Eure Meinung ist mir wichtig!

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von ZeracDelta, 14. April 2016.

?

Was haltet ihr davon?

  1. Ich glaube das kann gut klappen!

    1 Stimme(n)
    14,3%
  2. Das wird nichts!

    3 Stimme(n)
    42,9%
  3. ich werde daraus nicht wirklich schlau!

    3 Stimme(n)
    42,9%
  1. ZeracDelta
    Offline

    ZeracDelta

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    48
    Minecraft:
    KnuffelChan
    Hallo leute!

    Wie mir aufgefallen ist sind die meisten vernünftigen Leute in diesem Forum! =) wunderbar!
    Damit ihr auf die schnelle wisst worum es geht und nicht ewig lesen müsst eh ihr Merkt "ach langweilig!" ,
    Ich hab so eine Idee und würde euch, den coolen Minecraftern, diese gerne vorstellen und vorneweg;

    • Ja es geht um Minecraft-Server!
    • Jeder egal ob Besitzer eines eigenen Projekts oder einfach nur Forum begeisterte ich würde gerne wissen was ihr denkt!
    • Die Meinung zu der Idee (die ich weiter unten ausführlich erklären will) sollte ernst genommen werden und kommentiert, diskutiert und Kritisiert werden.
    • Es geht um:
      • eine Server-Idee (ein Konzept)
      • Die Gestaltung einer Map (mehr die art WIE man dem aufbau angeht)
      • Viel Kreativität, Vernunft, Bauen denken und schreiben!
      • Modies: Kreativ und Fantasy - Mittelalter - Roleplay

    Inhalt:
    1. Über mich.
    2. Wer solltet ihr sein und was will ich von euch?
    3. Warum will ich das?
    4. Die Idee und die Umsetzung.
    5. Was ich denke? (Die Idee + Community und alles rund um MC Multiplayer)
    6. Was will ich von euch wissen.

    1. Ich stelle mich ein mal vor:

    Ich bin Laurent, 19 Jahre alt Männlich und wohne in Belgien.

    Ich bin ein ziemlich Kreativer Mensch, ich denke mal das darf ich so sagen, ich habe ständig Ideen im Kopf und habe dem ständigen drang diese umzusetzen und diese bleiben mir manchmal einige Jahre lang im Kopf, das betrifft nicht nur Minecraft. Ich habe sehr gerne Menschen um mich rum mit denen man Reden, denken und Kreativ sein kann und ich setze mich sehr gerne mit solchen Menschen in etwas hinein in das man sein Herzblut steckt, so wie ich es immer versuche jedoch macht es unter Leuten einfach viel mehr Spaß. Ich spiele gerne auch noch andere spiele (nicht nur Kreatives) oder versuche meine Ideen anderweitig umzusetzen und meinen drang danach zu stillen. Ich bin sehr gerne in Leitenden Positionen da ich denke das ich das kann ein Leiter ist immerhin ein Diktator sondern sollte einfach eine Motivations Quelle und ein Vorbild für seine MIThelfer sein, ich denke das der Zusammenhalt sehr viel wichtiger ist und jeden Leiter egal wie gut er ist übertrumpft, deshalb ist mir in meinen Teams nicht wichtig das ich der Chef bin sondern das wir zusammen arbeiten ich organisiere und Koordiniere nur gerne. Nebenbei ist mir Qualität sehr wichtig und ich versuche immer das best möglichste Erlebnis zu verteilen (mist hatte dafür grade noch nen besseren ausdruck ._.).


    2. Wer solltet ihr sein und was will ich von euch?

    Ich würde sehr gerne die Meinung verschiedener Minecrafter aus egal welcher Position haben. Mir ist nur wichtig das Ihr erwachsen antwortet und Kritik genau so akzeptieren wie auch verteilen könnt. Sagt mir Bitte klar was ihr sagen wollt und bleibt respektvoll.


    3. Warum will ich das?

    Wie die Meisten hier denke ich mal, gehe ich davon aus das es viel zu viele Minecraft Projekte gibt und davon nur viel zu wenige vernünftige und gute.
    Jedoch habe ich mir dadurch auch schon viele Gedanken gemacht, aber ich halte Minecraft für ein sehr gutes Spiel um gute Ideen und Kreativität umzusetzen und öffentlich zu machen, wo man Projekte starten kann die man wirklich mit viel liebe und Herzblut füllen kann und sollte, für die geringe Menge an netten und Kreativen Minecraftern ist es eine unfassbar klasse Möglichkeit. Davon würde ich gerne profitieren und ein Projekt zu erschaffen das ich mit meinen Gefühlen und Gedanken füllen kann um es an die Menschen die auf so etwas Wert legen zu bringen und mit Ihnen die Möglichkeit habe etwas gemeinsam zu machen das für dem ein oder anderen mehr als nur ein Spiel mit Blöcken und Pixeln ist. Ich sehe hier die größte Chance etwas so zu erschaffen wie man es will da es kaum Einschränkungen gibt, zumindest nicht vom Spiel aus.

    Ich hoffe das ich hier mit meinen Mitdenkern etwas erschaffen kann was die Leute bewundern oder bestaunen, nicht um fame zu werden, sondern um etwas zu machen worauf man stolz sein kann.


    4. Die Idee und Umsetzung

    Meine Idee war es im Grunde nur eine Welt zu erschaffen die eine Geschichte erzählt und viele kleine Geschehnisse, in Dörfern, Wäldern etc. so ein wenig wie man es oft in Fallout oder in den Elder scrolls teilen sieht, das überall kleine Geschichten entstehen und entdeckt werden können, aber nicht meine Geschichten sondern die der Leute da draußen!

    Ich würde einen Server zur Verfügung stellen auf dem Spieler (egal wer) die Möglichkeit haben sich große Plots zu sichern auf denen Sie mit allen Mitteln, Gamemode, Worldedit oder anderen Plugins die Möglichkeit haben etwas zu bauen was ihrer Meinung nach in die Welt passt, zum Beispiel eine Burg! oder die Ruine einer Burg, diese können Sie dann nach belieben bauen und darin einige Geschichten erzählen oder Quest erstellen und die Spieler können später erfahren was dort passiert sein könnte? oder warum die Burg zerstört ist, wie sie sich innerhalb der verschiedenen Phasen der Geschichte des Servers entwickelt hat, oder ein Dorf, eigentlich alles was man in der Welt für passend hält. Natürlich auch mit Freunden.

    Die Spieler können dann an einem Plot bauen sobald Sie fertig sind, können Sie die Plots anderer Spieler bewerten und Ihres bewerten lassen (per Plugin) darauf hin könnte man dann einen neuen Plot starten und eine andere Idee umsetzen, es soll verschiedenen Bereiche geben (Ödland für Orks oder Wälder für Elfen). Unter denn Bewerteten Plots wird dann zb einmal im Monat etwas verlost, etwas eine PSC oder vllt finden sich immer wieder kleine Sponsoren die so etwas unterstützen würden.

    Admin sollten diese Plots zwar jederzeit auf ihren Ursprung zurücksetzen können (wegen Trolls etc.) aber für die die gute Arbeit gemacht haben, sollte es ja auch Belohnungen geben.

    Somit würden die Spieler (hoffentlich) mit der Zeit eine wunderbare Welt aufbauen welche später während des eigenen Spiels entdeckt und erobert werden kann. Ich habe meine Ideen zu einer solchen Welt und zu der Hintergrund Geschichte schon ein Wenig in einem Wiki verfasst, wo auch jeder herzlichst drauf eingeladen ist mit zu machen und seine Ideen mit dem Rest zu teilen.

    Sollte die Welt Irgendwann fertig sein und mit genug Geschichte, Liebe und Bauwerken befüllt worden sein, würde ich darauf gerne einen RP Server laufen lassen wo Spieler mit verschiedenen Berufen, Rassen und Titeln die Welt die von den Vorgängern erschaffen wurde erforschen und darauf ein weit gehendes RP mit vielen Möglichkeiten erleben können.

    Die Spieler die Mithelfen sollen wirklich Belohnt werden, genau wie weiß ich noch nicht, vllt durch eine Art VIP punkte für gute Bewertungen oder ähnliches. Es soll auf jeden Fall schon mal überall genannt werden wer diesen Teil der Welt erschaffen hat damit der Ruhm auch dem anerkannt wird der auch dafür gearbeitet hat.


    5. Was ich denke

    Ich finde die Situation echt nicht so klasse was MC-Server angeht, da die Community sehr sehr jung und oft auch Unreif ist. Es ist so einfach einen Server zu erstellen dass JEDER es versucht (nun ich gehöre ja selber dazu) aber kaum einer wirklich weiß was er machen soll, oft geht es nur um Fame und Geld, sehr sehr nervig wenn ihr mich fragt, es gibt gefühlt mehr Server als Spieler. Leute die aushelfen möchten wollen oft nicht bauen oder Ihre guten Ideen einbringen sondern schreiben oft "Ich suche einen posten als Admin" und auch oft so beschrieben nach dem Motto "ich will eigentlich nur nen hohen geilen Posten damit ich besser bin wie die anderen und die Macht habe zu kicken und Bannen, ich will VORTEILE und zwar JETZT" finde ich nervig.. denn ganz ehrlich kein guter Server sucht sich Admins in Foren da er die Leute nicht kennt und da nicht einfach jemanden raus sucht dem er Rechte gibt, ich würde mir lieber Leute nehmen die auch spielen und sich bereits als gute Helfer bewiesen haben. Trotz dieser schwierigen Lage und diesen ganzen 0815 Servern würde ich gerne mal Meinungen einholen was man von meiner Idee hält. Es ist inzwischen so das sobald es heißt "Neues Server Konzept" oder "Server im aufbau" schon oft gar nicht weiter gelesen wird da man da eh nicht vertraut, 99% der Neuen Konzeptideen sind gleich und gibt es wie Sand am Meer. Vielleicht ergibt sich ja dann sogar irgendwann die Möglichkeit eine art Netzwerk auf guten Servern und Serverteams zu erstellen wo man sich gegenseitig stützt und behilflich ist, statt nur zu versuchen anderen alle Spieler zu nehmen und der Beste zu werden. Das wäre zwar eine Weiter Idee eine Community von verschiedenen guten Servern die zusammenhält aber das gehört hier nicht hin. =)

    Ich denke meine Idee hat Potenzial, sonst würde ich sie nicht Vorstellen, ich glaube das Leute mit Ideen daraus etwas wunderschönes machen können, jedoch bin ich mir sicher das es auch viel arbeit ist dafür zu sorgen das andere keinen Unsinn machen und das weiterhin Leute Spaß darauf haben Ihre Geschichten und Bauwerke dort mit uns zu teilen. Ich bin auf eine Menge Arbeit aber auch auf Spaß und Abenteuer vorbereitet! Ich würde mich schon freuen die Geschichten und Ideen anderer zu erleben.


    6. Das will ich von euch Wissen.

    Natürlich will ich erstmal wissen was ihr davon haltet ob ihr euch sowas vorstellen könnt und ob es euch vielleicht sogar interessieren würde. Aber eure Kritik ist mir sehr wichtig, Sagt mit bitte was ihr Denk wie ihr das machen würdet was ihr gut findet oder anders machen würde, ich wäre für jede Antwort dankbar und würde mich sehr freuen mit euch zu diskutieren und Ideen auszutauschen. Bitte sagt mir auch etwas über euch, was ihr so macht, natürlich etwas was in dem Thread passt =) eure schulische und Beruflliche Laufbahn ist hier ja unwichtig. Aber ob ihr Serverleiter seid und wo, einfach nur das RP mögt oder einfach nur spielt.

    Hier habt ihr noch dem Link zum Wiki wem es Interessiert, es steht noch nicht viel drin, aber ich glaube man kann eine Idee von dem kriegen was ich vorhabe und wie ich bin und schreibe =)

    Bitte diskutiert in den Kommentaren und nicht Privat =)

    Ich danke euch!
    bis dann,
    Bye Bye :p
     
    #1
  2. gencapd
    Offline

    gencapd

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Münsterland
    Minecraft:
    gencapd
    Bist du wahnsinnig? Ist nicht böse gemeint, aber jedem User WorldEdit zu geben, ist einfach Wahnsinn.
    Du sagst ja selber, dass die Community sehr jung ist - und wenn ich dann meinen "sehr großen" Plot komplett markiere, //expad vert eingebe und einfach mal überall Stein hinsetze - sorry, das eskaliert.

    Das könnte ich mit WorldEdit dann sogar selber. ;)
    Aber jeder, der mal //regen gemacht hat, weiß, wie mega geil sich das auf die Server-Ressourcen auswirkt.

    Grundsätzlich ist der Gedanke ja gut:

    Ein RPG-Server á la Skyrim wäre echt geil, und die Komplexität der Welt könnte man durch deine Idee sicherlich erreichen. Klar, die Theorie muss auch in der Praxis ziehen, aber diese Hürde hast du bei jedem Serverkonzept. ;)
    Ich frage mich in deinem konkreten Fall aber, ob du nicht vielleicht zu viel Vertrauen in die Community setzt - es gibt einfach zu viele Unwägbarkeiten; z.B. braucht man für Skyrim eben nicht nur die Drachenfeste oder das Verfallene Gefängnis, sondern auch Rorikstatt, Flusswald und die vielen Mühlen und Höhlen. Aber wer baut freiwillig ein kleines Kaff, wenn er stattdessen eine gigantische Burg hochziehen kann? Klar, es gibt die Leute, aber das wird in keinem Verhältnis stehen.
    Außerdem bezweifle ich, dass ein zukünftiger VIP-Status Motivation genug ist, um dir quasi die Drecksarbeit an deinem Server abzunehmen (ja, das ist sehr überspitzt formuliert).
    Es könnte allerdings klappen, wenn du es schaffst, einige Überzaugungstäter unter den Architekten an ihrer Ehre zu packen, damit sie sich dann voll dem Bau-Rausch hingeben...

    Außerdem sehe ich die Story als großes Problem: Wenn sich jeder was eigenes ausdenkt, hast du irgendwann ein verlassenes Skyrim Gefängnis neben dem strahlenden Division-Turm - das passt nicht.
    Wenn du den Schreibern aber einen Baukasten vorgibst, was sie tun sollen, werden sie sich dem wohl kaum beugen, weil ich, wenn ich schon eine Story schreibe, wenigstens frei in meinem Tun sein will.
    Und selbst wenn alle ein Thema beschreiben, müsste man das noch in eine Form gießen, verknüpfen, in einen Handlungsstrang einfügen bzw. mehrere parallele Stränge bilden - wobei, das wäre schon wieder echt interessant...

    Mein Problem ist gerade, dass ich zumindest das Bauliche betreffend auch kein Patentrezept habe - niemand baut gerne eine Festung ohne WE, aber mit WE ist's zu gefährlich.
    Und ob da wirklich genug Leute mitmachen, ist sowieso fraglich.
    Na ja, vielleicht helfen dir meine leicht konfusen Denkansätze ja schon weiter - und jetzt Gute Nacht. :D

    MfG,
    gencapd
     
    #2
  3. Mannke
    Offline

    Mannke

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    64
    Sehr zweifelhaft das es dann in absehbarer Zeit fertig wird. Wenn ich allein mit Worldpainter rumspiele sitz ich schon um die 4-6 Stunden an einem Archipel, was Spieler dann trotzdem recht schnell durchlaufen können.

    Und ich denke diese Langwierigkeit wird dem Projekt zum Verhängnis. Was würdest du dir als Builder denn denken wenn schon 2 Monate ins Land gegangen sind, aber nur 10% gebaut wurde ?
    Und wir hätten dann noch das Thema der Qualität. Nen Haus bauen kann jeder. Ein hübsches Haus bauen können viele. Ein richtig ansehnliches Haus bauen, können die Wenigsten. Und Leute die ganze Städte auf epischem Niveau ausheben gibts eigentlich nur in professionellen Builderteams.

    Zusammenfassend will ich dir die Idee nicht madig reden, aber es wird sehr sehr lange brauchen und fähige Leute wollen gefunden werden.

    Ich empfehle dir da wirklich eher mit Worldpainter in ein paar Tagen Einzelarbeit, das gesamte Weltgelände vorzubereiten und anschliessend erst ein (bezahltes) Builderteam darauf loszulassen. Damit hast du in absehbarer Zeit Resultate.

    Aber das ist nur meine Meinung.
     
    #3
  4. ZeracDelta
    Offline

    ZeracDelta

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    48
    Minecraft:
    KnuffelChan
    Ja das dachte ich auch, nur ich wüsste nicht wie man sonst vllt die landschaft etwas abändern könnte, oder andere sachen, die Plots sollen auch nicht über gigantisch werden, wenn dann eher später erweiterbar (sobadl ein Admin evtl gesagt hat "gut da steckt was drin")

    es gibt doch auch so Plugins die sowas vermeiden sollte? das die alles Kaput machen etc. oder?

    ich glaube schon das es da auch noch andere wege gibt das mag wohl stimmen =/ aber leute mit WE rechten hätten auch nicht immer zeit ständig überall hin zu gehen um etwas mit WE für leute zu machen.

    Das habe ich gar nicht durch dacht! verflucht! nun evtl. könnte man große Projekte ja wie Burgen verbieten? so das man das erst nachfragen muss, das würde nur wieder viel von der Freiheit weg nehmen, ich glaube eh das man erstmal ein paar gute Architekten braucht die sich da hinsetzen und etwas machen, bevor die Leute wirklich sagen "da will ich mit machen!". Schade nur das Youtuber oder andere bekannte und gute Bauer schwer zu erreichen sind und auch 100 Angebote am Tag kriegen.


    Ja da überlege ich auch schon heiß nach einer richtigen lösung, denn stimmt schon, nur ein paar VIP bonis sind nicht grade motivierend, deswegen kam ich auf die Idee besonders gut Bewertete gebäude in einen lose Topf zu werfen wo man dann eine PSC oder ähnliches verlost. aber diesem Gedanken steh ich schon lange gegenüber =(


    Das es mehrer Handlungsstränge gibt war ja ein wenig der Plan =D ich wollte die Hauptstory da geben, sagen wir zb. es gab krieg zwischn 2 Riesen völkern in dieser gegend und deswegen ist dort alles kaput weil die auf dem Menschen kram ge**** haben, dann müsste man sich ausdenken was tun die menschen dann in dieser zeit? in diesem Dorf? =D (das war jetzt einfach mal so aus dem Stehgreif gezogen mit den Riesen)


    Werbung für MC Server zu machen ist sowieso sau schwer!
     
    #4
  5. ZeracDelta
    Offline

    ZeracDelta

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    48
    Minecraft:
    KnuffelChan
    Eine Map mit worldpainter habe ich sogar schon, eine ziemlich schicke wie ich finde, und das mit dem Builder team wäre nicht mal das problem, mein problem währe wohl eher dann, das da nur noch ein Team hinter steckt und nicht mehr die "spieler"? obwohl ich es ja cool fände die nebenbei darauf rumbauen zu lassen und parallel Spieler die wie geplant bauen?

    Ich wüsste nicht mal wo man ein builder Team findet ='D
     
    #5
  6. Mannke
    Offline

    Mannke

    Registriert seit:
    18. April 2012
    Beiträge:
    64
    Parallel ist so ne Sache... Dann baut die eine Truppe nen Fluss quer durch die Stadt der anderen...
    Also würde ich empfehlen den Profis sich zB um Hauptstädte zu kümmern und Spieler sich um Höhlen und kleinere Nebengeschichten. Klar geht da eine Menge deiner Idee verloren, aber wie ich bereits sagte gerätst du sonst in einen Teufelskreislauf.
    Builder kommen
    Builder bauen
    Es zeichnet sich nur langsam Fortschritt ab.
    Builder gehen wieder
    . . .

    Du wirst stetig wechselnde Builder haben. Und jeder mit nem eigenen Kopf. Und Viele fangen dann an und hinterlassen Baustellen oder Löcher wenn sie gehen.

    Ich mag hier vllt. den Teufel an die Wand malen und es wird Alles gut klappen, aber ich fürchte eben das du chronisch unterbesetzt sein wirst.

    Builderteams findest du im Spigotforum. Je nach Qualität und Prestige der Builder kann das zwischen 100-500$ variieren. Natürlich spielt auch die Größe des Auftrags eine Rolle.
     
    #6
  7. ZeracDelta
    Offline

    ZeracDelta

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    48
    Minecraft:
    KnuffelChan
    Die Idee fände ich nicht mal soo schlecht!

    An Sich habe ich kein problem leute zu bezahlen wenn sie gute arbeit machen und so weiter aber 500 ist schon sehr sehr viel, wenn man mal bedenkt das man mit dem Server nicht wirklich Geld einnehmen will.

    Das Problem ist ja sowieso eher, das man sehr große schwierigkeiten hat in Minecraft helfer zu finden, besonders wenn man keine "voll trottel" haben will, auch noch wenn man in Minecraft nicht so viele Kontakte hat.

    ich werde mich auf dem Forum mal umschauen und versuche noch ein paar Meinungen einzutreiben =)
     
    #7
  8. gencapd
    Offline

    gencapd

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Münsterland
    Minecraft:
    gencapd
    Selbst wenn die Plots nur 20x20 groß wären: 20*20=400, und 400*256=102.400 Blöcke. Bei 50*50 kämst du dann schon auf 640.000 Blöcke - und ich gehe sogar davon aus, dass du für eine gescheite Burg nicht unter 100x100 landen wirst. Man kann also definitiv auch bei einem verhältnismäßig kleinen Plot 'ne Menge Mist machen.
    Und Vergrößerung durch Admins ... klar, das ist schön einfach, aber dann hast du wieder das Problem mit Wartezeiten und so. Könnte aber andererseits die einzige Möglichkeit sein.

    Da fällt mir spontan dieses asynchrone WorldEdit ein, damit werden die einzelnen Aktionen dann ja irgendwie gestückelt oder wie auch immer - bis zu einem gewissen Grad könnte das noch helfen.
    Wobei ich mich gerade generell frage, ob WE überhaupt durch Plots eingeschränkt werden kann - die Änderung nimmt ja so gesehen nicht der Spieler vor, sondern der Server selbst.

    Oder du lässt die angesprochenen Verlosungen einfach phasenweise stattfinden - wenn es dir gelingt, die attraktiiv zu machen, könnte man damit vielleicht auch Spieler ermutigen, Dörfer zu bauen.

    Schon klar, aber es muss halt immer noch passen. Also eine große Hauptstory und darunter dann viele kleinere Handlungen, die teilweise auch für sich genommen abschließen.
     
    #8
  9. ZeracDelta
    Offline

    ZeracDelta

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    48
    Minecraft:
    KnuffelChan
    Im allgemeinen fande ich die Idee ein Builderteam für große projekte zu engagieren gar nicht mal so schlecht! leider scheint es als würde das sehr viel Geld kosten, was halt blöd ist wenn man selber nichts damit einnimmt (bzw keinen Gewinn erzielen will) und es würde den der Idee ein wenig Ihren reiz nehmen. Andererseits jedoch ist es glaube ich fast schon unmöglich auf eine andere Art ein paar gute Leute zusammen zu trommeln.
     
    #9
  10. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    577
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Du musst ganz Mühsam Builder suchen das ist das Problem was viele Server haben. Architekten und Builder sind eine seltenheit die wenige die man hat muss man gut pflegen, die wenigen die es nicht so gut können, müssen es beigebracht bekommen :)
     
    #10
  11. ZeracDelta
    Offline

    ZeracDelta

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    48
    Minecraft:
    KnuffelChan
    ja das ist echt ein riesen haufen zu anfang, besonders wenn man etwas alleine da steht ='D
    Ich werde jedoch vllt mit einem Bezahltem Builder team mal anfangen, wenn ich eins finde
     
    #11
  12. gencapd
    Offline

    gencapd

    Registriert seit:
    19. Januar 2014
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Münsterland
    Minecraft:
    gencapd
    Oder du lässt ein bezahltes Builderteam den Anfang machen und einige weitere Gebäude bauen dann die User, so wie du es geplant hast.
    Wenn schon was da ist, lassen sich andere erfahrungsgemäß leichter zur Mitarbeit motivieren.
     
    #12
  13. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    577
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Naja.. ich halte von bezahlten Teams nichts.. :D musst du Wissen.. die wollen ja meistens sogar noch Werbung auf Ihren Gebäuden dafür das man die bezahlt.
     
    #13
  14. ZeracDelta
    Offline

    ZeracDelta

    Registriert seit:
    15. Juni 2013
    Beiträge:
    48
    Minecraft:
    KnuffelChan
    nun ich habe nicht viel Ahnung was das angeht, aber ein halbwegs nutzbares Team in MC zusammen zu stellen ist verdammt schwer und meistens sogar wenn man permanent sucht kaum möglich, da es zu viele Projekte gibt (die meisten davon eigentlich nicht wirklich sinnvoll) und zu wenig Action auf den Plattformen wie Foren etc. sehr schade da ich gerne in Foren bin.
     
    #14
  15. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    577
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Das ist so nicht korrekt. Ja es ist hart und leicht ist es auch nicht ein Team auf die Beine zu stellen. Aber genau das zeichnet Dich als Führungsposition ja eben aus. Du musst Langzeitmotivation haben, musst dein aktuelles Team bei Laune halten und und und...

    Keiner Sprach das es leicht ist. Klar, man hat schnell einen Server eingerichtet und gekauft. Und sicherlich auch schnell Online gestellt, aber wenn du wirklich was erreichen willst musst du ein gutes Team haben. Und das würde ich dir auch raten.

    Das Problem das es immer mehr Server gibt wie Personen die einen Server zum arbeiten suchen ist klar, wird sich auch nie Ändern. Aber dort muss man einfach das beste draus machen und seinen Server so teuer wie möglich verkaufen. Natürlich Anmerkung von mir, keinen Mist erzählen und schon bei der Wahrheit bleiben.

    Foren sind aktiv, ich selber bin ja auch in mehreren Aktiv. Das Problem ist nur, viele behaupten sie können eine bestimmten Bereich weil sie ein bis zwei dinge in diesem Bereich können, deswegen ist hier Vorsicht geboten.

    Zum eigentlichen Thema:

    Du musst selber Wissen ob du ein bezahltes Team einstellen willst, klar kommst du so schneller an dein Ziel in dem Bauwerke und Konstruktionen gebaut werden. Aber wie geht es weiter? Du hast einen haufen Kohle bezahlt für deine Gebäude, und darfst dir dann etwas von "Das sind unsere Gebäude" anhören. Dazu kommt die Nachhaltigkeit.. wie sieht es aus mit Maperweiterungen? Updates? willst du dann wieder ein BauTeam dafür einstellen? Den permanent im Team wirst du diese Bauteam nicht halten können dafür sind diese zu teuer.
     
    #15