1. Achtung Gast: Es ist verboten Beiträge zu erstellen, dessen einziger Zweck eine Kontaktanfrage sind. Die Themenersteller sind für Kontaktmöglichkeiten verantwortlich Es ist immer möglich unsere Unterhaltungsfunktion zu verwenden Diese Meldung verschwindet mit 250 Beiträgen.
  2. Hallo Gast, Minecraft ist ein Spiel und das soll es auch bleiben. Um Minecraft spielen zu können ist es nicht nötig anderen Spielern deinen echten Namen, deinen Wohnort oder dein Alter zu verraten. Fast alle Minecraftspieler sind Leute wie du die einfach nur bisschen Zeit in Minecraft verbingen wollen um Spaß zu haben. Es gibt jedoch auch ein paar wenige, die gezielt versuchen dich nach diesen Informationen zu befragen in der Hoffnung dass du ihnen antwortest. Gib diesen Personen keine Möglichkeit dir gefährlich zu werden in dem du dich an die einfache Regel hältst deinen Wohnort weder öffentlich noch in privaten Nachrichten oder Skype zu nennen und auch persönlichen Treffen nicht zustimmst! Sollte dich dennoch jemand hartnäckig danach fragen, informiere uns über unser Kontaktformular.

Entwickler für Eigenentwicklung

Dieses Thema im Forum "Suche Teammitglieder" wurde erstellt von Thalion, 17. Februar 2016.

  1. Thalion
    Offline

    Thalion

    Registriert seit:
    22. Juli 2014
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Berlin
    Minecraft:
    Spartaner_v1
    Hallöchen allerseits,

    wie man dem Titel schon entnehmen kann bin ich auf der Suche nach einem Entwickler, der mich Unterstützen würde. Zuerst jedoch einige Informationen über mich, das Projekt und die kommende Arbeit ( + Anforderungen ).

    Zu meiner Person:

    Ich heiße Julius bin aktuell 17 Jahre alt und lebe seid Anbeginn in Berlin. Ich besuche zur Zeit die Oberstufe um mein Abitur zu machen, im Anschluss wird ein Studium für Informatik her müssen oder ein Duales-Studium im Bereich Fachinformatik für Anwendungsentwicklung.

    Ich habe nun mittlerweile 4-5 Jahre Erfahrung mit Java, HTML5, CSS, PHP5, SQL und JS. Meine Kenntnisse im bereich C sind stark eingeschränkt und belaufen sich auf das Nötigste. Zudem leite ich eine Arbeitsgemeinschaft für JAVA an meiner Schule um auch den nachfolgenden Generationen die Programmierung der heutigen Zeit etwas näher zu bringen und verständlich zu machen, welche Prozesse hinter einem so "einfachen" Programm ablaufen.

    Mein aktuelles Projekt:

    Ja, ich habe mehrfach gesagt bekommen ich sei Größenwahnsinnig und das weiß ich auch selbst, aber genau das ist der Punkt der es so Interessant macht, festzustellen welche Prozeduren oder Ergebnisse man erreichen kann.

    Die Sache ist, ich entwickle zur Zeit ein 3D 1P MMO-RPG gemixt mit dem Genre Sandbox und Tactic. Das alles im Stil des Mittelalter jedoch gemixt mit magischen Elementen. Die genaue Beschreibung wird erst erfolgen, wenn die Grundsteine gelegt sind und die ersten Regionen entwickelt worden sind. Die Publizierung würde an dieser Stelle unnötig abschrecken oder Diskussionen auslösen.


    Im Moment verfolge ich einige Tutorials um zu sehen, wie ich die Grafik-API richtig zusammenstelle. Zudem bin ich daran interessiert möglichst viele Module selbst zu entwickeln.
    So sind ein Debug-Updater und die Network-API so gut wie fertig. Die Grafik-API ist wie gesagt in Entwicklung und wird in späteren Verlauf noch eine Reinschrift erfordern.

    Die Ausarbeitung der Features und Funktionären Gruppen werden von mir gestemmt, wobei ich auf die Erfahrung einiger Freunde vertraue, welche viele MMORPG's und RPG's schon gespielt haben.

    Die Musik welche für das Game benötigt wird, wird ebenfalls in Eigenentwicklung entstehen. Dazu hat sich ein Freund meinerseits engagiert. Mit ihm zusammen und der nötigen Technik werden Ambient-Sounds, Musik und auch Stimmen oder Laute entwickelt.

    Das 3D-Modelling hängt zur Zeit etwas in der Luft, da ich jemanden habe, der dies einstweilig übernimmt und auch fortführt, jedoch wird die Dimension und der enorme Aufwand ein großes Problem darstellen, weshalb ich hier ebenfalls an fleißigen Helfern interessiert bin.

    Die Programmierung von Modulen etc. steht auch auf meinen Schultern. Das heißt nicht nur das reine Programmieren sondern auch das Entwickeln von Berechnungen auf mathematischer Ebene oder von physikalischer Seite her. Egal ob chemische Volumenberechnung oder biologisch-physikalische Zusammenhänge im Wachstum. Die Entwicklung umfasst einen riesigen Bereich, den ich selbst nicht allein bedienen kann ( jedenfalls nicht in angemessener Zeit ). Generell bringt meine Liebe zum Detail und auch die realistische Ausarbeitung von Physics und Graphics eine enorm komplizierte Komponente ins Spiel.


    ( Ich möchte hier keinen Abschrecken, doch habe ich ungern solch überwältigende Überraschungen für einen freiwilligen Entwickler parat. )


    Zum Thema Arbeit:

    Was sich so groß und nach Unmengen anhört lässt sich mit einer guten Recherche relativ gut lösen, da es schon viele Spiele mit einer realistisch orientierten Seite gibt, bei denen man spicken kann und gucken, welche Lösungen es gibt. Natürlich muss schlussendlich eine "eigenen" Methode her, um Streitigkeiten mit Lizenzen und sonstigen Überraschungen aus dem Weg zu gehen.


    Die Arbeit mit dem Zweitentwickler würde im Zusammenhang mit meiner stehen. Dass heißt der große Rahmen wird Stück für Stück gefüllt und zusammengeführt. Die Entwicklung an 2 verschiedenen Modulen ist nicht ausgeschlossen, jedoch unwahrscheinlich, da es Probleme bei absprachen oder Schnittstellen geben könnte. Zudem treten meist Probleme auf, welche sich erst mit einer kleinen Einleitung in das gesamte Modul klären lassen, was natürlich Zeit kostet.


    Anforderungen:

    Ich weiß, dass auch jüngere Personen einiges auf dem Kasten haben, jedoch sollte das Alter von 16 Jahren nicht unterschritten werden. Zudem würde ich mir selbst gern ein Bild der geistigen Reife machen. Die Erfahrungen in der Programmiersprache JAVA sollten sich auf mindestens 3 Jahre belaufen. Zudem sollten ein systematischer Ablauf und Teamfähigkeit vorhanden sein. Ich hoffe, dass mein Interesse für Abläufe hinter Spielen und Engines vllt. auch geteilt wird.


    Fall jemand mit meinem Alter ein Problem haben sollte ( auch wenn es etwas hochnäsig klingt ), ich werde bestimmt nicht der Regelfall eines 17-jährigen sein. Überzeugt euch bitte auch selbst von mir, und schließt nicht vom allgemeinen Volksmund auf mich.


    Ich hoffe trotz allem, dass sich eventuell ein oder zweit Leute melden, deren Interesse ich geweckt habe.

    Ich würde euch bitten mir eine PN zu schreiben, falls Interesse besteht.


    Mfg,

    Thalion
     
    #1
    Verschraubt und games6471 gefällt das.
  2. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    Viel Erfolg eurerseits ;) Bin gespannt was draus wird!
     
    #2
  3. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    577
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Bin ebenfalls sehr gespannt was draus wird lasst es uns Wissen :)
     
    #3