Error: Could not reserve enough space for object heap

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von MrPyro13, 25. Januar 2014.

  1. MrPyro13
    Offline

    MrPyro13

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Beiträge:
    829
    Minecraft:
    MrPyro13
    Hallo Community,
    ich möchte 2 Mc-Server und 1 BungeeCord Server auf meinem vServer laufen lassen.
    Beide MC-Server haben jeweils 2gb Arbeitsspeicher.
    Nun starte ich als erstes den BungeeCord Server und den 1. MC-Server. Alles geht.
    Möchte ich nun den 2. MC-Server starten kommt folgende Fehlermeldung:

    Could not reserve enough space for object heap
    Error: Could not create the Java Virtual Machine.
    Error: A fatal exception has occurred. Program will exit.

    Was kann ich dagegen tun?
     
    #1
  2. Living-Bots
    Offline

    Living-Bots Verifiziert

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Bremen
    Minecraft:
    NickPicks
    Ein paar mehr infos wären toll.

    Startparameter der Server, gesamter Ram des Vserver, Betriebsystem, 32 oder 64 Bit?

    Für mich sagt die Fehlermeldung das er beim zweiten MC Server nicht genügend RAM hat zum starten und das kann mehrere Gründe haben. Deshalb mehr Infos bitte.
     
    #2
  3. MrPyro13
    Offline

    MrPyro13

    Registriert seit:
    29. April 2013
    Beiträge:
    829
    Minecraft:
    MrPyro13
    Gesamter RAM: 8gb
    Betriebsystem: debian-6.0-x86_64

    Startskript der Server (rtoolkit.sh):
    #!/bin/bash

    USER=user
    PASS=pass

    ##YOU SHOULD NOT NEED TO EDIT ANYTHING BELOW THIS LINE##
    DIRECTORY=$(cd "`dirname "$0"`" && pwd)
    (cd "$DIRECTORY"; java -Xmx30M -Xms30M -XX:MaxPermSize=40M -jar Minecraft_RKit.jar ${USER}:${PASS})

    (In der Wrapper.properties sind die maximale Ram Anzahl auf 2048mb begrenzt)


    Startskript des BungeeCord Servers:
    screen -A -m -d -S bungeecord java -jar BungeeCord.jar
     
    #3
  4. c-eAgle
    Offline

    c-eAgle

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    38
    Minecraft:
    ceagle2
    Beim vServer würde ich mich jetzt als allererstes fragen: sind die 8 GB zu 100% zugesicherter RAM? Oder ist ein Teil davon womöglich nur Flex-RAM bzw. Swap? Denn flexible, nicht zugesicherte Zusätze solltest du nicht auszunutzen versuchen - früher oder später würde der Prozess bei den allermeisten Virtualisierungen einfach gekillt werden, wenn ein anderer vServer des gleichen Wirtssystems Ressourcen braucht.

    Ggf. solltest du auch mal (z.B. per top) überprüfen, ob der dort sichtbare RAM-Verbrauch durch die Serverapplikationen der erwarteten Heap-Größe entspricht. Bedenke, dass beispielsweise die permanente Generation draufgerechnet wird und nicht in den 2G enthalten ist. Zudem sagt das von dir gepostete bis dato nicht wirklich etwas über die für die MC-Server verwendeten Startparameter aus, so dass es schwierig wird, da eine ordentliche Diagnose zu stellen. Ich denke zumindest mal, dass da neben -Xmx2G sicherlich noch mehr relevantes drangehängt wird.
     
    #4
  5. Living-Bots
    Offline

    Living-Bots Verifiziert

    Registriert seit:
    7. Januar 2013
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Bremen
    Minecraft:
    NickPicks
    RtK hat doch nicht nur den Max ram sondern auch den Min ram als wert in der config oder?

    welchen Min ram setzt du?

    Der Fehler kommt meiner Meinung nur wenn kein Ram da ist und das kann am Betriebsystem (32bit) oder durch falsche Startparameter liegen.

    Wenn du als Beispiel folgendes machst:

    Bungee Xms1G XmX1G
    Server1 Xms6G Xmx6G
    Server2 Xms2G Xmx2G

    Dann landest du bei 9GB RAM und das obwohl die server den niemals brauchen sondern das nur durch die falschen parameter kommt.
     
    #5
    1 Person gefällt das.