Discord

  • Bitte beachte, dass wir eine Serverliste sind!
    Wenn du ein Problem auf einem Server hast (z.B. Entbannantrag, etc), dann ist das Forum hier der falsche Ort.
  • Es freut uns dass du in unser Minecraft Forum gefunden hast. Hier kannst du mit über 130.000 Minecraft Fans über Minecraft diskutieren, Fragen stellen und anderen helfen. In diesem Minecraft Forum kannst du auch nach Teammitgliedern, Administratoren, Moderatoren , Supporter oder Sponsoren suchen. Gerne kannst du im Offtopic Bereich unseres Minecraft Forums auch über nicht Minecraft spezifische Themen reden. Wir hoffen dir gefällt es in unserem Minecraft Forum!

Feature-Request: UUID Support für die Voting-API

BloodSKreaper

Vorarbeiter
Osterei Experte
Mitglied seit
12 Oktober 2014
Beiträge
223
Minecraft
BloodSKreaper
Guten Tag,

im Zusammenhang mit einem Forenbeitrag habe ich mich etwas stärker mit der von minecraft-server.eu zur Verfügung gestellten API bezüglich Votes beschäftigt. Hierbei ist mir aufgefallen, dass anstelle der UUID der Spielername gespeichert wird. Während das bei Cracked-Servern sinnvoll ist, so hat dies für Premium Server nicht wirklich einen Sinn. Schließlich kann der gleiche Account nach einer Namensänderung nochmals voten und es nahezu unmöglich wird festzustellen, dass dies der gleiche Spieler ist. Da es ja sowieso die Option gibt "Spielernamen prüfen" wird ja bereits ein Zugriff auf die API Server von Mojang durchgeführt.

Mein Vorschlag wäre deshalb, dass bei einem gesetzten Haken bei "Spielernamen prüfen" auch die UUID abgespeichert wird und bei einem Abruf der Voting-API mit ausgegeben wird.

Freundliche Grüße
BloodSKreaper
 

Avankziar

Kuhfänger
Osterei Experte
Mitglied seit
12 Februar 2018
Beiträge
87
Alter
27
Minecraft
Avankziar
Finde ich einen guten Vorschlag, aber ob dass so sinnig ist, wegen einem Doppel Vote alle 30 Tage, das zu ändern...
 

LapisMC

Vorarbeiter
Osterei Experte
Mitglied seit
29 März 2014
Beiträge
243
Alter
21
Minecraft
LapisMC
Schließlich kann der gleiche Account nach einer Namensänderung nochmals voten und es nahezu unmöglich wird festzustellen, dass dies der gleiche Spieler ist.
Das ließe sich aber auch serverseitig ganz einfach verhindern. Man müsste nur den Namen aus dem Vote-Paket durch die Mojang-API (bzw. einen Cache) auflösen lassen, gültige Votes mit UUID und Zeitpunkt protokollieren und pro UUID und Tag nur eine bestimmte Anzahl von Votes durchgehen lassen (je nach Anzahl der Serverlisten, auf denen man eingetragen ist). Das bietet auch etwas Sicherheit, falls der Votifier-Key mal durch irgendeine Serverliste geleakt werden sollte.

Für eine zusätzliche Validierung durch die Serverliste selbst sehe ich daher keinen Grund.
 
Oben