Freche Bengel und Strenge Lehrer.

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von HomeServer, 4. Februar 2013.

  1. HomeServer
    Offline

    HomeServer Gesperrt

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    48
    Freche Bengel und Strenge Lehrer, was sagt ihr zu dem Thema?

    Bei uns an der Schule werden die jüngeren gegenüber den größeren immer frecher,
    doch sie haben einen Freibrief zu allem....

    Bei einem Streit zwischen einem 7. und 6. Klässler bekommt auch immer der 6. Klässler Recht.

    Hierzu habe ich ein Beispiel, und ich würde gerne eure Meinung dazu hören.
    Ich möchte hier keine Namen nennen, deswegen erfinde ich einfach welche.

    Person 1 = Spongebob = 7. Klasse
    Person 2 = Patrick = 7. Klasse
    Person 3 = Tadeus = 7. Klasse
    Person 4 = Mr. Krabs = 6. Klasse

    Pause 1:

    Spongebob verprügelt aus irgendeinem Grund Tadeus.

    Pause 2:

    Spongebob ruft Mr. Krabs und Patrick, um sich über Tadeus lustig zu machen.
    Spongebob provuziert Tadeus, bis Tadeus Spongebob schlagen will.
    Patrick hält nun die Hand von Tadeus fest, aber nicht feste, und nur damit
    keine neue Schlägerei entsteht. Tadeus kratzt Patrick.
    Mr. Krabs macht garnichts und steht da nur.

    Nächster Tag:

    Spongebob ist krank.
    Patrick und Mr. Krabs erfahren, dass sie einen Verweis bekommen, und Spongebob einen verschärften Verweis bekommt.
    Tadeus hat sie alle Verpetzt.



    Welche Entscheidungen findet ihr gerechtfertigt, welche nicht?

    Verweis von Spongebob gerechtfertigt?

    Verweis von Patrick gerechtfertigt?

    Verweis von Mr. Krabs gerechtfertigt?

    Keine Strafe für Tadeus gerechtfertigt?




    Kleine Zusatzfrage:

    Ab weivielen Normalen/Verschärften Verweisen fliegt man von einem Gymnasium in Bayern?



    Merke: Ich bin keine von diesen Personen, bin nur mit einer Person von ihnen befreundet, und habe
    selber noch keine Verweise.
     
    #1
    1 Person gefällt das.
  2. Gleydar
    Offline

    Gleydar Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    2. August 2012
    Beiträge:
    443
    Ort:
    player.getHome()
    Minecraft:
    Gleydar
    Die Leute kommen alle aus der 7. Klasse....
     
    #2
  3. HomeServer
    Offline

    HomeServer Gesperrt

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    48
    Geändert.


    *10 Zeichen*
     
    #3
  4. bformine
    Offline

    bformine

    Registriert seit:
    6. Juli 2012
    Beiträge:
    329
    Ort:
    join.mc-skyblock.eu
    Minecraft:
    bformine
    Das ist ja mal ein geiler Kindergarten bei euch.
     
    #4
    1 Person gefällt das.
  5. ChristianG
    Online

    ChristianG

    ##moved

    @Topic

    Das sagt so ungefähr jede Generation, als ich in der Schule war, hab ich das auch von den jüngeren gesagt.

    Das ist nun mal so, genau so, wie jede Klasse dachte, dass sie das Pe***-Spiel erfunden haben....
     
    #5
  6. XXXBold
    Offline

    XXXBold

    Registriert seit:
    30. April 2012
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Schweiz
    Minecraft:
    XXXBold
    Es kommt türlich draufan was der Taddeus behauptet hat. Ich schätze, er wird nicht die ganze Wahrheit gesagt oder sich noch einige Dinge hinzugedichtet und übertrieben haben, so wie das bei solchen Sachen halt immer ist...
     
    #6
  7. HomeServer
    Offline

    HomeServer Gesperrt

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Beiträge:
    48
    Ich finde Spongebob hat den verschärften Verweis verdient, Mr. Krabs sollte da ganz rausgehalten werden,
    und Patrick sollte höchstens einen Hinweis bekommen, da er Handgreiflich geworden ist, auch wenn zu einem guten Zweck.
     
    #7
  8. Zerotime
    Offline

    Zerotime

    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Steam/SteamApps/common
    Da es hier rein objektiv eigentlich um eine moralische Frage geht (Wer darf wen wann schlagen?), sollte man sich bei so etwas eigentlich immer heraushalten. Jeder schlägt wann anders zu! (Wenn es auch meist immer Scheiße ist überhaupt zu schlagen.)

    Die einzige Sache, die ich dazu beitragen will, ist, dass ich die Verweiße absolut überzogen finde. Wegen einer Schlägerei jemanden von der Schule zu schmeißen, wobei es anscheinend nicht mal blutig wurde, grenzt nahezu an Dummheit. Jeder schlägt sich irgendwann mal, ob nun freiwillig oder nicht. So etwas ist nicht verhinderbar. Die Lehrer sollte sich lieber selber mal hinterfragen und kurz darüber nachdenken, anstatt sich den ganzen unfreiwilligen Papierkram wegen einem Rauswurf zu machen.

    Meine Meinung dazu,
    Zerotime~

    P.S. Was für Affen das sind sich zu schlagen. Worte sind doch viel verletzender und persönlicher ;-)

    Edit: Ich dachte Verweiße seien ein Rauswurf von der Schule :x Sorry, wenn ich das jetzt in dem Falle falsch interpretiert habe.
     
    #8
  9. Joscha321
    Offline

    Joscha321

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    52
    Ich Kann dir nur recht geben !
    Weil ich eine Privat Schule besuche gibt es bei uns Schüler von der 1-12 Klasse.
    Ich bin in der 10. und muss wirklich sagen das die Kinder von der 2-6 Klasse so unerhört frech sind den Großen gegenüber das es fast nicht mehr zu glauben ist.
    Sie nehmen sich gegenüber Größeren jedes recht raus und haben keine Respekt, und dann beschweren sie sich das sie auch mal was zuhören bekommen. Alls ich so Jung war habe ich einen großen Bogen um Ältere gemacht, weil ich zuviel Angst hatte mit ihnen Stress zu bekommen.
    Aber das kennen sie anscheind nicht, und dann heulen sie sich bei den Lehrern aus..Aber uns ist das eig. relativ egal weil die Lehrer das auch wissen. Aber naja sie kommen dann immer mit Kleiner Größer e.t.c Aber ich würde mal sagen das sie alle mal eine Ordentliche Erziehung und klare Regeln brauchen.

    Mfg Joschi
     
    #9
  10. DASPOT
    Offline

    DASPOT Moderator

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    1.445
    Ort:
    minecraftnews.de
    Minecraft:
    DASPOOT
    So. Mal meine philosophische, soziale,... Meinung:

    Dass die kleinen Kinder immer frecher werden stimmt, doch wie Christian gesagt hat. Das sagt jede "Generation" oder wie man es nennen mag. Was mir auch sehr stark auffällt: viele "kleine Kinder" ( 5.-8./7. ) haben schon ein Smartphone oder so. Die sitzen dann im Bus, an der Haltestelle,... Und zocken die ganze zeit oder Chatten. Ja. So redet man heutzutage mit seinen Freunden ;). Da denk ich mir mit meinem uralt-Handy, das ich jeden 4. Tag mal anschalte auch meinen Teil :D. Das war aber auch nur so ne Entwicklung. Die Kinder bekommen einfach schon ganz früh Sachen, die viele größere nichtmal haben/bekommen. Das mit dem Respekt merke ich selbst auch sehr stark. Ständig meinen irgendwelche 6.-Klässler, sie können mich verarschen o.Ä. Da habe wir auch schon den Übergang zur Gewalt. Bei solchen kleinen Kindern ist meistens leider das einzige, das hilft, ihnen nichtnur verbal, sondern auch mit der Hand die Meinung zu "sagen". Alles andere hilft da nicht :D. In zu den Verweisen: Bin auch an nem bayrischen Gymnasium und kenne Leute mit 10 Verweisen und mehr. Soweit ich weiß fliegt man mit 3 verschärften Verweisen. Ein verschäfter Verweis entspricht, dachte ich zumindest 3 verweisen. Wobei das nicht stimmen kann. Also. Du brauchst ein bisschen, bis du genug Verweise zusammen hast. Jetzt zum letzten Thema: sind Verweise gerechtfertigt?: Bei einem Verweis ( auch Hinweis , etc. ) kommt es meistens auch aufs Prinzip an. Man soll ja lernen, sich gut zu Benehmen in auch Disziplin lernen. Desweiteren wird so der Respekt de anderen Schüler vor dem Lehrer gestärkt. Wenn ihr jetzt z.B.: die ganze zeit "sch*#%#>$" im Unterricht baut, und der Lehrer lächelt euch nur zu, wird er die klasse im Extremfall aufgrund fehlendes Respekts nichtmehr leiten können. Die Schüler sollen Disziplin lernen. Und Verweise u.Ä. sind leider keine schönen, aber die besten Möglichkeiten in Betracht aller Faktoren. Helfen beim Hausmeister wäre auch noch eine Alternative, aber das hilft nicht so wie ein Verweis.

    Das war meine Meinung zum Thema, danke, dass ihr es euch durchgelesen habt ;)

    //Edit: eine Alternative wäre noch "alte Schule" sprich: Lwhrer mit Schlagstock. Abe da haben wir ja das Thema Körperverletzung und Songwriter und so fort. Scheidet deshalb auch aus.
     
    #10
    1 Person gefällt das.
  11. Seegercraft
    Offline

    Seegercraft

    Registriert seit:
    4. Januar 2013
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Marburg
    Minecraft:
    Seegercraft
    Das Problem liegt auch daran das die Kinder gewalt von den älteren sehen und spüren dies übertregt sich dann auf sie.
    Ausserdem wenn ich mal mit meinen kleinen Bruder Bus fahre merke ich sofort das er sich immer beweisen muss vor seinen Klassernkameraden und versucht irgendwélches sinlosses zeug zu labern. Und manchmal liegt es auch an der Erziehung.
     
    #11