Real Life Frage zu Strandferien

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von XXXBold, 19. Mai 2013.

  1. XXXBold
    Offline

    XXXBold

    Registriert seit:
    30. April 2012
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Schweiz
    Minecraft:
    XXXBold
    Hallo zusammen,

    Hätte mal ne kleine Frage zu Strandferien und zwar folgendes:

    Ich würde gerne wo Ferien verbringen abseits von Massentourismus, da ich keine Lust habe, an nem Strand zu liegen mit x-anderen Leuten, schreienden Kindern usw...
    Zur besseren Vorstellung hier mal einige Kriterien: relativ abgelegen vom Massentourismus, warmes Klima, schönes Meer/Strand, Hotel möglichst Nähe, möglichst in Europa und nicht zu teuer.

    Sowas in der Art: http://bilder.t-online.de/b/40/12/6...avagio-beach-foto-www-strandbewertung-de-.jpg

    Gibt es überhaupt noch solche Destinationen? Sollte auch möglich sein, wenn man keine Verwandten oder Bekannte an diesem Ort hat.

    Wäre schön, wenn mir der eine oder andere ein paar "Insidertipps" geben könnte,

    Gruss

    XXXBold
     
    #1
  2. Thomas
    Offline

    Thomas

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    644
    Also wenn du schon in ein Hotel möchtest, solltest du dir mal in Griechenland die Grecotels auf dem Peleponnes anschauen, vorallem die beiden 5* in Kyllini. Da liegt zwar ein Familien Grecotel daneben, aber dazwischen ist eine freie Fläche und du hast deine Ruhe. Weiterhin kann ich dir auch Kos empfehlen, dort ist ebenfalls nicht viel los.

    Wenn du wirklich allein sein willst, solltest du mal entweder auf den Malediven oder in der Karibik schauen. :)
     
    #2
  3. Ragehoch2
    Online

    Ragehoch2

    Ich glaube die Griechen mögen deutsche nicht mehr so.


    In der Türkei solls auch schöne Plätze geben.
     
    #3
  4. Thomas
    Offline

    Thomas

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    644
    Schwachsinn. Die Griechen mögen die deutschen Urlauber, vorallen in den vom Tourismus abhängingen Regionen sind sie sogar von ihnen abhängig! (Nur dt. Politiker wie Merkel sind verhasst)
     
    #4