Event - Die Sieger

Dieses Thema im Forum "Ankündigung" wurde erstellt von Daniel, 1. März 2016.

  1. Daniel
    Online

    Daniel Administrator Redakteur

    Registriert seit:
    24. November 2013
    Beiträge:
    721
    Ort:
    Hessen
    Minecraft:
    Loewengrube
    [​IMG]
    Hallo miteinander!

    Viele haben bereits sehnsüchtig darauf gewartet, heute ist es endlich soweit. Nach einer kurzen Verlängerung der Bewertungszeit über das Wochenende stehen die Sieger unseres 5-Jahres-Jubiläums-Events fest. Die Bewertung unserer Jury bestehend aus @Angel, @Daniel, @Kurlux und @Malte setzte sich u.a. aus den folgenden Aspekten zusammen:
    • Kreativität: Einzigartigkeit des Gebauten, Idee / Geschichte (sofern von selbst erkennbar bzw. Erläuterung vorhanden), abwechslungsreiche Umsetzung, kleine Überraschungen / Gimmicks
    • Aufwand: Geschätzte effektiv genutzte Zeit, Größe und Umfang des überirdisch und unterirdisch Gebauten, Vielfalt der eingesetzten Materialien
    • Landschaft: Abwechslung der Höhen, Gestaltung des Bodens, eigene Pflanzen, Seen und Wasserspiele, Höhlen, Einbindung der Häuser
    • Architektur: Umsetzung des Gebauten, abwechslungsreiche und nicht überladene Fassaden, Proportionalität, verwendetes Material, Inneneinrichtung.
    Zu der Bewertung des Teams (Punktzahl von 1 bis 10 in jeder Sparte) wurden dann die erreichten Votes der Community im Verhältnis zur Gesamtstimmenzahl als Dezimalzahl dazuaddiert.

    __________________________________​

    Alle bewerteten Server haben eine grandiose Leistung erbracht, daher können die Sieger umso stolzer auf sich sein. Es ist mir eine große Freude, die vier besten Serverprojekte in ihren jeweiligen Kategorien zu verkünden:

    Kreativität:
    Der erste Platz in der Kategorie "Kreativität" geht an den Server "Cube Legends" (https://minecraft-server.eu/server/index/108515/) und stellvertretend an den Eintragsbesitzer @ColorizedMind. Mit ihrem Bauwerk eines übergroßen Minecraftmenschen haben sie insgesamt 9.3 Punkte erhalten!

    [​IMG]

    Aufwand:
    Der erste Platz in der Kategorie "Aufwand" geht an den Server "Rennschnitzel" (https://minecraft-server.eu/server/index/484/) und stellvertretend an den Eintragsbesitzer @Berlax. Für ihren Bau eines Minecraft-Würfels hatten sie sogar das gesamte Grundstück von Hand ausgehoben und erreichten damit ganze 11.6 Punkte!

    [​IMG]

    Landschaft:
    Der erste Platz in der Kategorie "Landschaft" geht an den Server "JustMinecraft" (https://minecraft-server.eu/server/index/103761/) und stellvertretend an den Eintragsbesitzer @JustMinecraft. Über eine beeindruckende Küstenlandschaft bauten sie noch ein gelungenes Wolkenreich und erbauten sich damit ganze 8.6 Punkte!

    [​IMG]

    Architektur:
    Der erste Platz in der Kategorie "Architektur" geht last but not least an den Server "Blockminers" (https://minecraft-server.eu/server/index/74643) und stellvertretend an den Eintragsbesitzer @LordRazen. Ihre Baukünste können sich sowohl bei den Häusern als auch bei dem darüber thronenden Drachen mit satten 11 Punkten sehen lassen!

    [​IMG]


    __________________________________​

    Wir danken allen Servern und Spielern für ihre Teilnahme bei unserem Event! Wir hoffen, dass es nicht nur uns unfassbar viel Spaß bereitet hat und ein guter Austausch zwischen den Communities zustande kommen konnte. Zeitgleich mit der Veröffentlichung dieses Beitrages werden die Preise und weitere Belohnungen in das Produktivsystem übernommen. Die ersten Showcases könnt ihr bereits heute Abend im Showcase-Forum (https://minecraft-server.eu/forum/forums/redaktionelle-vorstellungen.67/) entdecken.

    Wir wünschen allen noch einen schönen Abend!
    MfG Daniel & das MCSEU-Team

    P.S.: Da ich mit diesem Beitrag gerade dem guten @DASPOT die Aufmerksamkeit auf seinen Beitrag nehme: Versäumt es keinesfalls, auch in unsere offizielle Umfrage über MCSEU vorbeizuschauen und uns dabei zu unterstützen, diesen Service für euch noch besser zu gestalten: https://minecraft-server.eu/forum/threads/communityumfrage-2016.34884/
     
    #1
    ColorizedMind, Berlax, jensIO und 5 anderen gefällt das.
  2. Grime
    Offline

    Grime

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    11
    Glückwunsch an alle!
     
    #2
    SilberRegen gefällt das.
  3. Blockempirium
    Offline

    Blockempirium

    Registriert seit:
    2. Februar 2015
    Beiträge:
    61
    Minecraft:
    Mulcho
    Na dann bis zum nächsten MCSEUrovision Buildcontest, dem es zu keinem Zeitpunkt an Spannung und Überraschungsmomenten gemangelt hat!
     
    #3
  4. LordRazen
    Offline

    LordRazen

    Registriert seit:
    23. Oktober 2013
    Beiträge:
    299
    Minecraft:
    LordRazen
    Coole Sache, wir freuen uns total über die Auszeichnung. :)

    Herzlichen Glückwunsch auch an die anderen Sieger und vielen Dank dem Team von mcserver.eu für die Veranstaltung!
     
    #4
  5. Lester13
    Offline

    Lester13

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    31
    Herzlichen Glückwunsch an die Sieger! Das sind wirklich schöne Bauten :)
     
    #5
  6. mama_melle
    Offline

    mama_melle

    Registriert seit:
    25. August 2012
    Beiträge:
    2
    Minecraft:
    mama_melle
    herzlichen glückwunsch :)
     
    #6
  7. LottaXL
    Offline

    LottaXL

    Registriert seit:
    29. September 2012
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Niedersachsen
    Minecraft:
    LottaXL
    Auch von mir herzlichen Glückwunsch an die Sieger!
    Gewonnen haben aber alle, die an diesem Event teilgenommen haben.
    Und zwar an Erfahrungen, an neuen Freundschaften und am Austausch untereinander ;)
     
    #7
  8. TheoRetisch
    Offline

    TheoRetisch

    Registriert seit:
    26. Oktober 2015
    Beiträge:
    15
    Ein paar kritische Worte. Das Event an sich war eine gute Idee. Es hat das, in der Serverliste bisher nicht vetretene und schwierig zu implemtierende Thema Baukunst ein wenig weiter in den Vordergrund gerückt. Wie gut oder schlecht sich dieses Event als Werbemaßnahme für einzelne Server beweisen kann, wird sich noch heraustellen und möchte ich hier noch nicht beurteilen. Eines ist aber sicher, es hat einen, nach den vielen Kommentaren, nicht gerinfügigen Austausch zwischen verschiedenen Server ermöglicht. Eine Wiederholung dieses Events in angemessenen zeitlichen Abständen scheint lohneswert. Für das nächste Mal wäre die Vermeidung von technischen Startschwierigkeiten, die Möglichkeit zu bestimmten Plots zu teleportieren und der Zugriff auf weitere Tools, wie we, voxel und meintwegen auch ein Armorstandplugin wünschenswert. Zudem würde ich mich über einen ganzen Spawn freuen. Ich konnte das Mysterium, warum die Seitenwände nicht gestaltet sind nie aufklären xD: Habt ihr den Spawn aus einer Häuserreihe kopiert, oder hattet ihr keine Lust/Zeit mehr?. Zudem hebt es die Stimmungslage, wenn für gutes Wetter und eine klare Sicht gesorgt ist.

    Zum Bewertungsystem: Das Bewertungsystem an sich scheint angemessen zu sein. Bei so einem Event hängt immer viel von der Jury ab, um so wichtiger ist das Einhalten von klar definierten Bewertungkriterien. Eben hier besteht für das nächste Mal Verbesserungsbedarf. Spannung und Überraschungsmomente sind hier selten positiv zu sehen. Objektivität und Nachvollziehbarkeit sollte an erster Stelle stehen. Schauen wir uns die einzelnen Kategorien mal an, ohne die Gewinner persöhnlich angreifen zu wollen.
    Was kreativ ist und was nicht ist immer stark subjektiv und hängt von persöhnlichen Präferenzen ab. In einer Kategorie ist dies meiner Meinung nach auch nichts negatives und ermöglicht auch die Ernennung eines Überraschungssiegers.
    Die Kategorie Aufwand solltet ihr nochmal gründlich überdenken. Es ist sicherlich ein hoher Aufwand ein Grundstück komplett per Hand auszuheben. Allerdings hat dies nichts mit Baukünsten zu tun. Es ist stumpfes Klicken und Durchhalten. Der Aufwand bei Tätigkeiten, wie dem Bauen eines Gebirges oder dem Erschaffen von Organics, wie einem Drachen, gestaltet sich oftmals wesentlich höher und hat viel mehr mit dem zu tun, was man im Jargon "Skill" nennt. Abhilfe könnte hier auch ganz einfach durch die zur Verfügungstellung von we und voxel gewährleistet werden. Mit diesen Standartools wird Aufwand automatisch in lohneswertere Bereiche verschoben.
    Beim Thema Landschaft möchte ich darum bitten, Bäume und Pflnazen, die ja eindeutig dazugehören, stärker in die Bewertung mit einzubeziehen.
    Die Bewertung der Architektur, sollte sich auch nur auf die Architektur konzentrieren. Ein Drache, fällt genauso wie Bäume, Statuen etc., in den Bereich Organics. Das Bauen von Organics und das Bauen von Häusern unterscheidet sich in so ziemlich allen Bereichen. Die Bewertung von Architektur sollte sich auf die Häuser/Bauwerke beziehen. Wenn Organics in dieser Kategorie ebenfalls dazuzählen sollte man dies deutlicher machen und diese vll. umbennen. In dieser Kategorie gibt es also viel Verbesserungsbedarf. Reduzieren wir den aktuellen Gewinner in dieser Kategorie mal auf nur auf die Fassaden und Dächer und stellen diese neben jene von anderen Bauten, kann bzw. sollte man zu dem Schluss kommen, dass hier beim nächsten Mal sorgfältiger bewertet werden sollte. Wenn das schwer fällt bieten andere Events dieser Art oder professionaliserte Bauteams genauere Spezifizierungen an, auf die sich ein Blick lohnt.
    Auch sollte man auch noch einen Gewinner küren, der in allen Kategorien überzeugt. Den alle Aspekte des Bauens zu kombinieren und zu einem beeindruckendem Ergebnis zu kommen sollte das eigentliche Ziel sein. Ein aufwendiges Loch, eine kreative Statur, eine schöne Landschaft oder ein architektonisch perfektioniertes Haus bringen nichts, wenn sie nicht von Aspekten der jeweils anderen Kategorie eingebettet werden.

    Alles in allem also ein Event mit schönen Ergebnissen und vielen Verbesserungsmöglichkeiten, insbesondere im Bezug auf die Bewertung durch die Jury. Damit es nicht untergeht: Voxel und We sollten nächstes Mal unbedingt dabei sein: Nicht jeder Server hat 10 Leute, die gleichzeitig an einem Bauwerk bauen können, um große Löcher oder Gebirge zu erschaffen. Die Tools würden das Bauevent auf das reduzieren, was es sein sollte: Ein Event dem man seine Baukunst unter Beweis stellt und Durchhaltevermögen auf Details und nicht auf das Graben verwendet wird. Zum Schluss möchte ich nochmal das Team loben. Hinter so einem Event und besonders hinter der Auswertung steckt sehr viel mehr Arbeit, als auf den ersten Blick ersichtlich ist. Danke dafür. Über eine Wiederholung mit überarbeiteten Aspekten würde ich mich freuen. In der Hoffnung den etwas längeren Beitrag nicht umsonst geschrieben zu haben.

    LG Theo
     
    #8
    Daniel, MyPinzer, MysticRunes und 4 anderen gefällt das.
  9. caveclown
    Offline

    caveclown

    Registriert seit:
    15. Juni 2015
    Beiträge:
    11
    Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern

    @LordRazen war immer spannend neben euch zu bauen, habt ihr voll verdient
     
    #9
    LordRazen gefällt das.
  10. Matthias
    Offline

    Matthias Administrator

    Registriert seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    1.138
    Ort:
    Franken
    Vielen Dank für diesen ausführlichen Beitrag, ich möchte mal den Anfang machen und habe mir die Thematik "Voxel" und "WorldEdit" rausgepickt um hier kurz zu erklären wieso wir uns gegen solche Tools entschieden haben. Ich glaube auch im Gegensatz zu anderen Punkten die du ansprichst gab es hier von uns noch kein Statement zu.

    Wir sehen minecraft-server.eu immer noch als eine Community in denen die Server mit ihren Communities im Mittelpunkt stehen und so war es auch unser Ziel diese Zielgruppe im Event anzusprechen. Doch war uns ein einfacher Bauwerkevergleich nicht genug. Durch die bewusste Entscheidung gegen Worldedit wollten wir verhindern das ein Bauwerk innerhalb von wenigen Stunden oder Minuten fertig gestellt wird. Denn daraus würde resultieren das jeder Server nur ein oder zwei Leute auf unseren Eventserver schickt die dann mit einigen Commands eine Welt/ ein Gebäude erstellen und die Spieler den Eventserver dann wieder verlassen. Ich frage mich ob es dann dennoch zu diversen Unterhaltungen und Kontaktknüpfungen zwischen den einzelnen Servern gekommen wäre? Mir gefällt besonders der Begriff "Servermesse" gut der während der Bauphase mal genannt wurde und freue mich dass wir es mit unserem Event geschafft haben den Kontakt zwischen den Servern zu stärken. Es stimmt natürlich dass ohne entsprechende Tools die Bearbeitung länger dauert, aber dem kann man mit einer längeren Bauphase entgegen wirken. Dazu kommt das die Plots mit 75x75 Blöcken eine überschaubare Größe hatten.

    Gefallen hat es mir auch im Spiel aber auch auf der LiveMap zuzusehen wie die Gebäude entstehen. Besonders auf die LiveMap habe ich sehr häufig geguckt und habe mir bei mehreren Bauwerken während der Bauphase Gedanken gemacht wie das Bauwerk wohl vollendet werden soll. Das war zumindest für mich persönlich sehr interessant. Teilweise konnte man im Chat auch den einzelnen Teams zu"hören" wie sie sich koordinierten und aufteilten um die Blöcke richtig zu setzen.

    Kurzum: Ich habe die Befürchtung WorldEdit und Voxel zuzulassen würde diesen Charakter zerstören, bzw. nicht ermöglichen.
    Ich muss jedoch auch sagen dass wir uns sehr über euer Feedback freuen. Dieses Event war unser erstes Event in dieser Größe und wir wussten selbst nicht wie es in der Community ankommen wird. Wir konnten viel neues lernen und freuen uns dass ein Großteil der Community sich über das Event genauso wie wir gefreut hat. Ich denke das ist eine gute Basis um es zukünftig noch besser zu machen.
     
    #10
  11. BuildingDave
    Offline

    BuildingDave

    Registriert seit:
    5. Juli 2012
    Beiträge:
    321
    Es hieß damals, dass man etwas bauen soll, das den Server oder die Community wiederspiegelt.

    Zitat:
    Das 5 Jahre Jubiläums Event geht über eine Woche bis zum 15.02.2016. In dieser Zeit hat jeder Serverbesitzer die Möglichkeit, auf unserem Event Minecraft Server (event.minecraft-server.eu) auf einem automatisch zugewiesenem Grundstück ein Gebäude zu errichten, mit dem der Server bzw. die Servercommunity sich selbst darstellen kann.

    Stellt mich als schlechten Verlierer hin, ist mir egal - aber es ist traurig, dass Bauwerke gewonnen haben die im Netz bereits bekannt sind und sogar schon in einer Stadt bei mir auf dem Server vom Stadtbesitzer gebaut wurden. Ein Abklatsch von etwas das also schon mehrfach gezeigt wurde ist also die Darstellung eines Servers der gewonnen hat...
    Es ist MEINER Meinung nach auch was deutlich anderes ob man eigene Projekte nachbaut oder die von anderen...

    Na dann Happy Mining!
     
    #11
    MetalGandalf und MysticRunes gefällt das.
  12. Matthias
    Offline

    Matthias Administrator

    Registriert seit:
    6. Juli 2011
    Beiträge:
    1.138
    Ort:
    Franken
    Es ist richtig das wir beabsichtigten das jeder Server ein Bauwerk erstellt das ihn selbst repräsentiert. Mir stellt sich die Frage ob ein Gebäude das bereits einmal gebaut wurde nicht in der Lage ist einen Server zu repräsentieren?

    Fraglich ist hier ja mehreres: Darf ein Gebäude das schon gebaut wurde nochmal bei uns gebaut werden? Wenn es das nicht dürfte wäre es ein Akt der Unmöglichkeit das abschließend zu prüfen. Gibt es jedoch Hinweise darauf, müssten man diesen natürlich nachgehen. Andererseits habe ich mitbekommen das ein Server den eigenen Spawn in Miniatur nachgebaut hat, weil das der eigenen Aussage nach den Server am besten repräsentiert. Ist das dann auch verwerflich?

    Unterm Strich zeigt dies das wir bei einer evtl. Wiederholung strenge und klarere Regeln brauchen, dann müssen uns evtl. Regelverstöße jedoch auch während der Eventphase mitgeteilt werden damit wir entsprechend reagieren können.
     
    #12
    Lester13 gefällt das.
  13. SilberRegen
    Online

    SilberRegen

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    578
    Minecraft:
    SilberRegen
    Ich muss sagen, dass der "Wettbewerb" für mich tatsächlich nicht im Vordergrund stand und wenn von Anfang an klar gewesen wäre, dass es einer wird (in der ersten Ankündigung stand da nichts Ausdrückliches) hätte ich auch zweimal überlegt ob meine Community daran teilnehmen möchte. Meine positiven Gedanken habe ich bereits hier hinterlassen.

    Wenn man sich an die ursprüngliche Aufgabenstellung hält ("Baut etwas, was den Server repräsentiert"), hätte man auch genau das bewerten müssen. Das stelle ich mir sehr schwierig, aufwändig und unpraktikabel vor.
    Daher würde ich mir wünschen, dass bei einer Wiederholung Aufgabenstellung und Bewertungskriterien eindeutiger formuliert und beibehalten werden. Sollte es dann deutlicher ein Bauwettbewerb werden, möchte ich aber mal behaupten, dass es in vielen Fällen nicht mehr die Server repräsentieren wird, sondern versucht wird den Geschmack der Bewertenden zu treffen.

    Die Entwicklung des Events zu einem Wettbewerb, gefiel mir persönlich nicht besonders, aber es bestand offensichtlich der Wunsch der Teilnehmer und die gute Absicht der Veranstalter, besonders Engagierte extra zu belohnen. Das finde ich nicht verwerflich, aber unglücklich gelaufen.

    Apropo unglücklich: Die Pistons funktionieren immer noch nicht und auf meine Supportanfrage dazu (schriftlich sowie im TS) hat bisher auch noch keine Rückmeldung. Auf einigen Grundstücken funktionieren dadurch Redstoneschaltungen nicht (darunter z.B. ein Pistonaufzug) und ganze Bauwerksabschnitte sind nicht betretbar (z.B. bei uns). Wenn man ganz hart ist, könnte man das als Wettbewerbsverzerrung ansehen, da in der Bewertungsphase diese Dinge nicht so funktionierten, wie sie von den Erbauern gedacht waren.

    Gleiches gilt für die teils ungünstig fotografierten Plots (siehe Showcase). Vielleicht wäre es eleganter anzubieten, dass Server eigene Screens (evtl. mit bestimmten Kriterien: Texturen/Shader/Größe etc.) einreichen können und nur bei fehlenden diese selber anzufertigen. So liegt die Verantwortung dafür in den Händen der Betreiber und wer miese Screens einreicht oder eben keine ist selber schuld und braucht sich nicht über andere zu ärgern.
     
    #13
    MetalGandalf, Utaha, LottaXL und 2 anderen gefällt das.
  14. Fipoki
    Offline

    Fipoki

    Registriert seit:
    25. Juni 2014
    Beiträge:
    26
    Minecraft:
    Fipoki
    Heyho!

    Erst einmal herzlichen Glückwunsch an die vier Gewinner Cube Legends, Rennschnitzel, JustMinecraft und meiner Heimat Blockminers.

    Nachdem ich eine ganze Weile nicht mehr hier war, habt ihr (minecraft-server.eu) mich mit diesem Event wieder hergelockt. Meine Hochachtung für dieses wohl sehr zeitaufwendige Projekt, mit denen ihr die Server die Möglichkeit gegeben habt, mit ihrer Qualität auffallen zu dürfen.

    Nur das Bewertungssystem scheint mir durch diese Einteilung in vier Kriterien nicht sonderlich gelungen zu sein. Vor allem finde ich es deswegen Schade, weil mir weitere Bauwerke besonders ins Auge fielen, die hier tragischer weise nicht erwähnt sind. Ich denke zum Beispiel an diese kolossale Sanduhr, oder dem Asiatischen Tempel.

    Wenn ihr eines Tages ein weiteres Event startet, so werde ich auf jeden Fall das ganze intensiver verfolgen. Wenn ihr eure Projekte transparent haltet, kann man sich bestimmt mit ein paar Vorschlägen einbringen.

    Also dann, viel Erfolg weiterhin!

    Fipoki
     
    #14
  15. Berlax
    Offline

    Berlax

    Registriert seit:
    30. Juli 2011
    Beiträge:
    9
    Danke für das tolle Event, hätten wir das gewusst, dass unser Bauwerk so gut ankommt; "hätten wir 'ne Rede vorbereitet".
    Unser Würfel befindet sich jetzt auch bei uns am Spawn und macht sich da echt gut. Wir freuen uns auch, dass wir viele nette Mitstreiter getroffen haben, mit denen man sich auch super austauschen konnte. Herzlichen Glückwunsch an die anderen 3 Gewinner und natürlich an alle die, die mitgemacht haben und sehenswerte Bauwerke geliefert haben! War nicht leicht sich Favoriten für eine Kategorie rauszusuchen ^^

    Viele Grüße vom ganzen Rennschnitzel-Team
     
    #15
    Utaha gefällt das.
  16. MappleTV
    Offline

    MappleTV

    Registriert seit:
    24. November 2015
    Beiträge:
    573
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymb3r
    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner des Wettbewerbes!
     
    #16