Fertigstellung der letzten Arbeiten bevor Server online geht

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von lPoTil, 28. Juli 2013.

  1. lPoTil
    Offline

    lPoTil

    Registriert seit:
    24. Juli 2013
    Beiträge:
    35
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    lPoTil
    Hallo liebe Crafte,

    wir haben das Grundgerüst nun fast fertig bevor wir den Server online freigeben für andere,

    wir haben jetzt:

    Rathaus (Spawnpunkt - Regelaufstellung)
    Einkaufszentrum (Wo man sich die Sachen kaufen kann die man zum Bauen noch braucht)
    Job-Center (Um Jobs anzunehmen oder wieder aufzugeben)

    was braucht man denn noch so?
    Würde mich freuen wenn ihr uns anreize gebt bevor wir den Server online freigeben.

    Desweiteren habe ich noch fragen:

    Ich möchte die Eingangstüren meines Einkaufszentrums und z.b des Job-Centers so sochern das sie zu einer bestimmten zeit auf gehen und wieder zu gehen, bzw. wenn das nicht geht, das ich die türen mit einem schalter öffne und schliesse zu einer bestimmten uhrzeit aber die dann nur von admin oder so geöffnet werden können.

    und dann würd ich gerne noch wissen wie man die gebäude sichert so das sie niemand abreissen kann.


    gruß
    sascha
     
    #1
  2. Alenthyl
    Offline

    Alenthyl

    Registriert seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    23
    Hänge doch nen Tagelichtsensor dran, so das tagsüber offen ist und nachts geschlossen.

    und auf den Block wo der Schalter ist, machst Du mit Worldguard eine Region wo du use nicht erlaubst und dann noch die Admin Gruppe als Eigentümer hinzufügen.

    Gebiet markieren:

    /rg define name
    /rg flag name use deny
    /rg addmember g:admin

    Schon können nur die Admins in dem Gebiet Dinge nutzen incl Schalter.

    Und wie man nen Sensor in eine Redstoneschaltung einbaut solltest als Admin wissen, ansonsten kannst Du auch googlen. ;D

    Gruß
     
    #2
  3. lukassy1LP
    Online

    lukassy1LP

    Grundstücke?
    Das kommt drauf an, welches Konzept ihr anstrebt
     
    #3
  4. lPoTil
    Offline

    lPoTil

    Registriert seit:
    24. Juli 2013
    Beiträge:
    35
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    lPoTil
    Also es geht mir als admin darum das keiner auf meinem server gebäude abreisst die nicht sein eigentum sind das mein ich.
    das würde ich gerne irwie einrichten.

    z.b wenn jetzt spieler 1 aus jucks das haus von spieler 2 abreissen oder beschädigen will um ihn zu ärgern. das dass nicht geht.
    und evtl. eine meldung kommt wie du darf fremdes eigentum nicht beschädigen, und dieser vorfall dann mir gemeldet wird. wie z.b spieler 1 hat dann und dann versucht das haus von spieler 2 zu beschädigen oder so.

    sowas in der art.

    gibt es das?

    gruß
    sascha
     
    #4
  5. nickless
    Offline

    nickless

    Registriert seit:
    26. August 2011
    Beiträge:
    231
    Plugins zum Schützen von Grundstücken/Gebäuden und co gibts einige. Die bekanntesten sind Worldguard,Towny,Plotme und Residence. Schau dir einfach die Features der Plugins an welches dir davon zusagt. Plugins zum nachschauen wenn jemand was kaputt gemacht hat gibts auch viele, allerdings warnen die nicht vorher sondern sind rein zum überprüfen und wiederherstellen. Als da wären Logblock, Hawkeye, BigBrother, sWatchdog uvm.
     
    #5
  6. lPoTil
    Offline

    lPoTil

    Registriert seit:
    24. Juli 2013
    Beiträge:
    35
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    lPoTil
    Dann mal die Frage, welche du so am besten un du fangreichsten findest ;) sowohl von dem was es kann und auch der einstellung
     
    #6
  7. TimBone
    Online

    TimBone

    Wenn du einen Server starten willst, musst du entschlossen und selbstbewusst sein. D.h. du musst deine Meinung vertreten, und nicht erst vorm Start fragen, ob alles richtig ist.
     
    #7
  8. lPoTil
    Offline

    lPoTil

    Registriert seit:
    24. Juli 2013
    Beiträge:
    35
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    lPoTil
    Ist das jetzt darauf bezogen das ich das mache? Und die Sachen nicht erfülle? :O :/
     
    #8
  9. nickless
    Offline

    nickless

    Registriert seit:
    26. August 2011
    Beiträge:
    231
    Nunja viele erwarten von einem Serverowner mehr Kompetenz als von Spieler xyz. Zumindest ein durchdachtes Konzept sollte da sein. Wenn du dir aber nichtmal sicher bist welche plugins du Benötigst oder Verwenden möchtest dann zeugt das oftmals nicht davon, dass du es dir gut überlegt hast. Es gibt leider viel zu viele Server bei dem sich die Leute planlos loslegen weil die dinger ja mit 3 klicks und ner Paysafe bei nitrado und co fertig sind. Gibt hier auch genug Posts wo Leute sachen schreiben ala "Ich hab mir mal eben nen vServer geholt". Das man damit umgehen können sollte steht dabei auf einem anderem Blatt. Um beim Thema Minecraft Server zu bleiben, das sind oftmals alles Server die nur wenige Wochen bestehen bleiben.
     
    #9
  10. lPoTil
    Offline

    lPoTil

    Registriert seit:
    24. Juli 2013
    Beiträge:
    35
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    lPoTil
    Das Konzept sieht folgend aus:

    Build Server / Stadt mit Wirtschaft

    Man ist als Neuling in der Gruppe Default
    Das heist man muss sich einloggen per AuthMe um den Server richtig betreten zu können (Builder)
    Man muss um Geld zu verdienen einen Job annehmen.
    Mit dem verdienten Geld kann man im Einkaufszentrum Materialien für sein erstes Gebäude kaufen.
    Man kann die abgebauten Materialien entweder selbst nutzen oder im Einkaufszentrum verkaufen um so wieder Geld zu bekommen.
    Man kann in der Anfangszeit im Hotel übernachten, bis man ein eigenes Haus hat.

    Es wird ein Bahnhof gebaut in der Hauptstadt von wo man dann zu den einzelnen Orten mit dem Zug fahren kann. Und von da aus dann zu besondern Orten.
    Desweiteren werden wir vom Hauptbahnhof Zuglinien einrichten die zu Sehenswürdigkeiten führen wie z.B der Eifelturm oder Big Ben oder sowas in der Art.

    Wie im Real Life halt um Geld zu verdienen und sich was leisten, oder bauen zu können muss man arbeiten gehen.

    Ich weis nicht ob das die Frage auf das Konzept beantwortet?
    Aber wir sind neu in Sachen Minecraft Server auf dem PC aber wollen was vernünftiges aufziehen und würden uns daher über Tipps freuen.
    Das man sagt wir hätten kein Konzept und würden das aus Jucks machen verstehen wir nicht. Wir bezahlen ja nicht das Geld für den Server umsonst.
     
    #10
  11. Alenthyl
    Offline

    Alenthyl

    Registriert seit:
    26. Mai 2013
    Beiträge:
    23
    Kleiner Tipp:

    google mal nach "Bukkit Plugins" dort findest du ne Seite mit gefühlten 5000 Plugins. Sortiere nach der Gruppe die Du brauchst und lies Dir alle Ergebnisse durch und entscheide dann welches Du als erstes testen willst. Und Erfahrungsgemäß wird das meist nicht das Plugin sein welches Du dann verwendest. Bevor Du dein "durchdachtes" Konzept in die Realität umgesetzt hast wirst Du noch einige Plugins installiert und wieder runter gehaun haben.

    Keiner kann Dir sagen welches Plugin für Dich das Beste ist, das must Du selbst raus finden. Ich für mein Teil sitze jetzt ein 3/4 Jahr an meinem Server und habe Ihn erst vor kurzem für die Öffentlichkeit zum testen frei gegeben. ;)

    Back to Topic:

    Wenn Du es einfach machen willst, was aber nicht von viel Kompetenz zeugt. ^^

    Benutze Residence als Plugin, lasse deine Spieler Ihre Gebiete selber protecten. Wer das nicht will/kann hat Pech und Du als Owner bist fein raus. Griefing von unprotecteten Blöcken in den regeln erlauben und im Forum ein Faq zum Protecten mit dem Link zu Residence Wiki.
    Fertig. :p
     
    #11