Frage Erfahrung mit Contabo bzw. Contabo vServer gut?

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von Pidgy, 18. November 2015.

  1. Pidgy
    Offline

    Pidgy

    Registriert seit:
    21. Februar 2015
    Beiträge:
    4
    Minecraft:
    NiXeroZ
    Hey Leute

    Ich will ein Minecraft Server erstellen und pararell ein TS3-Server und evtl. eine MySQL-Datenbank am laufen haben.

    Mein Server wird folgendes haben:
    • 60 Slots (MC und TS3)
    • 50-100 Plugins (je nach dem, in Moment unter 50 Plugins)
    • Dynmap (möglichst hohe Auflösung)

    Ich habe bei contabo.de den VPS XL (kein SSD) ausgesucht und wollte fragen ob er gut genug dafür ist und ob jemand mit contabo Erfahrung hat. (Link: https://contabo.de/?show=vps)

    Danke im Voraus

    Pidgy aka. Swiss_G4mer

    PS: Falls der zu schlecht o.ä. ist könnt ihr bitte einen besseren vorschlagen? Max. 25 € pro Monat.
     
    #1
  2. JustTimeLive
    Offline

    JustTimeLive

    Registriert seit:
    2. Oktober 2014
    Beiträge:
    35
    Minecraft:
    JustTimeLive
    Hey,

    also ich kann dir gametown-projects nur empfehlen haben gute Server laufen gut, und Support Antwortet schnell meistens innerhalb ~12h.
    Dort bekommst du zwar "nur" 12GB Arbeitsspeicher für 14,99€ (Link: http://gametown-projects.de/?page=offers&kat=10 )aber die sollten vorerst vollkommen für dein Projekt ausreichen da Teamspeak kein GigaByte Ram beansprucht, und eine Dynmap sollte denke ich mal genau wenig an Leistung ziehen, die zieh eher an dem Upload des Server's. Also ich diesen Hoster nur empfehlen bin derzeit selber dort und es läuft alles bestens.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Team Venoria
     
    #2
  3. Baba43
    Offline

    Baba43 Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    5. November 2012
    Beiträge:
    590
    Also wir waren schon etwas groß, als wir dort mal einen vServer ausprobiert hatten, und es war fürchterlich. Sofern du es mit deinem Projekt ernst meinst, solltest du auf dedizierte Hardware und richtige SSDs setzen.

    So oder spricht natürlich nichts dagegen, erstmal einen "günstigen" Server auszuprobieren. Ob ihr mit eurem Konzept (und somit den gewählten Plugins, der Größe der Welten bzw. der Verteilung der Spieler auf die Welten) zurechtkommt, wirst du dann ja sehr bald sehen.
     
    #3