enjoy DDOS, jedes Wochenende

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von montbit, 7. Mai 2016.

  1. montbit
    Offline

    montbit

    Registriert seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    188
    Minecraft:
    montbit
    Wochenend DDOS Angriffe häufen sich in letzter Zeit massiv. Nun waren Spieler so dumm und hatten das Ingame angekündigt. Tatsächlich war daraufhin das Internet nicht mehr zu gebrauchen. Eine Anfrage beim Provider bestätigte, dass seit Wochen keine Störungsmeldung vorliege. Die Leitung sei einwandfrei und auch die Verbindung. Es wurde jetzt jedoch ein kostenpflichtiger Dienst aktiviert, der jede (stör) Verbindung protokolliert

    Ich habe die genauen Zeiten protokolliert (ServerLog Dateien), Screenshots, die Spielernamen, UUID und IP folgender Spieler:

    *snip*

    Wer die Spieler kennt, kann sie darüber informieren, dass eine Strafanzeige bei der Polizei eingereicht wurde.

    Ich habe diese erbärmliche Art des Zeitvertreibs, anderen zu schaden, endgültig satt. Wer denkt, das Internet sei eine rechtsfreie Zone, soll wissen und erfahren, dass er zur Rechenschaft gezogen werden kann.
     
    #1
    LordRazen, Wolfi15 und Majoox gefällt das.
  2. TweeaZy
    Offline

    TweeaZy

    Registriert seit:
    4. Mai 2016
    Beiträge:
    2
    So ists richtig. Ein Frage, was ist das für ein Dienst? Klingt interessant.
     
    #2
  3. montbit
    Offline

    montbit

    Registriert seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    188
    Minecraft:
    montbit
    Das Problem der Attacke ist, dass auch das Telefon lahmgelegt wird, da eben alles über das Internetkabel läuft. Es lebt noch eine ältere Person in diesem Haushalt. Was, wenn was passiert und kein Notfalldienst erreichbar ist? Ich bin auch nicht immer zu Hause. Soll dann diese Person unnötig leiden, weil Idioten ihren perfiden Spass daran haben, das Internet lahmzulegen und das Telefon nicht funktioniert?

    So was ist nicht mehr tolerierbar. Das ist kein Spass mehr.

    @TweeaZy
    Was das für ein Dienst ist, kann ich nicht sagen. Es wird jede IP:Zeit geloggt und in eine Datei geschrieben. Die wird mir zugestellt und ich kann die an die Polizei weiterleiten.
     
    #3
  4. ManiaMelons
    Offline

    ManiaMelons

    Registriert seit:
    27. September 2015
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Baden-Wüttemberg, Deutschland
    Minecraft:
    ManiaMelons
    Hey^^,

    Vorallem das mit dem Telefon ist wirklich kein Spaß mehr. Es können immer wichtige Anrufe kommen vom Chef, von Freunden. Und das mit der älteren Person finde ich echt doof. Wie kann man sowas nur machen, falls irgendwas passiert ist die Person ja nicht mehr in der Lage Hilfe zu holen, deshalb finde ich es gut von dir das du eine Strafanzeige gemacht hast.

    Grüße,
    ManiaMelons
     
    #4
  5. Middicom
    Offline

    Middicom

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    74
    Minecraft:
    Middicom
    Sowas kenne ich auch, nur nicht mit ganz so ernstem Hintergrund wie du.
    Ein Server auf dem ich mal regelmäßig gespielt habe hatte auch mal an mehreren Wochenenden mit sowas zu kämpfen, das Ergebnis war auch eine Anzeige von der Serverleitung :D
    MfG Middi
     
    #5
  6. McLive
    Offline

    McLive

    Registriert seit:
    18. Juli 2012
    Beiträge:
    67
    Sowas passiert halt, wenn man seinen Kram zu Hause hostet. Darüber hätte man sich ja auch mal vorher Gedanken machen können. ;)
     
    #6
    jensIO gefällt das.
  7. montbit
    Offline

    montbit

    Registriert seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    188
    Minecraft:
    montbit
    [OT] Bist Du bereit, mir einen ROOT-Server zu sponsern? Ich kenne mich mit Linux und der Konsolensteuerung dahingehend aus, das Teil auch Sicherheitstechnisch "UpToDate" zu halten. Danke [/OT]
     
    #7
  8. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    (Auch wieder Offtopic)

    Wieso muss es ein Root sein? V-Server für 4€-15€ sind für jeden erschwinglich.
     
    #8
  9. montbit
    Offline

    montbit

    Registriert seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    188
    Minecraft:
    montbit
    [OT]Anscheinend hast Du meine Sig nicht genau angeschaut.[/OT]
     
    #9
  10. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    Am Handy werden Signaturen nicht angezeigt ;)
     
    #10
  11. ServerGroupEu
    Offline

    ServerGroupEu

    Registriert seit:
    3. Mai 2016
    Beiträge:
    11
    Man kann davon ausgehen das eine Anzeige nichts nützen wird. Ich schätze mal du hast eine Anzeige nach § 303 STGB aufgegeben.
    Man kann davon ausgehen das der Staatsanwalt das verfahren wegen mangels öffentlichen Interesse einstellt. Da du die IP hast würde ich dir raten dir einen Anwalt zu nehmen und die Leute abmahnen zu lassen ( mit Unterlassungserklärung )
     
    #11
  12. montbit
    Offline

    montbit

    Registriert seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    188
    Minecraft:
    montbit
    Anzeige gegen Unbekannt. Nach welchen § das nun geahndet wird, zeigt sich dann noch. Deutschland muss der schweizer Justiz die Daten liefern, so ist die Rechtslage. Egal, wo sich der/die Täter befinden, es wird strafrechtlich verfolgt. Mangelndes, öffentliches Interesse gibt es bei uns nicht.

    Edit: Mangelndes, öffentliches Interesse. Eine schöne Definierung. Dass aber auf Grund der krimineller Energie Personen zu Schaden kommen könnten, ist das auch mangelndes, öffentliches Interesse? Muss immer erst Schlimmes passieren, damit Kriminelle zur Rechenschaft gezogen werden?
     
    #12
  13. ServerGroupEu
    Offline

    ServerGroupEu

    Registriert seit:
    3. Mai 2016
    Beiträge:
    11
    Bei euch kann das Verfahren auch bei euch unter bestimmten Punkten eingestellt werden Siehe
    Art. 319 Gründe Ob ein dieser Gründe zutrifft kann ich von außen schlecht sagen. Ob wir die Deutschen die Verfolgung durchführen ist aber was anderes. Hier wird sicher von einer Strafverfolgung abgesehen. Falls es doch am Ende zu einer Verurteilung kommt kannst du es ja hier sagen.
     
    #13
  14. montbit
    Offline

    montbit

    Registriert seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    188
    Minecraft:
    montbit
    Die eingeschaltete Rechtshilfe zeigt sich zuversichtlich, dass da was in Bewegung gerät. Mehr muss nicht gesagt werden.
     
    #14
  15. ServerGroupEu
    Offline

    ServerGroupEu

    Registriert seit:
    3. Mai 2016
    Beiträge:
    11
    Die IP's werden von den Providern ( In Deutschland ) nur 7 Tage lang gespeichert. Sprich nach 7 Tagen kann der Provider nicht mehr zuordnen wem die IP gehörte. Du kannst davon ausgehen das die Sachen 7 Tage lang nur im Büro bei euch liegen (In der Schweiz ) Selbst wenn es den man hier ankommt werden mehrere Wochen vergehen bis es mal bearbeitet wird.
     
    #15