCREENNAME -X eval 'stuff "broadcast $ENDENACHRICHT"\015'
    28.  
    Cronjob :
    Code (Text):
    1.  
    2. 0       0  *       *       *       pfad/zur/datei/reg_the_end.sh >/dev/null
    3.  
    Man könnte natürlich der Sicherheit zur lieben es so machen das zuvor alle Verzeichnis/Datei angaben auf richtigkeit überprüft werden. Bin prinzipiell aber der persönlichen Meinung und auffassung , das ich bei so sachen 3 mal alles Kontrolliere. Und wenn doch ein fehler drin ist dann kann Cronjob ja eine Mail schicken mit fehler. Brauch man ja nur richtig einstellen.
     
    #12