Frage zum Hacken

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von Baummitnüssen, 7. August 2016.

  1. Baummitnüssen
    Offline

    Baummitnüssen

    Registriert seit:
    12. Juni 2016
    Beiträge:
    111
    Hey liebe Minecraft Community,

    kann eigentlich noch gehackt werden, wenn ein Server das so eingestellt hat das Fremde mods nicht funktionieren. Also das man überhaupt gar keine Mods auf den entsprechenden Server benutzen KANN.

    MFG Baum
     
    #1
  2. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    natürlich. Gibt viele Exploits. Ansonsten mod ich den Client. fertisch.
     
    #2
  3. Vazug
    Online

    Vazug

    Die serverseitigen Plugins werden ganz schnell umgangen, das dauert keine 3 Tage. Viele liebevollen Mods haben ein Feature, mit denen sie sich durch den Empfang eines Packets oder einer unsichtbaren/leeren Chat-Nachricht selbst deaktivieren.

    Ich bezweifle aber, dass sich jemand aber für deinen G*mm*-ähnlichen Server die Mühe machen wird.
     
    #3
  4. Baummitnüssen
    Offline

    Baummitnüssen

    Registriert seit:
    12. Juni 2016
    Beiträge:
    111
    Nein ich meinte, auf man das so einstellen kann das alle Mods eine Komplette sperre haben, egal auf Hack oder normal. Könnte man so eine Einstellung auch umgehen ? Sowas könnte man doch viel besser absichern, als wenn man durch unebenheiten in der Spiele mechanik den hack findet und den Hacker sperrt, oder ?

    Und wenn das mit der Sperre trotzdem umgangen werden kann, kann man das nicht alle paar Tage mit verschiedenen Codes ändern und absichern damit es sich nicht lohnt hack clients zu machen ?

    Was wäre eurer Meinung nach der beste Schutz ?
     
    #4
  5. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    Dann müsstest du den Programmierern, wie der CDU, einen schwarzen Koffer überreichen.

    Wenn auf der Clientseite du den Code generierst, kann ich das auch ;)

    Bester Schutz: Ein Spielprinzip, wo Hacks einfach nichts bringen. Fertig.
     
    #5
  6. Baummitnüssen
    Offline

    Baummitnüssen

    Registriert seit:
    12. Juni 2016
    Beiträge:
    111

    Hmmm den Code kann man doch speziell über andere Geräte verschicken die im Unsichtbaren Modus verfahren ( also nicht an das Netzwerk verbunden sind sondern Privater Natur ). Dadurch könnte man den Code, wenn man diesen auch noch jede Woche ändert nicht so schnell knacken, oder ?

    Hehe, da ist schon was dran. Aber leider ist man dadurch dann auch ziemlich stark eingeschränkt ;(
     
    #6
  7. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    kommt darauf an wie "zufällig" du den Key generierst, und ob du lieber die doppelte ROT13 Verschüsselung machst oder AES256-CBC mit Diffie Hellmann.
     
    #7
  8. Baummitnüssen
    Offline

    Baummitnüssen

    Registriert seit:
    12. Juni 2016
    Beiträge:
    111
    Hmmmm, also würde das im Grunde genommen funktionieren, wenn man den Key oft genug wechselt ?
     
    #8
  9. jensIO
    Offline

    jensIO

    Registriert seit:
    28. Juli 2015
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Internet, im Neuland
    Minecraft:
    jens1o
    Kann man so nicht sagen. Zeig uns mal das Aussehen des Codes, und wie du das integrieren willst(clientseitig)
     
    #9