Externer Bilder Upload?

Dieses Thema im Forum "Feedback" wurde erstellt von DCraft, 9. April 2015.

  1. DCraft
    Offline

    DCraft

    Registriert seit:
    13. März 2015
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    wie wäre es mit einem externen bilder upload für seine server gallerie?

    die von euch vorgegebenen 500kb für ein 1920px x 1080px bild ist nicht ansatzweise ausreichend.
    um ein bild unter 500kb hochzuladen muss man die größe extrem reduzieren und erleidet einen ernormen verlust der bildqualität.

    ein externes einfügen von bildern über würde euch zusätzlich traffic und speicherplatz einsparen.

    win-win situation würd ich sagen.

    was spricht dagegen?

    lg
     
    #1
  2. Majoox
    Offline

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    833
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    Es gibt ja immer noch die Funktion "JPEG für Web speichern".
    Damit ist es in manchen Programmen möglich die Dateigröße festzulegen. So hat man eine kleine Dateigröße und hat ein immer noch gutes Bild.

    Außerdem kann man ja auch Graustufen benutzen oder die Farbtiefe ändern. Die Auflösung kann man ja auch ändern auf z. B. 720p.
     
    #2
  3. Aktuelle Gründe die gegen dieses Vorgehen sprechen:
    1. Erhöhte Ladezeiten (Die Bilder müssten von der externen Seite heruntergeladen werden)
    2. Anbindung an bestehende API's
    3. Veränderung der aktuellen Source und damit einhergehende Arbeit

    Ich möchte nicht sagen, dass diese Idee generell abgelehnt wird, jedoch sind die oben genannten Probleme durchaus zu beachten.
     
    #3
  4. DCraft
    Offline

    DCraft

    Registriert seit:
    13. März 2015
    Beiträge:
    8
    naja, ist die ladezeit von extern eingebundenen bildern doch mehr vom benutzer abhängig als von der seite direkt.
    die umsetzung bezüglich "coding" sollte auch nicht allzu viel arbeit machen.

    wäre auf jeden fall eine nette möglichkeit uneigeschränkt bilder in seiner server gallerie hochzuladen.
     
    #4
  5. 可愛い
    Offline

    可愛い

    Registriert seit:
    19. Mai 2014
    Beiträge:
    654
    Ich würde dann gleich gerne anmelden mein 10GB 4k Trailer hochzuladen. Ist ja vom Benutzer abhängig als von der Seite direkt. Die Umsetzung ist auch einfach. Wäre ne nette Möglichkeit um uneingeschränkt Servertrailer hochladen zu können.

    Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.
     
    #5
    Xhadius und AnonymusChaotic gefällt das.
  6. DCraft
    Offline

    DCraft

    Registriert seit:
    13. März 2015
    Beiträge:
    8
    schwachsinniger kann man wohl kaum sein.....
    die rede ist von bilder die in der regeln nicht größer als max. 4 MB sind.
     
    #6
  7. Das ist kein Schwachsinn, denn das ist eins der Probleme.
     
    #7
  8. DCraft
    Offline

    DCraft

    Registriert seit:
    13. März 2015
    Beiträge:
    8
    wärst du bitte so nett deine aussage zu erläutern?
     
    #8
  9. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Ganz einfach, es wird dann Leute geben, die ihrem Wahnsinn freien Lauf lassen, Bilder oder andere Dateien mit immensem Speicherplatzverbrauch hochladen und so die Ladezeiten einzelner Serverseiten stark erhöhen.

    Einerseits ist Google so freundlich und kontrolliert, ob die Bildgröße der verwendeten Bilder zu der Seite passt, ist die Ladezeit zu hoch schadet das der Serverliste, da sie im Ranking sinkt.

    Andererseits gibt es User mit Bambusleitung (siehe passender Thread), die nur langsames Internet nutzen (können). Die wollen ja auch ein Erlebnis auf der Seite haben.

    Majoox hat ja bereits passende Möglichkeiten beschrieben, um die Bilder bei nahezu konstanter Qualität in der Größe zu verkleinern.
     
    #9
    Daniel gefällt das.
  10. Clymber
    Offline

    Clymber

    Registriert seit:
    7. Februar 2015
    Beiträge:
    162
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymber
    Ich kann das ja verstehen das man nicht möchte das hier "Idioten" nur Müll machen aber die eine Sache mit den Videos.. dann postet man eben nur seinen YT-Link von seinem 4K Video-Trailer. Ich wäre dafür das man das eventuell nur nach Freigabe der MODs macht. Und wenn die Moderatoren sehen, das es ein nutzvoller und schöner Beitrag ist, dass dieser Freigeschaltet wird. Und wenn es eben Müll ist, wird er nicht angenommen und gelöscht.

    Aber das ist ja wieder zu viel Arbeit den MODs gegenüber.
     
    #10
  11. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Eiv Vergleich:
    Eigentlich bräuchte man keine Unterscheidung zwischen OP und User, permissionsysteme wären unnötig - Wenn alle User friedlich wären, keiner griefen würde.

    Dem ist aber nicht so, daher braucht es die Unterscheidungen und Einschränkungen.

    Genauso ist es hier: ein Haufen Id*****, die von Regeln noch nie was gehört haben.
    Daher glaube ich nicht, dass da was draus wird...
     
    #11
  12. DCraft
    Offline

    DCraft

    Registriert seit:
    13. März 2015
    Beiträge:
    8
    es ist doch total einfach den eigentlichen seiteninhalt bevorzugt laden zu lassen wie bisher und die gallerie der bilder mit den kleinen vorschau bildchen.
    wer übergroße BILDER (die rede ist von bildern, nicht von 100GB videos) in seine gallerie einfügt ist selbst schuld.
    haben die leute halt pech wenn die benutzer den inhalt nicht angezeigt bekommen.
    schadet doch dem server / servereintrag und nicht dem user.

    ist doch klar ein eigentor... oder ?

    ...und wer heut zu tage noch mit einem 56k modem oder einer tk 1000 leitung das #Neuland besucht hat kaum chancen eine google.maps suche zu starten.

    naja, war ja nur ein vorschlag aber anscheinend sind hier verbesserungsvorschläge nicht gern gesehen....
     
    #12
  13. Ja es ist ein Eigentor - für uns. Längere Wartezeiten sind nicht akzeptabel und führen Zwangsweise zur Abstufung in Suchmaschinen.

    Nutzer sind meist nur indirekt betroffen - vom Schaden den die Liste dadurch erreicht.

    Wer behauptet, dass eine Anbindung alleinige Verantwortung für die Ladezeiten trägt, sollte wirklich nicht mit #Neuland um sich werfen. Die technischen Gründe der Problematik wurden bereits oben sehr ausführlich und anschaulich dargelegt.

    Es gibt viele Ideen, viele Späße, aber nur begrenzte logische und vor allem zu erwägende Projekte. Die implikation wir würden nicht auf Kritik eingehen ist lächerlich kindisch. Diese Idee ist aus den bereits vorher dargelegten Gründen nicht so einfach umzusetzen. D.h. noch lange nicht, dass es nicht irgendwann eine (andere) Lösung dazu gibt. [Ja ich habe hier schon einen Plan, jedoch ist die Infrastruktur hierfür etwas aufwändiger und bedient sich einiger "neuer" Techniken und Studien, dessen Verständnis nicht beim ersten Lesen ersichtlich wären].

    Fazit(Auch bekannt als, TL;DR-Zusammenfassung): Eine pauschale Möglichkeit externe Bilder einzufügen erfüllt einfach nicht die Kosten-Nutzen Rechnung.
     
    #13
  14. Watteschaf
    Online

    Watteschaf

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    31
    Warum sollten Bilder die über externe Seiten kommen zwangsläufig länger brauchen? Ihr könnt doch festlegen, welche externe Seite das ist...
    Die guten Bild-Dienste sind nicht umsonst so aufgebaut wie sie das sind (CDNs).

    Aber egal. Was mich schon freuen würde wäre eine bessere Uploadmethode für die Bilder. So ist das schon ziemlich krampfig aktuell.
     
    #14
  15. DCraft
    Offline

    DCraft

    Registriert seit:
    13. März 2015
    Beiträge:
    8
    Ich begrüße natürlich deine Einstellung, doch leider ist es etwas doof wenn nur bestimmte Seiten für die externen Bilder zugelassen werden.

    Mir hingegen ist es weiterhin völlig unklar warum das verlinken von externen Bildern auf Grund der unzutreffenden Aussage "Ja dann lad ich 2TB 4K Videos hoch" von den zuständigen Menschen hier im Forum überhaupt Beachtung findet, da sich das eigentliche Thema um die Bilderupload Funktion handelt und nicht um !! irgendwelche VIDEOS !!
     
    #15
  16. Weil wir absolut keine Kontrolle über die entsprechende Seite haben.

    Nicht jeder besitzt eine großartige Internetanbindung. CDN's bringen es dann auch nicht.

    Siehe oben.

    Die Aussage ist nicht unzureichend sondern durchaus zutreffend. Mehr Daten erhöhen zwangsläufig die Ladenzeiten und diese beeinflussen den Pagerank.

    Weil dir die Materie
    ist. Es gibt mehr Faktoren, die dort eine Rolle spielen. Das (ungewollte) Einbauen von 4k Videos oder vergleichbaren Bildern ist unaktzeptabel.

    Was genau soll daran krampfig sein? Limitationen werden vorm Upload angezeigt.
     
    #16
    Mario52 gefällt das.
  17. Watteschaf
    Online

    Watteschaf

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    31
    Die einzelnen Uploads finde ich sehr nervig.
    Wenn ich heute 3 Bilder Hochladen will, dann erwarte ich eigentlich, dass ich das "in einem Aufwasch" tun kann.
    Diese Einzeluploads sind einfach nicht mehr Stand der Technik.

    Genauso wie es beim Löschen von Bildern und News krampfig ist, dass man nur einzeln löschen kann.
    Wenn einzeln, dann die Nachfrage nicht als Einzelseite, sondern z.B. per JavaScript-Nachfrage.
    Oder halt z.B. per Checkbox auswählbar - dann ist auch eine Seite die Nachfragt wieder okay.
     
    #17
  18. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Es gibt google drive, da geht das wunderbar "in einem Aufwasch" ^^
    Man kann ja in dem Browser, den man nicht standardmäßig nutzt ein (anderes) Googlekonto anmelden, das für all die Dateien und spammails nutzen, die man später nie wieder verwendet.
    Ist das Konto am überquellen nimmt man einfach ein neues ^^

    Das Verlinken und freigeben geht auch prima :D
     
    #18
  19. montbit
    Offline

    montbit

    Registriert seit:
    4. Februar 2013
    Beiträge:
    188
    Minecraft:
    montbit
    Eindeutig FALSCH!

    Das Skalieren auf ein kleineres Format bedeutet in keiner Weise den Verlust der Bildqualität. Es werden Details weniger genau angezeigt. Doch dies ist ein zu vernachlässigender Faktor.

    Schlimmer wird es, so grosse Bilder in einer hohen jpg Kompressionsrate zu speichern. Dann treten vor allem in gleichfarbigen Flächen wie z.B. Himmel die berüchtigten Kompressionsartefakte auf. Das ist Verlust der Bildqualität.

    1920x1080???
    Muss es denn unbedingt ein sooooo grosses Bild sein? Mein Monitor verfügt nicht über diese Auflösung. Die Ansprüche auf ein solch riesiges Bildformat sind echt nicht nachvollziehbar. 800 bis max 1000 PX Breite wären viel realistischer, die auch in einer "Diashow" vernünftig anzuzeigen.
     
    #19
  20. Kann ich verstehen, ich arbeite gerade auch an einem kleinen Submodul dafür, sodass die Technik etwas schöner aussieht.

    Einzeluploads werden durchaus noch verwendet, jedoch ist dies selbstverständlich umständlicher und weniger Komfortabel.
     
    #20