eXq Server timeout welle....

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von Stupo564, 7. März 2015.

  1. Stupo564
    Offline

    Stupo564

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Minecraft:
    Stupo564
    Ahoi!

    Wir haben ein schwerwiegendes Problem auf unserem RPG Server!

    Anfangs läuft alles super. Jedoch Timen irgendwann einige Spieler aus und können dann nach ca 5 Minuten wieder Connecten. Derweil läuft der Server problemlos weiter. Es bleiben auch einige Spieler auf dem Server ohne irgendetwas davon zu merken.
    Fehlermeldung:
    [17:50:24 INFO]: SPIELERNAME lost connection: Internal Exception: java.io.IOException: Eine vorhandene Verbindung wurde vom Remotehost geschlossen

    Es ist ein echt sehr frustrierender Bug der uns schon einige Mitspieler gekostet hat.

    EDIT:
    Das Problem existiert erst, seitdem wir von der 1.7.10 auf die 1.8 gewechselt sind. Davor lief alles problemlos! Auch unsere anderen Server die auf dem Root liegen laufen problemlos.
     
    #1
  2. Stupo564
    Offline

    Stupo564

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Minecraft:
    Stupo564
    Hat sich erledigt! Ich musste lediglich die PermGen size hochschrauben :)
    Thread kann geschlossen werden :)
     
    #2
  3. 可愛い
    Offline

    可愛い

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    654
    Es ist mehr als unwahrscheinlich, dass das ein Problem war "PermGen" hat lediglich etwas mit dem Speicher zu tun, den Java für das Laden von Klassen nutzt. Wenn das ein Problem ist bekommt man im Regelfall eine "OutOfMemoryException". Ich rechen also damit, dass wir die bald wieder sehen, aber ich lass mich gerne davon überraschen, dass dies dein Problem gelöst hat.
     
    #3
  4. Stupo564
    Offline

    Stupo564

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Minecraft:
    Stupo564
    Tut mir leid dich enttäuschen zu müssen. Das Problem ist gelöst. Dies war genau das Problem :)
     
    #4